Bryant Park: Der Insider Guide

Sommer und Winter Highlights im Bryant Park

Bild vom Autor Jessica
Jessica
14. Oktober 2019
815 Bewertungen
Zu myNY hinzufügen hinzugefügt

Der Bryant Park ist eine grüne Oase inmitten des Stadttrubels von Manhattan und zählt zu unseren liebsten Parks in New York. In diesem Insider Guide zeigen wir euch, was ihr im Bryant Park sehen und machen könnt, welche Events im Sommer und Winter ihr nicht verpassen solltet und warum der Park zwar klein, aber durchaus oho ist.

Seiteninhalt

Nur knapp 5 Minuten zu Fuß vom Times Square, umsäumt von hohen Bäumen und noch höheren Wolkenkratzern bietet der kleine Bryant Park eine grüne Auszeit vom geschäftigen Großstadtgetümmel. Hier könnt ihr abschalten und seid doch mittendrin – die perfekte Mischung!

Der Bryant Park liegt zwischen der 40. und 42. Straße sowie der 5. und 6. Avenue und grenzt direkt an die New York Public Library.

Unsere Top 5 im Bryant Park

1  Summer Movies

Die Summer Movies im Bryant Park zählen zu unseren kostenlosen Lieblingsevents im Sommer. Verbringt eine Sommernacht mit Freiluft-Kino mitten in Manhattan.

2 Winter Village

Das Winter Village im Bryant Park ist nicht nur der größte Weihnachtsmarkt in New York, sondern unserer Meinung nach auch der schönste. Gleich daneben könnt ihr im Winter auch Schlittschuhlaufen.

3 The Rink

The Rink ist eine der beliebtesten Eislaufbahnen in New York. Gleich neben dem Winter Village könnt ihr hier mitten in Manhattan auf Schlittschuhen eure Runden im Park drehen.

4 American Radiator Building

Vom Bryant Park aus könnt ihr einen der beliebtesten Sksyscraper New Yorks bewundern, das American Radiator Building. Das anmutige Gebäude aus dunklem Ziegelstein und goldenen Details sticht auf jeden Fall hervor.

5 Refinery Rooftop-Bar

In der Nähe vom Bryant Park bietet euch die Refinery Rooftop-Bar auf zwei Etagen grandiose Cocktails mit wunderbarem Blick auf das Empire State Building.

Die besten Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten im Bryant Park

Der Bryant Park in Manhattan
Der Bryant Park mitten in Manhattan

Im Bryant Park gibt es immer etwas zu entdecken oder zu erleben. Kleine Cafés mit französischem Charme laden zum Verweilen ein, auf den Grünflächen könnt ihr wunderbar entspannen und das ganze Jahr über finden verschiedene Events statt. Und das alles ganz ohne Eintritt, denn hier erlebt ihr New York kostenlos!

Die Wolkenkratzer rund um den Bryant Park

Das Radiator Building am Bryant Park
Das Radiator Building am Bryant Park

Was den kleinen Bryant Park so besonders macht ist seine einmalige Kulisse als grüne Oase mitten unter den grauen Wolkenkratzern Manhattans. Sucht euch einfach eine der romantischen Parkbänke, besorgt euch einen Kaffee und lasst die beeindruckende Umgebung auf euch wirken.

Am südlichen Ende des Parks könnt ihr dann das American Standard Building erkennen, das 1924 vom gleichen Architekten des Rockefeller Centers, Raymond Hood, erbaut wurde. Lasst euren Blick weiterwandern und ihr erspäht eine der ersten Glasbauten New Yorks, die Chase Manhattan Bank von 1954. Nicht weniger beeindruckend ist das 192 Meter hohe Grace Building mit stolzen 50 Stockwerken.

Das prominenteste Gebäude am Bryant Park und einer der beliebtesten Sksyscraper der Stadt ist jedoch das American Radiator Building von 1924. Raymond Hood und J. André Fouilhoux entwarfen das anmutige Gebäude aus dunklem Ziegelstein (ein Effekt, der durch das Eintauchen des Ziegels in Mangan erreicht wird) und goldenen Details.

Der Kontrast aus Natur und Stadt, Ruhe und Hektik ist im Bryant Park einfach einmalig!

Die Josephine Shaw Lowell Memorial Fountain

Am westlichen Parkeingang auf der Fountain Terrace findet ihr die Josephine Shaw Lowell Memorial Fountain aus rosa Granit. Sie war 1912 das erste öffentliche Denkmal der Stadt, das einer Frau gewidmet war. Lowell (1843-1905) war Sozialarbeiterin und bekannt für die Gründung der New York Consumers League. Sie gründete zudem mehrere gemeinnützige Organisationen, darunter die New York Charity Organization, die Woman’s Municipal League und die Civil Service Reform Association of New York State.

