New York Sightseeing Pass 2024: So findest du die beste Option für dich!

Lohnt sich der New York Sightseeing Pass für dich?

Der New York Sightseeing Pass zählt zu den beliebtesten New York Pässen, mit denen ihr bei über 100 Attraktionen in New York viel Eintrittsgeld sparen könnt. Ich selbst habe ihn bei meinen 25+ Besuchen schon 9x genutzt – warum ich davon so überzeugt bin, zeige ich dir hier. 

Da sich vor kurzem so einiges verändert hat, habe ich diesen Artikel komplett aktualisiert – falls du zusätzlich noch Fragen hast, melde dich gern direkt bei mir (steffen@lovingnewyork.de)!

Was erwartet dich ganz genau in meinem Artikel über den New York Sightseeing Pass? Ich möchte dir alles beantworten, was dir und deiner Reisekasse gute Laune macht. Du kannst auch direkt in den Bereich springen, der dich am meisten interessiert:

Übrigens: Gerade weil im Laufe der letzten Monate viele Attraktionen ihre Eintrittspreise erhöht haben, rechnet sich der New York Sightseeing Pass noch schneller, als bisher. Wenn du wissen willst wie, dann bist du hier genau richtig – viel Spaß beim Geldsparen!

Keine Lust, alles zu lesen?

Der New York Sightseeing Pass kurz & knackig

  • Es gibt passend für jeden Reisetyp eine Variante: den DAY Pass (perfekt für alle, die viel sehen wollen) und den FLEX Pass (perfekt für alle, die ausgewählte Attraktionen entspannt auf mehrere Tage verteilen wollen).
  • Über 100 Attraktionen stehen euch bei beiden zur Auswahl.
  • Mit dem Kauf sind alle Eintrittspreise abgedeckt, ihr müsst vor Ort nichts extra bezahlen. Du zeigst ihn bei deiner gewünschten Sehenswürdigkeit am Ticketschalter vor und erhältst im Gegenzug dein Eintrittsticket.
  • Zwei Dinge sind wichtig: Der wohl wichtigste Unterschied ist die Fähre zur Freiheitsstatue & Ellis Island. Diese Attraktion ist nur in der DAY-Variante enthalten.
    Jede Attraktion kannst genau einmal besuchen. Und für das Empire State Building brauchst du zusätzlich ein kostenloses Zeitticket, das gibt es über diesen Link.

JETZT NEW YORK SIGHTSEEING PASS KAUFEN

Was ist der New York Sightseeing Pass?

Der New York Sightseeing Pass ist ein Rabattpass für über 100 Attraktionen in New York. Einmal bezahlt habt ihr damit freien Eintritt bei den Sehenswürdigkeiten und Touren, die im Portfolio des Passes enthalten sind. Es ist KEIN Coupon oder Rabatt auf den Eintritt – ihr habt damit schon alles bezahlt.

Zwei Optionen zur Auswahl: DAY Pass und FLEX Pass

Es gibt den Attraktionen-Pass in zwei Varianten: die erste Option ist der DAY Pass – er entspricht dem klassischen Sightseeingpass, mit dem ihr soviel sehen wollt, wie ihr schafft, ihr müsst euch nur entscheiden, wieviel (aufeinanderfolgende) Tage ihr Sightseeing machen wollt (z.B. “New York Sightseeing Pass für 5 Tage“).

👉 Alle Details dazu findest du im Abschnitt zum New York Sightseeing DAY Pass.

Die zweite Variante ist der FLEX Pass (z.B. “New York Sightseeing FLEX Pass für 5 Attraktionen“) – damit seit ihr zeitlich komplett flexibel und könnt auch zwischendurch einen Tag kein Sightseeing machen. Hier ist das Limit die Anzahl an Attraktionen, die ihr besuchen könnt.

👉 Alle Details dazu findest du in meinem separaten Artikel zum New York Sightseeing FLEX Pass.

Tages-basiert
Attraktionen-basiert
Anzahl Attraktionen
100
100
Wieviel Zeit habt ihr dafür?
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 oder 10-Tage
60 Tage
So viel könnt ihr machen
alle
2, 3, 4, 5, 6, 7, 10 oder 12

Perfekt für?

