Das Chrysler Building in New York

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir anschließend mit passenden Vorschlägen: kostenlos & schnell!

Zu myNY hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myNY

Das Chrysler Building ist zwar „nur“ das sechsthöchste Gebäude in New York – für viele Architektur-Fans jedoch nicht nur der schönste Wolkenkratzer der Stadt, sondern gar der Welt. Die Fassade und Spitze im Art déco-Stil machen das Hochhaus aus den 1930ern wirklich unverwechselbar. Hier bekommt ihr alle Infos!

Es war ein ehrgeiziger Plan, den Walter P. Chrysler Ende der 1920er Jahre versuchte, in die Tat umzusetzen: Als repräsentativen Sitz seines Automobilkonzerns wollte er nicht weniger als das höchste Gebäude der Welt schaffen – und somit dem Woolworth Building seinen Rekord streitig machen. Mit dem Architekten William van Alen hatte der dabei den richtigen „partner in crime“. Den Van Alens ehemaliger Partner plante zeitgleich das ebenfalls „höchste Gebäude der Welt“ für die Bank of Manhattan. Wer diesen Wettkampf schließlich gewann, erfahrt ihr weiter unten! 😉

Chrysler-Building-New-York-von-oben

Das Chrysler Building  in New York besichtigen

Heute jedenfalls gibt es zwar gleich mehrere Türme in Manhattan, die das Chrysler Building locker überragen – jedoch gelten nur wenige als derart kultig wie das Chrysler Building. Während der Bau im Art déco-Stil um 1930 mindestens ebenso viele Feinde wie Freunde fand, gilt das Design mit Verzierungen aus Radkappen und stählernen Gargoyles, die an Kühlerfiguren erinnern, heute unumstritten als Meisterwerk und Klassiker der Neuzeit. So ist es auch ein beliebtes Filmmotiv in zahlreichen Hollywood-Streifen, von Armageddon bis Men in Black. Auch im ikonischen Vorspann von Sex and the City könnt ihr es sehen. Wenn ihr auf Erkundungstour auf der East Side seit, solltet ihr das Chrysler Building auf keinen Fall links liegen lassen!

Der Baustil des Chrysler Building

Die Art déco-Fassade des Chrysler Building ist wirklich atemberaubend. Den Turm aus weißem Ziegelstein zieren nicht nur mehrere Vorsprünge, sondern auch diverse Designelemente, die bis heute als Erkennungsmerkmal des Chrysler-Konzerns dienen.

Chrysler-Building-New-York-Facade

Dazu zählen neben den Wasserspeiern im Stil der damaligen Chrysler-Kühlerfiguren auch Verzierungen im Mauerwerk selbst, die bei genauerer Betrachtung Radkappen darstellen. Ein Highlight ist zudem die Kuppel aus rostfreiem Stahl mit zahlreichen Dreiecks-Fenstern. Die riesige Spitze macht das Chrysler Building bis heute zum größten Backsteingebäude der Welt!

Einen Einblick ins Chrysler Building bekommen

Auch der Eingang des Chrysler Building mit seinen versetzt angeordneten, stromlinienförmigen Fenstergläsern ist ein echter Hingucker. Er ist aber nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was euch in der Lobby erwartet: Verzierungen in Chrom und Marmor soweit das Auge reicht!

Leider ist in der Lobby auch bereits Schluss mit eurer Tour durch das Chrysler Building. Die Aussichtsplattform des Chrysler Building mit Blick über ganz New York wurde bereits 1945 geschlossen. Die Fahrstühle in die oberen Etagen führen lediglich in Büroräume – Zutritt also verboten! Allerdings gibt es im 69. Stock eine Zahnarztpraxis. Mutige, die hier einen Termin buchen, genießen vielleicht eine Wurzelbehandlung mit spektakulärer Aussicht. Aber es gibt sicherlich schönere Wege, seinen Urlaub in New York zu gestalten… 😉

  • Öffnungszeiten der Lobby: Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr

Das gibt es rund um das Chrysler Building zu sehen

Das bekannte Bauwerk liegt in Midtown Manhattan auf der East Side, in bester Nachbarschaft anderer New Yorker Sehenswürdigkeiten! Die Subway-Linien 4567S bringen auch direkt zu Grand Central Station. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zum Chrysler Building und folgenden Highlights:

1  Bereits das Grand Central Terminal selbst als der größte Bahnhof der Welt (gemessen an der Anzahl der Plattformen) ist eine traditionelle New Yorker Sehenswürdigkeit, die auf eurer Liste stehen sollte.