Das William Cullen Bryant Memorial

William Cullen Bryant Memorial
Das William Cullen Bryant Memorial

Auf der von Thomas Hastings entworfenen hinteren Terrasse der New York Public Library befindet sich das William Cullen Bryant Memorial. Bryant (1794-1878) war Zeitungsredakteur, einer der beliebtesten Dichter Amerikas und leitete die Kampagne zur Schaffung des Central Parks.

Nach ihm wurde der Park benannt.

Johann Wolfang von Goethe Bronzebüste

Ein Gesicht wird euch im Bryant Park garantiert mehr als bekannt vorkommen. An der Südseite des Parks steht nämlich eine Bronzebüste von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832). Der deutsche Bildhauer Karl Fischer schuf die Büste 1832, nachdem Goethe verstarb. Das Metropolitan Museum of Art vermachte die Büste Hundert Jahre später dem Bryant Park.

Statue von José Bonifácio de Andrada e Silva

Am westlichen Ende des Parks befindet sich auch eine Bronzestatue von José Bonifácio de Andrada e Silva (1763-1838), die 1955 eingeweiht wurde. Die Statue war ein Geschenk Brasiliens zu der Zeit, als die 6th Avenue in Avenue of the Americas umbenannt wurde, zu Ehren der panafrikanischen Zusammenarbeit. Andrada war führend im Kampf für die Unabhängigkeit Brasiliens von Portugal und diente als erster Premierminister des neuen unabhängigen Landes. Der Bildhauer ist José Otavio Correia Lima.

Schach, Backgammon & Brettspiele im Park

Schach im Bryant Park
Schachspieler im Bryant Park

Was ihr im Bryant Park kaum übersehen könnt, sind die vielen ambitionierten Schachspieler. Bei der 40th Street Plaza im Bryant Park gibt es nämlich einen extra Bereich für Schach und Backgammon, der immer gut besucht ist. Hier könnt ihr entweder selbst euer Können unter Beweis stellen, oder die begeisterten Spieler bei ihrem nächsten Spielzug beobachten.

Donnerstagnachmittags gibt es dort Schachunterricht für Anfänger.

Alternativ stehen euch im Bryant Park über 50 Brettspiele zur Verfügung, um euch während der Zeit im Park zu unterhalten. Ein zuständiger Spiele-Verwalter kann euch bei der Auswahl helfen und die Regeln erklären.

Tipps zum Bryant Park im Sommer

Bryant Park NYC
Bei den Free Summer Movies im Park

Summer Movies im Bryant Park – Kino unter New Yorks Sternenhimmel

Ein echtes Erlebnis ist das montägliche Freiluft-Kino hinter der Public Library. Bei diesem Event könnt ihr euch so richtig unter die New Yorker mischen und euch wie ein Einheimischer fühlen. Denn hier kommen wirklich alle gerne hin: junge Familien, Freunde und auch ältere Pärchen.

Kostenlos und eines unserer Sommer-Highlights!

Viele bringen ihre eigenen Stühle und Decken mit, machen es sich auf dem Rasen gemütlich, essen zusammen und warten auf den Filmstart. Die Atmosphäre hier in einer warmen Sommernacht ist einfach wunderbar und noch dazu ist das Freiluft-Kino kostenlos!

Mehr Infos gibt’s in unserem Artikel Summer Movies im Bryant Park.

Yoga im Bryant Park – Shavasana unter Wolkenkratzern

Yoga im Bryant Park New York
Yoga im Bryant Park New York

Eine ganz besondere Erfahrung ist übrigens auch Yoga im Bryant Park. Jeden Dienstag um 10:00 Uhr morgens und jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr könnt ihr dort mitten in Manhattan an einer öffentlichen Yogastunde teilnehmen.

Umringt von Wolkenkratzern und dem Trubel der Großstadt ist es wirklich ein tolles Gefühl, zusammen mit den New Yorkern einfach mal abzuschalten und Yoga zu machen. Keine Yogamatte dabei? Macht nichts, die könnt ihr euch dort ausleihen.

Kommt am besten schon eine halbe Stunde vor Beginn.

▷ Alle Infos zum Yoga im Bryant Park.

Unser "New York im Sommer"-Magazin

Sommer in New York MagazinDarauf bin ich ganz besonders stolz: unser erstes Magazin „New York im Sommer“, in dem wir euch die besten Spots, Touren und unsere Geheimtipps für die Monate Juni, Juli und August verraten. Insgesamt sind es über 100 geworden! Jetzt seht ihr, wo wir uns in New York aufhalten, wenn wir im Sommer in der Stadt sind!

Umfang: 60 Seiten

Es gibt das Special als gedrucktes Magazin oder als interaktives PDF!

Tipps zum Bryant Park im Winter

Das Winter Village im Bryant Park

Besonders magisch ist der Bryant Park übrigens auch im Winter, wenn der Brunnen am Eingang des Park vollständig zufriert. Dann beginnt die schönste Zeit im winterlichen Park, sobald der Weihnachtsmarkt Winter Village eröffnet hat.