  • Perfekt für Erstbesucher
  • All-inclusive Pass: ihr könnt soviele Attraktionen besuchen, wie ihr wollt bzw. schafft
  • Perfekt für lockeres Sightseeing
  • Perfekt, wenn ihr schon genau wisst, was ihr machen wollt
Hop-on Hop-off
Maximale Ersparnis
70%
50%
Preis
ab $129
ab $67
Mehr Details?

Zu meinem Beitrag zum New York Sightseeing FLEX Pass

Was ist der Unterschied zwischen dem Sightseeing DAY Pass und dem Sightseeing FLEX Pass? Das erfährst du hier:

Gemeinsamkeiten beider Optionen

Das haben der DAY Pass und der FLEX Pass gemeinsam:

  • riesige Auswahl von über 100 Sehenswürdigkeiten und Touren
  • Hop-On Hop-Off-Bustouren
  • 4 Aussichtsplattformen: Empire State Building, Edge Hudson Yards, Top of the Rock & One World Observatory
  • kein Ausdruck nötig, alles läuft digital über die App
  • schnell hohe Ersparnisse möglich
  • jede Attraktion kann genau 1x besucht werden
  • sie funktionieren genau gleich

Darin unterscheiden sich der DAY Pass und der FLEX Pass

In diesen Punkten gibt es Unterschiede:

  • DAY Pass: er ist die tagesbasierte Version. Es gibt ihn für 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 oder 10 Tage, an denen ihr unbegrenzt Sightseeing machen könnt.
  • FLEX Pass: er ist die attraktionenbasierte Version. Es ist für 2, 3, 4, 5, 6, 7, 10 oder 12 Attraktionen gültig, die ihr innerhalb von 60 Tagen besuchen könnt.

Ist der New York Sightseeing DAY Pass oder der FLEX Pass besser für dich?

Ob der Day Pass oder der FLEX Pass für dich der Richtige ist, hängt davon ab, welcher Reisetyp du bist.

Was ist der Unterschied zwischen dem Sightseeing DAY Pass und dem Sightseeing FLEX Pass?

Wenn du lieber viele Sehenswürdigkeiten auf wenige Tage packst – also richtige Sightseeingtage in New York einplanst – dann ist der New York Sightseeing DAY Pass besser. Der Vorteil der “Flatrate”-Variante 1 ist, dass du auch ganz spontan weitere Attraktionen ohne Extra-Kosten ansehen und besuchen könnt! Aber Achtung: die Tage müssen aufeinanderfolgend sein!

👉 Bist du genau dieser Reisetyp? Dann kannst du direkt weiter zum New York Sightseeing DAY Pass springen.

Wenn du jedoch lieber die gleiche Anzahl an Attraktionen und Touren locker auf alle Tage verteilen möchtest, ist der FLEX Pass perfekt für dich. Der Vorteil dabei ist, dass es eigentlich nie Tage gibt, wo “Sightseeing-Stress” entsteht und du flexibel umplanen kannst. Beim Kauf müsst vorher die Anzahl an Attraktionen festlegen (jedoch nicht, WELCHE Attraktionen!).

👉 Bist du eher dieser Reisetyp? Dann schaue dir hier meinen Erfahrungsbericht mit allen Informationen zum New York Sightseeing FLEX Pass an.

Steffen Kneist Loving New York

Nicht verwirren lassen!

Oftmals kann sein Name “New York Sightseeing Pass” zu Verwirrungen kommen, denn einerseits heißt der Sightseeingpass eben so. Und gleichzeitig ist dies die Bezeichnung für das gesamte Sortiment aller Rabattpässe für NYC. Insgesamt gibt es 6 bekannte Kandidaten, in einem separaten Artikel kannst du die New York Pässe vergleichen.

Wie funktioniert der New York Sightseeing Pass?

Nachdem ihr den New York Sightseeing Pass gekauft habt (gilt für den DAY Pass und den FLEX Pass), zeigt ihr ihn beim Ticketschalter der Attraktionen vor, die ihr sehen wollt.  Viele der Sehenswürdigkeiten haben separate Warteschlangen für Besitzer eines Sightseeing-Passes – ihr könnt sie gar nicht verfehlen. Danach erhaltet ihr direkt euer Eintrittsticket und es kann losgehen.

