Midtown Manhattan: Der Insider Guide

Der Puls der Stadt: Midtown Manhattan!

Unendliche Wolkenkratzer, volle Bürgersteige und mit hupenden Taxis gefüllte Straßen – das ist das Bild, das die meisten Menschen von der turbulenten, belebten Gegend im Herzen von Manhattan haben. Dieser Teil der Stadt lockt die unzähligen Touristen täglich zu New York Citys bekanntesten Sehenswürdigkeiten und den einzigartigen Wolkenkratzern, wie dem Empire State Building und dem Chrysler Building.

Aber auch das Spektakel am Times Square, oder das Rockefeller Center gehört auf jede To-Do-Liste eines New York Urlaubers. Die Fifth Avenue ist die beliebteste Einkaufsstraße bei den Touristen und täglich so voll, wie in Deutschland die Innenstadt einen Tag vor Weihnachten.

Über 600 Bewertungen: unser New York Reiseführer!

Loving New York Reiseführer308 Seiten geballtes New York Insider-Wissen: das ist unser neuer Reiseführer für New York, den es auch mit kostenloser App gibt!

  • Insider-Guides für jeden Stadtteil
  • inkl. Bestenlisten
  • Budget-Tipps und die besten Touren & Spots

Ich war für euch in Midtown Manhattan unterwegs, um die wesentlichen Sehenswürdigkeiten und Insider Spots herauszufiltern. Berühmt für seine Architektur, Clubs und den Broadway hält dieser Teil Manhattans aber auch einige Besonderheiten und bisher Unentdecktes bereit. Mit diesem Guide seid ihr bestens vorbereitet für Eure Sightseeing Tour am Puls der Stadt.

Wie kommt man nach Midtown Manhattan?

Man kann sagen, dass eigentlich jede Subway in New York in Midtown halt macht. Nehmt die 7 N Q R W A C E oder 1 2 3, um zum Times Square zu gelangen. Wenn ihr zum Grand Central wollt, dann fahrt am besten mit der 7 S, oder der 4 5 6 . Zum Bryant Park, geht es ebenfalls mit der 7 und der B D F M Linien.

Top 5 Things to do in Midtown Manhattan

  • 1: Empire State Building: Das Empire State Building ist das Wahrzeichen der Stadt und eines der wesentlichen Highlights in Midtown Manhattan.
    (Adresse: 350 5th Ave | Subway B D Q R  bis 34th St – Herald Square)
  • 2: Bryant Park: Der kleine Park direkt an der New York Public Library ist ein toller Rückzugsort und auch im Winter sehr beliebt. Hier könnt ihr den Weihnachtsmarkt besuchen und auch die berühmte Eisbahn im Park nutzen.
    (Adresse: 42 St. and 6th Ave | Subway B D F M  bis 42nd St – Bryant Pk)
  • 3: The Edge Hudson Yards: Das New York neueste Aussichtsplattform am nördlichen Ende der High Line. Der Blick von hier ist der Wahnsinn!
    (Adresse: 30 Hudson Yards | Subway 7 bis 34 St – Hudson Yards
  • 4: Top of the Rock: New York hat insgesamt 4 Aussichtsplattformen. Das Top of the Rock ist unser Favorit, weil es den besten Ausblick auf das Empire State Building ermöglicht.
    (Adresse: 30 Rockefeller Plaza | Subway B D F M  bis 47-50 Sts – Rockefeller Ctr)
  • 5: Museum of Modern Art (MoMA): Wenn du dir schon immer das berühmte Bild Starry Night von Van Gogh ansehen wolltest – im MoMA hast du die Möglichkeit dazu.
    (Adresse: 11 W 53rd St | Subway E M bis 5 Av/53 St )

Wo genau liegt Midtown Manhattan?

Midtown ist der zentrale Teil der Insel Manhattan, so viel steht fest. Die genauen Grenzen sind nicht exakt festgelegt. Die meisten New Yorker definieren aber wie folgt: Midtown Manhattan grenzt nördlich (Richtung Uptown) an die Upper West Side und die Upper East Side und die 59th Straße und damit dem Beginn des Central Parks. Richtung Downtown zieht man die Grenze auf der Höhe der 31st Straße. Je nach Karte und Auffassung des Verfassers können diese Angaben aber auch etwas abweichen.


TOP 12 Sehenswürdigkeiten in Midtown

Hier seht ihr meine 12 besten Sehenswürdigkeiten in Midtown – das war wirklich schwierig, sich hier festzulegen. Alle anderen Sehenswürdigkeiten von Midtown findest du hier – es sind über 60!

  1. paley_park_191126101302001

    01 Paley Park

    Der Eingang zum nur 390 qm kleinen Park ist in der 53rd Street – und was sofort auffällt: der 6 Meter hohe Wasserfall. Tagsüber im Sommer ist der Sprühnebel des Wasserfalls wunderbar kühlend. Und: er „verschluckt“ alle umgebenden Geräusche und der Park ist so ein Spot mit echt faszinierender Stimmung! Midtown’s Paley Park ist einer dieser geheimen Orte in New York, von denen fast niemand etwas weiß. Ein normaler Tourist zieht die Existenz eines solchen Parks eigentlich gar nicht in Betracht, aber ein New Yorker auch nicht. Tatsache ist, dass es sich um eine Oase handelt, die mitten im New Yorker Rummel eine Aura der Ruhe ausstrahlt.

  2. Edge Hudson Yards

    02 The Edge Aussichtsplattform

    Die Hudson Yards Aussichtsplattform namens Edge ist New Yorks neueste und höchste offene Aussichtsplattform. Im März 2020 wurde sie eröffnet und wir waren dabei – der Blick von hier oben ist einfach nur sensationell, und durch den Glasboden könnt ihr über 100 Stockwerke direkt nach unten sehen!

  3. Times_Square_New_York_161004125754022

    03 Times Square

    Der Times Square in New York gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in New York City. Der nach der berühmten Zeitung „New York Times“ benannte Platz (vorher hieß er „Longacre Square) liegt im Zentrum des Theatre District in Midtown Manhattan und ist das blinkende und bunte Herz der Stadt.

  4. Park_Avenue_New_York_160914155540047

    04 432 Park Avenue

    Zu den höchsten Gebäuden in New York City zählt das 432 Park Avenue. Wegen seines streichholzähnlichen Aussehens wird es von den New Yorkern auch „Matchstick Building“ genannt. Der extrem schlanke Wolkenkratzer beherbergt 104 luxuriöse Eigentumswohnungen, die für ihre übergroßen Fenster und den millionenschweren Ausblick über Manhattan und den benachbarten Central Park bekannt sind. Ebenfalls im Gebäude sind ein privates Restaurant, ein Spa und Fitnesscenter, ein Hallenbad und vieles mehr.

  5. Al Hirschfeld Theatre Broadway New York

    05 Al Hirschfeld Theatre

    Das Al Hirschfeld Theatre zählt zu den schönsten Broadway Theatres in New York. Es wurde im byzantinischen Stil erbaut, liebevoll restaurierte Decken und Verzierungen sind überall zu entdecken, angefangen von der Lobby bis hin zum opulenten gestalteten Saal. Am 11. November 1924 wurde es feierlich eröffnet, damals hieß es Martin Beck Theatre. Seinen heutigen Namen zu Ehren des Karikaturisten Albert Hirschfeld erhielt das Broadway Theatre erst im Jahr 2003.

    Gerade wenn ihr euch mit New Yorkern unterhaltet, werdet ihr die Begeisterung für das Al Hirschfeld Theatre spüren – schliesslich gehört es zu den ältesten und wichtigsten Theatern der Stadt. Es fühlt sich unglaublich cozy und familiär an, schon aufgrund der damaligen Bauweise mit recht engen Sitzreihen. Hier bekommt ihr auf jeden Fall ein Gefühl für das New York der 1920er Jahre – wunderbar!

  6. Broadway Theatre in New York

    06 Ambassador Theatre

    Das Ambassador Theatre ist aus mehreren Gründen ein ganz besonders Broadway Theater in Theatre District von Manhattan: schon seit 2003 wird mit Chicago hier eines der erfolgreichsten Musicals aufgeführt und es ist ein offizielles Wahrzeichen der Stadt New York. Eröffnet wurde es am 11. Februar 1921 und war im Laufe der Zeit neben einem Theater auch ein Kino und ein TV-Studio.

  7. 210203152046001_American_Copper_Building

    07 American Copper Buildings

    Das American Copper Building ist ganz leicht zu erkennen, denn das Gebäude besteht aus zwei Wolkenkratzer, die in der Mitte miteinander verbunden sind – dadurch sieht es aus wie der Buchstabe „H“. Es steht in Murray Hill in Midtown Manhattan direkt am East River – bei einer Bootstour könnt ihr es wunderbar sehen!

  8. 181004111227027_August_William__Theatre_Broadway_New_York

    08 August Wilson Theatre

    Das August Wilson Theatre wurde 1925 eröffnet und wurde durch diverse Besitzerwechsel sehr regelmässig umbenannt. 1925 hiess es Guild Theatre, ab 1950 ANTA Theatre und ab 1981 Virginia Theatre. Erst seit 2005 trägt es seinen heutigen Namen zu Ehren des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten August Wilson.

    Es erinnert uns ein wenig an das Walter Kerr Theatre, das genau wie das August Wilson Theatre bis heute seinen Charme des alten New Yorks bewahrt hat.

  9. Bank_of_America_Tower_200203102525008

    09 Bank of America Tower

    Der Bank of America Tower ist ein markanter Super-Wolkenkratzers der Skyline New Yorks. Die Adresse des Turms lautet One Bryant Park, denn er befindet sich im Stadtteil Manhattan in der Nähe des Bryant Parks. Mit Spitze misst der Turm 366 Meter und ist vor allem nachts durch seine Beleuchtung sehr auffällig. Der im Jahr 2009 fertiggestellte Bank of America Tower gewann sogar die höchste Auszeichnung für umweltfreundliche Hochhäuser.

  10. broadway_theatre_new_york-1

    10 Belasco Theatre

    Das Belasco Theatre ist eines der ältesten Theater in New York – es wurde bereits 1907 unter dem Namen Stuyvesant Theatre eröffnet. Finanziert wurde der kostspielige Bau vom Unternehmer David Belasco, der es drei Jahre später seinen eigenen Namen gab.

    Einer der größten Schauspieler unserer Zeit – Marlon Brando – wurde hier entdeckt, als er 1964 im Stück „Truckline Cafe“ eine Hauptrolle spielte. 2019 gab es eine Premiere, als aus dem Theater ein Kino wurde – der Film „The Irishman“ von Martin Scorcese lief hier einen Monat lang.

  11. Bethesda_Terrace_160914160033016

    11 Bethesda Terrace

    german text here

  12. Sehenswert_170423115755011

    12 Billy Johnson Playground

    Der Billy Johnson Playground ist ein weiterer Spielplatz im Central Park. Er harmoniert perfekt mit seiner Umgebung und bietet eine totale Abenteuerzone, die aus natürlichen Materialien wie z.B. Holz gebaut wurde. Einige Rutschen sind sogar in Felsen integriert.

  13. Sehenswert_170423115755011

    13 Bleecker Playground

    Ein weiterer großartiger Spielplätze in New York!

  14. broadway_theatre_new_york-2

    14 Broadhurst Theatre

    Das Broadhurst Theatre befindet sich genau zwischen dem Majestic Theatre und dem Shubert Theatre in der 44. Straße unweit des Times Square. Es wurde vom berühmten Theater-Architekten Herbert Krapp geplant und am 27. September 1917 eröffnet und zählt zu den offiziellen Wahrzeichen von New York. Seinen Namen erhielt es zu Ehren von George Howells Broadhurst, einer der bekanntesten Dramaturgen seiner Zeit.

  15. 181004111227028_Broadway_Theatre_New_York

    15 Broadway Theatre

    Das Broadway Theatre ist eines von ganz wenigen Theatern in New York, die sich tatsächlich am Broadway befinden. Es blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, hatte schon vier weitere Namen und war Schauplatz vieler bekannter Musicals wie Evita, Les Misérables, King Kong und zuletzt West Side Story.

    Eröffnet wurde es am 24. Dezember 1924 und ist schon von weitem zu erkennen, denn der Schriftzug „Broadway Theatre“ reicht von der 1. bis zur 7. Etage des Gebäudes.

  16. broadway_theatre_new_york-3

    16 Brooks Atkinson Theatre

    Das Brooks Atkinson Theatre ist ein wirklich schönes Theater unweit des Broadway. Es wurde 1926 erbaut und hiess damals Mansfield Theatre. Seinen heutigen Namen erhielt es 1960: Brooks Atkinson war bei der New York Times für das Bewerten der Broadway-Shows verantwortlich und einer der einflussreichsten Personen seiner Zeit.

    Im Jahr 2000 wurde es mit viel Liebe zum Detail restauriert – so ist auch der Kronleuchter aus den 1960er Jahren wieder fester Bestandteil des Interieurs.

  17. Bryant Park in New York City

    17 Bryant Park

    Der Bryant Park ist eine kleine Oase inmitten des Trubels von Manhattan. Zwischen der 40. und 42. Straße sowie 5th und 6th Avenue gelegen grenzt er direkt an die Public Library. Er ist in direkter Nähe des Times Square. Besonders magisch ist der Bryant Park übrigens auch im Winter, denn dann friert der Brunnen am Eingang des Parks vollständig zu und der Anblick dessen ist wirklich beeindruckend.

  18. 180625100247002_Bryant_Park_Free_Summer_Movies

    18 Bryant Park Summer Film Festival

    Jeden Montagabend werden im Bryant Park auf einer riesigen Leinwand Filme gezeigt. Das Event ist kostenlos und ihr solltet euch das auf keinen Fall entgehen lassen. Inmitten der Wolkenkratzer auf der Wiese mit vielen Locals zu sitzen und das laue Wetter zu erleben, ist schon etwas sehr Besonderes!

  19. Cental_Park_Vogelperspektive

    19 Central Park

    Der Central Park ist mit seinen 340 Hektar Größe ein beliebter Treffpunkt für die New Yorker. Mit über 25 Millionen Besuchern ist das von Menschenhand erschaffende Idyll ein Anziehungspunkt nicht nur für Touristen. Die New Yorker lieben den Central Park und seine Ruhe, die man dort findet, obwohl man sich mitten in der Großstadt befindet.

  20. Chrysler_Building_171130142019005

    20 Chrysler Building

    Das Chrysler Building ist eines der vielen Wahrzeichen der Stadt. Seine Spitze macht es so einmalig und unverwechselbar. Dabei sollte diese eigentlich gar nicht so aussehen, sondern ist erst durch einen Größenwettbewerb entstanden. Ursprünglich sollte statt dieser an ein Sägefisch erinnernde Spitze eine runde Kuppel gebaut werden.

  21. Empire_State_Building_180125161749001

    21 Empire State Building

    Das Empire State Building ist der wohl bekannteste Wolkenkratzer von New York und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es gehört definitiv zu jedem New York Besuch dazu. Es hat sogar eine eigene Postleitzahl (NY 10118)!

  22. 102nd_floor_empire_state_building_191015104651002

    22 Empire State Building 102. Etage

    Das Empire State Building ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Bauwerke in New York. Das Gebäude ist ein ikonischer Ort hier in NYC und hat eine Aussichtsplattform, naja, eigentlich sogar zwei! Es gibt eine in der 86. Etage sowie eine in der 102. Etage, die 2019 für die Öffentlichkeit wiedereröffnet wurde.

  23. Empire_State_Building_bei_Sonnenaufgang_170906105659001

    23 Empire State Building bei Sonnenaufgang

    Erlebe auf dem Empire State Building wie New York City erwacht. Dieses unvergessliche VIP-Erlebnis bei Sonnenaufgang ist ein absolutes Muss für jeden Besucher in New York City und eine der neusten Touren, die wir getestet haben. Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund, weshalb wir uns um 5:30 am Empire State Building getroffen haben, um den magischen Moment des Sonnenaufgangs von der 86. Etage zu bestaunen.

  24. 181004111227025_Eugene_O_Neill_Theatre_Broadway_New_York

    24 Eugene O’Neill Theatre

    Das Eugene O’Neill Theatre befindet sich im Herzen des Theatre District und zählt zu den bekanntesten Broadway Theatre in New York. Es wurde 1925 eröffnet und 1959 renoviert – diesen wunderbaren Charme bewahrt es sich bis heute. Die Atmosphäre ist sehr cozy – aber egal wo ihr sitzt, ist euer Blick auf die Bühne hervorragend.

    Was euch auch am Eugene O’Neill Theatre gefallen wird, sind die bequemem Sitze – es ist also alles vorhanden, um eine gute Zeit in New York zu haben.

  25. Bild1

    25 Flatiron Building

    Das Flatiron Building in New York zählt zweifellos zu den markantesten, beliebtesten und schönsten Wolkenkratzern der Stadt. Der Grundriss ist ein Dreieck und ähnelt so ein wenig einem Bügeleisen – daher heißt es auch „Flatiron“, zu deutsch: Bügeleisen! Und es ist ein absolut begehrtes Foto-Objekt – besonders mit der schönen alten Uhr im Vordergrund.

  26. Der Times Square in New York bei Nacht
    Der Times Square in New York bei Nacht

    26 Four Times Square - Condé Nast Building

    Der Four Times Square – früher auch als Condé Nast Building bekannt – ist ein Wolkenkratzer am Times Square in Manhattan. Nachts ist er durch seine auffällige Beleuchtung und H&M Werbung deutlich in der Skyline von New York zu sehen.

    Mit Antenne beträgt die Gesamthöhe des Gebäudes 340,7 Meter.

  27. Aktuelle Musicals am Broadway New York

    27 Gerald Schoenfeld Theatre

    Das Theater wurde 1918 als Plymouth Theatre eröffnet und ist eines von gleich mehreren Gebäuden am Broadway, das vom Architekten Herbert Krapp geplant wurde (neben dem Broadhurst Theatre, dem Neil Simon Theatre, dem Walter Kerr Theatre, dem Richard Rodgers Theater und dem Imperial Theatre). Es ist im Besitz der Shubert Organisation, die fünf bekannte Theater-Gebäude in New York betreibt. Der langjährige Vorsitzende, der 36 Jahre an der Spitze stand, hieß Gerald Schoenfeld. Posthum wurde es als Zeichen der Wertschätzung umbenannt.

    Im Gerald Schoenfeld Theatre erwartet euch eine Atmosphäre, die typisch für Theatre aus dieser Zeit sind: es ist innen reichlich verziert, sehr gut Bergahlen und es geht eher cozy zu, weil ihr Stühle und Reihen eng geplant wurden.

  28. Broadway Theatre in New York

    28 Gershwin Theatre

    Das Gershwin Theatre ist im Vergleich zu den an den Theater am Broadway recht modern, denn es wurde im Art Nouveau-Stil erbaut und „erst“ 1972 eröffnet (bekannt auch als Jugendstil). Daher ist hier einiges anderes: die Sitze kennt man aus Sport-Stadien, es gibt relativ viel Platz zwischen den Reihen und es ist offener gestaltet. Benannt wurde es nach den Brüdern George und Ira Gershwin, die zusammen als Komponist und als Lyriker viele Broadway-Shows schrieben.

    Mit 1.933 Plätzen ist es das größte Broadway Theatre in New York und wird daher gern von den großen Musical-Produktionen ausgewählt. Es war der Ort, wo schon Musicals wie Starlight Express, Oklahoma und ganz aktuell Wicked läuft.

  29. Grand_Central_Terminal_NYC_170614090305005

    29 Grand Central Terminal

    Wer kennt sie nicht, die berühmte Grand Central Station im Herzen Manhattans. Als einer der größten Bahnhöfe der Welt ist sie Sinnbild für Hektik und Trubel der Stadt, die niemals schläft. Es ist einer DER Orte in NYC, den ihr unbedingt sehen müsst!

  30. Greeley Square Park in Midtown New York
    Greeley Square Park

    30 Greeley Square Park

    Greeley Square ist ein kleiner Park nur einen Block vom Empire State Building und dem bekannteren Herald Square am Macys entfernt. Er hat fast eine dreieckige Form und befindet sich zwischen der 6th Avenue und Broadway sowie 32nd und 33rd Street. Wenn ihr in Midtown unterwegs seid, kommt ihr daran garantiert vorbei – macht es wie die New Yorker und erholt euch entweder vom Shoppen oder Sightseeing, setzt euch auf die bunten Stühle und genießt ein wenig Grün mitten in den Häuserschluchten der Stadt.

    Der Greeley Square Park wurde 1999 komplett renoviert, es gibt einen Kiosk, an dem ihr euch etwas kleines zum Essen und Trinken kaufen könnt und kostenlose öffentliche Toiletten. Benannt wurde er nach Horace Greeley, dem Gründer der 1841 erstmalig veröffentlichten New York Tribune – von ihm steht dort auch eine restaurierte Statue. 

    Kleiner Fun fact: die Torpfosten des Parks sind mit Adlern verziert – das ist eine Hommage an seine Zeitung, schließlich waren diese Teil des Logos.

  31. Heckscher_Playground_Steffenspic

    31 Heckscher Playground

    Der Heckscher Playground befindet sich im südlichen Teil des Central Parks und ist einer der meistbesuchten Spielplätze, auch weil er der größte des ganzen Parks ist. Es ist ein toller Ort für die Kleinen, um sich auszutoben, und ein toller Ort für die Großen, um sich im Central Park auszuruhen.

  32. broadway_theatre_new_york-13

    32 Hudson Theatre

    Das Hudson Theatre befindet sich in direkter Nachbarschaft des Belasco Theatre und ist das älteste Broadway Theater in New York. Eröffnet wurde es 1903 und war im Laufe der Zeit sogar schon ein Night Club sowie TV- und Radio Studio. Seit 2017 wird es wieder für Shows verwendet und wurde dafür aufwendig restauriert.

  33. broadway_theatre_new_york-12

    33 Imperial Theatre

    Das Imperial Theatre wurde vom Architekten Herbert Krapp geplant, der auch für das Gerald Schoenfeld Theatre, das Majestic Theatre, das Neil Simon Theatre, das Walter Kerr Theatre, das Richard Rodgers Theater und das Broadhurst Theatre verantwortlich war. Es wurde 1923 eröffnet und hat sich trotz seiner Größe bis heute seinen Charme bewahrt.

    Es ist ein schönes Theater mit roten Samtsitzen, herrlichen Kronleuchtern und vielen Verzierungen – es ist genauso, wie man sich ein Broadway-Theater aus den 1920er Jahren vorstellt.

  34. park-2

    34 Johann Wolfgang von Goethe Bronzebüste

    Johann Wolfgang von Goethe Bronzebüste

  35. broadway_theatre_new_york-11

    35 Longacre Theatre

    Das Longacre Theatre wurde 1913 eröffnet und erhielt seinen Namen durch den naheliegenden Longacre Square, der heute besser als Times Square bekannt ist. Henry Herts war der Architekt, der sein Studium in Paris absolvierte. Daher kommt auch der der französisch-neoklassische Entwurf, den das Longacre Theatre recht einmal in New York macht.

    2007 und 2008 wurde es sehr aufwendig restauriert, so dass man heute bei einem Besuch wieder das alte Flair und die vielen Details des Interieurs und der Fassade genießen kann.

  36. love_ny_181220113426007__1_

    36 Love Sculpture in New York City

    Love Sculpture in New York City.

  37. broadway_theatre_new_york-10

    37 Lunt-Fontanne Theatre

    Das Lunt-Fontanne Theater wurde 1910 unter dem Namen Globe Theatre eröffnet, damals in Anlehnung an das berühmte Globe Theater in London. Im Laufe der Zeit wurde es nicht nur für Broadway Shows genutzt, es war auch lange ein Kino. Bei seinem Besitzwechsel 1958 erhielt es auch seinen neuen Namen, der sich aus Alfred Lunt und Lynn Fontanne zusammensetzt.

