Das Lincoln Center in New York | Loving New York
Zu my NY hinzufügen

Das Lincoln Center in New York

Musik, Theater, Ballett und Film in der Metropolitan Opera

Von Steffen, 24. April 2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Nutzerbewertungen
Loading...

Das bekannte Lincoln Center ist unbestritten der kulturelle Hotspot von New York. Auch wenn du keine Karten für ein bevorstehendes Event haben solltest, musst du bei einem Besuch in dieser Stadt, die niemals schläft, dort vorbeischauen! Hier ist immer etwas los. Das Lincoln Center besteht aus mehreren Theatern und Konzertsälen, hier liegt die weltberühmte Metropolitan Opera. Elf berühmte New Yorker Kultur- und Musikorganisationen haben im Lincoln Center ihre Adresse.

Das Lincoln Center liegt im Westen von Manhattan in der Upper West Side und ist 61.000 Quadratmeter groß. Die Subway Linie 7 hält direkt davor. Es entstand Ende der 50er Jahre und sollte – laut dem damaligen Präsidenten Dwight Eisenhower – „Einfluss auf Frieden und Verständnis in der gesamten Welt“ nehmen. 2009 wurde ein Umbau- und Anbau mit neuen Theaterräumen eingeweiht.

Lincoln Center New York

In der Mitte des Centers erstrahlt die berühmte Lincoln-Center-Wasserfontäne tagsüber in der Sonne, nachts im künstlichen Licht. Stühle und Bänke laden in lauen Sommernächten die Besucher zum Verweilen und zum Träumen ein.

Das Lincoln Center: ein großer Komplex

Das Lincoln Center besteht aus mehreren Veranstaltungsgebäuden, zu denen die Metropolitan Opera, das Center Theater mit seinem Ballett-Programm, eine Kunstschule und mehrere weitere Konzertsäle und Theaterräume gehören. Jeder Rundgang beginnt im David Rubenstein Atrium mit seinem Kartenvorverkauf und seinen wechselnden Kunstausstellungen. Sehr oft finden im Atrium auch Gratis-Vorstellungen für Familien statt. Im Winter manchmal schon um 9 Uhr morgens!

Es gibt geführte Rundgänge durch die zahlreichen Teile des Centers, man kann sich aber auch selbst auf den Weg machen. Wichtige Hotspots im Center sind das Vivian-Beaumont-Theater und die Alice Tully Hall, in der das New Yorker Film-Festival stattfindet. Sie wurde erst 2009 eingeweiht und gehört zu den modernsten Bereichen des Komplexes. Spannend ist auch der Damrosch Park am Ende des David-Koch-Theaters. Im Sommer wird hier eine Open-Air-Bühne aufgebaut, im Herbst gastiert im Park der Big-Apple-Zirkus! Für Vorstellungen im Damrosch-Park braucht man übrigens keine Karten. Spannend ist außerdem ein Besuch der hauseigenen Bibliothek. Dort findet man alte Programmhefte, interessante Bücher und Biografien über berühmte Musiker.

In der Lobby des Vivian Beaumont Theaters gibt es außerdem einen in New York sehr bekannten Shop. Wer das besondere Souvenir aus New York mitbringen möchte, wird hier fündig. Denn hier gibt es berühmte alte Plakate und Kopien alter Programmhefte, in denen die Namen unsterblicher Künstler stehen.

Musik, Theater, Ballett und Film im Lincoln Center

Bild: Kristina D.C. Heppner / Flickr
Bild: Kristina D.C. Heppner / Flickr

Im gesamten Gebäude erklingt Musik, dabei ist von der klassischen Oper bis zum Jazz alles zu hören. Natürlich lohnt sich der Besuch des Centers am meisten, wenn man Karten für eine der zahlreichen Veranstaltungen hat. Aber in irgendeinem Saal wird immer geprobt, und „Open Rehearsals“ finden fast täglich statt. Für 20 Dollar kann man bei einer Probe zuschauen. Tagsüber gibt es viel Jazz zu hören. Für gestresste New Yorker gehört deshalb ein spontaner Nachmittag-Besuch im Lincoln Center dazu, wenn Entspannung auf dem Programm steht.

Ein Teil des Lincoln Centers ist außerdem der Filmkunst gewidmet. Hier finden täglich Vorstellungen statt. Oft sind einige Wochen bestimmten Themen gewidmet. Wer sich für besondere oder anspruchsvolle Filme interessant, findet im Lincoln Center das passende Programm.

Genießen und Entspannen – auch das geht im Lincoln Center!

Im Lincoln Center wird auch die Gastronomie großgeschrieben. Sowohl in der Nähe der Fontäne als auch im Innenbereich sind mehrere Restaurants, die zu den besten der Stadt gehören. Dabei wird vom Lunch-Sandwich nahe der Fontäne über italienische und indische Küche bis zum anspruchsvollen Mehr-Gänge-Menü alles angeboten. Einige Restaurants haben sich auf größere Events wie Hochzeiten spezialisiert, andere bieten Privaträume an, in denen Familien und kleinere Gruppen beim Essen unter sich sein können.

Übrigens: Kinder sind im Lincoln Center herzlich willkommen! Viele Vorstellungen sind für Familien konzipiert, und auch in den Restaurants hat man sich auf den Besuch von kleinen Gästen voll eingestellt.

Aktueller Eventkalender & Tickets

Hier seht ihr die nächsten Veranstaltungen im Lincoln Center – wenn ihr nach einer ganz speziellen Event während eure Reise sucht, könnt ihr das hier im Eventkalender machen.

Das Lincoln Center in New York
Adresse10 Lincoln Center Plaza
10023 New York
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2 Nutzerbewertungen
Loading...
👍  GANZ NEU: Unser Loving New York-Reiseführer 😍  Jetzt ansehen
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

weiter mit Facebook
Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!