Wenn ihr den Pass kauft, könnt ihr ihn euch

  • per Email zusenden oder
  • aufs Handy schicken lassen.

So nehmt ihr den Sightseeing Pass mit nach New York

Schritt 1: Ihr bekommt eine Order Confirmation an eure beim Kauf angegebene Email-Adresse geschickt. Klickt dort auf den Link “View my passes” …

Diese Emailbestätigung bekommt ihr vom Sightseeing Pass New York
Diese Emailbestätigung bekommt ihr vom Sightseeing Pass New York

Schritt 2: Eine Webseite öffnet sich und alle Pässe werden angezeigt.

Sightseeing Pass New York Funktionsweise Schritt 2
Ich empfehle euch, euren Pass direkt aufs Handy zu laden.

Das war es schon – ihr könnt nun mit New York Sightseeing Pass loslegen!


Welche Attraktionen sind beim DAY Pass dabei?

Beim New York Sightseeing DAY Pass sind neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie dem Empire State Building, dem Top of the Rock und der Edge Aussichtsplattform auch diverse Bootstouren wie die Fahrt zur Freiheitsstatue und Ellis Island enthalten. Insgesamt kannst du aus über 100 Attraktionen auswählen – hier sind die wohl wichtigsten:

TOP Sehenswürdigkeiten

Die allerneueste Aussichtsplattform SUMMIT One Vanderbilt ist noch nicht dabei – es ist noch zu neu und bei keinem der New York Pässe enthalten.

  • Empire State Building
  • Top of the Rock
  • The Edge Aussichtsplattform
  • Big Bus Hop on Hop off: 1-Day Classic Ticket
  • One World Observatory
  • Statue of Liberty Ferry and Ellis Island Immigration Museum
  • American Museum of Natural History
  • Museum of Modern Art (MoMA)

Hier findest du die vollständige Liste der im New York Sightseeing DAY Pass enthaltenen Attraktionen.

Bootstouren mit dem DAY Pass

Ihr könnt mit dem DAY Pass aus verschiedenen Bootstouren wählen, unter anderem diese:

  • Circle Line Landmark Cruise (1,5 Stunden, sie führt euch halb um Manhattan herum)
  • Statue of Liberty & Ellis Island-Bootstour
  • Circle Line Liberty Cruise (Fahrt zur Freiheitsstatue, 1 Stunde)
  • 🆕 Liberty Super Express Cruise
  • Manhattan By Sail zur Freiheitsstatue (wunderbare Segeltour auf einem Großsegler)
  • City Cruises – Alive After Five
  • Freedom Liberty boat tour

Bustouren mit dem DAY Pass

Seit Covid gibt es nur noch einen großen Hop-on Hop-off Bustour-Anbieter: BIG BUS, den erkennt ihr ganz leicht an der weinroten Farbe. Im Preis des DAY Pass enthalten ist das Classic 1-Day-Ticket, mit dem ihr sowohl den Downtown-Loop als auch den Uptown-Loop fahren könnt.

Zusätzlich dazu stehen euch noch weitere Bustouren zur Auswahl, u.a. die Bustour zu den Woodbury Common Outlets in New Jersey und die On Location Tours – NYC TV and Movie Tour by Bus.

Walking-Touren

Walking Touren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – beim Sightseeing DAY Pass könnt ihr aus über 20 verschiedenen auswählen. Mit einem New Yorker Guide könnt ihr entweder einzelne Stadtviertel in Manhattan und Brooklyn erkunden oder Themen-Touren wie Food oder Graffiti buchen.

Eine vollständige Liste aller im DAY Pass enthaltenen Spots findet ihr hier.


Was kostet der New York Sightseeing Pass?

Der Preis für den New York Pass ist abhängig von der Anzahl der Tage, die für euch interessant sind. Eine Übersicht der Preise habe ich hier für euch:

Übrigens: als Kinder zählen alle von 3 bis 12 Jahren.