    Wenn ihr euch eine Show im Lunt-Fontanne Theatre am Broadway anseht, werdet ihr von der Gestaltung und vom Design begeistert sein: verzierte Wände und Decken, entspannte Farben sorgen für einen ganz besonderes Flair.

  38. 181004111227019_Lyric_Theatre_Broadway_New_York

    38 Lyric Theatre

    Das Lyric Theatre am Broadway ist nicht zu verwechseln mit dem Theater, das Anfang des 20. Jahrhunderts zu großer Bekanntheit gelangte. Es wurde 1992 geschlossen und gibt es tatsächlich nicht mehr. Das Lyric Theater von heute wurde 1998 auf dem Grundstück des alten Lyric Theater erbaut und wechselte mehrfach die Besitzer. Es hieß Foxwoods Theatre, Hilton Theatre und the Ford Center for the Performing Arts bevor es 2014 wieder seinen ursprünglichen Namen erhielt.

    In den Jahren 2017 und 2018 wurde es aufwendig restauriert und die Kapazität von ehemals 1.866 auf 1.622 Sitzplätze reduziert – dennoch zählt es immer noch zu den größeren Theatern in New York.

  39. broadway_theatre_new_york-9

    39 Majestic Theatre

    Das Majestic Theatre ist ein weiteres berühmtes Theatre in New York, das vom Architekten Herbert Krepp geplant wurde – neben dem Broadhurst Theatre, Imperial Theatre und Gerald Schoenfeld Theatre. Es wurde 1923 eröffnet und war Schauplatz von vielen Broadway-Shows und -Erstaufführungen. Heute ist es fest mit dem Phantom of the Opera verbunden, schon seit 1988 läuft dieses Musical sehr erfolgreich und hält den Rekord für das am längsten laufende Musical am Broadway.

    Wenn ihr im Majestic Theatre sitzt, werdet ihr beeindruckt sein – das Bühnenbild wirkt riesig und das Interieur ist einzigartig. Schaut euch un bedingt die Decke an!

  40. broadway_theatre_new_york-8

    40 Minskoff Theatre

    Das Minskoff Theatre befindet sich im One Astor Plaza (einem Bürogebäude) und ist eines der wenigen Theater, die direkt am berühmten Broadway liegen. Es ist eines der neueren Locations für Musicals, denn es wurde erst 1973 eröffnet. Gebaut wurde es von der Familie Minskoff, daher kommt auch der Name.

    Architektonisch ist es kein Highlight, wenn ihr auf der Suche nach einem charmanten Theater (und bei der Wahl des passenden Musicals) flexibel seid, werden euch andere garantiert besser gefallen. Der Vorteil ist jedoch, dass ihr relativ viel Platz zwischen den Reihen habt.

    Kleiner Fun Fact: 1982 fand im Minskoff Theatre die Wahl zur Miss Universe statt.

  41. 181004111227020_Music_Box_Theatre_Broadway_New_York

    41 Music Box Theatre

    Das Music Box Theatre wurde 1921 eröffnet und hatte ein ganz besonderes Konzept, denn es sollte pro Jahr eine neue Broadway-Show aufgeführt werden. Das hat lange geklappt und bis in die jüngste Vergangenheit wurde eine Vielzahl an Musicals gezeigt. Es zählt zu den eher kleineren Theatern am Broadway, 990 Personen haben Platz (dazu kommen noch 35 in der Orchestra Pit).

    Spannend ist die Geschichte hinter dem Music Box Theatre: der Theater-Produzent Sam Harris machte Irving Berlin – ein Freund von ihm und zu seiner Zeit ein sehr populärer Songwriter – das Angebot, ein Theater zu finden, wenn er im Gegenzug ein Musical entwickeln würden. Die von Irving Berlin geschriebenen Show hier „Music Box Revue“ und so kam das Theater zu seinem Namen.

    Entworfen wurde es vom Architekten Charles Howard Crane mit E. George Kiehler: sie wollten ein Theater erschaffen, dass nicht wie viele andere Theater in New York aussah. Sie entschieden sich für einen filigranen neo-georgianischen Stil, der eher an an Herrenhaus als ein klassisches opulentes Theater wirkt. Ich finde, es ist ihnen sehr gut gelungen!

  42. national_geographic_encounter_ocean_odyssey_190723105116001

    42 National Geographic Encounter: Ocean Odyssey

    Im National Geographic Encounter Ocean Odyssey könnt ihr vom Trubel des Times Squares wahrhaftig abtauchen – und das ohne nass zu werden! Begebt euch mitten in New York auf eine faszinierende Unterwasserreise in die Tiefen des Pazifischen Ozeans.

  43. broadway_theatre_new_york-7

    43 Neil Simon Theatre

    Kein Geringerer als Herbert Krapp hat das Neil Simon Theatre geplant – er war ebenso verantwortlich für den Bau des neben dem Broadhurst Theatre, Neil Simon Theatre, das Walter Kerr Theatre und dem Imperial Theatre. Eröffnet wurde es 1927 unter dem Namen Aviv Theatre und 1977 zu Ehren des Dramatikers Neil Simon umbenannt.

    Im Laufe der Zeit wurden einiger der erfolgreichsten Broadway-Shows überhaupt im Neil Simon Theater aufgeführt, allen voran Cats, Hairspray und The Music Man.

  44. New Amsterdam Theatre am Broadway New York

    44 New Amsterdam Theatre

    Das New Amsterdam Theatre zählt zu den bekanntesten und für mich persönlich zu den schönsten Broadway-Theater in New York. Es wurde 1903 mit Shakespeare’s „A Midsummer Night’s Dream“ eröffnet, musste aber 1985 geschlossen werden. Erst zwölf Jahre später wurde es von Disney Theatrical Productions liebevoll restauriert und wieder eröffnet. Von nun an wurde es das Theatre für Disney-Produktionen. Den Anfang machte The Lion King (heute im Minskoff Theatre), heute wird Aladdin aufgeführt.

    Was wir besonders schön finden, ist der mit viel Liebe zum Detail gestaltete Saal – die Wände und Decken sind reichlich verziert, die Farben sind stimmig und versetzen einen wunderbar in die Anfangsjahre des Theaters zurück.

  45. new_york_public_library_new_york_public_library_180508105745004

    45 New York Public Library

    Wer kennt sie nicht, aus Filmen, von Fotografien, oder aus Erzählungen? Die wunderschöne Public Library im Herzen Manhattans. Als eine der führenden Bibliotheken der Vereinigten Staaten ist sie nicht nur Ziel- und Anlaufspunkt für Studenten, Professoren, oder Bücherwürmer, nein viele New York Besucher kommen in die Public Library, um sich dieses beeindruckende Gebäude anzusehen.

  46. The New York Times Tower New York

    46 New York Times Tower

    Der New York Times Tower oder auch The New York Times Building ist einer der höchsten Wolkenkratzer in New York City. Er ist Hauptsitz der berühmten US-Tageszeitung The New York Times.

    Der New York Times Tower ist 319 Meter hoch.

  47. Weihnachtslichter_tour_img_2540638_145

    47 New York: Weihnachtslichter-Tour per Limousine

    Erlebt New York zur Weihnachtszeit mit dieser 3-stündigen Weihnachtslichter-Tour in einer Luxus-Limousine! Diese Tour für eine private Gruppe von bis zu 8 Personen führt euch zu den schönsten, beleuchteten Weihnachtsorten New Yorks, aber auch schöne und gut dekorierte Gegenden wie Dyker Heights in Brooklyn. Der berühmte Weihnachtsbaum am Rockefeller Center ist auf jeden Fall auch dabei. Und natürlich beinhaltet die Tour eine Flasche Champagner!

  48. Summit_Aussichtsplattform_New_York_210511202847002

    48 One Vanderbilt The Summit

    Es gibt eine Aussichtsplattform in New York: The Summit at One Vanderbilt! Es ist insgesamt 427 Meter hoch und ab 21. Oktober 2021 erwartet sie dann die ersten Gäste. Das One Vanderbilt The Summit befindet sich ganz in der Nähe des Bryant Park sowie der Grand Central Station und ist dann die erste Aussichtsplattform in New York, die sich an der Ostseite Manhattans befindet. Von hier aus habt ihr dann einen wunderbaren Blick auf das nahegelegene Empire State Building, den East River und sogar den Central Park.

  49. Pier_51_Playground_190917122110003_1920x960

    49 Pier 51 Playground

    Ein weiterer großartiger Spielplätze in New York!

  50. Richard Rodgers Theatre am Broadway New York

    50 Richard Rodgers Theatre

    Das Richard Rodgers Theater wurde vom bekanntesten Architekten für Broadway-Theater seiner Zeit (Herbert Krapp) geplant und 1925 unter dem Namen Chanin 46th Street Theater eröffnet. Der Bau-Mogul Irwin S. Chanin liess es bauen und hatte die wunderbare Idee, den Theaterbesuch zu demokratisieren. D.h. egal, wer wieviel für die Tickets bezahlt hatte: alle kamen durch die gleiche Tür und nutzten die gleiche Lobby – das Ziel war, dass auch für die breite Masse Theaterbesuche erschwinglich sein sollten.

    Das Interieur des Theaters war reich verziert und lehnte sich an das opulente Design der Renaissance an. 1990 wurde es von der Nederlander Organization gekauft und in Richard Rodgers Theater war umbenannt. Richard Rodgers war einer der größten Komponisten seiner Zeit.

  51. rockefeller_center_161004163456001

    51 Rockefeller Center

    Dieser von der Familie Rockefeller in den 1930er Jahren errichtete Komplex erstreckt sich über mehr als drei Blöcke zwischen 5th Avenue und Avenue of the Americas (Sixth Avenue), East 47th Street und 52nd Street. Das GE-Gebäude ist mit einer Höhe von 259,1 Metern das höchste der 19 Gebäude des Komplexes.

  52. rockefeller_center_christmas_tree_191208095722003

    52 Rockefeller Center Christmas Tree

    Der Rockefeller Center Christmas Tree ist einer der größten Weihnachtsbäume in NYC, der jährlich im Rockefeller Center Plaza aufgestellt wird.

  53. rockefeller_center_ice_rink_160928134355004

    53 Rockefeller Rink

    Die kleine Eisbahn „Rockefeller Rink“ befindet sich direkt unterhalb des pompösen Weihnachtsbaumes am Rockefeller Center. Sie zählt zu den Klassikern unter den Eisbahnen. Geöffnet ist sie von Oktober bis April.

  54. Roosevelt_Island_170208223314006v2

    54 Roosevelt Island

    Roosevelt Island ist eine kleine knapp 3 Kilometer lange Insel im East River in New York City und liegt zwischen den Stadtbezirken Manhattan und Queens. Wegen ihrer isolierten Lage wurde sie als Schutzort genutzt: so war auf der Insel ein Gefängnis, was es dort aber nicht mehr gibt, und ein 1856 eröffnetes Krankenhaus für Pockenkranke zu finden.

  55. broadway_theatre_new_york-6

    55 Shubert Theatre

    Das Shubert Theatre ist eines von vielen Theatern in New York, die der Familie bzw. der Shubert Organization gehören. Und obwohl es mit 1.460 Sitzplätzen zu den größten Theatern in New York gehört, fühlt es sich gar nicht so an.

    Eröffnet wurde es im Jahr 1913 und ist zur Zeit nicht nur Heimat der Shubert Organisation sondern gern gesehene Austragungsstätte der Tony-Awards, die für die Musical-Branche so etwas wie die Oscars der Filme sind.

    Im Gegensatz du anderen Broadway-Theater in New York wurden im Shubert Theatre vor allem Musicals aufgeführt, die für eine recht lange Zeit liefen. So wurde „A Chorus Line“ hier 15 Jahre aufgeführt, Chicago lief 7 Jahre, „Crazy for you“, „Spamalot“ und „Mathilda“ 4 Jahre.

  56. 210203111138001_St_Patricks_Cathedral_New_York_Midtown

    56 St. Patrick’s Cathedral

    Mitten in Midtown, gegenüber des Rockefeller Centers, befindet sich die größte im neugotischen Stil erbaute Kathedrale der Vereinigten Staaten: Die St. Patrick’s Cathedral New York City ist das atemberaubendste kirchliche Bauwerk in New York. Die schlanken Türme erheben sich fast schon majestätisch in eine Höhe von über 100 Metern.

  57. broadway_theatre_new_york-5

    57 Stephen Sondheim Theatre

    Das Stephen Sondheim Theatre ganz in der Nähe des Bryant Park wurde 1918 unter dem Namen Henry Miller’s Theater eröffnet – an der Fassade könnt ihr bis heute den Namen sehen. Wenn ihr vor dem Gebäude steht, werden euch die riesigen Wolkenkratzer links und rechts des Theaters auffallen. Das sind die Bank of America-Tower, die 2004 erbaut wurden. Aus diesem Grund wurde das ursprüngliche Gebäude abgerissen. Das Stephen Sondheim Theatre ist heute Teil des Bank of America-Komplexes, was durch die Original-Fassade des alten Theaters gar nicht auf den ersten Blick auffällt.

    Im Jahr 2009 wurde es dann als erstes LEED-zertifizierte Broadway Theatre wieder eröffnet und erhielt 2010 zu Ehren des Komponisten Stephen Sondheim zu seinem 80. Geburtstag seinen neuen Namen.

  58. Top of the Rock New York

    58 Top of the Rock: Die Aussichtsplattform vom Rockefeller Center

    Die Aussichtsplattform „Top of the Rock“ im Rockefeller Center ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in New York und ermöglicht einen atemberaubenden Blick über Manhattan. Es verzeichnet im Vergleich zum ebenfalls sehr beliebten Empire State Building weniger Besucher, hat dementsprechend kürzere Wartezeiten, ist aber mindestens ebenso sehenswert.

  59. United_Nations_Headquarter_200228112002001
    United Nations headquarters in New York City, USA

    59 United Nations Headquarter

    Der aus vier Gebäuden bestehende Wolkenkratzer-Komplex am East River, errichtet in den Jahren 1949 bis 1953, ist Sitz der Vereinten Nationen und Zentrale für UN-Organisationen wie Unesco oder Unicef. Das gesamte Gebiet wurde zu internationalem Hoheitsgebiet erklärt und ist offiziell kein Teil der Vereinigten Staaten.

  60. Walter_Kerr_Theatre_New_York_Broadway_Hadestown_1

    60 Walter Kerr Theatre

    Ursprünglich 1921 als Ritz Theatre nach gerade einmal 66 Tagen Bauzeit (!) eröffnet, der Architekt war wieder einmal Herbert Krapp, der viele der Theater geplant hatte, die es noch heute am Broadway gibt. Erst seit 1990 trägt es seinen heutigen Namen zu Ehren des berühmten Theater-Kritikers Walter Kerr. Ursprünglich war es das „Schwester-Theater“ zum „The Ambassador Theater“ der Shubert-Familie, die bis heute mehrere Theater am Broadway besitzen. Es hat eine bewegte Zeit hinter sich, denn im Laufe der Zeit war es es eine Radio- und TV-Station und wechselte mehrfach den Besitzer und wurde auch mehrfach restauriert.

    Dabei war die letzte Restaurierung die wohl wichtigste, denn dabei wurde es in den Originalzustand von 1921 versetzt. Dadurch hat es einen ganz besonderen Charme und zählt für viele zu den schönsten Theatern in New York.

  61. Rockefeller_Tree_Lighting_Ceremony_NYC_181220113426005_1920x960

    61 Weihnachtsbaum am Rockefeller Center

    Das erste Einschalten der Baum- und Platzbeleuchtung am Rockefeller Center ist eines der absoluten Weihnachtshighlights in der Stadt die niemals schläft. Entsprechend groß wird dieses Megaevent zelebriert. Für die New Yorker ist die „Tree Lighnting Ceremony“ zudem der offizielle Startschuss der Weihnachtszeit.

  62. columbus_circle_holiday_market_in_nyc_191206084931001

    62 Weihnachtsmarkt am Columbus Circle

    Im südwestlichen Teil des Central Parks findet ihr den Weihnachtsmarkt am Columbus Circle. Während im Hintergrund Weihnachtslieder erklingen, könnt ihr hier ganz gemütlich Weihnachtsgeschenke shoppen und lecker essen. Es gibt über 100 Stände mit Handwerkskunst, Kleidung, Schmuck und Accessoires. Der Weihnachtsmarkt ist ziemlich groß, sodass ihr euch hier locker mehrere Stunden aufhalten und gemütlich rumschlendern könnt. Ab Anfang Dezember bis Heilig Abend ist der Weihnachtsmarkt täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

  63. unuin_square_holiday_market_new_york_181203125408006

    63 Weihnachtsmarkt am Union Square

    Mitten im Herzen von Manhattan befindet sich der Weihnachtsmarkt am Union Square. Dieser ähnelt sehr dem am Columbus Circle – hier erwarten euch ebenfalls um die 100 Marktstände. Neben Schals und Mützen könnt ihr Kunstgegenstände, Seifen und Kerzen kaufen. Geöffnet hat die weihnachtliche Flaniermeile von Montag bis Samstag von 11 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr.

  64. Winter_Village_im_Bryant_Park_181029133736002_1600x960

    64 Winter Village am Bryant Park

    Das Winter Village im Bryant Park ist der größte Weihnachtsmarkt in New York und vor allem wegen der Eisbahn, dem schön geschmückten Weihnachtsbaum und seiner unbeschreiblichen Lage inmitten der Hochhäuser, auch der beliebteste. Ein Tag auf dem Weihnachtsmarkt versüßt euch definitiv einen kalten Wintertag in New York und wenn dann noch die ersten Schneeflocken fallen, ist das Winter Wonderland perfekt.

  65. Wollman_Rink_Eisbahn_160914160033007

    65 Wollman Rink und Lasker Rink

    Im wunderschönen Central Park habt ihr zwei Eislauf-Möglichkeiten: Der Wollman Rink oder der Lasker Rink. Der Wollmann Rink gehört definitiv zu den schönsten Eisbahnen der Welt. Er befindet sich im östlichen Teil des Central Parks. Etwas weiter nördlich im Park befindet sich der Lasker Rink, in der Nähe des Harlem Meers, am bekannten Harlem Hill. Beide Eisbahnen sind von Ende Oktober bis Anfang April geöffnet.


Museen in Midtown Manhattan

Als Viertel mit den meisten Sehenswürdigkeiten gibt es natürlich auch sehr viele interessante Museen in Midtown Manhattan. Eines der bekanntesten ist das Museum of Modern Art. Das MoMA wurde 1929 gegründet und war das erste Museum, das seine Sammlung gänzlich der modernen Kunst widmete.

Direkt auf dem Hudson River gelegen befindet sich das Museum für Militär- und Seefahrtsgeschichte in Manhattan’s West Side – das Intrepid Sea, Air & Space Museum. Das Highlight ist der 27.000 Tonnen schwere, vor Anker liegende, Flugzeugträger „USS Intrepid“, sowie das U-Boot „USS Growler“. Dieser Flugzeugträger war Bestandteil des 2. Weltkrieges, sowie im Vietnam Krieg im Einsatz. Flugzeuge des US Marine Corps und Raumschiffe der NASA sowie verschiedene Ausstellungen sind ebenfalls Teil dieses einzigartigen Museums (Adresse: USS Intrepid, Pier 86, 12th Avenue & 46th Street).

Die Madison Avenue beherbergt das Morgan Library & Museum, ein beeindruckender Gebäudekomplex, der sowohl ein Museum als auch Forschungszentrum umfasst. Das Museum ist berühmt für seine Sammlungen europäischer Meister, allen voran Dürer, Picasso, Rubens und Leonardo. Aber auch Zeichnungen von Michelangelo, original handgeschriebene Musikstücke von Beethoven und Mozart sind Teil der Sammlung. Für alle „Der kleine Prinz“-Fans: Das Museum stellt das von Antoine de Saint-Exupérys Autograph des Buches Der kleine Prinz aus (Adresse: 225 Madison Avenue, 36th Street).

Die besten Museen in Midtown

  1. moma_191010133114012

    01 Museum of Modern Art (MoMA)

    Das MoMA wurde 1929 gegründet und war das erste Museum, das seine Sammlung gänzlich der modernen Kunst widmete. 60 000 m2 groß ist Manhattans Kunstmekka nach dem Umbau durch den Architekten Yoshio Taniguchi.  Am 15. Juni 2019 wurde das MoMa erneut für Renovierungen geschlossen. Weitere $450 Millionen wurden investiert und das MoMa wurde erneut völlig umgestaltet. Die Neueröffnung fand am 21.10.2019 statt.

  2. Museum New York City

    02 International Center of Photography

    Fotografie-Fans aufgepasst: Im International Center of Photography wird das Image einer noch sehr jungen Kunstgattung mit Ausstellungen bekannter Fotografen und der Präsentation des talentierten Nachwuchses kombiniert. Die Sammlung von über 100.000 Fotos ist äußerst beeindruckend.

  3. Madame_Tussauds_wax_museum_nyc_161110103633001

    03 Madame Tussauds

    Eine sehr beliebte Attraktion direkt am Times Square ist das Madame Tussauds New York City. Viele werden es schon am vorbeigehen erkennen, denn täglich stehen andere Berühmtheiten aus Wachs vor dem Museum und laden ein, ein lustiges Foto zu schießen. Teilweise sehen die Figuren so echt aus, dass man denken könnte, der Celebrity stehe gerade tatsächlich vor dem Eingang des Wachsfiguren Museums in New York.

  4. Morgan_Library___Museum_200227200601001

    04 Morgan Library & Museum

    Das Museum ist berühmt für seine Sammlungen europäischer Meister, wie zum Beispiel Dürer, Picasso, Rubens und Leonardo. Aber auch Zeichnungen von Michelangelo, original-handgeschriebene Musikstücke von Beethoven und Mozart sind Teil der Sammlung.

  5. SPYSCAPE_Spy_Museum_180222160317003

    05 SPYSCAPE Spy Museum

    Seit einigen Jahren ist das SPYSCAPE Spy Museum eine der beliebtesten Attraktionen in Midtown Manhattan. Nicht umsonst ist es das erste interaktive Spionagemuseum im Big Apple. Macht euch bereit für rund 5.600 Quadratmeter Spannung pur, die der ehemalige Ausbildungsleiter des britischen Geheimdienstes entworfen hat.

  6. Museum_170423115755026-13

    06 The Paley Center for Media

    Die Sammlung im The Paley umfasst über 100.000 Fernseh- und Radioprogramme und Werbung von den 1920er Jahren bis in die Gegenwart. Ihr könnt an individuellen Geräten jeweils bis zu zwei Stunden Programme ansehen oder anhören.

Hier findest du alle Museen in Midtown Manhattan.


Wolkenkratzer und Gebäude in Midtown

In Midtown Manhattan reiht sich ein Hochhaus neben das andere, darunter sind viele bedeutsame Gebäude, die es sich anzuschauen lohnt. Neben den Klassikern, wie dem Rockefeller Center, oder dem Empire State Building existieren einige weitere, die Midtowns Skyline zieren.

  1. Edge Hudson Yards

    01 The Edge Aussichtsplattform

    Die Hudson Yards Aussichtsplattform namens Edge ist New Yorks neueste und höchste offene Aussichtsplattform. Im März 2020 wurde sie eröffnet und wir waren dabei – der Blick von hier oben ist einfach nur sensationell, und durch den Glasboden könnt ihr über 100 Stockwerke direkt nach unten sehen!