2 Die New York Public Library ist ebenfalls zu Fuß vom Chrysler Building erreichbar. Sie ist die bekannteste Bibliothek New Yorks – und das hat viele Gründe. Zum einen ist sie eine der größten Bibliotheken, die mit ihrer Vielfalt an Büchern überzeugt, zum anderen machen sie ihre Architektur und Lesesäle, die teilweise mit Kristallkronleuchter ausgestattet sind, so umwerfend schön und besonders.

3 Der Bryant Park befindet sich gleich neben der Public Library und ist bekannt für vielfältige Events, kostenlose Aktivitäten und natürlich Schlittschuhlaufen im Winter. Ein Spaziergang durch den Park lässt sich perfekt mit einem Besuch des Chrysler Buildings kombinieren.

4 Etwas weiter nördlich vom Chrysler Building findet ihr die Roosevelt Island Tramway. Für den Preis einer regulären Subway-Fahrt könnt ihr mit der Luftseilbahn über den East River auf Roosevelt Island gelangen. Dabei habt ihr eine grandiose Sicht auf die Insel selbst und auch Manhattan.

5 Der beliebte Times Square ist ca. 15 Gehminuten vom Chrysler Building entfernt und ein absolutes Muss für jeden Touristen in New York. Dort spürt man die Lebhaftigkeit der Stadt am meisten. Besonders, wenn es draußen schon dunkel ist, lohnt sich ein Besuch!

Zahlen und Fakten zum Chrysler Building

Baustil
Art déco
Architekt
William Van Alen
Bauherr
Walter P. Chrysler
Baujahr
1928-1930
Höhe
319 Meter
Anzahl der Stockwerke
77
Baukosten
ca. 100 Mio. US-Dollar

Das Chrysler Building als höchstes Gebäude der Welt

Wie ihr vielleicht schon geahnt habt: Natürlich gewannen Bauherr Walter P. Chrysler und Architekt William Van Alen den „Kampf“ um den Titel als höchstes Gebäude der Welt – und zwar auf spektakuläre Weise. Nachdem der Tower der Bank of Manhattan im April 1930 fertig gestellt war und in der Höhe sowohl das Chrysler Building als auch das Woolworth Building überragte, schien die Sache zunächst klar.

Chrysler-Building-New-York-Ansicht

Zumindest, bis van Alen auf seinem Gebäude in einer Nacht-und-Nebel-Aktion die bis heute ikonische, 38 Meter lange Spitze des Chrysler Buildings anbringen ließ, die unter strikter Geheimhaltung im Keller des Gebäudes vorgefertigt worden war. In nicht einmal 2 Stunden war sie platziert – und dem Chrysler Building der Titel als höchstes Gebäude der Welt sicher! Es war gar das erste Gebäude der Welt, das die 300-Meter-Marke überschritt.

Bis heute ist das Chrysler Building das höchste Backsteingebäude der Welt!

Doch die Freude über den Rekord währte nicht allzu lang: Denn bereits kurze Zeit später verlor das Chrysler Building den Titel an das Empire State Building. Heute belegt der ikonische Bau – gemeinsam mit dem New York Times Building – den sechsten Platz in der Rangfolge der höchsten Gebäude New Yorks. Übertroffen wird er von dem One World Trade Center, 432 Park Avenue, Empire Statue Building, Bank of America Tower und neuerdings dem Three World Trade Center.

Das Chrysler Building heute

Bereits 1953 verkaufte Chrysler das Gebäude wieder, da es als Firmensitz für den expandierenden Konzern schnell zu klein wurde. Das Gebäude ging durch mehrere Hände; zuletzt gehörte es zu 90% dem Abu Dhabi Investment Council. Ende 2018 folgte die überraschende Ankündigung, dass der österreichische Investor und Karstadt-Eigner René Benko gemeinsam mit Partnern das Gebäude übernehmen wird. Gerüchten zufolge soll es dann vom Bürogebäude in ein Hotel umgewandelt werden. Wir sind gespannt!

Chrysler-Building-New-York-bei-Nacht

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 21x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 500 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!