Das Winter Village im Bryant Park ist nicht nur der größte Weihnachtsmarkt in New York, sondern unserer Meinung nach auch der schönste. Wenn ihr im Winter in New York seid, können wir euch einen Besuch nur wärmstens empfehlen.

Die Eislaufbahn The Rink im Bryant Park

Die Eisbahn im Bryant Park
Die Eisbahn The Rink

Im Winter findet ihr im Bryant Park nicht nur unseren Lieblingsweihnachtsmarkt, sondern auch unsere liebste Eislaufbahn in New York: The Rink. Gleich neben dem Winter Village könnt ihr hier mitten in Manhattan auf Schlittschuhen eure Runden drehen. Umringt von den Lichtern der Stadt ist das einfach eine traumhafte Kulisse.

Zu unseren Tipps für New York im Winter

Der Bryant Park mit Kindern – Unterhaltung für die Kleinen

Das Karussell im Bryant Park
Das Karussell im Bryant Park

Karussell fahren im Bryant Park

Wenn ihr im Bryant Park die Ohren spitzt, werdet ihr sehr wahrscheinlich die Klänge französischer Kabarettmusik wahrnehmen. Sie gehören zu dem Karussell im Park, dessen 14 liebevoll gestaltete Tiere als Hommage an die europäischen und amerikanischen Karusselltraditionen entworfen wurden.

Eine Fahrt mit dem Karussell im Bryant Park kostet $3.

Events für Kinder im Bryant Park

Auch für die kleinen New York Besucher werden im Bryant Park regelmäßig Veranstaltungen für Kinder geboten. Vor allem samstags gibt es oft ein Unterhaltungsprogramm wie Saturday Fun oder Saturday Science.

Besonders lustig ist auch das Kasperletheater der Carrousel Puppets Show,  das von den WonderSpark Puppets aufgeführt wird.

Sowohl für kleine als auch große Künstler steht auch das Art Cart im Bryant Park, wo man kostenlos malen kann und künstlerische Tipps bekommt.

Mehr Tipps für New York mit Kindern haben wir hier für euch.

Essen & Trinken im Bryant Park

Ausblick auf das Empire State Building von der Refinery Rooftop Bar
Abendstimmung in der Refinery Rooftop Bar

Der Bryant Park ist ein idealer Spot für eine entspannte Mittagspause. Ihr findet dort Kiosks für den kleinen Hunger, Cafés mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten und auch gehobenere Restaurants direkt neben dem Park.

The Refinery Rooftop Bar

Wer wären wir, wenn wir euch nicht auch eine tolle Rooftop-Bar in der Nähe des Parks empfehlen würden. Unser Favorit ist hier die kleine Refinery Rooftop Bar auf der Dachterrasse des Refinery Hotels. Sie besteht aus zwei Etagen mit wunderbarem Blick auf das Empire State Building.

Kein geringer als Alex Ott mixt hier die innovativen Cocktails, die ihr unbedingt probieren solltet.

The Lodge by Urbanspace

Im Winter findet ihr neben der Eisbahn die gemütliche The Lodge by Urbanspace mit einem Dutzend neuer und klassischer New Yorker Restaurants. Die Lodge verfügt über eine festliche Cocktailbar und zahlreiche Restaurants wie Ovenly, Pierogi Boys, Mayhem Smokehouse, The Stackery und mehr, die keine Wünsche offen lassen.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Bryant Park

Da sich der Bryant Park mitten in Manhattan befindet, könnt ihr den Besuch ideal mit anderen Sehenswürdigkeiten in der Nähe verbinden. Nicht nur der Times Square befindet sich nämlich nur einen Block entfernt.

Direkt neben dem Park steht zum Beispiel die New York Public Library und von dort könnt ihr auch schon das markante Chrysler Building bestaunen. Natürlich solltet ihr euch daneben auch die berühmte Grand Central Station ansehen und ihre Geheimnisse entdecken.

In unserem Midtown Insider Guide findet ihr alle weiteren Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

Alle Bryant Park Artikel im Überblick

Weitere Artikel laden

Haben wir etwas Wichtiges vergessen? Dann schreibt uns gerne einen Kommentar.

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß mit unseren Tipps im Bryant Park!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anett Urban

Hallo Ihr Lieben,

es macht einfach immer Spaß Eure tollen Berichte und Anregungen zu lesen … Das einzige negative an der Sache ist, dass dadurch leider nicht meine Sehnsucht nach New York abnimmt, sondern dadurch immer wieder noch größer wird. Ich wünsche Euch von ganzem Herzen wieder eine schöne Zeit in New York und ich hoffe, dass ich auch bald wieder dort sein kann.

Liebe Grüße aus Berlin von Anett

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!