31 markante Gebäude in New York

Kennst du alle TOP-Bauwerke der Stadt?

Was sind die wichtigsten Gebäude in New York? Welche Wolkenkratzer prägen die Skyline von New York? Und welche wichtigen Gebäude hat New York City noch zu bieten? All das findest du in meinem ultimativen Guide zu den besten Bauwerken – inkl. der Brücken und Hochhäuser, die wir alle so kennen und lieben.

Die 31 wichtigsten Gebäude in New York

  1. Winter_in_New_York_160928170522003_1600x800

    01 Brooklyn Bridge im Winter

    Die Brooklyn Bridge ist ein offizielles Wahrzeichen der Stadt, das ihr auch im Winter nicht verpassen solltet. Lauft unbedingt zu Fuß über die beeindruckende Brücke und genießt in der klaren Winterluft die einzigartige Aussicht über den East River hinweg auf Brooklyn. Und wenn ihr schon auf der Brücke seid, könnt ihr gleich noch bis zum Brooklyn Bridge Park spazieren.

    BESORGT EUCH EINEN WĂ„RMENDEN KAFFEE UND GENIESST DIE SPEKTAKULĂ„REN AUSBLICKE

    Durch den kalten Wind kann es auf der Brooklyn Bridge im Winter wirklich eisig werden. Am besten versucht ihr euer Glück auf ein paar wärmende Sonnenstrahlen deshalb um die Mittagszeit auf der Brücke.

  2. One_World_Observatory_Aussicht_180205093112003

    02 One World Observatory

    Das One World Trade Center ist das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre und somit der ultimative Ort für eine Aussichtsplattform. Das One World Observatory bietet einen fantastischen Blick über ganz Manhattan, den Hudson und East River und natürlich die Freiheitsstatue. Als eines der wichtigsten Attraktionen von NYC hat das moderne Gebäude und seine Aussichtsplattform viele tolle Features, die einen Besuch lohnenswert machen!

  3. Edge Hudson Yards

    03 The Edge Aussichtsplattform

    Die Hudson Yards Aussichtsplattform namens Edge ist New Yorks neueste und höchste offene Aussichtsplattform. Im März 2020 wurde sie eröffnet und wir waren dabei – der Blick von hier oben ist einfach nur sensationell, und durch den Glasboden könnt ihr über 100 Stockwerke direkt nach unten sehen!

  4. 181025143853006_Washington_Square_Arch

    04 Washington Square Arch

    Eines der vielen Bauwerke, das eines der bekanntesten Beaux Arts-ArchitekturbĂĽro McKim, Mead & White in NYC geschaffen hat, ist der Washington Square Arch im West Village.

    Dieser wurde 1891 zu Ehren des 100. Jahrestags des Amtsantritts von George Washington entworfen und bildet das südliche Ende der 5th Avenue. George Washington ist darauf gleich mit zwei Skulpturen verewigt: eine zeigt ihn im Frieden, eine während des Krieges.

    Viele Detail werden euch an römische Triumphbögen erinnert, dies war auch die Inspiration vom Architekten Stanford White. Als Baumaterial diente dabei der sehr hochwertige Tuckahoe-Marmor, der aus dem gleichnamigen Ort aus dem Bundesstaat New York stammt.

  5. 230504144434002_40_Wall_Street_Art_Deco

    05 40 Wall St

    Das 1930 eröffnete 40 Wall St, auch bekannt als der “Chrysler Building des Finanzdistrikts”, ist ein beeindruckendes Beispiel für Art Deco-Architektur im Bürobau. Die Fassade besteht aus Terrakotta, Glas und Stahl und weist typische Merkmale des Art Deco auf, wie zum Beispiel die vertikale Gliederung, die sich durch das gesamte Gebäude zieht.

    Bekannt wurde es durch den Wettstreit von Craig Severance und William Van Alen, zwei Geschäftspartnern, die sich zerstritten und ein Kopf-an-Kopf-Rennen um das höchste Gebäude der Welt lieferten. Das Ergebnis? Das von Craig Severance geplante 40 Wall Street war für genau einen Tag das höchste Gebäude der Welt, bis es einen Tag später vom Chrysler Building übertrumpft wurde. Dieses wurde von William Van Alen geplant und nicht einmal ein Jahr später gab es das nächste höchste Gebäude: das Empire State Building. Alle drei genannten Gebäude sind im Art Deco-Stil erbaut worden.