New York Sightseeing Pass für
Preis Erwachsener
Preis Kind
(3-12 Jahre)

1 Tag

$ 147
$ 104

2 Tage

$ 204
$ 156

3 Tage

$ 247
$ 185

4 Tage

$ 285
$ 213

5 Tage

$ 323
$ 247

6 Tage

$ 342
$ 261

7 Tage

$ 361
$ 270

10 Tage

$ 380
$ 280

DAY PASS kaufen

Mein Tipp: Bei vielen Attraktionen müssen Kinder erst ab 5 oder 6 Jahre Eintritt bezahlen – daher würde ich an eurer Stelle keinen Sightseeingpass für die Kids kaufen, wenn sie in diesem Alter sind!


Lohnt sich der New York Sightseeing Pass?

Hier habe ich ein Rechenbeispiel, in dem du siehst, wie einfach sich der Pass rechnet – selbst wenn ihr diese Attraktionen auf 4 Tage verteilen würdet, spart ihr noch!

New York Attraktionen

Preis pro Erwachsener

TAG 1
TAG 1

Hop-On Hop-Off Bus Tour

$72

Empire State Building

$48

The Edge

$46
TAG 2
TAG 2

Fähre zur Freiheitsstatue & Ellis Island

$24

One World Observatory

$47

TAG 3
TAG 3

American Museum of Natural History

$28
Radio City Music Hall Stage Door Tour
$31

Top of The Rock

$44

TAG 4
TAG 4

Walking-Tour durch SoHo, Litte Italy & Chinatown

$35

Circle Line Landmarks Cruise

$37

SUMME EINZELTICKETS

$412

New York Sightseeing Pass für 4 Tage

$284

Ersparnis pro Person

$128 gespart (31%!!!)

Steffen Kneist Loving New York

Mein Fazit

Der DAY Pass ist eine sehr einfache Möglichkeit, eure Reisekasse zu entlasten und dabei das Beste von New York zu besuchen und zu erleben. Wie du an meinem Rechenbeispiel gesehen hast, lohnt sich der New York Sightseeing DAY Pass bereits bei 3 Attraktionen pro Tag. Das ist ganz entspannt machbar!

DAY PASS KAUFEN

New York Sightseeing Pass oder New York Pass?

Mir wird oft die Frage gestellt, ob der New York Sightseeing Pass oder der New York Pass besser ist. Ganz ehrlich? Beide Attraktionenpässen sind nahezu identisch, alle großen Sehenswürdigkeiten, Touren und Aussichtsplattformen sind enthalten und sie funktionieren auch beide gleich.

Daher ist der Preis das Zünglein an der Waage – und mit unserem Rabattcode “LNYOffer” bekommt ihr bis zu 42% Rabatt im Vergleich zum regulären Preis. Das siehst du hier in meiner Tabelle, in der ich den New York Sightseeing Pass und den New York Pass gegenüber gestellt habe. Fett markiert ist die günstigere Variante:

Tagesbasierter Pass?
Attraktionen
100
110

Pass für 1 Tag

$129

$142

Pass für 2 Tage

$182

$189

Pass für 3 Tage

$207

$229

Pass für 4 Tage

$239

$264

Pass für 5 Tage

$269

$294

Pass für 6 Tage

$284

Pass für 7 Tage

$299

$334

Pass für 10 Tage

$349

$369
🔥 Rabatt-Aktionen?🔥

Häufig gestellte Fragen zum New York Sightseeing Pass

Wie lange ist der Sightseeingpass NYC gültig?

Das hängt von der jeweiligen Variante an: die FLEX-Variante ist nach der 1. Nutzung 30 Tage lang gültig, der Sightseeing Pass NYC in der Tagesvariante ist genauso lange gültig, wie ihr ihn gekauft habt: der “Sightseeingpass NYC für 5 Tage” ist demnach 5 Tage lang gültig.

Gibt es einen speziellen Sightseeing Pass NYC Promo Code oder Gutschein?

JA – nutzt einfach den Code LNYOffer, um bis zu 42% Rabatt zu bekommen!

Profilbild Steffen Kneist
Über den Autor

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 25x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 900 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter. Auch für 2023 habe ich wieder das offizielle Zertifikat von NYC Tourism erhalten. Last but not least: Das ist mein Profil auf LinkedIn.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Loving New York