  2. Park_Avenue_New_York_160914155540047

    02 432 Park Avenue

    Zu den höchsten Gebäuden in New York City zählt das 432 Park Avenue. Wegen seines streichholzähnlichen Aussehens wird es von den New Yorkern auch „Matchstick Building“ genannt. Der extrem schlanke Wolkenkratzer beherbergt 104 luxuriöse Eigentumswohnungen, die für ihre übergroßen Fenster und den millionenschweren Ausblick über Manhattan und den benachbarten Central Park bekannt sind. Ebenfalls im Gebäude sind ein privates Restaurant, ein Spa und Fitnesscenter, ein Hallenbad und vieles mehr.

  3. Al Hirschfeld Theatre Broadway New York

    03 Al Hirschfeld Theatre

    Das Al Hirschfeld Theatre zählt zu den schönsten Broadway Theatres in New York. Es wurde im byzantinischen Stil erbaut, liebevoll restaurierte Decken und Verzierungen sind überall zu entdecken, angefangen von der Lobby bis hin zum opulenten gestalteten Saal. Am 11. November 1924 wurde es feierlich eröffnet, damals hieß es Martin Beck Theatre. Seinen heutigen Namen zu Ehren des Karikaturisten Albert Hirschfeld erhielt das Broadway Theatre erst im Jahr 2003.

    Gerade wenn ihr euch mit New Yorkern unterhaltet, werdet ihr die Begeisterung für das Al Hirschfeld Theatre spüren – schliesslich gehört es zu den ältesten und wichtigsten Theatern der Stadt. Es fühlt sich unglaublich cozy und familiär an, schon aufgrund der damaligen Bauweise mit recht engen Sitzreihen. Hier bekommt ihr auf jeden Fall ein Gefühl für das New York der 1920er Jahre – wunderbar!

  4. Broadway Theatre in New York

    04 Ambassador Theatre

    Das Ambassador Theatre ist aus mehreren Gründen ein ganz besonders Broadway Theater in Theatre District von Manhattan: schon seit 2003 wird mit Chicago hier eines der erfolgreichsten Musicals aufgeführt und es ist ein offizielles Wahrzeichen der Stadt New York. Eröffnet wurde es am 11. Februar 1921 und war im Laufe der Zeit neben einem Theater auch ein Kino und ein TV-Studio.

  5. 210203152046001_American_Copper_Building

    05 American Copper Buildings

    Das American Copper Building ist ganz leicht zu erkennen, denn das Gebäude besteht aus zwei Wolkenkratzer, die in der Mitte miteinander verbunden sind – dadurch sieht es aus wie der Buchstabe „H“. Es steht in Murray Hill in Midtown Manhattan direkt am East River – bei einer Bootstour könnt ihr es wunderbar sehen!

  6. 181004111227027_August_William__Theatre_Broadway_New_York

    06 August Wilson Theatre

    Das August Wilson Theatre wurde 1925 eröffnet und wurde durch diverse Besitzerwechsel sehr regelmässig umbenannt. 1925 hiess es Guild Theatre, ab 1950 ANTA Theatre und ab 1981 Virginia Theatre. Erst seit 2005 trägt es seinen heutigen Namen zu Ehren des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten August Wilson.

    Es erinnert uns ein wenig an das Walter Kerr Theatre, das genau wie das August Wilson Theatre bis heute seinen Charme des alten New Yorks bewahrt hat.

  7. Bank_of_America_Tower_200203102525008

    07 Bank of America Tower

    Der Bank of America Tower ist ein markanter Super-Wolkenkratzers der Skyline New Yorks. Die Adresse des Turms lautet One Bryant Park, denn er befindet sich im Stadtteil Manhattan in der Nähe des Bryant Parks. Mit Spitze misst der Turm 366 Meter und ist vor allem nachts durch seine Beleuchtung sehr auffällig. Der im Jahr 2009 fertiggestellte Bank of America Tower gewann sogar die höchste Auszeichnung für umweltfreundliche Hochhäuser.

  8. broadway_theatre_new_york-1

    08 Belasco Theatre

    Das Belasco Theatre ist eines der ältesten Theater in New York – es wurde bereits 1907 unter dem Namen Stuyvesant Theatre eröffnet. Finanziert wurde der kostspielige Bau vom Unternehmer David Belasco, der es drei Jahre später seinen eigenen Namen gab.

    Einer der größten Schauspieler unserer Zeit – Marlon Brando – wurde hier entdeckt, als er 1964 im Stück „Truckline Cafe“ eine Hauptrolle spielte. 2019 gab es eine Premiere, als aus dem Theater ein Kino wurde – der Film „The Irishman“ von Martin Scorcese lief hier einen Monat lang.

  9. broadway_theatre_new_york-2

    09 Broadhurst Theatre

    Das Broadhurst Theatre befindet sich genau zwischen dem Majestic Theatre und dem Shubert Theatre in der 44. Straße unweit des Times Square. Es wurde vom berühmten Theater-Architekten Herbert Krapp geplant und am 27. September 1917 eröffnet und zählt zu den offiziellen Wahrzeichen von New York. Seinen Namen erhielt es zu Ehren von George Howells Broadhurst, einer der bekanntesten Dramaturgen seiner Zeit.

  10. 181004111227028_Broadway_Theatre_New_York

    10 Broadway Theatre

    Das Broadway Theatre ist eines von ganz wenigen Theatern in New York, die sich tatsächlich am Broadway befinden. Es blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück, hatte schon vier weitere Namen und war Schauplatz vieler bekannter Musicals wie Evita, Les Misérables, King Kong und zuletzt West Side Story.

    Eröffnet wurde es am 24. Dezember 1924 und ist schon von weitem zu erkennen, denn der Schriftzug „Broadway Theatre“ reicht von der 1. bis zur 7. Etage des Gebäudes.

  11. broadway_theatre_new_york-3

    11 Brooks Atkinson Theatre

    Das Brooks Atkinson Theatre ist ein wirklich schönes Theater unweit des Broadway. Es wurde 1926 erbaut und hiess damals Mansfield Theatre. Seinen heutigen Namen erhielt es 1960: Brooks Atkinson war bei der New York Times für das Bewerten der Broadway-Shows verantwortlich und einer der einflussreichsten Personen seiner Zeit.

    Im Jahr 2000 wurde es mit viel Liebe zum Detail restauriert – so ist auch der Kronleuchter aus den 1960er Jahren wieder fester Bestandteil des Interieurs.

  12. Chrysler_Building_171130142019005

    12 Chrysler Building

    Das Chrysler Building ist eines der vielen Wahrzeichen der Stadt. Seine Spitze macht es so einmalig und unverwechselbar. Dabei sollte diese eigentlich gar nicht so aussehen, sondern ist erst durch einen Größenwettbewerb entstanden. Ursprünglich sollte statt dieser an ein Sägefisch erinnernde Spitze eine runde Kuppel gebaut werden.

  13. Empire_State_Building_180125161749001

    13 Empire State Building

    Das Empire State Building ist der wohl bekannteste Wolkenkratzer von New York und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es gehört definitiv zu jedem New York Besuch dazu. Es hat sogar eine eigene Postleitzahl (NY 10118)!

  14. 102nd_floor_empire_state_building_191015104651002

    14 Empire State Building 102. Etage

    Das Empire State Building ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Bauwerke in New York. Das Gebäude ist ein ikonischer Ort hier in NYC und hat eine Aussichtsplattform, naja, eigentlich sogar zwei! Es gibt eine in der 86. Etage sowie eine in der 102. Etage, die 2019 für die Öffentlichkeit wiedereröffnet wurde.

  15. Empire_State_Building_bei_Sonnenaufgang_170906105659001

    15 Empire State Building bei Sonnenaufgang

    Erlebe auf dem Empire State Building wie New York City erwacht. Dieses unvergessliche VIP-Erlebnis bei Sonnenaufgang ist ein absolutes Muss für jeden Besucher in New York City und eine der neusten Touren, die wir getestet haben. Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund, weshalb wir uns um 5:30 am Empire State Building getroffen haben, um den magischen Moment des Sonnenaufgangs von der 86. Etage zu bestaunen.

  16. 181004111227025_Eugene_O_Neill_Theatre_Broadway_New_York

    16 Eugene O’Neill Theatre

    Das Eugene O’Neill Theatre befindet sich im Herzen des Theatre District und zählt zu den bekanntesten Broadway Theatre in New York. Es wurde 1925 eröffnet und 1959 renoviert – diesen wunderbaren Charme bewahrt es sich bis heute. Die Atmosphäre ist sehr cozy – aber egal wo ihr sitzt, ist euer Blick auf die Bühne hervorragend.

    Was euch auch am Eugene O’Neill Theatre gefallen wird, sind die bequemem Sitze – es ist also alles vorhanden, um eine gute Zeit in New York zu haben.

  17. Bild1

    17 Flatiron Building

    Das Flatiron Building in New York zählt zweifellos zu den markantesten, beliebtesten und schönsten Wolkenkratzern der Stadt. Der Grundriss ist ein Dreieck und ähnelt so ein wenig einem Bügeleisen – daher heißt es auch „Flatiron“, zu deutsch: Bügeleisen! Und es ist ein absolut begehrtes Foto-Objekt – besonders mit der schönen alten Uhr im Vordergrund.

  18. Der Times Square in New York bei Nacht
    Der Times Square in New York bei Nacht

    18 Four Times Square - Condé Nast Building

    Der Four Times Square – früher auch als Condé Nast Building bekannt – ist ein Wolkenkratzer am Times Square in Manhattan. Nachts ist er durch seine auffällige Beleuchtung und H&M Werbung deutlich in der Skyline von New York zu sehen.

    Mit Antenne beträgt die Gesamthöhe des Gebäudes 340,7 Meter.

  19. Aktuelle Musicals am Broadway New York

    19 Gerald Schoenfeld Theatre

    Das Theater wurde 1918 als Plymouth Theatre eröffnet und ist eines von gleich mehreren Gebäuden am Broadway, das vom Architekten Herbert Krapp geplant wurde (neben dem Broadhurst Theatre, dem Neil Simon Theatre, dem Walter Kerr Theatre, dem Richard Rodgers Theater und dem Imperial Theatre). Es ist im Besitz der Shubert Organisation, die fünf bekannte Theater-Gebäude in New York betreibt. Der langjährige Vorsitzende, der 36 Jahre an der Spitze stand, hieß Gerald Schoenfeld. Posthum wurde es als Zeichen der Wertschätzung umbenannt.

    Im Gerald Schoenfeld Theatre erwartet euch eine Atmosphäre, die typisch für Theatre aus dieser Zeit sind: es ist innen reichlich verziert, sehr gut Bergahlen und es geht eher cozy zu, weil ihr Stühle und Reihen eng geplant wurden.

  20. Broadway Theatre in New York

    20 Gershwin Theatre

    Das Gershwin Theatre ist im Vergleich zu den an den Theater am Broadway recht modern, denn es wurde im Art Nouveau-Stil erbaut und „erst“ 1972 eröffnet (bekannt auch als Jugendstil). Daher ist hier einiges anderes: die Sitze kennt man aus Sport-Stadien, es gibt relativ viel Platz zwischen den Reihen und es ist offener gestaltet. Benannt wurde es nach den Brüdern George und Ira Gershwin, die zusammen als Komponist und als Lyriker viele Broadway-Shows schrieben.

    Mit 1.933 Plätzen ist es das größte Broadway Theatre in New York und wird daher gern von den großen Musical-Produktionen ausgewählt. Es war der Ort, wo schon Musicals wie Starlight Express, Oklahoma und ganz aktuell Wicked läuft.

  21. broadway_theatre_new_york-13

    21 Hudson Theatre

    Das Hudson Theatre befindet sich in direkter Nachbarschaft des Belasco Theatre und ist das älteste Broadway Theater in New York. Eröffnet wurde es 1903 und war im Laufe der Zeit sogar schon ein Night Club sowie TV- und Radio Studio. Seit 2017 wird es wieder für Shows verwendet und wurde dafür aufwendig restauriert.

  22. broadway_theatre_new_york-12

    22 Imperial Theatre

    Das Imperial Theatre wurde vom Architekten Herbert Krapp geplant, der auch für das Gerald Schoenfeld Theatre, das Majestic Theatre, das Neil Simon Theatre, das Walter Kerr Theatre, das Richard Rodgers Theater und das Broadhurst Theatre verantwortlich war. Es wurde 1923 eröffnet und hat sich trotz seiner Größe bis heute seinen Charme bewahrt.

    Es ist ein schönes Theater mit roten Samtsitzen, herrlichen Kronleuchtern und vielen Verzierungen – es ist genauso, wie man sich ein Broadway-Theater aus den 1920er Jahren vorstellt.

  23. broadway_theatre_new_york-11

    23 Longacre Theatre

    Das Longacre Theatre wurde 1913 eröffnet und erhielt seinen Namen durch den naheliegenden Longacre Square, der heute besser als Times Square bekannt ist. Henry Herts war der Architekt, der sein Studium in Paris absolvierte. Daher kommt auch der der französisch-neoklassische Entwurf, den das Longacre Theatre recht einmal in New York macht.

    2007 und 2008 wurde es sehr aufwendig restauriert, so dass man heute bei einem Besuch wieder das alte Flair und die vielen Details des Interieurs und der Fassade genießen kann.

  24. broadway_theatre_new_york-10

    24 Lunt-Fontanne Theatre

    Das Lunt-Fontanne Theater wurde 1910 unter dem Namen Globe Theatre eröffnet, damals in Anlehnung an das berühmte Globe Theater in London. Im Laufe der Zeit wurde es nicht nur für Broadway Shows genutzt, es war auch lange ein Kino. Bei seinem Besitzwechsel 1958 erhielt es auch seinen neuen Namen, der sich aus Alfred Lunt und Lynn Fontanne zusammensetzt.

    Wenn ihr euch eine Show im Lunt-Fontanne Theatre am Broadway anseht, werdet ihr von der Gestaltung und vom Design begeistert sein: verzierte Wände und Decken, entspannte Farben sorgen für einen ganz besonderes Flair.

  25. 181004111227019_Lyric_Theatre_Broadway_New_York

    25 Lyric Theatre

    Das Lyric Theatre am Broadway ist nicht zu verwechseln mit dem Theater, das Anfang des 20. Jahrhunderts zu großer Bekanntheit gelangte. Es wurde 1992 geschlossen und gibt es tatsächlich nicht mehr. Das Lyric Theater von heute wurde 1998 auf dem Grundstück des alten Lyric Theater erbaut und wechselte mehrfach die Besitzer. Es hieß Foxwoods Theatre, Hilton Theatre und the Ford Center for the Performing Arts bevor es 2014 wieder seinen ursprünglichen Namen erhielt.

    In den Jahren 2017 und 2018 wurde es aufwendig restauriert und die Kapazität von ehemals 1.866 auf 1.622 Sitzplätze reduziert – dennoch zählt es immer noch zu den größeren Theatern in New York.

  26. broadway_theatre_new_york-9

    26 Majestic Theatre

    Das Majestic Theatre ist ein weiteres berühmtes Theatre in New York, das vom Architekten Herbert Krepp geplant wurde – neben dem Broadhurst Theatre, Imperial Theatre und Gerald Schoenfeld Theatre. Es wurde 1923 eröffnet und war Schauplatz von vielen Broadway-Shows und -Erstaufführungen. Heute ist es fest mit dem Phantom of the Opera verbunden, schon seit 1988 läuft dieses Musical sehr erfolgreich und hält den Rekord für das am längsten laufende Musical am Broadway.

    Wenn ihr im Majestic Theatre sitzt, werdet ihr beeindruckt sein – das Bühnenbild wirkt riesig und das Interieur ist einzigartig. Schaut euch un bedingt die Decke an!

  27. broadway_theatre_new_york-8

    27 Minskoff Theatre

    Das Minskoff Theatre befindet sich im One Astor Plaza (einem Bürogebäude) und ist eines der wenigen Theater, die direkt am berühmten Broadway liegen. Es ist eines der neueren Locations für Musicals, denn es wurde erst 1973 eröffnet. Gebaut wurde es von der Familie Minskoff, daher kommt auch der Name.

    Architektonisch ist es kein Highlight, wenn ihr auf der Suche nach einem charmanten Theater (und bei der Wahl des passenden Musicals) flexibel seid, werden euch andere garantiert besser gefallen. Der Vorteil ist jedoch, dass ihr relativ viel Platz zwischen den Reihen habt.

    Kleiner Fun Fact: 1982 fand im Minskoff Theatre die Wahl zur Miss Universe statt.

  28. 181004111227020_Music_Box_Theatre_Broadway_New_York

    28 Music Box Theatre

    Das Music Box Theatre wurde 1921 eröffnet und hatte ein ganz besonderes Konzept, denn es sollte pro Jahr eine neue Broadway-Show aufgeführt werden. Das hat lange geklappt und bis in die jüngste Vergangenheit wurde eine Vielzahl an Musicals gezeigt. Es zählt zu den eher kleineren Theatern am Broadway, 990 Personen haben Platz (dazu kommen noch 35 in der Orchestra Pit).

    Spannend ist die Geschichte hinter dem Music Box Theatre: der Theater-Produzent Sam Harris machte Irving Berlin – ein Freund von ihm und zu seiner Zeit ein sehr populärer Songwriter – das Angebot, ein Theater zu finden, wenn er im Gegenzug ein Musical entwickeln würden. Die von Irving Berlin geschriebenen Show hier „Music Box Revue“ und so kam das Theater zu seinem Namen.

    Entworfen wurde es vom Architekten Charles Howard Crane mit E. George Kiehler: sie wollten ein Theater erschaffen, dass nicht wie viele andere Theater in New York aussah. Sie entschieden sich für einen filigranen neo-georgianischen Stil, der eher an an Herrenhaus als ein klassisches opulentes Theater wirkt. Ich finde, es ist ihnen sehr gut gelungen!

  29. broadway_theatre_new_york-7

    29 Neil Simon Theatre

    Kein Geringerer als Herbert Krapp hat das Neil Simon Theatre geplant – er war ebenso verantwortlich für den Bau des neben dem Broadhurst Theatre, Neil Simon Theatre, das Walter Kerr Theatre und dem Imperial Theatre. Eröffnet wurde es 1927 unter dem Namen Aviv Theatre und 1977 zu Ehren des Dramatikers Neil Simon umbenannt.

    Im Laufe der Zeit wurden einiger der erfolgreichsten Broadway-Shows überhaupt im Neil Simon Theater aufgeführt, allen voran Cats, Hairspray und The Music Man.

  30. New Amsterdam Theatre am Broadway New York

    30 New Amsterdam Theatre

    Das New Amsterdam Theatre zählt zu den bekanntesten und für mich persönlich zu den schönsten Broadway-Theater in New York. Es wurde 1903 mit Shakespeare’s „A Midsummer Night’s Dream“ eröffnet, musste aber 1985 geschlossen werden. Erst zwölf Jahre später wurde es von Disney Theatrical Productions liebevoll restauriert und wieder eröffnet. Von nun an wurde es das Theatre für Disney-Produktionen. Den Anfang machte The Lion King (heute im Minskoff Theatre), heute wird Aladdin aufgeführt.

    Was wir besonders schön finden, ist der mit viel Liebe zum Detail gestaltete Saal – die Wände und Decken sind reichlich verziert, die Farben sind stimmig und versetzen einen wunderbar in die Anfangsjahre des Theaters zurück.

  31. new_york_public_library_new_york_public_library_180508105745004

    31 New York Public Library

    Wer kennt sie nicht, aus Filmen, von Fotografien, oder aus Erzählungen? Die wunderschöne Public Library im Herzen Manhattans. Als eine der führenden Bibliotheken der Vereinigten Staaten ist sie nicht nur Ziel- und Anlaufspunkt für Studenten, Professoren, oder Bücherwürmer, nein viele New York Besucher kommen in die Public Library, um sich dieses beeindruckende Gebäude anzusehen.

  32. The New York Times Tower New York

    32 New York Times Tower

    Der New York Times Tower oder auch The New York Times Building ist einer der höchsten Wolkenkratzer in New York City. Er ist Hauptsitz der berühmten US-Tageszeitung The New York Times.

    Der New York Times Tower ist 319 Meter hoch.

  33. Summit_Aussichtsplattform_New_York_210511202847002

    33 One Vanderbilt The Summit

    Es gibt eine Aussichtsplattform in New York: The Summit at One Vanderbilt! Es ist insgesamt 427 Meter hoch und ab 21. Oktober 2021 erwartet sie dann die ersten Gäste. Das One Vanderbilt The Summit befindet sich ganz in der Nähe des Bryant Park sowie der Grand Central Station und ist dann die erste Aussichtsplattform in New York, die sich an der Ostseite Manhattans befindet. Von hier aus habt ihr dann einen wunderbaren Blick auf das nahegelegene Empire State Building, den East River und sogar den Central Park.

  34. Richard Rodgers Theatre am Broadway New York

    34 Richard Rodgers Theatre

    Das Richard Rodgers Theater wurde vom bekanntesten Architekten für Broadway-Theater seiner Zeit (Herbert Krapp) geplant und 1925 unter dem Namen Chanin 46th Street Theater eröffnet. Der Bau-Mogul Irwin S. Chanin liess es bauen und hatte die wunderbare Idee, den Theaterbesuch zu demokratisieren. D.h. egal, wer wieviel für die Tickets bezahlt hatte: alle kamen durch die gleiche Tür und nutzten die gleiche Lobby – das Ziel war, dass auch für die breite Masse Theaterbesuche erschwinglich sein sollten.

    Das Interieur des Theaters war reich verziert und lehnte sich an das opulente Design der Renaissance an. 1990 wurde es von der Nederlander Organization gekauft und in Richard Rodgers Theater war umbenannt. Richard Rodgers war einer der größten Komponisten seiner Zeit.

  35. rockefeller_center_161004163456001

    35 Rockefeller Center

    Dieser von der Familie Rockefeller in den 1930er Jahren errichtete Komplex erstreckt sich über mehr als drei Blöcke zwischen 5th Avenue und Avenue of the Americas (Sixth Avenue), East 47th Street und 52nd Street. Das GE-Gebäude ist mit einer Höhe von 259,1 Metern das höchste der 19 Gebäude des Komplexes.

  36. broadway_theatre_new_york-6

    36 Shubert Theatre

    Das Shubert Theatre ist eines von vielen Theatern in New York, die der Familie bzw. der Shubert Organization gehören. Und obwohl es mit 1.460 Sitzplätzen zu den größten Theatern in New York gehört, fühlt es sich gar nicht so an.

    Eröffnet wurde es im Jahr 1913 und ist zur Zeit nicht nur Heimat der Shubert Organisation sondern gern gesehene Austragungsstätte der Tony-Awards, die für die Musical-Branche so etwas wie die Oscars der Filme sind.

    Im Gegensatz du anderen Broadway-Theater in New York wurden im Shubert Theatre vor allem Musicals aufgeführt, die für eine recht lange Zeit liefen. So wurde „A Chorus Line“ hier 15 Jahre aufgeführt, Chicago lief 7 Jahre, „Crazy for you“, „Spamalot“ und „Mathilda“ 4 Jahre.

  37. 210203111138001_St_Patricks_Cathedral_New_York_Midtown

    37 St. Patrick’s Cathedral

    Mitten in Midtown, gegenüber des Rockefeller Centers, befindet sich die größte im neugotischen Stil erbaute Kathedrale der Vereinigten Staaten: Die St. Patrick’s Cathedral New York City ist das atemberaubendste kirchliche Bauwerk in New York. Die schlanken Türme erheben sich fast schon majestätisch in eine Höhe von über 100 Metern.