  6. Park_Avenue_New_York_160914155540047

    06 432 Park Avenue

    Zu den höchsten Gebäuden in New York City zählt das 432 Park Avenue. Wegen seines streichholzähnlichen Aussehens wird es von den New Yorkern auch „Matchstick Building“ genannt. Der extrem schlanke Wolkenkratzer beherbergt 104 luxuriöse Eigentumswohnungen, die für ihre übergroßen Fenster und den millionenschweren Ausblick über Manhattan und den benachbarten Central Park bekannt sind. Ebenfalls im Gebäude sind ein privates Restaurant, ein Spa und Fitnesscenter, ein Hallenbad und vieles mehr.

  7. 230504142818001_70_Pine_Street_Kopie

    07 70 Pine Street

    Der Wolkenkratzer namens 70 Pine Street befindet sich in der gleichnamigen Straße im Financial District von Manhattan und wurde 1932 fertiggestellt. Es ist 290 Meter hoch und gehört zu den höchsten Gebäuden von New York City. Der Art Deco-Stil vom 70 Pine Street zeichnet sich durch seine schlanke Silhouette, die mit glatten Linien und vertikalen Details akzentuiert wird, aus. Auch die geometrischen Muster an der Fassade und den Glastüren des Eingangs sind typisch für den Art Deco-Stil.

  8. 210203152046001_American_Copper_Building

    08 American Copper Buildings

    Das American Copper Building ist ganz leicht zu erkennen, denn das Gebäude besteht aus zwei Wolkenkratzer, die in der Mitte miteinander verbunden sind – dadurch sieht es aus wie der Buchstabe “H”. Es steht in Murray Hill in Midtown Manhattan direkt am East River – bei einer Bootstour könnt ihr es wunderbar sehen!

  9. American_Radiator_Building_Art_Deco_Bryant_Park_NYC_230504160538002

    09 American Radiator Building

    Das American Radiator Building befindet sich direkt am Bryant Park ist das Gebäude mit der markanten Fassade aus schwarzem Granit und Gold. Es wurde in den späten 1920er Jahren erbaut und weist typische Art Deco-Merkmale auf, wie zum Beispiel vertikale Linien, abstrakte Muster und verzierte Ornamente. 

  10. Bank_of_America_Tower_200203102525008

    10 Bank of America Tower

    Der Bank of America Tower ist ein markanter Super-Wolkenkratzers der Skyline New Yorks. Die Adresse des Turms lautet One Bryant Park, denn er befindet sich im Stadtteil Manhattan in der Nähe des Bryant Parks. Mit Spitze misst der Turm 366 Meter und ist vor allem nachts durch seine Beleuchtung sehr auffällig. Der im Jahr 2009 fertiggestellte Bank of America Tower gewann sogar die höchste Auszeichnung für umweltfreundliche Hochhäuser.

  11. 230504160839001_Barclay_Vessey_Building_Art_Deco_NYC

    11 Barclay-Vesey Building

    Das Barclay-Vesey Building befindet sich am 140 West Street direkt neben dem One World Trade Center. Das Gebäude wurde 1927 fertiggestellt und ist ein hervorragendes Beispiel für die Art Deco Architektur in New York. Das markanteste Merkmal des Gebäudes ist der auskragende Turm auf der Nordseite.

    Es ist auch ein perfektes Beispiel für die unglaubliche Vielfalt an Architekturstilen, die es in NYC gibt – was für ein Kontrast zum One World Trade Center, oder?

  12. 230505135233001

    12 Bargemusic

    Verleihe deinen musikalischen Abenteuern in New York City eine einzigartige Note, indem du ein Konzert in der Bargemusic besuchst, der beliebten schwimmenden Konzerthalle der Stadt. Bei dem abwechslungsreichen Programm, das den ganzen Sommer über angeboten wird, findest du bestimmt etwas, das deinen Geschmack trifft. 

    Genieße die intime Atmosphäre, wenn talentierte lokale Künstler die Bühne betreten und einen fesselnden Abend mit Live-Musik auf dem Wasser bieten. Wenn du über die nächsten Konzerte und Veranstaltungen informiert werden willst, besuche die Bargemusic-Website und mach dich auf eine unvergessliche Klangreise gefasst.

  13. Basilica_of_St._Patrick_s_Old_Cathedral

    13 Basilica of St. Patrick’s Old Cathedral

    Die Basilica of St. Patrick’s Old Cathedral ist die einzige Basilika in New York und dazu noch New Yorks allererste Kathedrale. Ihr werdet überrascht sein, wie schön sie von innen ist – und das sie so einige Geheimnisse verbirgt. Welche es sind, erkundet ihr am besten mit einer Tour, die euch in verschiedene Bereiche der Kirche inkl. der Katakomben führt. Sie zählt zu den absoluten Insider-Touren in New York. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

  14. Manhattan views serving fun, fresh food and drink menus nightly in a restored greenhouse terrace and events space.

    14 Beekman Tower

    Der Beekman Tower (auch bekannt als Panhellenic Tower) wurde zwischen 1927 und 1928 nach dem Entwurf von John Mead Howells gebaut. Der Art DĂ©co Wolkenkratzer liegt an der Ecke First Avenue und East 49th Street in Midtown Manhattan und umfasst insgesamt 26 Stockwerke.

    Das Gebäude wurde mit vielen Rücksprüngen und Abschrägungen an den Ecken gestaltet. Die skulpturalen Ornamente im Art Déco Stil mit gotischen Einflüssen stammen aus dem Entwurf von Rene Paul Chambellan. Seit 1998 zählt der Beekman Tower offiziell zu den Wahrzeichen der Stadt New York City.

  15. Belvedere_Castle_Central_park_160921124651001

    15 Belvedere Castle im Central Park

    Das Belvedere Castle ist ein kleines Schloß passend mit See inmitten des Central Park in New York. Das Belvedere Castle im Central Park gibt es schon seit 1869. Einer der Gestalter des Central Parks – Calvert Vaux – hat es entworfen. Einen richtigen Zweck hat das Belvedere Castle eigentlich nicht.

  16. Gebaeude-170423115755008 2

    16 Bronx General Post Office

    Das Bronx General Post Office eröffnet im Jahr 1937 – ein besonders markantes Merkmal ist der über 40 Meter hohe Glockenturm. Ihr findet es an der Ecke 149th Street und Grand Concourse. Im Inneren befinden sich großzügige öffentliche Räume, darunter ein beeindruckendes Postamtfoyer, das mit Wandgemälden und Bronzestatuen geschmückt ist. Die Kombination aus der künstlerischen Gestaltung des Gebäudes und seiner Funktion als Postamt machen das Bronx General Post Office zu einem unverwechselbaren Teil der New Yorker Architektur.

  17. Gebaeude-170423115755008 2

    17 Brooklyn Public Library

    Die Brooklyn Public Library am Grand Army Plaza wurde in den 1930er Jahren von den Architekten Alfred Morton Githens und Francis Keally entworfen. Die Hauptfassade des Gebäudes ist aus Kalkstein gefertigt und zeigt ein Relief des Schriftstellers Walt Whitman, dessen Werke in der Bibliothek aufbewahrt werden. Ein weiteres Merkmal der Brooklyn Public Library ist der Eingang, der von zwei 30 Meter hohen Säulen aus Granit flankiert wird. Im Inneren der Bibliothek sind viele Details erhalten geblieben, wie zum Beispiel die originalen Leuchten und Möbel.

  18. Bryant_Park_Studios

    18 Bryant Park Studios

    Direkt am Bryant Park befindet sich neben der New York Public Library ein weiteres Gebäude im Beaux Arts-Stil: die Bryant Park Studios. Es gehört wie viele andere dieser Liste zu den offiziellen historischen Landmarks.

    Es ist ein Bürogebäude mit einigen Flächen, die für Ausstellungen gebucht werden können. Die Bryant Park Studios wurden 1901 eröffnet, der Architekt war Charles Alonzo Rich, der es mit seinem Architekturbüro Lamb & Rich im Beaux-Arts-Stil entwarf.