  38. broadway_theatre_new_york-5

    38 Stephen Sondheim Theatre

    Das Stephen Sondheim Theatre ganz in der Nähe des Bryant Park wurde 1918 unter dem Namen Henry Miller’s Theater eröffnet – an der Fassade könnt ihr bis heute den Namen sehen. Wenn ihr vor dem Gebäude steht, werden euch die riesigen Wolkenkratzer links und rechts des Theaters auffallen. Das sind die Bank of America-Tower, die 2004 erbaut wurden. Aus diesem Grund wurde das ursprüngliche Gebäude abgerissen. Das Stephen Sondheim Theatre ist heute Teil des Bank of America-Komplexes, was durch die Original-Fassade des alten Theaters gar nicht auf den ersten Blick auffällt.

    Im Jahr 2009 wurde es dann als erstes LEED-zertifizierte Broadway Theatre wieder eröffnet und erhielt 2010 zu Ehren des Komponisten Stephen Sondheim zu seinem 80. Geburtstag seinen neuen Namen.

  39. Top of the Rock New York

    39 Top of the Rock: Die Aussichtsplattform vom Rockefeller Center

    Die Aussichtsplattform „Top of the Rock“ im Rockefeller Center ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in New York und ermöglicht einen atemberaubenden Blick über Manhattan. Es verzeichnet im Vergleich zum ebenfalls sehr beliebten Empire State Building weniger Besucher, hat dementsprechend kürzere Wartezeiten, ist aber mindestens ebenso sehenswert.

  40. United_Nations_Headquarter_200228112002001
    United Nations headquarters in New York City, USA

    40 United Nations Headquarter

    Der aus vier Gebäuden bestehende Wolkenkratzer-Komplex am East River, errichtet in den Jahren 1949 bis 1953, ist Sitz der Vereinten Nationen und Zentrale für UN-Organisationen wie Unesco oder Unicef. Das gesamte Gebiet wurde zu internationalem Hoheitsgebiet erklärt und ist offiziell kein Teil der Vereinigten Staaten.

  41. Walter_Kerr_Theatre_New_York_Broadway_Hadestown_1

    41 Walter Kerr Theatre

    Ursprünglich 1921 als Ritz Theatre nach gerade einmal 66 Tagen Bauzeit (!) eröffnet, der Architekt war wieder einmal Herbert Krapp, der viele der Theater geplant hatte, die es noch heute am Broadway gibt. Erst seit 1990 trägt es seinen heutigen Namen zu Ehren des berühmten Theater-Kritikers Walter Kerr. Ursprünglich war es das „Schwester-Theater“ zum „The Ambassador Theater“ der Shubert-Familie, die bis heute mehrere Theater am Broadway besitzen. Es hat eine bewegte Zeit hinter sich, denn im Laufe der Zeit war es es eine Radio- und TV-Station und wechselte mehrfach den Besitzer und wurde auch mehrfach restauriert.

    Dabei war die letzte Restaurierung die wohl wichtigste, denn dabei wurde es in den Originalzustand von 1921 versetzt. Dadurch hat es einen ganz besonderen Charme und zählt für viele zu den schönsten Theatern in New York.

Und hier findest du alle wichtigen Bauwerke, Wolkenkratzer und Gebäude von Midtown.


Die besten Touren in Midtown Manhattan

Du möchtest Midtown mit einem Guide erkunden? Dann sind das die Touren, die ich dir empfehlen kann!

  1. Semi_Circle_Line10

    01 Bootstour zur Freiheitsstatue

    Wenn ihr nicht viel Zeit in New York verbringen könnt, ist diese Tour optimal für euch. Sie startet in Midtown Manhattan und bringt euch direkt zum bekanntesten Wahrzeichen der Stadt – der Freiheitsstatue. Auf der Fahrt dorthin erfahrt ihr viele interessante Geschichten über die Sehenswürdigkeiten der Stadt und bekommt jede Menge Informationen zu ihrer Historie.

  2. 180315142610012

    02 Circle Line - Best of NYC Cruise

    Auf drei Flüssen entlang, unter sieben großen Brücken hindurch und an allen fünf Stadtbezirken New Yorks vorbei – auf dieser Tour umrundest du die Insel Manhattan komplett und siehst mehr als 25 der weltbekannten Wahrzeichen der Stadt. Weil diese Bootstour zu den beliebtesten Touren gehört, solltest du die Tickets schon vorher online buchen.

  3. 180326104445001_cirle_line

    03 Circle Line - New York Landmarks Cruise

    Die 1,5-stündige Bootstour zählt du den meist-gebuchten Touren und wird vom Betreiber „Circle Line“ ganz einfach „Das Beste von Manhattan“-Tour genannt. Hier könnt ihr die Skyline der Stadt mit ihren markanten Wolkenkratzern genießen und Wahrzeichen wie der Freiheitsstatue oder der Brooklyn Bridge ganz nah kommen.  Sie heißt übrigens „Semi-Circle“, weil sie nur  um die halbe Insel Manhattan führt.

  4. food_tour_180411160129005

    04 Food on Foot-Tours

    Auf einem Rundgang der Food On Foot Tours macht ihr eine kulinarische Weltreise am größten Büffet der Welt – New York City. Ihr seht die Viertel, in denen New Yorker wohnen und essen, und ihr seid wie New Yorker unterwegs, nämlich mit der U-Bahn und zu Fuß.

  5. harbor_lights_tour_sunset_boat_tour_new_york_160914155540023

    05 Nächtliche Hafenrundfahrt: Harbor Lights Tour

    Die Harbour Lights Tour zählt zu den beliebtesten Touren per Boot. Ihr erlebt New York von seiner schönsten Seite: wenn ihr in der Abenddämmerung losfahrt, wandelt sich die Stadt Stück für Stück und erstrahlt. Die Hafenrundfahrt ermöglicht euch einen tollen Blick auf die nächtliche Skyline von New York

  6. Radio_City_Music_Hall_Stage_Door_Tour_190111130316010

    06 Radio City Music Hall Stage Door Tour

    Die Stage Door Tour ist ein Leckerbissen für alle, die sich für Unterhaltung, Geschichte und Theater interessieren. Lasst euch über die Entstehung und der legendären Rockettes informieren und in die Geheimnisse der Great Stage einweihen.

  7. Bow_Bridge_Central_Park181017134455009

    07 Rundgang zu Drehorten im Central Park

    Auf der Tour passiert ihr unzählige Drehorte von Fernsehserien und Kinofilmen: Füttert die Tauben wie Macaulay Culkin in Allein zu Haus 2, macht Fotos vor dem Wollman Rink, wie er in Serendipity zu sehen ist, und besucht das Boathouse Café, in dem schon Harry und Sally gesessen sind. Ebenfalls auf der Tour zu sehen sind Drehorte von Komödien wie zum Beispiel Date Night – Gangster für eine Nacht, Frühstück bei Tiffany, Gossip Girl, Ghostbusters uvm.

  8. Thebeast

    08 BEAST Speedboottour

    Im Sommer heißt es wieder „Alle festhalten!“. Denn das schnellste Rennboot mit Turbinenantrieb beschleunigt in wenigen Sekunden auf über 70 Stundenkilometer und lässt es im Bauch garantiert kribbeln. Dieses rasante Erlebnis findet vor der New Yorker Skyline statt und ist ganz einfach ein riesengroßer Spaß. ACHTUNG: Kinder müssen mindestens 1 m groß sein, um mitfahren zu dürfen. „The Beast“ fährt nicht bei Regen!

  9. BIG_BUS_Hop_on_Hop_off_New_York_1920x960

    09 BIG BUS Nacht-Tour

    Auf dieser 2-stündigen Nachttour von Big Bus erlebt ihr die Sehenswürdigkeiten bei Nacht. Bewundert das Panorama der Stadt, das mit berühmten Gebäuden und Brücken hell erleuchtet ist.

  10. 10551489_10152635595892068_3933558182049292337_o

    10 Bootstour mit Abendessen mit World Yacht

    Auf der Bootstour mit Abendessen und Musik habt ihr einen sensationellen Blick auf die Skyline und seht dabei die Ikonen wie das Empire State Building, das Chrysler Building, die Freiheitsstatue und die Brooklyn Bridge.

  11. Times_Square_191008211028015

    11 Broadway und Times Square-Tour mit einem Schauspieler

    Hört die persönlichen Geschichten von Schauspielern des Broadway. Die Tour ist ein aufregender 2-stündiger Spaziergang durch das New Yorker Theater District. Ihr erkundet nicht nur die Geschichte des Broadway Theater, sondern erfahrt auch aufregende Backstage-Geschichten.

  12. Bus_Tours_170423115755019

    12 Bustour durch New York City mit Guide

    Bei dieser deutschsprachigen Bustour bekommt ihr in bis zu 5,5 Stunden wirklich alle Highlights von Manhattan zu sehen und legt unterwegs auch zahlreiche Stopps für Fotos ein.

  13. Walking Tours New York City

    13 Carnegie Hall Tours

    Bei einem Rundgang sieht man den Konzertsaal aus verschiedenen Perspektiven und die sachkundigen Führer erläutern, warum Carnegie Hall gebaut wurde und was sie so einmalig macht.

  14. Walking_tour_170423115755012

    14 Central Park Conservancy

    Kostenlose Central Park-Führungen werden von der Central Park Conservancy angeboten. Hier erfahrt ihr allerlei Wissenswertes und Interessantes über die Geschichte des Central Parks, seine Highlights und wichtigsten Ecken. Der Treffpunkt richtet sich nach der jeweiligen Tour.

  15. central_park_bikle_190719165217002
    A couple are riding bicycles in the beautiful and colorful Central Park, Manhattan, New York, United States.

    15 Central Park Fahrradtour in New York

    Der Central Park Sightseeing Fahrradverleih bietet eine Auswahl aus über 150 qualitativ hochwertigen und neuen Fahrrädern – darunter Komfort-, Hybrid- oder Mountainbikes, Tandems sowie Babysitze und Babyanhänger.

  16. Central_Park_Biking_181031115518007

    16 Central Park Fahrradverleih

    Sightseeing in New York ist auch mit dem Fahrrad klasse. Ihr lernt viele Stadtteile und Straßen kennen, die ihr vielleicht zu Fuß nicht entdecken würdet. Wenn ihr nur für ein paar Stunden New York mit dem Fahrrad entdecken wollt, ist der klassische Fahrradverleih die kostengünstigste Variante.

  17. Sheep_Meadow_160909164547007
    Central park at sunny day, New York City

    17 Central Park: Walking Tour

    Mit rund 333 Hektar Wiesen, Wegen, Brunnen, Statuen, Teichen, Gärten, Theatern und sogar einem Zoo, kann der Central Park zurecht als Oase von New York bezeichnet werden. Aufgrund der Vielfalt und Größe des Parks fällt es jedoch vielen Besuchern schwer, die Höhepunkte herauszufinden. Ein Rundgang durch den Central Park ist hier genau das Richtige!

  18. Circle_Line___4th_of_July_Fireworks_Cruise

    18 Circle Line: Abendbootstour am 4. Juli mit optionalem VIP-Upgrade

    Update: Die Tour ist ausverkauft!

    Verbringt den vierten Juli mit dieser Circle Line-Cruise entlang der Skyline von Manhattan. An diesem unvergesslichen Abend werdet ihr den Sonnenuntergang, die funkelnden Lichter der Stadt und das farbenfrohe Feuerwerk aus dem Wasser einfangen! Was ist dabei?

    • Nahaufnahmen des weltberühmten Feuerwerks am 4. Juli 
    • Live-DJ-Unterhaltung 
    • Segeln an die 100 Meter von der Freiheitsstatue 
    • Außenterrassen, beheizte / klimatisierte Sitzplätze im Innenbereich mit großen Fenstern
  19. Empire_State_Building_bei_Sonnenaufgang_170906105659001

    19 Empire State Building bei Sonnenaufgang

    Erlebe auf dem Empire State Building wie New York City erwacht. Dieses unvergessliche VIP-Erlebnis bei Sonnenaufgang ist ein absolutes Muss für jeden Besucher in New York City und eine der neusten Touren, die wir getestet haben. Morgenstund hat ja bekanntlich Gold im Mund, weshalb wir uns um 5:30 am Empire State Building getroffen haben, um den magischen Moment des Sonnenaufgangs von der 86. Etage zu bestaunen.

  20. Best_Walking_Tour_NYC_Flatiron_Food__Architecture__and_History_Tour

    20 Flatiron Food, Architecture, and History Tour

    Das Flatiron Building zählt zu den meistfotografierten Gebäuden der Stadt. Dabei gibt es in direkter Nachbarschaft noch viel mehr zu entdecken. Dank der Organisation „Flatiron 23rd Street Partnership“ werdet ihr jeden Sonntag von einem Guide kostenlos durch das District geführt. Treffpunkt ist die südwestliche Ecke des Madison Square Parks.

  21. Gossip_Girl_Tour_NYC_190610095810006

    21 Gossip Girl Sites Bus-Tour

    Alle, die einen Blick in die luxuriöse Welt von Serena und Blair werfen möchten. Diese Tour führt euch zu mehr als 40 der berühmten Orte aus der intrigenreichen US-Serie. Wer die anonyme Bloggerin ist, bleibt leider ein Geheimnis.

  22. Grand_Central_Partnership_170614090305005

    22 Grand Central Partnership

    Wenn ihr wissen wollt, was das Grand Central Terminal so besonders macht, dann ist die 90-minütige kostenlose Walking-Tour vom Grand Central Partnership etwas, was ihr unbedingt in Betracht ziehen solltet. Von einem Historiker als Guide erfahrt ihr jeden Freitag ab 12.30 p.m. jede Menge spannende Dinge über das wunderschöne Gebäude.

  23. hop_on_hop_off_bus_new_york_181203093411001

    23 Gray Line Bus (Nacht-Tour)

    Diese Bustour führt euch mit einem offenen Doppeldeckerbus durch Manhattan und ermöglicht euch, die Sehenswürdigkeiten und Geräusche von NYC zu erleben. Auf dem Weg nach Brooklyn werdet ihr viele der berühmten Wahrzeichen der Stadt sowie die Skyline der Stadt sehen.

  24. Bus_Tours_170423115755019

    24 Hop on Hop Off Brooklyn

    Steigt an einer der vielen Haltestellen ein und schaut euch die vielen Attraktionen in eurem Tempo an – mit der Big Bus-Tour mit offenem Oberdeck. Mit einem Upgrade auf einen 48-Stunden-Pass könnt ihr durch Midtown und Brooklyn fahren und eine Besichtigungs-Bootsfahrt nutzen.

  25. new-york-city-all-around-town-hop-on-hop-off-tour-in-new-york-city-292892

    25 Hop-on Hop-Off Bus (1 Tag)

    Die Tour im offenen Doppeldecker ist die angenehmste und bequemste Art und Weise New York kennenzulernen! Im Rahmen der Tour werdet ihr bekannte Sehenswürdigkeiten wie das berühmte Empire State Building und das neue One World Trade Center sehen.

  26. new_york_city_all_around_town_hop_on_hop_off_tour_in_new_york_city_292892

    26 Hop-on Hop-Off-Bus (10 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  27. New_York_Hop_on_Hop_off_Deutsch_GYG

    27 Hop-on Hop-Off-Bus (2 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  28. new_york_city_all_around_town_hop_on_hop_off_tour_in_new_york_city_292892

    28 Hop-on Hop-Off-Bus (3 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  29. new_york_city_all_around_town_hop_on_hop_off_tour_in_new_york_city_292892

    29 Hop-on Hop-Off-Bus (4 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  30. new_york_city_all_around_town_hop_on_hop_off_tour_in_new_york_city_292892

    30 Hop-on Hop-Off-Bus (5 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  31. new_york_city_all_around_town_hop_on_hop_off_tour_in_new_york_city_292892

    31 Hop-on Hop-Off-Bus (6 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  32. new_york_city_all_around_town_hop_on_hop_off_tour_in_new_york_city_292892

    32 Hop-on Hop-Off-Bus (7 Tage)

    Mit den Hop on Hop off Bussen bekommt ihr einen schnellen Überblick über die Stadt und könnt einfach an den Stationen aussteigen, die euch gefallen („Hop off“) und später irgendwo wieder einsteigen („Hop on“), um die Tour fortzuführen. Die Busse fahren durch alle Stadtteile und sind ideal für alle Erstbesucher.

  33. hornblower_esprit_ext_01

    33 Hornblower - Elite New Years Eve Dinner Cruise

    Es erwartet euch eine überschaubare Charter Yacht mit einer Kapazität von 100 Personen. Die Musik ist ruhig – was auch bis kurz vor Mitternacht so bleibt – und das Essen wird am Tisch serviert. Zur Tour: Es geht zunächst ein Stück hinauf in Richtung George Washington Bridge bis das Boot umdreht und in Richtung Brooklyn Bridge steuert. Das Feuerwerk erlebt man mit Blick auf die Freiheitsstatue. Die Dinner Cruise ist nicht wirklich günstig, aber das Essen hat eine sehr gute Qualität.

  34. Hudson_River_160909152606011
    Sunset view from Manhattan of Jersey City and Hudson River waterfront with skyscrapers.

    34 Hudson River Fahrradverleih

    Radelt entlang des Hudson River Greenway zur Brooklyn Bridge, Battery Park oder Riverside Park – in Manhattan gibt es ca. 40 km Fahrradwege abseits der Straßen für vergnügliche Radtouren.

  35. Broadway_New._York_181125091654001

    35 Inside Broadway Walking Tour

    Bei dieser Walking Tour erfahrt ihr aus erster Hand von einem echten Schauspieler oder Darsteller die Insides vom Broadway und dem Times Square.

  36. madison_square_garden_tour_tickets_190723104431001_1600x800

    36 Madison Square Garden - All Access Tour

    Holt euch einen Insider-Blick auf die weltweit berühmteste Arena mit der All Access-Tour. Entdeckt die neue State-of-the-Art-Arena und gedenkt mehr als 130 Jahren der legendären Garden Geschichte.

  37. Bus_Tours_170423115755019-4

    37 Nacht-Bustour auf Deutsch

    New York City wird zur Nacht, und wenn ich das sagen darf, zeigt es sich von seiner besten Seite. Diese Tour führt euch durch das Beste der Stadt auf einer Straßen- und Wassertour, bei der euch ein Führer die wichtigsten Informationen über die Stadt auf Spanisch gibt (einschließlich der Möglichkeit, das Empire State Building zu besichtigen).

  38. new_years_eve_dinner_cruise_new_york

    38 Neujahrs-Bootstour mit Feuerwerk und Hummeressen

    Essen wie ein König – das könnt ihr auf dieser Bootstour. Euch erwartet ein deliziöses Hummerbuffet nebst einem weiteren Fisch- und Meeresfrüchtebuffet. Während des Essens könnt ihr die funkelnde Skyline New Yorks genießen und euch auf ein Tête-à-Tête mit der Freiheitsstatue freuen – kurz vor Mitternacht hält das Boot direkt vor ihren Füßen. Vom Hauptdeck aus könnt ihr das spektakuläre Feuerwerk betrachten und euch danach vom DJ auf der Tanzfläche einheizen lassen.

  39. New_York_City_Fourth_of_July_Fireworks_Cruise_with_Lobster_Dinner

    39 New York City Fourth of July Fireworks Cruise with Lobster Dinner

    Erlebt auf dieser Kreuzfahrt zum 4. Juli mit Hummeressen das Feuerwerk von New York City in der ersten Reihe. Ihr seht die Skyline von Manhattan aus nächster Nähe, während ihr sich an einem Buffet mit offener Bar stärkt. Ein DJ legt an Bord auf und sorgt für die richtige Partystimmung. 

    • Kreuzfahrt zum Feuerwerk am 4. Juli in New York City mit Hummerdinner 
    • Sensationelle Aussicht auf das Feuerwerk 
    • Genießt eine Open Bar und einen herrlichen Blick auf die Skyline von Manhattan 
    • Tanzt die Nacht durch, während DJs die neuesten Hits und die typischen Partysongs auflegen
  40. new_york_city_welcome

    40 New York City Welcome: Privattour mit örtlichem Guide

    Bei der New York City Welcome Tour werdet ihr von einem deutschsprachigen New Yorker an eurer Unterkunft abgeholt, der euch dann die Stadt aus seinen Augen nahebringt. Da es eine private Führung ist, könnt ihr ganz individuell entscheiden, was ihr euch gerne mit dem Guide ansehen wollt und wie lange die Tour dauern soll.

  41. tv_and_movies_tour_new_york_190314120930003

    41 New York City: Halbtagestour zu Drehorten aus Film & TV

    Macht euch bereit für eine umfassende Besichtigung der besten Drehorte New Yorks. Diese dreistündige Filmreise richtet sich an alle Besucher, die eine Lieblingsserie oder einen Lieblingsfilm mit New York verbinden. Die Tour führt euch u.a. in folgende Stadtviertel: Times Square, Tribeca, Greenwich Village und Midtown.

  42. Bike_Tours_170423115755018-2

    42 New York Experience

    Wenn ihr nur für ein paar Stunden New York entdecken wollt, ist der klassische Fahrradverleih die kostengünstigste Variante. Besonders für den Central Park oder den Weg über die Brooklyn Bridge ist das eine sehr schöne und kostengünstige Art, innerhalb kurzer Zeit viel zu sehen.

  43. Staten Island Ferry

    43 New York Ferry

    Die NYC Ferry fährt insgesamt sechs Routen zwischen Manhattan, Queens und Brooklyn. Auf den Bootsfahrten könnt ihr beeindruckende Skyline-Bilder schießen. Die längste Verbindung bringt euch sogar bis Rockaway, wo ihr den wunderschönen Strand erkunden könnt. Tickets und Fahrpläne fi ndet ihr unter ferry.nyc

  44. New_York_Wassertaxi_GYG2_610x407

    44 New York Wassertaxi

    Eine sehr abwechslungsreiche und schnelle Alternative New York zu sehen ist eine Tour mit dem New York Wassertaxi. Im Hafen der Stadt kann man beliebig an den fünf verschiedenen Haltestellen ein- und aussteigen und alles Sehenswerte ohne Subway oder den stressigen Verkehr erkunden.

  45. NFL_Experience_Times_Square_180301131958001_610x458

    45 NFL Experience Times Square

    Die NFL Experience Times Square befindet sich im Herzen Manhattans und ist das Erlebnis für alle Football Fans. Diese interaktive Attraktion verspricht dem Besucher seinen Lieblingsspielern unglaublich nah zu kommen, sie aufs Spielfeld zu begleiten und die Reise eines Spielers bis hin zum Super Bowl live mitzuerleben. Mit über 20 interaktiven Aktivitäten taucht der Besucher in die Welt der NFL ab. Das Highlight ist das 4D Kino „The Stadium“, was die Highlights der NFL Geschichte zeigt.

  46. Grand_Central_Audio_160913105711005
    Grand Central Terminal viaduc and old entrance in New York

    46 NYC Grand Central Terminal Self-Guided Walking Tour

    Mit seinem majestätischen Sky Ceiling Gewölbe, einer Reihe von römisch inspirierten Rampen und 18 Meter hohen Rundbogenfenstern ist der Beaux Arts Terminal einer der geschäftigsten und schönsten Busbahnhöfe der Welt. Eine umfassende Restaurierung im Jahr 1998 verhalf diesem Juwel erneut zum Glanz und zur Strahlkraft vergangener Tage.

  47. Ripleys_Believe_it_or_not_190927123559008

    47 Ripley's Believe It or Not!

    Habt ihr genug von der Normalität des Lebens? Erlebt Skurriles bei Ripley’s Believe It or Not! am Times Square – der größten Ripleys Attraktion in Nordamerika.

  48. Best_Walking_Tour_NYC_Rockefeller_Center_Architecture_and_Art_Walking_Tour

    48 Rockefeller Center Architecture and Art Walking Tour

    Entdeckt auf der Rockefeller Center Tour die mitreißende Geschichte, die hinter der Kunst, dem Design und der Architektur des Rockefeller Centers steht. Ihr werdet von erfahrenen Guides begleitet und könnt über euer eigenes Headset zuhören.