    Nur wenige Schritte von hier entfernt steht das American Radiator Building, des zu den schönsten Art Déco Gebäuden New York Citys gehört.

  19. Chrysler Building Aussichtsplattform

    19 Chrysler Building

    Das Chrysler Building ist eines der vielen Wahrzeichen der Stadt. Seine Spitze macht es so einmalig und unverwechselbar. Dabei sollte diese eigentlich gar nicht so aussehen, sondern ist erst durch einen Größenwettbewerb entstanden. Ursprünglich sollte statt dieser an ein Sägefisch erinnernde Spitze eine runde Kuppel gebaut werden.

  20. Chrysler Building Aussichtsplattform

    20 Chrysler Building Aussichtsplattform

    Lange wurde darüber beraten und nun ist es endlich Wirklichkeit geworden: Das Chrysler Building soll eine Aussichtsplattform bekommen! Diese soll in der 61. Etage entstehen und die bisherige nördliche sowie südliche Terrasse in eine Aussichtsplattform mit Blick über Midtown, den East River und auf das One Vanderbilt Summit verwandeln.

  21. Gebaeude-170423115755008 2

    21 East Cost Memorial

    Das East Cost Memorial besteht aus mehreren riesigen Granittafeln, auf denen die Namen jedes einzelnen dieser Soldaten stehen. Auf der kleinen Plaza wird den insgesamt 4.601 amerikanischen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg im Atlantik gefallen sind, gedacht und die Ehre erwiesen.

  22. 230504154821001_El_Dorado_Central_Park_West_Art_Deco

    22 El Dorado

    Das El Dorado ist ein weiteres luxuriöses Apartmentgebäude am Central Park West und sieht dem The San Remo-Building sehr ähnlich. Es befindet sich zwischen der 90. und 91. Straße westlich des Jacqueline Kennedy Onassis Reservoir und ist ein weiteres Beispiel für den Art Deco-Stil. Es wurde in den 1930er Jahren erbaut und zeichnet sich durch seine symmetrischen Fassaden, die von vertikalen Linien und geometrischen Mustern durchzogen sind, aus.

  23. 102nd_floor_empire_state_building_191015104651002

    23 Empire State Building 102. Etage

    Das Empire State Building ist eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Bauwerke in New York. Das Gebäude ist ein ikonischer Ort hier in NYC und hat eine Aussichtsplattform, naja, eigentlich sogar zwei! Es gibt eine in der 86. Etage sowie eine in der 102. Etage, die 2019 für die Öffentlichkeit wiedereröffnet wurde.

  24. Der Times Square in New York bei Nacht
    Der Times Square in New York bei Nacht

    24 Four Times Square - Condé Nast Building

    Der Four Times Square – früher auch als Condé Nast Building bekannt – ist ein Wolkenkratzer am Times Square in Manhattan. Nachts ist er durch seine auffällige Beleuchtung und H&M Werbung deutlich in der Skyline von New York zu sehen.

    Mit Antenne beträgt die Gesamthöhe des Gebäudes 340,7 Meter.

  25. 210226232444001_George_Washington_Bridge

    25 George Washington Bridge

    New York Citys einzige BrĂĽcke ĂĽber den Hudson River liegt im Herzen Harlems und ist ein wesentlicher Bestandteil der Gegend.

  26. U_S_General_Post_Office_Beaux_Arts_NYC_230522091039001

    26 James A. Farley Building

    Eines der größten Beaux-Arts Gebäude in New York ist zweifelsohne das James A. Farley Building an der 8th Avenue. Es befindet sich direkt gegenüber des Madison Square Gardens und besteht u.a. aus der Moynihan Train Hall und dem U.S. General Post Office.

    Im Jahr 1914 wurde es eröffnet und ist ein weiteres Gebäude, mit dem das Architekturbüro McKim, Mead & White New York City geprägt hat. 

  27. 161011150902007_Jefferson_Market_Courthouse_Greenwich_Village_NYC

    27 Jefferson Market Courthouse

    Das Jefferson Market Courthouse befindet sich in Greenwich Village und wurde im Jahr 1880 als eines der schönsten Gebäude der Vereinigten Staaten bezeichnet. Dieses gotische Gebäude wurde in den Jahren 1874-1877 von den Architekten Frederick Clark Withers und Calvert Vaux erbaut. Das Gebäude war bis 1945 ein Gerichtsgebäude und jetzt kannst du hierher kommen, um Bücher auszuleihen.

  28. manhattan_bridge_170911121636031

    28 Manhattan Bridge

    Die Manhattan Bridge ist die zweite weltberühmte Brücke in Dumbo. Wer mag, kann sie auch zu Fuß überqueren und von dort die tolle Sicht auf die Skyline sowie die Brooklyn Bridge genießen. Die Brücke verläuft über dem East River und verbindet Manhattan von der Canal Street in Chinatown mit der Flatbush Avenue in Brooklyn. Darüber hinaus ist dies die Brücke, die dem berühmten Gebiet von Brooklyn, bekannt als DUMBO, Abkürzung für “Down Under the Manhattan Bridge Overpass”, seinen Namen gibt.

  29. 230605142013001

    29 New York City Hall

    Die New York City Hall ist ein berühmtes Wahrzeichen, das seit 1812 als Sitz der New Yorker Regierung dient. Dieses bemerkenswerte neoklassizistische Gebäude im Herzen von Lower Manhattan besticht durch seine Fassade mit großen Säulen und aufwändigen Details, die die Geschichte und Kultur der Stadt widerspiegeln.  

    Es werden zwar Führungen angeboten, um das Innere des Gebäudes zu erkunden, aber am besten ist es, es von außen zu bewundern. Bist du überrascht? Der Grund dafür ist, dass man das beeindruckende Design und die architektonische Schönheit der New York City Hall am besten von außen bewundern kann, wo man die atemberaubenden Details in aller Ruhe betrachten kann. Und wenn du schon in der Nähe bist, vergiss nicht, den City Hall Park zu besuchen und die unglaubliche Aussicht auf die Skyline von New York zu genießen!

  30. new_york_public_library_new_york_public_library_180508105745004

    30 New York Public Library

    Wer kennt sie nicht, aus Filmen, von Fotografien, oder aus Erzählungen? Die wunderschöne Public Library im Herzen Manhattans. Als eine der führenden Bibliotheken der Vereinigten Staaten ist sie nicht nur Ziel- und Anlaufspunkt für Studenten, Professoren, oder Bücherwürmer, nein viele New York Besucher kommen in die Public Library, um sich dieses beeindruckende Gebäude anzusehen.

  31. Gebaeude-170423115755008 2

    31 New York Savings Bank

    Die New York Savings Bank im Meatpacking District ist ein beeindruckendes Wahrzeichen mit einer reichen Geschichte. Die prächtige Fassade mit ihren majestätischen Säulen und kunstvollen Schnitzereien zeugt von der Opulenz der Vergangenheit. Um die Pracht der Bank voll und ganz zu genießen, empfehlen wir dir, sie von außen zu bewundern. So kannst du die prächtige Architektur aus der Nähe betrachten und dir ein Bild davon machen, mit wie viel Liebe zum Detail sie gebaut wurde.

    Alternativ kannst du auch die Umgebung bei einem Spaziergang durch den Meatpacking District erkunden. Dabei erhältst du einen einzigartigen Einblick in die Geschichte und Kultur des Viertels und erfährst mehr über die New York Savings Bank und ihre Bedeutung.

  32. Gebaeude-170423115755008 2

    32 New York Times Building (Times Annex)

    Das New York Times Building, auch bekannt als Times Annex, ist ein berühmtes Wahrzeichen im Theater District der Stadt. Das 1913 fertiggestellte Gebäude mit seiner beeindruckenden Fassade im Beaux-Arts-Stil ist seit über einem Jahrhundert ein Zentrum für Journalismus und Medien. Das Gebäude wurde im Laufe der Jahre mehrfach renoviert und erweitert, hat sich aber seinen historischen Charme und seine Bedeutung bewahrt.