  49. Roosevelt_Island_Tramway_170208223314007

    49 Roosevelt Island Tramway

    Wenn ihr Lust auf einen Ausflug habt, aber nicht weit aus der Stadt heraus möchtet, ist Roosevelt Island die optimale Lösung für euch. Sie ist ganz traditionell mit der Subway zu erreichen – mit dem F-Train gelangt ihr in die tiefste Subwaystation der Stadt. Viel aufregender ist unserer Meinung nach aber die Überfahrt mit der Roosevelt Island Tramway, denn die Tram bietet einen der besten Ausblicke aller öffentlichen Verkehrsmittel New Yorks.

    In bis zu 80 Meter Höhe könnt ihr einen tollen Blick über den East River nach Manhattan genießen. Eigentlich war sie nur als Provisorium eingerichtet worden, bis die Anbindung an die Subway abgeschlossen wurde. Ein Glück wurde der Betrieb dennoch weitergeführt – die Tramway war einfach zu beliebt bei den New Yorkern und ist unter anderem auch in Filmklassikern wie Spiderman zu bestaunen!

  50. Sex and the City Hotspots Tour

    50 Sex and the City Hotspots Tour in New York

    Die Sex and the City Touren in New York City gehören zu den beliebtesten Touren überhaupt, schließlich ist diese erfolgreiche Serie wunderbar mit New York verknüpft. Neben einer Sex and the City Tour per Bus gibt es diese Walking Tour, die euch zu den wichtigsten Spots von Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte führt.

    Was euch bei der dreistündigen Sex and the City Hotspots Tour in New York erwartet, verrate ich euch jetzt!

    Mit einem Local Guide trefft ihr euch am Central Park, um von hier eure Tour zu starten. Das erste Ziel ist das berühmte The Plaza Hotel, das am Ende der 2. Staffel eine wichtige Rolle zwischen Carrie und ihrem Mr. Big spielte.

    Danach geht es weiter zur Perry Street in wunderschönen West Village – es ist einer meiner absolute Lieblingsviertel in New York (nicht nur wegen Sex and the City). Als Fans von Sex and the City New York wisst ihr natürlich, was sich hier befindet: das Apartment von Carrie Bradshaw

    • Fun Fact #1: in der Serie war das Apartment in der Upper East Side, also in einem ganz anderen Stadtteil von NYC („245 East 73rd Street“).
    • Fun Fact #2: Sarah Jessica Parker wohnte bis Ende 2020 nur einen Block von der Perry Street entfernt in der Charles Street.

    Was darf bei einer Sex and the City Tour nicht fehlen? Die Magnolia Bakery! Obwohl sie in der Serie nur kurz zu sehen war, ist sie für Sex and the City Fans ein wichtiger Spot. Macht es genau wie Carrie und Miranda: kauft euch einen leckeren Cupcake und schon kann es weiter gehen!

    Übrigens: neben der Magnolia Bakery im West Village gibt es mittlerweile weitere Filialen in New York. Ihr könnt die durch Sex and the City berühmt gewordenen Cupcakes auch im Rockefeller Center, Grand Central Terminal, im Bloomingdales, am Columbus Circle und in der Upper West Side kaufen.

    Nächster Stop der Walking Tour ist das Restaurant Buddakan. Hier fand das Probeessen vor Carries Hochzeit statt – und durfte  daher nicht auf der Liste fehlen. 

    Das gilt auch für Onieal’s Bar and Restaurant in Little Italy,  das ein weitere wichtiger Stop ist. Er ist für Sex and the City-Fans genauso bedeutend wie für Fans der Serie „Friends“ das Café „Central Perk“. 

  51. Sex_and_the_city_tour_190314120930006

    51 Sex and the City Tour per Bus

    Diese deutschsprachige Stadtrundfahrt entführt euch in das New York von Carrie und ihren Freundinnen. In 3,5 Stunden könnt ihr euch über 40 original Drehorte der berühmten New Yorker Serie Sex and the City anschauen.

  52. Shop_Second_Hand___Vintage_Fashion_in_New_York_City_Walking_Tour_NYC_

    52 Shop Second-Hand + Vintage Fashion in New York City

    Die Fashion Window Walking Tour ist die beliebteste Modetour für New York. Erlebt während dieser zweistündigen Tour New Yorks Modebranche und die berühmtesten Geschäfte kennen. Außerdem erfahrt ihr wie die Schaufenster gestaltet werden und könnt so einen Blick auf die neueste Mode werfen.

  53. new_years_eve_boat_tour_new_york

    53 Silvester Bootstour auf Luxusyacht mit Champagner-Probe

    Verbringt den Silvesterabend in New York auf einer Luxusyacht im Stil der 1920er Jahre und erlebt das spektakuläre Feuerwerk vor der Skyline Manhattans. Bei dieser Silvester Bootstour macht ihr an Bord der Yacht Manhattan II eine Rundfahrt durch den Hafen von New York und entlang des Hudson und des East Rivers. Die grandiose Aussicht auf die Lichter der Stadt könnt ihr bei einer Champagner-Probe mit einer Wein-Expertin genießen und glamourös auf’s neue Jahr anstoßen.

  54. new_years_eve_boat_tour_new_york-1

    54 Silvester Feuerwerk Bootsparty

    Der schwimmende Nachtclub auf der Liberty Belle bietet alles, was ihr für eine perfekte Silvesterparty benötiget: Essen, Getränke von drei verschiedenen Bars, gute Musik von einem live DJ und eine ausgelassene Stimmung. Außerdem könnt ihr bei eurer Ankunft wenn ihr möchtet auf VIP-Tickets upgraden! Wenn ihr das neue Jahr richtig feiern wollt, ist dies die beste Silvester-Bootstour in New York für euch. Sobald das Schiff nach dem Feuerwerk wieder am Pier 36 andockt, könnt ihr gleich dort an der After-Party teilnehmen!

  55. new_years_eve_boat_tour_new_york-2

    55 Silvester-Bootstour mit der Circle Line

    Der Ausblick auf die abendliche Skyline von New York ist einfach atemberaubend und wird durch das leuchtend bunte Feuerwerk um Mitternacht noch getoppt. Im Preis inbegriffen sind Erfrischungsgetränke, Bier, Wein, ein Glas Champagner zum Anstoßen und Finger Food. Der DJ an Bord sorgt für ordentlich Stimmung, während ihr auf der Tanzfläche ausgelassen das Tanzbein schwingen könnt.

  56. sopranos_tour_new_york

    56 Sopranos-Tour

    Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet wie es am Drehort von den Sopranos aussieht, dann seid ihr bei der Tour genau richtig. Außerdem bekommt ihr viele Hintergrundinfos von der beliebten TV-Serie.

  57. spa_200227170252001-1

    57 Spa Castle Premier 57

    Das Spa Castle liegt mitten im Herzen von Manhattan und öffnet euch die Türen zu einer außergewöhnlichen Wellnessoase. Hier treffen die verschiedensten Wellnesskulturen aufeinander. Taucht ein in eine traditionelle japanische Badekultur, genießt die in Deutschland typischen Hydrotherapy-Pools oder lasst euch im koreanischen Beauty Spa verwöhnen.

  58. Best_Walking_Tour_NYC_Midtown_Manhattan_Street_Food_Walking_Tour

    58 Street-Food-Tour durch Manhattans Gourmet-Welt

    Bei New Yorkern sind die Foodtrucks sehr beliebt: als schnellen Snack zwischendurch oder als Mittagessen. Die Gourmet-Imbisswagen-Tour führt euch entweder durch das Financial District oder Midtown. Von koreanischen Short-Ribs über Souvlaki, Curry, Falafel, Hot Dogs oder Brownies – ihr werdet überrascht sein!

  59. Best_Walking_Tour_NYC_Superheroes_of_New_York

    59 Superheroes of New York Walking Tour

    Die Skyline und Sehenswürdigkeiten von New York City spielen in unzähligen Filmen und Serien eine wichtige Rolle. Das gilt ganz besonders für das Genre der Superhelden! Batman, Superman, The Avengers, Daredevil und Spiderman haben alle in New York für Gerechtigkeit gekämpft. Die Superheroes of New York Walking Tour führt euch an alle wichtigen Schauplätze dieser Helden und zeigt euch auch, wo die Büros und Liebling-Coffee-Shops der Kreativen sind, an denen diese Werke entstanden.

    Neben dem Chrysler Building, dem Gebäude der Vereinten Nationen, dem „Stark Tower“ gibt es viele weitere Spots, die ihr auf dieser 2 Stunden-Tour seht. Für mich zählt sie zu den individuellsten und besten Movie-Walking Touren überhaupt!

  60. spa_200227170252001-2

    60 The Peninsula Spa New York

    Das dreistöckige High-Class Spa im The Peninsula New York Hotel verfügt über zehn Behandlungsräume, eine geräumige private Spa-Suite, eine beeindruckende Nagelpflege-Suite, eine gemütliche asiatische Tee-Lounge, einen schönen Pool sowie große Umkleideräume mit luxuriösen Heizflächen. Am ruhigen Pool mit elegantem Décor lässt es sich besonders gut entspannen und speisen. Auf der dazugehörigen Dachterrasse genießt ihr einen spektakulären Blick auf Manhattan.

  61. TheRideNYC_170307182020004

    61 The Ride

    Schnallt euch an und freut euch auf THE RIDE – das beliebteste Unterhaltungs-Erlebnis, das New York City je gesehen hat! Diese dynamische und interaktive teils Show, teils Stadttour wird euch über die Sehenswürdigkeiten und Klänge New Yorks staunen lassen, während ihr auf einem theatralischen Tourbus durch die Straßen flitzt.

  62. Best_Walking_Tour_NYC_The_Secrets_of_Grand_Central_Terminal

    62 The Secrets of Grand Central Terminal

    Die The Secrets of Grand Central Terminal Walking Tour zeigt euch nicht nur die wichtigsten Teile des berühmten Bahnhofs von New York, sondern fokussiert sich auf die Geheimnisse und Besonderheiten, die nur ein New Yorker Guide kennt. Wusstest du, das es im Grand Central Terminal einen versteckten Tennisplatz gibt? Oder das die Bemalung der decke spiegelverkehrt ist? Noch viel mehr erfährst du bei dieser spannenden Walking Tour in NYC!

  63. Bus_Tours_170423115755019-2

    63 The Tour

    Erkundet New York mit THE TOUR, einer spannenden und einzigartigen Abwandlung der traditionellen Bustour mit bequemeren Sitzen, besseren Aussichten und höherem Spaßfaktor. Steigt in den geräumigen Bus ein und genießt das 90-minütige und unterhaltsame New-York-Abenteuer.

  64. Topview_Sightseeing_New_York_Hop_on_Hop_191105100346001

    64 Topview Sightseeing

    In New York gibt es bisher zwei ganz große Anbieter der Hop-on Hop-off Busse: BIG BUS (leicht zu erkennen an den weinroten Bussen) und CitySights von Grayline (das sind die mit den knallroten Bussen). Mit rot-weißen Bussen ist nun hat sich Topview Sightseeing neu dabei.

  65. New_York_Christmas_Markets_and_Lights_Walking_Tour

    65 Weihnachtsmärkte New York und Lichter-Rundgang

    Gleich vier verschiedenen Weihnachtsmärkte werdet ihr bei dieser Walking Tour kennen lernen. In einer kleinen Gruppe erfahrt ihr durch einen Guide allerhand Wissenswertes zu den Gebäuden und Attraktionen und lauft an vielen der geschmückten Schaufenster vorbei. Startpunkt ist der Informationsschalter unter der Holiday Under the Stars-Anzeige in den Geschäften am Columbus Circle.

  66. Bustouren New York City

    66 When Harry met Seinfeld Bus Tour

    New York zählt zu den am meisten gefilmten Städten der Welt. Hunderte Orte kommen in berühmten Filmen und Fernsehserien vor. Ihr erkennt wahrscheinlich einige der bekanntesten Drehorte wie den Pulitzer-Brunnen aus Friends oder „Toms Restaurant“ aus Seinfeld.

  67. Bus_Tours_170423115755019-3

    67 When Harry met Seinfeld-Bustour

    New York zählt zu den am meisten gefilmten Städten der Welt. Hunderte Orte kommen in berühmten Filmen und Fernsehserien vor. Ihr erkennt wahrscheinlich einige der bekanntesten Drehorte wie den Pulitzer-Brunnen aus Friends oder „Toms Restaurant“ aus Seinfeld.

Hier findest du alle XXX in Midtown Manhattan.


Shopping in Midtown Manhattan

  1. Fifth_Avenue_New_York_Shopping

    01 5th Avenue

    Die 5th Avenue ist eine der bekanntesten Einkaufsstraßen der Welt und ein Must-See, wenn ihr in New York Shopping machen wollt! Die Fifth Avenue beginnt direkt am Washington Square Park in Greenwich Village und führt bis zur 143. Straße in Harlem. Die Länge der 5th Avenue beträgt über 11 Kilometer- zu Fuß braucht ihr dafür ca. 2,5 Stunden.

  2. Retail_170423115755021

    02 adidas Flagship Store

    Einer unserer Lieblingsläden, wenn wir nach sportlichen und stylischen Sneakern oder Sport-Klamotten suchen. Mitten in SoHo gelegen findet ihr diesen Mega-Store mit einem breiten und echt guten Angebot. Die Originals-Serie hat den Fokus auf dem Design der 60er bis 80er Jahre – neu interpretiert.

  3. Sport_170423115755017

    03 adidas Originals Store

    Einer unserer Lieblingsläden, wenn wir nach sportlichen und stylischen Sneakern oder Sport-Klamotten suchen. Mitten in SoHo gelegen findet ihr diesen Mega-Store mit einem breiten und echt guten Angebot. Die Originals-Serie hat den Fokus auf dem Design der 60er bis 80er Jahre – neu interpretiert.

  4. Apple_Store_New_York_Grand_Central

    04 Apple Grand Central

    Der Apple Store in New York ist eine Institution und steht bei ganz vielen auf der Shopping-Liste. Zuerst fällt einem der Apple Flagship Store an der 5th Avenue am Central Park ein – der Glaswürfel mit dem beleuchtetem Apple-Symbol ist design-technisch ganz weit vorn.

  5. apple_store_191008104819013

    05 Apple Store 5th Ave

    Der Apple Store in New York ist eine Institution und steht bei ganz vielen auf der Shopping-Liste. Zuerst fällt einem der Apple Flagship Store an der 5th Avenue am Central Park ein – der Glaswürfel mit dem beleuchtetem Apple-Symbol ist design-technisch ganz weit vorn.

  6. 9267106410_1d5310a36c_b_e1403536593902

    06 B&H New York Photo Video Store

    Für alle Fotografie und Video Fans das absolute Must-See in New York.  Seit nun mehr als 35 Jahren steht B&H in New York für höchst kompetente Verkaufsberatung im Bereich von Kameras und professionellem Zubehör. Wer sich also eine neue Digitalkamera zulegen möchte und durch die sehr attraktiven Preise profitieren will, sollte B&H unbedingt austesten.

  7. Shopping_170423115755016

    07 Banana Republic

    Studenten (und Lehrer) können sich an 15% Rabatt auf vollwertige Artikel erfreuen. Um den Rabatt zu erhalten, zeigt ihr einfach euren gültigen Studentenausweis vor dem Kauf.

  8. Books_170423115755002

    08 Barnes & Noble

    Nicht nur für Bücherwürmer ein wundervoller Laden: Bücher soweit das Auge reicht, aber nicht nur das: auf insgesamt 3 Etagen findet man auch tolle Erinnerungsstücke und Mitbringsel rund um New York, Postkarten, Magazine, Spielzeug, DVD´s, Bilderrahmen, Notizbücher, Gästebücher und ein Starbucks für den Kaffee zwischendurch.

  9. manhattan_04

    09 Beacon’s Closet

    Gleich mehrfach in New York findet ihr beacon’s closet, wo es Vintage-Klamotten und Co. gibt.

  10. 564515929_4130a3742b_o

    10 Bloomingdale's

    Da schlägt das Frauenherz gleich doppelt so schnell: Bloomingdale’s ist eine Institution in New York. Ganz bekannt sind die braunen Einkaufstüten, die euch bestimmt gefühlt hundertfach in New York über den Weg laufen. Das hat auch seinen Grund: die Auswahl ist riesig und echt wertig.

  11. chelsea_flea_market_200326182324001

    11 Chelsea Flea Market

    In New York gibt es eine Vielzahl an Flohmärkten. New Yorker Wohnungen sind oft klein und Locals wollen immer mal wieder ihre Sachen loswerden.

  12. Disney_Store_190811203239011

    12 Disney Store

    Der Disney Store am Times Square ist das Paradies für Kinder – hier gibt es alles, was das Herz begehrt! Auf gleich 2 Etagen sind alle wichtigen Film-Figuren vertreten und warten nur darauf, als Souvenir

  13. Shopping_170423115755016

    13 Express

    Auch beim Shoppen könnt ihr immer wieder durch Coupons profitieren. Gebt ihr bei Google einen bestimmten Laden und das Wort „Coupon“ ein, so werdet ihr oft fündig und könnt euch teilweise an 20%-Rabatten erfreuen.

  14. Shopping_170423115755016

    14 Famous Footwear

    Auch beim Shoppen könnt ihr immer wieder durch Coupons profitieren. Gebt ihr bei Google einen bestimmten Laden und das Wort „Coupon“ ein, so werdet ihr oft fündig und könnt euch teilweise an 20%-Rabatten erfreuen. Z.B. auch bei Famous Footwear.

  15. fao_schwarz_181206121306013

    15 FAO Schwarz in New York

    FAO Schwarz NYC ist das beliebteste Spielwarengeschäft in New York und gehört einfach zur Stadt wie die gelben Taxis und das Empire State Building.

  16. Sport_170423115755017

    16 Foot Locker

    Wer auf der Suche nach den perfekten Sportschuhen oder dem neuen Trainingsoutfit ist, der hat hier (neben Nike Town) die beste und größte Auswahl. Sortiert nach Sportarten, Männern, Frauen und Kindern gibt es hier wirklich alles. Die Preise sind fair und die Produktauswahl immer ganz vorne mit dabei.

  17. Shopping_170423115755016

    17 Goodwill

    Goodwill ist eine der bekanntesten Secondhand-Ketten in der Gegend. In New York gibt es gleich mehrere Filialen. Abgesehen von Kleidung, Schuhen und Taschen werdet ihr auch Kleinigkeiten sowie Geschirr und viel Kitsch sehen. Wenn ihr Glück habt, entdeckt ihr allerdings wahre Schätze!

  18. Shopping_170423115755016

    18 Hell's Kitchen Flea Market

    Der Hell’s Kitchen Flea Market ist einer der vielen Flohmärkte in New York – er zählt aber NICHT zu den besten!

  19. Shopping_170423115755016

    19 Herald Square Shopping

    Hier warten viele Geschäfte der großen Retail-Ketten auf euch. Von H&M und Victoria Secrets Flagshipstores, bis hin zum größten Foot Locker der Stadt.

  20. Shopping_170423115755016

    20 Hugo Boss

    Klassische Schnitte, tolle Hemden und Jacken und: sehr günstig im Vergleich zum Kauf in Deutschland. Daher sind die HUGO BOSS-Stores immer einen Besuch wert. Einen davon findet ihr im Columbus Circle. Er ist überschaubar groß und euch erwarten echt nette Verkäufer. Aber auch am 555 Broadway Höhe Spring Street und im Meatpacking District findet ihr einen Super-Store von HUGO BOSS New York.

  21. Secondhand_170423115755001-10

    21 INA

    INA ist ein Secondhand-Shop, in dem ihr hochwertige Designerstücke zu einem fairen Preis finden können.

  22. Secondhand_170423115755001-10

    22 INA

    INA ist ein Secondhand-Shop, in dem ihr hochwertige Designerstücke zu einem fairen Preis finden können.

  23. Shopping_170423115755016

    23 J-Crew

    Auch bei J-Crew bekommt ihr als Student einen Rabatt von 15% auf euren Einkauf. Diesen erhaltet ihr allerdings nur auf Nachfrage. Erkundigt euch also unbedingt vorher!

  24. Shopping_170423115755016

    24 JCPenney

    Auch beim Shoppen könnt ihr immer wieder durch Coupons profitieren. Gebt ihr bei Google einen bestimmten Laden und das Wort „Coupon“ ein, so werdet ihr oft fündig und könnt euch teilweise an 20%-Rabatten erfreuen. Z.B. auch bei JCPenney.

  25. Lexington_200227193836001
    Lexington avenue and east 43rd street intersection

    25 Lexington Avenue Shopping

    Rund um die Lexington Avenue findet ihr neben vielen High-End-Luxuslabels auch einen Zara und H&M sowie die beliebte Kaufhauskette Bloomingdale’s. Zum Shoppen ist die Lexington Avenue eine schöne Alternative zur 5th Avenue.

  26. M_M_190722121124006

    26 M&M's World

    Achtung, Suchtgefahr! Ihr findet auf mehreren Etagen nichts als bunte Leckereien von M&M’s. So gut wie jede Farbe ist dabei und ihr könnt frei aus allen M&M’s auswählen. Wie? Das geht ganz einfach: in riesigen durchsichtigen Plexiglas-Rohren seht ihr die Sorten, die dann einfach in Tüten abgefüllt werden können. Das was ihr am meisten hören werdet ist sowas wie „Ach komm, DAVON will ich auch noch ein bisschen probieren!“

  27. Shopping New York City

    27 M&M's World

    Im M&M Megastore könnt ihr nach Herzenslust alle möglichen Kombinationen probieren und das Beste: Von der 2. Etage könnt ihr auch noch einmal auf den Times Square schauen!

  28. Macs_161214115634010

    28 Macy's am Herald Square

    Mit rund 198.500 m²  gilt Macy’s als das größte Warenhaus der Welt und lässt auf  insgesamt 10 Etagen das Shopping Herz höher schlagen. Über die vergangenen 150 Jahre hat es sich zu einer wahren New Yorker Ikone entwickelt, gilt als Trendsetter und gehört daher auf jede To-Do Liste eines New York Besuches.

  29. Secondhand_170423115755001-3

    29 Michael Kors

    Uhren, Taschen, Kleinlederwaren, Schuhe und immer die aktuelle Kollektion des Designers Michael Kors findet ihr in seinen Stores in New York. Die Stores sind besonders bei den Touristen aufgrund des enormen Preisunterschiedes zu Deutschland, der Schweiz oder Österreich sehr beliebt.

  30. Sports New York City

    30 Nike Town

    In diesem riesen Nike Store könnt ihr auf mehreren Ebenen eurem Kaufrausch frönen. Nicht nur das Angebot ist größer und bunter, auch der Wechselkurs spielt euch hier in die Karten.

  31. Nordstrom_191024133504030

    31 Nordstrom Flagship Store NYC

    fill german

  32. nordstrom_nyc_1191024133504012

    32 Nordstrom Rack

    Nordstrom NYC ist der erste Flagshipstore des Einzelhandelsriesen aus Seattle. Dank des Erfolges des Ladens am Union Square eröffnete im Oktober 2017 ein weiterer Nordstrom Rack-Standort in Manhattan und zwar am Herald Square. Dort findet ihr Kleidung der Marken Diesel, Vince, Theory, Diane Von Fürstenberg und etliche Accessoires zum kleinen Preis.

  33. christmas_lights_nyc_181206101159002_1920x960

    33 Saks Fifth Avenue

    Zwischen Rockefeller Center und Central Park findet Ihr die alt-eingesessene amerikanische Luxus-Kaufhauskette Saks Fifth Avenue. Hier findet der gut gefüllte Geldbeutel hochpreisige Bekleidung, Schuhe, Schmuck, Accessoires und Kosmetik für Damen, Herren und Kinder sowie Feinkost, Geschenkartikel, Heimtextilien und Einrichtungsgegenstände des gehobenen Segments.

  34. Steve_madden_170423115755020

    34 Steve Madden

    In New York ein Superstar mit einem Superlabel: Steve Madden. Schuhe von Steve Madden sind so besonders wie New York es ist. Zu jedem Outfit oder Anlass findet Mann oder Frau hier das passende Paar Schuhe. Ab 40$ wird man hier fündig. Individuell und einzigartig – dafür steht Steve Madden’s Schuhkollektion.

  35. Shoes_170423115755020-2

    35 Steve Madden

    In New York ein Superstar mit einem Superlabel: Steve Madden. Schuhe von Steve Madden sind so besonders wie New York es ist. Zu jedem Outfit oder Anlass findet Mann oder Frau hier das passende Paar Schuhe. Ab 40$ wird man hier fündig. Individuell und einzigartig – dafür steht Steve Madden’s Schuhkollektion.

  36. target_new_york_170423115755016

    36 Target

    Auch beim Shoppen könnt ihr immer wieder durch Coupons profitieren. Gebt ihr bei Google einen bestimmten Laden und das Wort „Coupon“ ein, so werdet ihr oft fündig und könnt euch teilweise an 20%-Rabatten erfreuen. Z.B. auch bei Target.

  37. Shopping_170423115755016

    37 The Shops at Columbus Circle

    The Shops at Columbus Circle ist eine kleine, überschauliche Mall direkt am Central Park. Dort könnt ihr super shoppen, weil es tolle Läden gibt und diese nicht so überlaufen sind. Der Columbus Circle ist direkt an der unteren linken Ecke des Central Park Höhe 8th Avenue zu finden.

  38. 200227203221001_editorial_use_only

    38 Tiffany & Co.

    Weltbekannt und sogar Filme wurden nach der Marke benannt. Tiffany & Co. gibt es gleich mehrfach in New York, der Flagship Store ist aber zweifels ohne der an der 5th Avenue. Von kleinen Preisen bis hin zu unerschwinglich findet ihr alles, was glitzert und funkelt. An die Herren unter euch: mit euren Frauen solltet ihr einen Umweg machen 🙂

  39. Shoes_170423115755020-3

    39 TJ Maxx

    Bei TJ Maxx (bekannt als TK Maxx in Europa) könnt ihr vergünstigte Markenprodukte kaufen – egal ob Kleidung, Schuhe, Kosmetik, Dekoration oder anderen Schnickschnack. In Manhattan gibt es insgesamt vier Standorte. TJ Maxx ist außerdem das Schwesterunternehmen von Marshalls, wo ihr ebenfalls günstig shoppen gehen könnt.

  40. Secondhand_170423115755001-8

    40 Union Square Shopping

    Die belebte Gegend rund um den Union Square ist ein wahres Einkaufsparadies. H&M, Nike, Zara und vieles mehr ist hier zu finden.

  41. victorias_secret_200227200427001_editorial_use_only
    New York City, USA - April 7, 2018: Manhattan NYC building exterior in midtown Herald Square on 6th avenue, Victoria's Secret sign closeup

    41 Victoria's Secret

    Victoria’s Secret zählt auch zu den Marken, die in New York City ganz fest beheimatet sind. Hier bekommt ihr zauberhafte Dessous, aber auch Bademode und Schuhe. In über 40 offiziellen Stores in ganz New York könnt ihr einkaufen. Zum Thema Shopping gehört Victoria’s Secret zweifellos dazu.

  42. Shopping New York City

    42 Yankees Clubhouse

    Ihr seid New York Yankee-Fan? Dann solltet ihr unbedingt hier vorbeischauen. In dem Laden am Times Square werdet ihr alles finden, was mit den New York Yankees zu tun hat.

Hier findest du alle XXX in Midtown Manhattan.


Hotels in Midtown

Hier habt ihr eine riesengroße Auswahl – meine Highlights von mehr als 20 Besuchen in New York findest du in meiner Bestenliste. Noch mehr Auswahl nötig? Hier findest du alle Hotels in Midtown Manhattan.

Die besten Hotels in Midtown Manhattan

  1. New_York_Hotel_mit_Aussicht_Residence_Inn_by_Marriott_New_York_Manhattan_Central_Park

    01 Residence Inn by Marriott New York Manhattan-Central Park

    4 Sterne | Das Residence Inn am Central Park könnt ihr gar nicht verfehlen, es zählt zu den höchsten Gebäuden in dieser Gegend. Dementsprechend schön ist die Aussicht von hier! Ihr könnt den gesamten Central Park überblicken (in manchen Zimmern sogar von der Badewanne aus), der Times Square ist nicht weit entfernt und die Einrichtung ist wunderschön. Definitiv ein Hoteltipp, wenn ihr in dieser Gegend ein Hotel sucht!

  2. Hotel_New_York_Shelburne_Hotel___Suites_by_Affinia

    02 Shelburne Hotel & Suites by Affinia

    4 Sterne | Das Shelburne Hotel & Suites by Affinia befindet sich in Murray Hill zwischen der 37. und 38. Straße und ist eine echte Empfehlung. Wir selbst waren schon mehrfach in diesem Hotel und können es euch vorbehaltlos weiter empfehlen. 

    Es ist in direkter Nachbarschaft vom Empire State Building und vom Chrysler Building. Auch die Shopping-Straße 5th Avenue, die Park Avenue, sowie die Gand Central Station und der Times Square sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Unser Zimmer hatte den Blick auf das Empire – absolut genial!

    Die Zimmer sind für New Yorker Verhältnisse wirklich großzügig. Sie sind stilvoll und modern eingerichtet und waren immer sauber. Das Personal – sowohl an der Rezeption als auch der Zimmerservice – war immer nett und freundlich. 

    Das Affinia Shelburne-Hotel punktet auch noch in einer dritten Sache: es hat eine Rooftop Lounge, ein angeschlossenes Steakhouse mit Wahnsinns-Burgern!

  3. 190111215815001_Refinery_e1575303174434

    03 The Refinery Hotel

    4 Sterne | Das Refinery Hotel kann ich euch nur empfehlen – es ist ideal gelegen (nur zwei Blocks vom Bryant Park entfernt), hat eine der entspanntesten Rooftopbars der gesamten Stadt (mit Blick auf das Empire State Building) und die Zimmer sind groß und schön eingerichtet. Hier werdet ihr euch garantiert wohl fühlen!

  4. Archer_Hotel_Boutique_Hotel_New_York_Bryant_Park_Boooking

    04 Archer Hotel

    4 Sterne | Das Archer Hotel ist ein Boutique-Hotel direkt am Bryant Park und damit perfekt gelegen. Die Zimmer sind echt stylisch und wenn es möglich ist, könnt ihr sogar von hier direkt auf das Empire State Building sehen. Auch cool: die kleine Bar auf dem Dach des Hotels!

  5. Avalon_Hotel_New_York_am_Empire_State_Building

    05 Avalon Hotel

    4 Sterne | Das The Avalon-Hotel in Koreatown befindet sich unschlagbare 200 Meter vom Empire entfernt, bietet geräumige Zimmer und ein günstiges, aber leckeres amerikanisches Frühstück. Alle Zimmer sind mit einem Flachbild-TV, einer Minibar und einem kleinen Kühlschrank ausgestattet. Die Executive Suiten verfügen über einen Whirlpool im Zimmer und einen Sitzbereich. Das Mega-Kaufhaus Macy’s liegt auch nur 600 Meter entfernt sowie viele weitere Sehenswürdigkeiten.

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  6. citizenM_New_York_Times_Square_Hotel_New_York_Booking

    06 citizenM New York Times Square

    4 Sterne | Das citizenM New York am Times Square ist ein stylisches Hotel mit Lounge, Bar und Rooftop-Bar. Es zählt zu den beliebtesten Hotels in der Gegend – und durch seine Lage könnt ihr alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen.

  7. Hotel_New_York_Club_Quarters_Hotel__Grand_Central

    07 Club Quarters Hotel

    4 Sterne | Das Club Quarters Hotel hat neben echt stylischen Zimmern etwas, was nur wenige Hotels in New York zu bieten haben: die Lounge „Skybar“, die ihr aus Gäste besuchen und einen von hier aus einen tollen Blick auf die Stadt genießen könnt (dort gibt es auch kostenlos Kaffee und Soft Drinks). Außerdem sind die Zimmer im Vergleich zum Durchschnitt vergleichsweise groß, so dass ihr auch als Familie gut unterkommt!

  8. Courtyard_New_York_Manhattan_Hotels_Hudson_Yards_by_Booking

    08 Courtyard New York Manhattan

    3 Sterne | Das Courtyard New York Manhattan/Midtown West in New York befindet sich an den Hudson Yards und bietet cooles Design, ein Restaurant und eine eigene Bar. Der Blick aus den Zimmern in den höheren Etagen ist klasse – je nach dem, wo ihr seid, könnt ihr Richtung Hudson River oder auf das Empire State Building sehen.

  9. Doubletree_By_Hilton_New_York_Times_Square_West_Hotels_New_York_Booking

    09 Doubletree By Hilton New York Times Square West

    4 Sterne | Vom Doubletree By Hilton New York Times Square gibt es gleich mehrere Hotels innerhalb weniger Blocks, das „Times Square West“ ist das beste. Von den oberen Zimmern habt ihr einen tollen Blick auf die Stadt und es gibt sogar eine Dachterrasse.

  10. Hotel_New_York_EVEN_Midtown_East___Grand_Central

    10 EVEN Midtown East

    4 Sterne | Ein total entspanntes Hotel ist das EVEN Midtown East an der Grand Central Station. Hier seid ihr wirklich mittendrin im Leben und erreicht ganz viele der Sehenswürdigkeiten von New York wie den Bryant Park, One Vanderbilt, das UN Gebäude aber auch den Times Square innerhalb eines kurzen Spaziergangs.

    Es gehört zu den neuesten Hotels in New York, daher ist hier alles top in Schuss!

  11. Hilton_Garden_Inn_West_35th_Street_Hotel_Midtown_NYC_booking

    11 Hilton Garden Inn West 35th Street

    3 Sterne | Das Hilton Garden Inn West 35th Street hat es auf meine Liste der besten Hotels in New York geschafft, nicht nur weil es sensationell gelegen ist – viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie das  Empire State Building, der Bryant Park und der Times Square sind allesamt leicht zu Fuß zu erreichen. Es hat auch ein tolles Preis-Leistungsverhältnis zu bieten!

  12. günstige Hotels in New York

    12 Hotel 31

    2 Sterne | Das Hotel 31 liegt zwischen der Park und Lexington Höhe der 31. Straße. Rings um das Hotel gibt es diverse Cafés, Restaurant & Bars – wir waren echt zufrieden! Der Das Empire State Building, Times Square, Herald Square and Madison Square Park sind fussläufig leicht zu erreichen. Das Hotel ist für New Yorker Verhältnisse schon fast ein Schnäppchen: die Preise für Doppelzimmer starten bei schon 120 EUR (exklusive Frühstück). Die Zimmer sind bewusst einfach gehalten, was aber für manche Aufenthalte absolut ok ist und man eh nur zum Schlafen im Hotel ist. Einige Zimmer haben ein eigenes Bad – bei anderen gibt es ein Gemeinschaftsbad auf der gleichen Etage sowie ein Extra-Bad mit WC. Diese werden mehrmals täglich gereinigt und sind daher wirklich sauber. Einen Design-Preis wird das Hotel nicht gewinnen, aber die Lage, der Preis und die Sauberkeit machen das Hotel 31 zu einer Empfehlung!

  13. Millennium_Times_Square_Broadway_New_York_Hotel_Booking

    13 Hotel Millennium Broadway

    4 Sterne | Das Hotel Millennium Broadway hieß bis vor kurzem Millennium Times Square und liegt – wie der Name verrät – am pulsierenden Herz von Manhattan. Es ist zwar nicht mehr das modernste Hotel, punktet aber durch seine Lage.

  14. Hyatt_Centric_Hotel_Times_Square_New_York_Booking

    14 Hyatt Centric Times Square New York

    4 Sterne | Das Hyatt Centric ist ein Hotel am Times Square New York und hat neben einer Lounge auf dem Dach echt schöne Zimmer mit bodentiefen Fenstern. So habt ihr einen wunderbaren Blick auf die Stadt – richtig gut sind die Zimmer in den oberen Etagen!

  15. Hotel_New_York_Empire_State_Building_Hyatt_Place_New_York_Midtown_South

    15 Hyatt Place New York/Midtown-South

    4 Sterne | Zentraler geht es kaum: Nur 5 Gehminuten vom Empire State Building entfernt bietet dieses Hotel in Manhattan kostenfreies WLAN und moderne Zimmer mit einem Flachbild-TV. Bis zur Subway Haltestelle 34th Street sind es ebenfalls nur 4 Minuten zu Fuß.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Hotels in New York verfügt das Hyatt Palace über einen Kühlschrank im Zimmer, was besonders in den Sommermonaten von großem Vorteil ist. Das Frühstück im Kitchen Skillet ist im Preis inbegriffen und serviert Sandwiches, Waffeln, French Toast und Pfannkuchen. Kaffee und Saft sind ebenfalls erhältlich und werden in der Gästeküche serviert. Im 26. Stock befindet sich eine Außenterrasse mit Ausblick auf die Stadt. Einige Zimmer bieten sogar direkten Blick aufs Empire State Building. Ein Fitnessstudio ist ebenfalls vorhanden.

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  16. JW_Marriott_Essex_House_New_York_Hotels_Central_Park_by_Booking

    16 JW Marriott Essex House New York

    5 Sterne | Das JW Marriott Essex House New York ist eines der beliebtesten Hotels, die sich direkt am Central Park befinden. Es hat alles, was man von einem Luxushotel erwarten kann, die Zimmer sind wunderschön eingerichtet und sehr gutes hoteleigenes Restaurant. Das ist Luxus pur für einen ganz besonderen New York Aufenthalt!

  17. Hotel_New_York_Library_Hotel_by_Library_Hotel_Collection

    17 Library Hotel by Library Hotel Collection

    4 Sterne | Das Library Hotel by Library Hotel Collection ist ein kleines Boutique Hotel in Murray Hill. Wenn ihr auf der Suche nach einem entspannten und stylischen Hotel seid, solltet ihr es euch einmal ansehen! Schliesslich hat es neben wunderschön eingerichteten Zimmern auch eine Rooftop-Bar zu bieten, auf der ihr herrlich den Tag ausklingen lassen könnt!

    Highlights wie das One Vanderbilt, Times Square und auch das Empire State Building erreicht ihr super-schnell – und da es im Wohngebiet Murray Hill liegt, ist es herrlich ruhig abends.

  18. New_York_Hotel_Tipp_MADE_Hotel_Koreatown_Murray_Hill_NYC

    18 MADE Hotel

    4 Sterne | Das MADE Hotel befindet sich im Herzen von Midtown und ist eines der coolsten Unterkünfte in diesem Viertel, das ich persönlich sehr mag. Das Hotel strahlt eine unfassbare Entspannheit aus, es ist top-modern, richtig schön designed, enthält viel Grün (was zur wunderbaren Atmosphäre beiträgt) und hat als i-Tüpfelchen eine Rooftop-Bar & Lounge namens „Lounge Good Behavior“ in der 18. Etage des Hotels. Der Ausblick  auf die Stadt ist richtig schön! 

    Das Empire State Building ist nur 3 Blocks entfernt, der Washington Square Park und der Union Square sind schnell erreicht und um die vielen anderen Sehenswürdigkeiten von New York zu erreichen braucht ihr nicht einmal die Subway. Das MADE Hotel befindet sich im Stadtviertel Koreatown an der Grenze zu Murray Hill – deshalb habe ich es mit hier auf die Liste der besten Hotels in Murray Hill NYC genommen!

  19. Margaritaville_Resort_Times_Square_Hotel_New_York_Pool

    19 Margaritaville Resort Times Square

    4 Sterne | Das Margaritaville Resort Times Square ist das einige Hotel am Times Square mit einem Pool auf dem Dach und bringt euch Mexiko nach New York! Es ist wirklich spannend, denn den Times Square habe ich bisher noch nie mit „tropischen“ Einflüssen wahrgenommen. Das ändert sich jetzt, denn das Margaritaville Resort Times Square bringt Palmen und Strand-Urlaubsgefühl in den Big Apple.

    Insgesamt verfügt das nun neueste Hotel am Times Square über 234 Zimmer, von denen ihr auf die Stadt schauen könnt. Der Pool und eine Terrasse weit oben sorgen für Entspannung und durch den Stil des Hotels inkl. der Zimmer habt ihr eher das Gefühl, auf einer Insel Urlaub zu machen – das ist sozusagen ein Urlaub im Urlaub, wenn ihr hier übernachtet!

    Im Hotel selbst gibt es zwei Restaurants und mehrere Bars: eine Tiki-Bar, die Licence to Chill- und die 5 O’Clock Somewhere-Bar. Ihr seht, sie nehmen sich selbst nicht so ernst, was ich echt sympathisch finde!

  20. New_York_Hotel_Tipp_Millennium_Hilton_New_York_One_UN_Plaza

    20 Millennium Hilton New York One UN Plaza

    4 Sterne | Das Millennium Hilton New York One UN Plaza heißt auch „ONE UN New York“ ist eines der Hotels in New York, von denen aus ihr einen sensationellen Blick über den East River, das Chrysler sowie Empire State Building und auf die neueste Aussichtsplattform The Summit habt. 

    Wie der Name schon verrät befindet ihr euch direkt am UN Gebäude in Murray Hill – es ist ruhig, es gibt viele entspannte Bars und Restaurants und er Nähe und es fühlt sich herrlich „normal“ an. Das ist der Grund, warum ich Murray Hill so mag!

  21. New_York_Marriott_Marquis_Hotel_Times_Square_New_York_Booking

    21 New York Marriott Marquis

    4 Sterne | Das Marriott Marquis ist ein fantastisches Hotel mit 360°-Panorama-Restaurant am Times Square New York. Hier könnt ihr es richtig gut aushalten, vor wenn ihr die Zimmer mit „City View“ bucht. Der Blick von hier ist richtig schön!

  22. New_York_Hotel_Tipp_Pestana_Park_Avenue

    22 Pestana Park Avenue

    4 Sterne | Das Pestana Park Avenue ist für mich eines der schönsten Hotels in Murray Hill: die Hotelzimmer sind für New Yorker-Verhältnisse richtig groß, sehr schön und modern eingerichtet und manche davon haben sogar einen Balkon, von dem aus ihr auf die Stadt und ganz besonders auf das Empire State Building schauen könnt. Es ist erst vor kurzem eröffnet worden, daher ist die Einrichtung angefangen von der Lobby über die Terrasse bis hin zu den Zimmern auf allerneuestem Stand und Niveau.

    Sehenswürdigkeiten wie der Bryant Park und die Grand Central Station erreicht ihr innerhalb von wenigen Minuten zu Fuß, ihr seid hier im Herzen der Stadt!

  23. The_Manhattan_Club_Hotel_4_Sterne_Central_Park_New_York_Booking

    23 The Manhattan Club

    4 Sterne | The Manhattan Club ist ein richtig schönes Hotel in Midtown, nur drei Blocks vom Central Park entfernt. Die Zimmer sind seht hochwertig und stylisch eingerichtet und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von New York sind zu Fuß zu erreichen.

  24. The_Peninsula_New_York_Hotel_with_a_View_New_York

    24 The Peninsula Hotel

    5 Sterne | Das Hotel The Peninsula New York gehört in definitv zu meinen 26 besten New York Hotels mit tollem Ausblick – warum? Es ist wirklich mittendrin und ihr könnt die Skyline hautnah genießen. Gelegen an der 5th Avenue Höhe 55th Street ist das Rockefeller Center mit der Aussichtsplattform „Top of the Rock“ ebenso zu den Zielen, die in allernächster Nähe liegen wie der Central Park. Für Shopping-Freunde ist die 5th Avenue natürlich perfekt, auch der Apple Store ist direkt an der nächsten Ecke.

    Die Zimmer vom The Peninsula New York werden den 5 Sternen absolut gerecht – hier ist wirklich alles sehr schön eingerichtet und entgegen dem normalen Hotelstandard sind die Hotelzimmer und Suiten wirklich geräumig. Ein besonderes Highlight ist der verglasten Pool auf der Dachterrasse – hier könnt ihr beim Schwimmen die tolle Aussicht genießen. Aber das absolute i-Tüpfelchen vom The Peninsula New York und DER der Spot für den Abend ist die hoteleigene Rooftopbar Salon de Ning. Hier könnt ihr nicht nur erstklassig essen sondern auch ausgefallene Cocktails trinken und dabei die vielen gelben Taxis, die durch die Straßen fahren beobachten, wie sie sich im Rhythmus der Ampel durch Midtown schieben.

  25. The_Plaza_Hotel_Booking

    25 The Plaza New York

    5 Sterne | Das berühmteste Hotel am Central Park ist wohl The Plaza. Das weltweit bekannte Luxushotel repräsentiert sogar ein Stück New Yorker Zeitgeschichte und darf natürlich auf keiner Hotel-Bestenliste der Stadt fehlen. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1907 ist es zu einem Wahrzeichen New Yorks geworden und heute vor allem für seine illustren Gäste berühmt. Die Fassade im Stil der französischen Renaissance und die edle Innenausstattung sind auch in vielen berühmten Filmen zu sehen. Das The Plaza findet ihr ebenfalls am südlichen Ende des Central Parks unweit der 5th Avenue.

  26. The_Ritz_Carlton_New_York_Hotel_Central_Park_Booking

    26 The Ritz-Carlton New York, Central Park

    5 Sterne | Das Ritz-Carlton präsentiert sich nach einer kürzlichen Neugestaltung des gesamten Hotels als Luxusoase im Herzen von New York City. Im neuen la Prairie Spa bleiben keine Wellness-Wünsche offen und in der Ritz-Carlton Club Lounge im zweiten Stock des Hotels könnt ihr Cocktails mit herrlichem Blick auf den Central Park genießen. The Ritz-Carlton befindet sich am südlichen Ende des Central Parks.

  27. The_Roger_Boutique_Hotel_New_York_Empire_State_Building

    27 The Roger

    4 Sterne | Das Roger Hotel liegt unmittelbar am Empire State Building, dem Madison Square Garden und vielen Shopping Möglichkeiten rund um den Herald Square. Das  Boutique Hotel verfügt über moderne Zimmer, die teilweise einen Balkon mit Blick auf die Stadt (und das Empire State Building) bieten. Hier lebt es sich wie ein Local!

    Das Hotel-Restaurant ist sehr einladend, unter anderem weil die Speisekarte von renommierten Gourmetköchen zusammengestellt wurde und eine Menge elegante Eleganz bietet. Zum Frühstück werden Croissants und Gebäck serviert und die Lounge Mezzanine lädt mit Cocktails zum Verweilen ein. Die vier Sterne sind hier auf jeden Fall zurecht vergeben worden. The Roger Hotel überzeugt vor allem durch seine Urbanität, was absolut perfekt ins New Yorker Stadtleben passt.

  28. Hotel_New_York_The_Setai_Fifth_Avenue_The_Langham__New_York_Fifth_Avenue

    28 The Setai Fifth Avenue

    5 Sterne | Das The Setai Fifth Avenue am Empire State Building hieß einmal „The Langham“ und ist ein Luxus-Hotel mit großartigem Service, der besonders Paare beeindruckt. Das Langham Place, New York, Fifth Avenue liegt im beliebtesten Viertel der Stadt und hat eine großartige Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.

    Die Zimmer sind sehr modern ausgestattet und knapp 40m² groß. Die Badezimmer überzeugen mit Dusche und Badewanne und einem im Spiegel integriertem Fernseher. Sportbegeisterte werden das hauseigene sehr gut ausgestattete Fitnessstudio lieben und Gastrofans werden sich über das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant freuen. Da das The Setai Fifth Avenue unmittelbar am Empire State Building liegt, ist es perfekt gelegen für einen Tag voller Sightseeing in New York.

    Dieses Hotel am Empire State Building eignet sich besonders für Reisende mit etwas höherem Reisebudget, da das Langham Palace nicht ganz günstig, aber in jedem Fall etwas ganz Besonderes ist!

  29. Luxus_Boutique_Hotel_New_York_The_Whitby_Hotel

    29 The Whitby Hotel

    5 Sterne | Das The Whitby Hotel ist ein Luxus Boutique Hotel in New York unweit des Central Park, 5th Avenue und dem Museum of Modern Art. Es zählt für mich zu den schönsten Hotels in der Stadt, weil es nicht nur toll eingerichtet ist – es hat einen ganz besonderen Charme, den ich sehrt mag. 

    Die Hotelzimmer im Whitby Hotel sind mit raumhohen Fenstern ausgestattet und einige davon haben sogar eine kleine Terrasse. Wenn es etwas ganz Besonderes sein soll, ist dieses Hotel eine echte Option für dich! 

  30. New_York_Hotel_Tipp_The_William_Hotel_in_Murray_Hill_NYC

    30 The William NYC

    4 Sterne | The William Hotel in Murray Hill ist ein echtes Designhotel in New York und ideal für Selbstverpfleger, weil die Zimmer eine eigene kleine Küchenzeile mit Kühlschrank enthalten. Wie bei einem Boutique-Hotel ist jedes Hotelzimmer und jede Suite ganz individuell & hochwert eingerichtet und hat ein richtig gutes Restaurant „The Shakespeare Pub & The Garden Room“ und eine tolle Bar zu bieten.

    Das Hotel ist auch auf diesen Bestenlisten zu finden:

  31. Warwick_New_York_Hotel_Midtwon_New_York_booking

    31 Warwick New York

    4 Sterne | Das Warwick New York ist ein historisches Hotel ganz in der Nähe des Central Park, dem Rockefeller Center und der Radio City Music Hall an der 5th Avenue. Es bietet gleich zwei sehr gute Restaurants und wunderschön eingerichtete Zimmer. Es kratzt meiner Meinung nach stark an der 5 Sterne-Kategorie, soviel Charme und Luxus versprüht es.

Hier findest du alle Hotels in Midtown Manhattan.

Übernachten in New York: welches Hotel & Viertel passt zu dir?

Über 100 Hotels und über 40 Stadtviertel stehen dir zur Auswahl – und in nur 4 Fragen zeige ich dir, welche Hotels in New York für dich die besten sind!


Essen und Trinken

Die Gastronomie in Midtown ist sehr touristisch, was bedeutet, dass es oftmals teurer ist als anderswo in Manhattan und man damit rechnen muss, dass man auf seinen Tisch auch etwas warten muss. Da hier aber immer viel los ist, ist die Bandbreite an Gastro-Spots genial (viele davon sind auch in unserem New York Reiseführer), schließlich bin ich ein absoluter Foodie!

Meine Bestenliste

Zu jeder Kategorie findest du zuerst meine TOP 3, darunter packe ich dir immer einen Link zu ALLEN Spots der Kategorie. Da ist auf jeden Fall für dich auch etwas dabei!

Die besten Restaurants in Midtown

  1. Fru_hstu_cken_in_New_York_190205094318001_1600x960

    01 Brooklyn Diner

    Auch wenn der Name es nicht vermuten lässt, das Diner ist wirklich in der Nähe des Times Square! Das Brooklyn Diner ist ein Diner wie es im Buche steht: sowohl von außen als auch von innen. Probiert hier unbedingt die Pastrami oder das French Toast.

  2. gayles_broadway_rose_nyc_190829205033001

    02 Gayle's Broadway Rose

    Seit Mai 2019 verzaubert Gayle’s Broadway Rose seine Gäste. Gelegen in Midtown Manhattan, findet ihr in dem Restaurant singende Kellner und Kellnerinnen. Die Lieder die hier gesungen werden, sind nicht zufällig ausgewählt. Hier dreht sich alles um Broadway! Die Sänger und Sängerinnen sind unglaublich talentiert und singen ihre liebsten Broadway-Lieder für euch. Während ihr der Musik lauscht, könnt ihr dabei auch noch leckeres Essen und einen der besten Milchshakes in New York genießen.

  3. Pecora_190124094655004

    03 La Pecora Bianca

    La Pecora Bianca, was „Das weiße Schaf“ bedeutet, ist ein italienisches Restaurant, das sich auf farm-to-table Gerichte spezialisiert hat. Ihre Zutaten werden allesamt aus der Region bezogen: sehr lecker!

  4. Tacos_180806160502001.jpeg_800x400
    mexican street tacos with chicken, carnitas and barbacoa beef close up with radish slices

    04 Los Tacos No. 1

    Zu Recht sehr beliebt ist Los Tacos No. 1 am Times Square: im „Steh-Imbiss“ dreht sich alles um Tacos & Quesadillas. Wunderbar traditionell, günstig und richtig lecker. Das Besondere? Die handgemachten Tacos schmecken wie in Mexiko, weil statt (wie es aus Kostengründen leider oft gemacht wird) Weizenmehl echtes Maismehl zur Herstellung verwendet wird. Mein Tipp: Nehmt die Tacos mit gegrilltem Kaktus!

  5. Burger_170423115755007

    05 5 Napkin Burger

    Die Burger-Spezialisten gibt es gleich mehrfach in New York – u.a. in Hells Kitchen, Lower East Side, Upper East Side und am Union Square. Probiert unbedingt den Bacon Cheddar Burger!

  6. Bareburger_170608174817005

    06 Bareburger

    Es gibt ein Detail, das die Bareburger Hamburger von anderen in der Stadt unterscheidet: sie werden nur mit natürlichen und biologischen Produkten hergestellt und außerdem könnt ihr hier aus ganz vielen Zutaten euren eigenen Burger kreieren! Wir lieben es!

  7. 210505154613002_Benjamins_Steakhouse_New_York

    07 Benjamin Steakhouse

    Der Aufenthalt im Benjamins ist immer wieder eine Gaumenfreude. Die Steak- und die Weinkarte sind sehr umfangreich. Es sollte also für jeden etwas dabei sein.

  8. Benoit_in_Midtown_01

    08 Benoit

    Hier im Benoit gibt es die französischen Klassiker wie Cassoulet oder Zwiebelsuppe. Berühmt ist das Restaurant für seine fantastischen Fischgerichte und Steaks. Ordert unbedingt die Pommes dazu – sie suchen ihresgleichen. Das Benoit eignet sich auch gut für ein romantisches Essen zu zweit, denn die Auswahl ist groß und die Weine sind sensationell. Hier liegt der Schwerpunkt auf französischen Weinen.

  9. Bills_Bar_and_Burger_New_York_06

    09 Bill's Bar and Burger

    Diese Bar gehört zu den Plätzen, die zu unseren kleinen Highlights in NYC gehören. Wie der Name schon verrät, bekommt ihr hier leckere Burger und ausgezeichnetes Bier. Die Liste an Bieren, die drafted oder bottled sind, ist ebenso lang, wie die der Burger. Und das alles zu einem fairen Preis.

  10. Burger_170423115755007_1600x800

    10 Black Iron Burger Midtown

    Black Iron Burger ist ein bekanntes Burger-Restaurant, das es mehrfach in New York gibt. Hier gibt es richtig leckere Burger – neben den Classics erwarten euch hier super-kreative Variation. Sehr lecker und sehr beliebt!

  11. Restaurant_170423115755029

    11 Brother Jimmy's

    Mit dem Kauf eines Hauptgerichtes isst ein Kind bei dieser BBQ-Kette umsonst! Besonders wenn ihr euch in Midtown aufhaltet, lohnt sich ein Abstecher, denn Brother Jimmy’s ist sehr nah an der Penn Station gelegen.

  12. bubbagump_3

    12 Bubba Gump Shrimp Co.

    „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie was man kriegt.“ – Forrest Gump. Wir alle lieben ihn und kennen seine Geschichte in und auswendig. Also wissen wir auch, was mit Bubba Gump gemeint ist, richtig? Ein Besuch im gleichnamigen Restaurant am Times Square ist ein Muss für alle Fans von Forrest Gump oder Meeresfrüchten.

  13. 191220210335001_Burger_Joint_small

    13 Burger Joint

    Im Le Parker Meridien Hotel gibt es einen versteckten kleinen Burger-Laden, der nur aus einer Durchreiche in einer Wand besteht. Die Burger sind erstklassig und weil sie nur Burger, Fries und Bier anbieten, sind sie auch recht preiswert. Wenn ihr im Hotel seid: fragt einfach nach dem „Burger Joint“, dann findet ihr dorthin!

  14. Carmine_s_Italian_Restaurant_190130105941015

    14 Carmine's Italian Restaurant

    Ich liebe das Konzept vom Carmine’s: die Portionen sind riesig und sind – wie bei einem italienischen Familienessen – zum Teilen gedacht. Einfach in die Mitte des Tisches stellen, ein Glas Rotwein dazu und schon fühlt man sich wie in Italien! Die Kellner sind super-nett und das Restaurant selbst ist für Familien mit Kindern geeignet. Ich war mit meiner Familie dort (2 Kinder) und meine Beiden waren begeistert.

  15. Chipotle_171004111557003

    15 Chipotle

    Chipotle ist eine bekannte Kette, die das mexikanische Essen in die USA gebracht hat. Obwohl es im Big Apple sehr viele mexikanische Restaurant Optionen gibt, ist es für uns eines der Top Low Budget-Restaurants in New York. Auf dem Menü stehen Tacos, Burritos, Quesadillas, Burrito Bowls sowie Salad Bowls. Ihr findet das mexikanische Restaurant an fast jeder Ecke in der Stadt.

  16. Del_Frisco_170720142954011

    16 Del Frisco

    Das Restaurant Del Frisco ist ein luxuriöses, dreistöckiges Restaurant in der Nähe vom Times Square und Rockefeller Center. Durch die bodentiefen Fenster könnt ihr das bunte Treiben auf der Sixth Avenue entspannt beobachten. Das Del Frisco ist bekannt für seine Steaks, aber an Thanksgiving könnt ihr natürlich auch ein typisches Truthahnbraten-Menü ordern.

  17. Restaurant_170423115755029-1

    17 Don Antonio

    Don Antonio ist ein italienisches Restaurant, in dem ihr unter anderem auch frittierte Pizza findet! Der einzigartige Geschmack macht Don Antonio zu einem unserer Lieblingsrestaurants für Pizza.

  18. Dos_Caminos4

    18 Dos Caminos

    Dos Casminos ist vor allem für seine scharfe Guacamole und die sehr gute Sangria bekannt. Der Charme, den das Restaurant in jeder der Locations versprüht ist absolut authentisch mexikanisch und sorgt nach einem langen Arbeitstag oder nach einem anstrengenden Sightseeing Tag, für die gelungene Abwechslung.

  19. Dos_Caminos8

    19 Dos Caminos

    Dos Casminos ist vor allem für seine scharfe Guacamole und die sehr gute Sangria bekannt. Der Charme, den das Restaurant in jeder der Locations versprüht ist absolut authentisch mexikanisch und sorgt nach einem langen Arbeitstag oder nach einem anstrengenden Sightseeing Tag, für die gelungene Abwechslung.

  20. Dos_Caminos4

    20 Dos Caminos

    Dos Casminos ist vor allem für seine scharfe Guacamole und die sehr gute Sangria bekannt. Der Charme, den das Restaurant in jeder der Locations versprüht ist absolut authentisch mexikanisch und sorgt nach einem langen Arbeitstag oder nach einem anstrengenden Sightseeing Tag, für die gelungene Abwechslung.

  21. 210228175317001_Mexican_Food

    21 El Toro Rojo Truck

    Hier gibt es authentische mexikanische Spezialitäten – Tacos, Quesadillas, Burritos und vieles mehr. Probiert unbedingt den Chorizo & Ei-Burrito. Der schmeckt einfach köstlich. Auch die Guacamole mit Tacos ist einfach nur lecker.

  22. Ellens_Stardust_Diner_180215103843009

    22 Ellen's Stardust Diner

    Der Ellen’s Stardust Diner ist besonders unter den Besuchern der Stadt bekannt. Das Highlight im Ellen’s Stardust Diner sind die Kellner, die einst als Musical Stars auf dem Broadway zu sehen waren. Wer also auf Musik jeglicher Art steht und dies am Liebsten bei einer Live-Performance mit Pancakes, Milchshakes und Burgern genießt, der ist im Ellen’s Stardust Diner genau richtig. Hier gibt es den perfekten Mix aus Milchshakes und Musicals ganz in der Nähe des weltberühmten Times Square in New York.

  23. fish_bar_I_12

    23 Fish Bar at North River Landing

    Die Fish Bar bietet eine große Auswahl toller Fischgerichte. Dabei kann man wählen ob man im Restaurant, auf der unteren Ebene des Schiffes an der Bar oder im Lounge Bereich essen möchte. Die Fahrt ist kostenfrei – wenn ihr aber im Restaurant essen möchtet, bucht vorab ein Ticket für die Cruise, dann bekommt ihr ein Drei-Gänge-Menü und ein Glas Wein nach Wahl.

  24. Vegetarisch_170423115755009

    24 Franchia Vegan Cafe

    Eine schöne Adresse um dem Großstadtdschungel zu entkommen und in einer gemütlichen Atmosphäre lecker zu essen. Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich und somit ist für jeden Geschmack etwas dabei.

  25. 171020120021006_Grand_Central_Oyster_Bar

    25 Grand Central Oyster Bar

    Wenn ihr Austern in echt historischem Ambiente geniessen wollt, solltet ihr unbedingt in die Grand Central Oyster Bar gehen. Wenn ich mit meinem besten Kumpel Tino hier bin, nimmt er die Austern – ich esse lieber Fisch, schließlich ist es auch als Sea Food-Restaurant eines der beliebtesten der Stadt. 

  26. restaurant_Hardrock

    26 Hard Rock Cafe NYC

    Eins steht fest, wer das Hard Rock Cafe liebt, sollte auch in New York vorbei schauen. Die Auswahl im Shop ist gigantisch und 1 Stock tiefer findet ihr das Restaurant. Auf der Speisekarte findet ihr die Hard Rock Cafe typischen Gerichte und man wird definitiv satt, denn die Portionen sind riesig. Achtung: beim Bier kommt die Überraschung mit der Rechnung. Denn dazu sind leider keine Preise auf der Karte angegeben.

  27. lance_B_Heartland_Brewery

    27 Heartland Brewery

    Die Heartland Brewery ist eine kleine Brauerei, die an mehreren Spots in New York tolles Bier serviert – sie ist ein echter Geheimtipp ist. Bei fast jedem Besuch landen wir mindestens 1x hier – das Bier wird selbst gebraut, die Burger sind lecker und man kann ganz entspannt draußen sitzend die Leute beobachten.

  28. heartland_brewery_00

    28 Heartland Brewery

    Die Heartland Brewery ist eine kleine Brauerei, die an mehreren Spots in New York tolles Bier serviert – sie ist ein echter Geheimtipp ist. Bei fast jedem Besuch landen wir mindestens 1x hier – das Bier wird selbst gebraut, die Burger sind lecker und man kann ganz entspannt draußen sitzend die Leute beobachten.

  29. lance_B_Heartland_Brewery

    29 Heartland Brewery

    Die Heartland Brewery ist eine kleine Brauerei, die an mehreren Spots in New York tolles Bier serviert – sie ist ein echter Geheimtipp ist. Bei fast jedem Besuch landen wir mindestens 1x hier – das Bier wird selbst gebraut, die Burger sind lecker und man kann ganz entspannt draußen sitzend die Leute beobachten.

  30. 210228181204001_Korean_Food

    30 Her Name is Han

    Großartiges Koreanisches Soul Food am Empire State Building. Richtig lecker und auf jeden Fall einen Besuch wert!

  31. Burger_170423115755007

    31 Joe Jr.

    Im Joe Jr. bekommt ihr wunderbare Old-School-Burger. Kein Schnickschnack, aber trotzdem oder genau deshalb ist er so gut!

  32. Juniors_Cheesecake_New_York_190723105017001

    32 Junior's Cheesecake

    Junior’s ist eine amerikanische Restaurantkette und berühmt für die besten Cheesecakes! Die besten Cheesecakes in New York oder gar der Welt? Ganz egal – sie schmecken jedenfalls wirklich köstlich und sind ein wahrer Klassiker in New York.

  33. Restaurant_170423115755029

    33 Kingside

    Jedes Gericht im Kingside ist von Chefkoch Marc Murphy bis ins Detail durchdacht. Auf der Karte findet ihr unter anderem gebratene Austern mit Sauce Hollandaise und schwarzem Knoblauch oder gebratene Lammkoteletts mit Zwiebeln. Nach dem Weihnachtsdinner empfehlen wir euch, den Abend in der Bar ausklingen zu lassen. Hier gibt es neben einer umfangreichen Auswahl an Bieren auch eine tolle Auswahl an innovativen Cocktails.

  34. Le_Pain_171130142111005

    34 Le Pain Quotidien

    Europäische Bäckerei-Kette. Ihr findet über 40 Spots in Manhattan, dieser hier befindet sich im Bryant Park.

  35. Pastrami_200227195025001
    Reuben Sandwich with corned beef, cheese and sauerkraut. Classic New York dish

    35 Majestic Delicatessen

    Dieser Deli überzeugt, da er trotz Spitzenlage direkt am berühmten Times Square ein sehr faires Angebot bietet. Hier gibt es unter anderem Sandwiches, Omelettes, Burger und Pommes. Oftmals könnt ihr Combos bestellen, die auf jeden Fall satt machen!

  36. marea_new_york_200227195436001
    risotto with mushrooms, fresh herbs and parmesan cheese.

    36 Marea

    Das Marea ist ein exklusives italienisches Restaurant und vor allem für seine Gerichte mit frischen Meeresfrüchten bekannt. Passend dazu liest sich die Menükarte wie eine Fahrt über die Weltmeere. An Weihnachten lädt euch Michael White, Chefkoch und Besitzer der Altamarea-Gruppe, zu einem Vier-Gänge-Menü ein. Euch erwarten leckere Gerichte wie Kastaniensuppe mit geräucherter Forelle, gebratene Entenbrust und verschiedene Fischgerichte. Das Menü kostet circa $150 pro Person.

  37. Restaurant_170423115755029-7

    37 Meatoss Street Grill

    Hier gibt es super leckeres Fleisch von Chefkoch Daniel. Er wurde in Russland geboren, wuchs in Israel auf, bis er dann nach New York zog. Er hat einen professionellen brasilianischen Churrasco-Grill, auf dem die verschiedensten Fleischsorten landen.

  38. Pizza-8

    38 One Dollar Pizza Slice – 99 cents

    Das berühmte „one dollar slice“ hat in New York definitiv seinen Ruf weg. Diese isst man hier nicht gezielt, sondern eher, weil man keine Zeit, keine Lebensmittel oder noch kein Gehalt für diesen Monat bekommen hat. Trotzdem sind die „One Dollar Slices“ wohl eine der besten Spartipps für New York. An so gut wie jeder Ecke der Stadt findet ihr mindestens einen Spot, der Pizza-Slices verkauft.

  39. Pizza-9

    39 One Dollar Pizza Slice – Fresh Pizza

    Das berühmte „one dollar slice“ hat in New York definitiv seinen Ruf weg. Diese isst man hier nicht gezielt, sondern eher, weil man keine Zeit, keine Lebensmittel oder noch kein Gehalt für diesen Monat bekommen hat. Trotzdem sind die „One Dollar Slices“ wohl eine der besten Spartipps für New York. An so gut wie jeder Ecke der Stadt findet ihr mindestens einen Spot, der Pizza-Slices verkauft.

  40. Restaurant_170423115755029-24

    40 Porter House Bar & Grill

    Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich. Von Prime Steaks über Meeresfrüchte bis hin zu Pasta gibt es hier alles. Auch die Weinkarte kann sich sehen lassen.

  41. Restaurant_170423115755029-27

    41 Quality Meats

    In diesem sehr schönen Ambiente könnt ihr außerordentlich gut dinieren. Das Personal ist sehr freundlich und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

  42. rare_bar_grill_murray_hill__170423115755024

    42 Rare Bar & Grill Murray Hill

    Ein Restaurant das für seine sehr guten Steaks und Burger (die wirklich ausgefallen sind) bekannt ist. BBQ Brisket PO’ Boy mit Coleslaw oder »Jameson Black Barrel Burger« (mit Whiskey mariniert) – ihr seht, ihr habt die Qual der Wahl.

  43. Robert_restaurant_170423115755029

    43 Robert

    Am Columbus Circle, in der obersten Etage des Museums für Kunst und Design, befindet sich das tolle Restaurant Robert. Neben einem exquisiten Thanksgiving-Dinner, könnt ihr hier die fantastische Sicht auf den Central Park und den Broadway genießen und bei einem leckeren Cocktail den Abend entspannt ausklingen lassen.

  44. schnippers3_160923102942008

    44 Schnipper's

    Schnippers ist ein sehr beliebtes, in die Kategorie Fast Food fallendes, Restaurant. Hier gibt es auch Gesundes, was auch tatsächlich gesund ist und der Preis stimmt auch. Übrigens: Selbst der Wein und das Bier ist empfehlenswert.

  45. Schnippers_new_york_160923102942008-1

    45 Schnipper's

    Schnippers ist ein sehr beliebtes, in die Kategorie Fast Food fallendes, Restaurant. Hier gibt es auch Gesundes, was auch tatsächlich gesund ist und der Preis stimmt auch. Übrigens: Selbst der Wein und das Bier ist empfehlenswert.

  46. Schnippers_new_york_160923102942008

    46 Schnipper's

    Schnippers ist ein sehr beliebtes, in die Kategorie Fast Food fallendes, Restaurant. Hier gibt es auch Gesundes, was auch tatsächlich gesund ist und der Preis stimmt auch. Übrigens: Selbst der Wein und das Bier ist empfehlenswert.

  47. 180105140510002_shake_shack

    47 Shake Shack

    Shake Shack ist eine Burger-Kette mit sage und schreibe über 20 Filialen alleine in New York. Wir haben diesen Spot von einem New Yorker als den „best burger in town“ empfohlen bekommen mit der Warnung, dass man locker eine Stunde auf seinen Burger warten muss – aber das Warten hat sich gelohnt! Von außen mag der Burgerladen recht unscheinbar wirken, aber die Burger gehören sicherlich mit zu den besten von New York.

  48. 180105140510002_shake_shack-4

    48 Shake Shack

    Shake Shack ist eine Burger-Kette mit sage und schreibe über 20 Filialen alleine in New York. Wir haben diesen Spot von einem New Yorker als den „best burger in town“ empfohlen bekommen mit der Warnung, dass man locker eine Stunde auf seinen Burger warten muss – aber das Warten hat sich gelohnt! Von außen mag der Burgerladen recht unscheinbar wirken, aber die Burger gehören sicherlich mit zu den besten von New York.

  49. 180105140510002_shake_shack-3

    49 Shake Shack

    Shake Shack ist eine Burger-Kette mit sage und schreibe über 20 Filialen alleine in New York. Wir haben diesen Spot von einem New Yorker als den „best burger in town“ empfohlen bekommen mit der Warnung, dass man locker eine Stunde auf seinen Burger warten muss – aber das Warten hat sich gelohnt! Von außen mag der Burgerladen recht unscheinbar wirken, aber die Burger gehören sicherlich mit zu den besten von New York.

  50. 180105140510002_shake_shack-2

    50 Shake Shack

    Shake Shack ist eine Burger-Kette mit sage und schreibe über 20 Filialen alleine in New York. Wir haben diesen Spot von einem New Yorker als den „best burger in town“ empfohlen bekommen mit der Warnung, dass man locker eine Stunde auf seinen Burger warten muss – aber das Warten hat sich gelohnt! Von außen mag der Burgerladen recht unscheinbar wirken, aber die Burger gehören sicherlich mit zu den besten von New York.

  51. StateGrill2

    51 STATE Grill and Bar

    Das berühmte Empire State Building im Herzen Manhattans hat seit Oktober 2015 ein neues Restaurant im Erdgeschoss: Der STATE Grill and Bar. In moderner Atmosphäre im wohl berühmtesten Gebäude der Welt wird hier amerikanische Küche angeboten. Art Deco Inspiration in der Einrichtung trifft hier auf zeitlose Ästhetik. Ein toller Abschluss nach Eurem Besuch im Empire State Building.

  52. supermarkt_whole_foods_170529143535009-1

    52 Supermarkt – Amish Market

    Ein ganz offensichtlicher Food-Budget-Tipp sind die Supermärkte, Delis und Grocery Stores in New York: Hier kaufen die Locals ein wie wir zu Hause auch. Die Delis und Grocery Stores sind kleinere Shops, die von Essen über Trinken auch oft fertige Sandwiches anbieten. Ganz oft findet ihr sie an den Kreuzungen der Streets und Avenues. Viele der Läden gibt es schon seit Jahrzehnten und sie sind wichtiger Bestandteil der Communities.

  53. supermarkt_whole_foods_170529143535009-2

    53 Supermarkt – Trader Joe's

    Ein ganz offensichtlicher Food-Budget-Tipp sind die Supermärkte, Delis und Grocery Stores in New York: Hier kaufen die Locals ein wie wir zu Hause auch. Die Delis und Grocery Stores sind kleinere Shops, die von Essen über Trinken auch oft fertige Sandwiches anbieten. Ganz oft findet ihr sie an den Kreuzungen der Streets und Avenues. Viele der Läden gibt es schon seit Jahrzehnten und sie sind wichtiger Bestandteil der Communities.

  54. supermarkt_whole_foods_170529143535009

    54 Supermarkt – Whole Foods

    Ein ganz offensichtlicher Food-Budget-Tipp sind die Supermärkte, Delis und Grocery Stores in New York: Hier kaufen die Locals ein wie wir zu Hause auch. Die Delis und Grocery Stores sind kleinere Shops, die von Essen über Trinken auch oft fertige Sandwiches anbieten. Ganz oft findet ihr sie an den Kreuzungen der Streets und Avenues. Viele der Läden gibt es schon seit Jahrzehnten und sie sind wichtiger Bestandteil der Communities.

  55. sushi_of_gari_170423115755029

    55 Sushi of Gari

    Rings um den Times Square gibt es viele japanische Restaurants, von denen leider die meisten nicht zu empfehlen sind. Eine echte Ausnahme ist der „High End“-Japaner Sushi of Gari 46 (das ist der Spitzname vom Besitzer und Sushi-Chef). Er ist etwas hochpreisiger aber extrem lecker! Wenn ihr auf der Suche nach einem edlen Restaurant passend zu einem Musical-Besuch seid, dann ist Sushi of Gari 46 ein passender Kandidat.

  56. Cocktail_Bar_Tara_Rose_Kips_Bay_Midtown

    56 Tara Rose

    Amerikanisches Restaurant und gleichzeitig eine richtig gute Cocktailbar – genau das ist Tara Rose! Es gibt eine gute Auswahl an Burger, Sandwiches und Salaten. Empfehlen kann ich euch die Greek Fries mit Minze und Feta und die Steak & Potatoes. Einfach nur grandios!

    Mein Tipp: geht zur Happy Hour ins Tara Rose – immer Montag bis Donnerstag von 1pm bis 7pm.

  57. tempura_matsui_170423115755029

    57 Tempura Matsui

    Das gemütliche Restaurant bietet euch mit seinen lediglich 19 Sitzplätzen eine besonders intime Weihnachtsatmosphäre mit brillantem Essen. Hier gibt es leckere japanische Köstlichkeiten, wie klassisch frittierte Tempura, gefüllt mit Fisch, Meeresfrüchten oder Gemüse. Des Weiteren gibt es köstliche Sashimi oder eine Auswahl an verschiedenen Reisgerichten. Als krönender Abschluss warten verschiedene sündig-gute Desserts darauf, von euch verzehrt zu werden.

  58. halal_guys_new_york_1401740397465

    58 The Halal Guys

    Die Halal Guys sind ein absoluter Insider-Tipp. Ihr Markenzeichen sind die gelb-roten Sonnenschirme, ihre gelben Shirts und ein köstlicher Geruch nach Gyros, Pita und Döner. Wer auf einem Low Budget-Trip in New York ist, wird sich bei den Halal Guys für wenig Geld den Bauch vollschlagen können.

  59. grill_bar_new_york_200227150717001-2

    59 The Lambs Club

    Schon wenn ihr das Restaurant betretet (das ist in der Hotel-Lobby, die Bar ist eine Etage höher), wird euch die edle Atmosphäre auffallen. Dunkles Holz und viele Rottöne bestimmen die Einrichtung, besonders die Bar finden wir toll. Das Essen selbst ist sensationell, nicht günstig aber auf jeden Fall seinen Preis wert. Hauptspeisen beginnen bei $30, die mehrfach ausgezeichneten Weine starten bei $15 pro Glas (!). Für einen romantischen Ausklang oder Beginn eines Musicals ist The Lambs Club am Times Square perfekt geeignet.

  60. The_Red_Flame_Diner_190130105941018

    60 The Red Flame

    So einfach, so gut! Hier seid ihr unter New Yorkern und könnt euch auf ein authentisches Frühstück freuen. Wir sind Fans des Klassikers: Rührei mit Bacon und frischem Orangensaft. Auch preislich ist The Red Flame nur zu empfehlen.

  61. The_View_1600x960

    61 The View

    Das Restaurant The View in der 48. Etage ist wirklich einzigartig: Die gesamte Plattform dreht sich ganz langsam, sodass ihr einen fantastischen 360°-Rundumblick über Manhattan genießen könnt. Das Essen ist sehr lecker und mit viel Liebe zum Detail auf den Tellern angerichtet. Ihr findet das Restaurant im Hotel New York Marriott Marquis.

  62. 210228175317001_Mexican_Food

    62 Toloache

    Von außen unscheinbar aber dennoch ein berechtigter Kandidat auf meiner Liste ist das mexikanische Restaurant Toloache. Aber lasst euch davon nicht täuschen! Wir hatten Shrimp-Tacos, wunderbare Guacamole (das ist unser Gradmesser!) sowie Heilbutt mit grüner Kokosnuss-Mole. Ein Traum!

  63. 200227115753001

    63 Tony's Di Napoli

    Dem Carmine’s ganz ähnlich ist Tony’s Di Napoli. Dank der freundlichen und herzlichen Mitarbeiter haben wir uns wie in einer italienischen Großfamilie gefühlt. Angenehme Atmosphäre & Trubel tun ihr übrigens. Auch hier sind die Portionen groß, so dass sie sich perfekt zum Teilen eignen. Mein Tipp: probiert den Frozen Peach Bellini als Aperitif!

  64. Steak New York City

    64 Uncle Jack’s Steakhouse

    Hier essen Kinder sonntags umsonst, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Abendessen.

  65. Wolfgangs Steakhouse New York 04

    65 Wolfgang's Steakhouse

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  66. wolfgangs_steakhouse_tribeca

    66 Wolfgang's Steakhouse

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  67. Wolfgangs Steakhouse New York 04

    67 Wolfgang's Steakhouse

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  68. Wolfgangs Steakhouse New York 04

    68 Wolfgang's Steakhouse - Gotham Hotel

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  69. bagel_new_york_161118102835003

    69 Zucker’s Bagels & Smoked Fish

    Ein fantastischer Ort für eine Zwischenmahlzeit ist das Zucker’s Bagels & Smoked Fish. Es gibt sie zweimal in New York – der Laden ist bekannt für seine verschiedenen Bagel-Variationen. Matt Pomerantz, der Besitzer und Gründer, hat das Geschäft gestartet, ohne jemals in der Gastronomie gearbeitet zu haben. Allein davon getrieben, gutes, ethnisch wertvolles Essen anzubieten – genau wie er es selbst mag und aus seiner Kindheit kannte.

Hier findest du alle XXX in Midtown Manhattan.

Die besten Food Markets in Midtown

  1. Winter_Bryant_Park_New_York_191102210844006

    01 Bryant Park Winter Village

    Das Bryant Park Winter Village ist einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte in New York mit über 100 Geschäfte sowie einer wunderschönen Eislaufbahn.

  2. City_Kitchen_New_York_03

    02 City Kitchen Foodmarket

    Wer ins City Kitchen kommt, sollte Hunger mitbringen, denn die Auswahl ist riesig. Neun der bekanntesten Anbieter der New Yorker Food Market Szene bieten jeden Tag ihre Köstlichkeiten an. Die touristische Gegend des Times Squares hat nun endlich ein großes Stück vom wahren New York, sodass jeder New York Urlauber sich selbst überzeugen kann, wie lecker New York schmeckt.

  3. Gotham_West_Market_Shinya_Suzuki_07

    03 Gotham West Market

    In der Gastronomie entlang der High Line treffen viele verschiedene Einflüsse aufeinander – kulinarisch wird das im Gotham West Market am deutlichsten. Ich liebe diesen Spot: er ist nicht überlaufen, dass Design gefällt mir und das Essen ist so vielfältig, dass die Auswahl schwer fällt. Am nördlichen Ende der High Line ist dieser Food Market zu Hause.

  4. grand_central_holiday_fair_191118210640004_1920x960

    04 Grand Central Holiday Fair

    Der Grand Central Holiday Fair ist einer der wenigen In-Door Weihnachtsmärkte in New York.

  5. 160921094708008

    05 Grand Central Market

    Beliebt bei den Locals, insbesondere Geschäftsleuten, der umliegenden Bürogebäude ist der Grand Central Market im Grand Central Terminal immer gut besucht. Nichts desto trotz wird hier Frische groß geschrieben. Von leckeren Backwaren, Paninis, Suppen, Fisch, Fleisch, Käse und Kuchen gibt es hier wirklich alles.

  6. rbanspace_570_Lex_180420100128008

    06 Urbanspace 570 Lex

    Ein weiterer Food Market in New York. Dieser ist in Midtown West.

  7. urbanspace_570_Lex_180420100128008

    07 Urbanspace Food Market 570 Lex

    Nur einen Steinwurf von der Grand Central Station entfernt befindet sich der Foodmarket im Inneren des Helmsley Building. Auf mehreren hundert Quadratmetern ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Kleine Pop-Up Stände reihen sich aneinander und einige davon könnten euch bereits bekannt vorkommen, denn im Urbanspace Foodmarket haben lokale Restaurants die Chance sich vorzustellen.

Hier findest du alle XXX in Midtown Manhattan.

Die besten Steak-Restaurants in Midtown

  1. 210505154613002_Benjamins_Steakhouse_New_York

    01 Benjamin Steakhouse

    Der Aufenthalt im Benjamins ist immer wieder eine Gaumenfreude. Die Steak- und die Weinkarte sind sehr umfangreich. Es sollte also für jeden etwas dabei sein.

  2. Restaurant_170423115755029-24

    02 Porter House Bar & Grill

    Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich. Von Prime Steaks über Meeresfrüchte bis hin zu Pasta gibt es hier alles. Auch die Weinkarte kann sich sehen lassen.

  3. Restaurant_170423115755029-27

    03 Quality Meats

    In diesem sehr schönen Ambiente könnt ihr außerordentlich gut dinieren. Das Personal ist sehr freundlich und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

  4. Steak New York City

    04 Uncle Jack’s Steakhouse

    Hier essen Kinder sonntags umsonst, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Abendessen.

  5. wolfgangs_steakhouse_tribeca

    05 Wolfgang's Steakhouse

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  6. Wolfgangs Steakhouse New York 04

    06 Wolfgang's Steakhouse

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  7. Wolfgangs Steakhouse New York 04

    07 Wolfgang's Steakhouse

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

  8. Wolfgangs Steakhouse New York 04

    08 Wolfgang's Steakhouse - Gotham Hotel

    Das Wolfgang’s ist eine Institution in New York. Neben den klassischen Steaks wie das Rib Eye, Sirloin oder Filet Mignon, könnt ihr auch die Porterhouse-Varianten für zwei, drei oder vier Personen bestellen. Die Steaks werden auf den Punkt gebraten und es wird nur erstklassiges Fleisch verwendet.

Hier findest du alle XXX in Midtown Manhattan.

Die besten Bars & Pubs in Midtown

  1. connollyspubandrestaurant
    CONNOLLY'S + PERFECT PINT

    01 Connolly's Pub & Restaurant

    Die Bar Connolly’s Pub and Restaurant ist ein irischer Pub, wie er im Buche steht und zählt für mich zu den besten Pubs in New York. Ein riesiger uriger Tresen, viele bunte Zapfhähne und Unmengen an guten Whiskey fallen sofort auf. Die Küche ist ebenfalls ausgezeichnet. Die Burger sind der Knaller!

  2. beste_pubs_new_york

    02 Foley’s NY

    Nur ein Block vom Macy’s am Herald Square entfernt ist der Pub Foley’s NY zu finden. Besonders eine Sache macht ihn spannend: er ist ein klassischer Irish Pub, der besonders bei Baseball-Begeisterten hoch im Kurs ist. Denn hier findet ihr über 3.000 signierte Baseball-Bälle und Kleinigkeiten mit Sammlerwert bis hin zu solchen Sachen wir die Tiffany-Tasche, in der die World Series Trophy von 2013 transportiert wurde. Von außen ist das Foley’s NY auch ganz leicht zu erkennen, er ist knallrot. Probiert dort unbedingt auch ihre gefüllten Burger, dafür sind sie bekannt!

  3. Bills_Bar_and_Burger_New_York_06

    03 Bill's Bar and Burger

    Diese Bar gehört zu den Plätzen, die zu unseren kleinen Highlights in NYC gehören. Wie der Name schon verrät, bekommt ihr hier leckere Burger und ausgezeichnetes Bier. Die Liste an Bieren, die drafted oder bottled sind, ist ebenso lang, wie die der Burger. Und das alles zu einem fairen Preis.

  4. Cibar_Lounge_NYC_190527105655001_1600x800

    04 Cibar

    Die Cibar in der Nähe vom Union Square zählt zu den versteckten kleinen Bars, die von außen nicht wirklich etwas her machen. Wenn ihr jedoch drinnen seid und es euch mit einem ihrer leckeren Drinks (ich bin kein Rum-Freund, aber auf Empfehlung des Barkeepers hab ich den „Hedo Rick“ probiert. Irre!) bequem macht, wisst ihr was ich meine! Die Cibar ist wirklich eine schöne Bar in New York!

  5. connollyspubandrestaurant
    CONNOLLY'S + PERFECT PINT

    05 Connolly's Pub & Restaurant

    Die Bar Connolly’s Pub and Restaurant ist ein irischer Pub, wie er im Buche steht und zählt für mich zu den besten Pubs in New York. Ein riesiger uriger Tresen, viele bunte Zapfhähne und Unmengen an guten Whiskey fallen sofort auf. Die Küche ist ebenfalls ausgezeichnet. Die Burger sind der Knaller!

  6. connollyspubandrestaurant
    CONNOLLY'S + PERFECT PINT

    06 Connolly's Pub & Restaurant

    Die Bar Connolly’s Pub and Restaurant ist ein irischer Pub, wie er im Buche steht und zählt für mich zu den besten Pubs in New York. Ein riesiger uriger Tresen, viele bunte Zapfhähne und Unmengen an guten Whiskey fallen sofort auf. Die Küche ist ebenfalls ausgezeichnet. Die Burger sind der Knaller!

  7. Bar_170423115755006-1

    07 Desmonds Tavern

    Sollte es euch nach Murray Hill in Midtown verschlagen, könnt ihr eine unserer Lieblingskneipen besuchen, das „Desmonds Tavern“. Von außen sehr unscheinbar, erwartet euch im Inneren eine gemütlich-urige Atmosphäre.

  8. Jazz_at_Lincoln_Center

    08 Dizzy's Club

    Es gibt wirklich tolle Jazz-Clubs in New York, die nicht nur erstklassige Künstler und Bands zeigen, sondern auch noch die typische Atmosphäre dazu versprühen. Neben dem Birdland, The Iridium oder dem Smoke Jazz & Supper Club können wir euch den Dizzy’s Club im Time Warner Center empfehlen. Warum? Weil hier die Cover Charge und die Preise für Getränke nicht so abgehoben sind, wie in einigen anderen Plätzen.

  9. Bar_170423115755006-1

    09 Hill Country Barbecue Market

    Neben Texas-Style-BBQ und Live-Musik an Frei- sowie Samstagen könnt ihr euch hier an nicht nur einer, sondern zwei (!) Happy Hours täglich erfreuen.
    Hier gibt es etwas für jeden: Bier, Wein, Margaritas und die beliebten Jello Shots für z.B. $2.

  10. 2262817095_9c5b5d34b8_o_e1402711364423

    10 Hurley's Saloon

    Das Hurley´s ist ein sehr beliebter Ort, um Sportereignisse jeglicher Art zu verfolgen. Gemütliches Ambiente und ein sehr freundliches Personal sind hier garantiert. Ihr könnt entweder das Restaurant oder den tollen Ausblick von der Rooftop Terasse auf den schillernden Times Square nutzen.

  11. Bar_170423115755006-1

    11 Jack Doyle's

    Im Jack Doyle’s waren wir vor dem Spiel der New York Knicks, er ist nämlich nur zwei Straßen vom Madison Square Garden entfernt (und drei Blocks vom Empire State Building). Wenn ihr nach einem wunderbar-normalen Pub sucht, der tolle Burger und nette Leute hat, dann führt kaum ein Weg an ihnen vorbei!

  12. Saftbar_Joe_and_The_Juice_01

    12 Joe & The Juice

    Wenn ihr mal kurz eure Akkus mit frischen Säften aufladen wollt, empfehlen wir euch „Joe & The Juice“. Es gibt verschiedene Bereiche zum Sitzen und die Säfte sind echt der Hammer!

  13. Saftbar_Joe_and_The_Juice_01

    13 Joe & The Juice

    Wenn ihr mal kurz eure Akkus mit frischen Säften aufladen wollt, empfehlen wir euch „Joe & The Juice“. Es gibt verschiedene Bereiche zum Sitzen und die Säfte sind echt der Hammer!

  14. Bar New York City

    14 McGettigan's NYC

    Ihr wollt euch vom Shoppen im Macys erholen? Na dann ab ins McGettigan’s NYC: der Irish Pub ist nur ein Block entfernt und vereint nicht nur faire Preise und eine große Auswahl an (gezapften) Bieren, sondern hat auch einen der besten Burger, die ihr in einem irischen Pub essen werdet.

  15. mollys_pub_ny_200227200007001
    closeup of a bartender pouring a dark stout beer in tap with subject and focus on the right

    15 Molly's Pub

    Nur drei Blocks vom Madison Square Park Richtung East Village findest ihr Molly’s Pub, der zu unseren absoluten Lieblingen gehört. Wir sind schon lange Fans von diesem Pub, schon seit unseren ersten Besuchen in New York sind wir regelmäßig hier. Er ist super-authentisch und strahlt alles das aus, was ihr euch von einem echten Irish Pub erhofft (inkl. Sägespäne auf dem Boden!).

  16. mollys_pub_ny_200227200007001-1
    closeup of a bartender pouring a dark stout beer in tap with subject and focus on the right

    16 Muldoon's Irish Pub

    Ihr seid in der Nähe des Grand Central Terminal und wollt in einen Pub gehen? Na dann Muldoon’s Irish Pub genau euer Ort! Der Pub ist irisch durch und durch: angefangen von den typischen Biersorten, über Whiskey bis hin zu den Bartender. Und wenn das Wetter mitspielt, könnt ihr sogar auf die kleine Terrasse, von der ihr das Chrysler Building gut sehen könnt.

  17. Bier_Bronx_610x407-1

    17 O'Brien's

    Am O’Brien’s kann man ganz schnell vorbei gehen ohne ihn zu erkennen (trotz Werbung). Das Gebäude, in dem es ist, ist recht schmal, das werdet ihr auch innen feststellen. Ihr solltet aber auf jeden Fall hier einen Zwischenstopp machen. Er liegt in der Nähe des Times Square und ist einer dieser Pubs, die wichtiger Bestandteil der New Yorker der Gegend sind. Klein, unspektakulär und gerade deshalb immer einen Besuch wert, weil er so herrlich normal ist!

  18. Bar_170423115755006-9

    18 O'Lunney's

    In direkter Nachbarschaft zum O’Brien’s findet ihr das Lunney’s: obwohl der Times Square um die Ecke ist werdet ihr kaum Touristen finden. Die Atmosphäre ist entspannt und unaufgeregt und das Barfood echt gut!

  19. Ophelia_Bar_New_York_190524162612001

    19 Ophelia Lounge NYC

    Ophelia ist eine der neuesten Zugänge zur lokalen Bar-Szene in Midtown East. Die wunderschöne Bar in NYC bietet einen 360-Grad-Blick auf den East River und die Skyline von Manhattan. Hier waren wir erst einmal skeptisch, weil nach der Neueröffnung eine riesige PR-Welle losging. Jeder berichtete darüber, wie toll und gut das Ophelia ist. Obwohl wir genau zu der Zeit in NYC waren, wollten wir die erste Euphorie-Welle abwarten und waren dementsprechend erst vor kurzem da. Das Ophelia ist auf unserer Bestenliste, weil sie uns positiv überrascht haben: tolle Drinks, eine sehr schöne und stimmige Einrichtung und ein wunderbarer Ausblick. Ein klitzekleiner Bereich ist sogar offen wie eine Rooftopbar – was will man mehr?

  20. Oscar_Wilde_Bar_NYC_190524163257001

    20 Oscar Wilde NYC

    Hey, auch wenn eher klares und cleanes Design mag, das Oscar Wilde MUSS auf die Liste, weil sie echt stimmig und schön ist! Es gibt einen Bar- sowie einen Restaurant-Bereich, beide sind sehr gut und sehr beliebt. Auch wenn ich nach 2 Stunden das Gefühl von Reizüberflutung hatte: die Bar ist sehr schön und sollte von euch auf jeden Fall einmal besucht werden!

  21. Reunion_bar_170423115755006

    21 Reunion

    Diese Surf-Bar bietet euch Strandatmosphäre, zu der ihr mit Bier oder anderen erfrischenden Getränken wie Frozen Mojitos den Tag ausklingen lassen könnt. Vieles gibt es hier schon für $4 bis $6.

  22. scallywags_irish_pub_200227115158001

    22 Scallywag's Irish Pub

    Außen knallrot, innen Irish! Auch das Scallywag’s gehört auf definitiv auf unsere Bestenliste. Er ist ein klassischer Pub, wie er im Buche steht: nette und freundliche Barkeeper, eine gute Auswahl an Bieren und tolles Barfood – und das alles zu einem fairen Preis. Nicht umsonst ist es fest in der Hand der Locals!