    Wenn du die architektonische und kulturelle Bedeutung des New York Times Building richtig einschätzen willst, solltest du unbedingt an einer Theater District Walking Tour teilnehmen. Diese geführte Tour führt dich durch den pulsierenden Theater District, wo du das Times-Gebäude aus der Nähe bewundern und mehr über seine Geschichte und kulturelle Bedeutung erfahren kannst. Auf dem Weg dorthin siehst du auch andere ikonische Wahrzeichen wie die berühmten Broadway-Theater – ein wirklich unvergessliches Erlebnis!

  33. The New York Times Tower New York

    33 New York Times Tower

    Der New York Times Tower oder auch The New York Times Building ist einer der höchsten Wolkenkratzer in New York City. Er ist Hauptsitz der berühmten US-Tageszeitung The New York Times.

    Der New York Times Tower ist 319 Meter hoch.

  34. 230504144434002_One_Wall_Street

    34 One Wall Street

    Das imposante One Wall Street Gebäude ist ein typisches Beispiel für den Art-Deco-Stil. Mit seinen klaren geometrischen Formen und dem markanten Dach ist es leicht in der Skyline von New York zu erkennen. Besonders beeindruckend ist auch die Innengestaltung des Gebäudes, die mit kunstvollen Ornamenten und Marmorverkleidungen im typischen Art-Deco-Stil gestaltet ist.

  35. 230504154326001_Paramount_Building_Art_Deco

    35 Paramount Building

    Das Paramount Building, ursprünglich als Bürogebäude gebaut, ist ein weiteres großartiges Beispiel für den Art-Deco-Stil in New York City. Mit seiner beeindruckenden Fassade, die mit Skulpturen und dekorativen Elementen verziert ist, und seinem markanten Art-Deco-Turm ist es ein echtes Wahrzeichen der Stadt. Heute befindet sich im Paramount Building das Hard Rock Hotel.

  36. Things_To_Do_In_Little_Italy_NYC_6_161010163524002_1600x800

    36 Police Headquarters Building

    Das ehemalige Police Headquarters Building zeigt sich in der Centre Street in voller Pracht und lässt erahnen, wie einst das NYPD von hier aus zu ihren Einsätzen los marschierte. Während eures Spaziergangs durch Little Italy könnt ihr das Gebäude kaum verfehlen. Heute ist es auch unter dem Namen »Police Building Apartments« bekannt.

  37. things_to_do_in_the_meatpacking_district_171012162730002_1600px_1600x960

    37 Sky Bridge at W 15th St

    Ein beliebtes Fotomotiv ist die Sky Bridge auf Höhe der 15. Straße, die nur einen Block vom Meatpacking District entfernt ist. Von der High Line könnt ihr sie am besten sehen!

  38. 230605143159001

    38 Smallpox Memorial Hospital

    Das Smallpox Hospital Roosevelt Island, auch Renwick Ruin genannt, ist ein markantes Wahrzeichen im gotischen Stil am südlichen Ende von Roosevelt Island, NYC. Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut, war es einst ein Krankenhaus für Pockenpatienten und ist heute ein verlassenes Gebäude, das ein beliebtes Ziel für Geschichtsinteressierte und Fotografen ist. 

    Den besten Blick auf das Pockenkrankenhaus Roosevelt Island erhältst du, wenn du mit der Roosevelt Island Tramway fährst. Die Straßenbahn fährt nicht nur direkt am Krankenhaus vorbei, sondern bietet auch einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von New York und den East River. Obwohl die Ruine derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen ist, können Besucher von der Straßenbahnstation aus einen kurzen Spaziergang durch den umliegenden Park machen, der eine friedliche Flucht aus der Stadt bietet.

  39. South_Street_Seaport_180808090839004

    39 South Street Seaport

    Der South Street Seaport in Lower Manhattan befindet sich dort, wo die Fulton Street auf den East River trifft. Mit der Nähe zur Brooklyn Bridge und Gegenden wie der Wall Street im schönen Lower Manhattan ist es aber gerade der Charme der vielen alten Handelsgebäude aus den alten Zeiten, die den South Street Seaport in New York City so besonders machen.

  40. 210205161644001_st._pauls_chapel_Lower_Manhattan

    40 St. Paul's Chapel

    Die kleine Kapelle nahe des Ground Zero war 1776 als “Kapelle der Erleichterung” erbaut worden. Sie blieb während der Anschläge 2001 – trotz unmittelbarer Nähe zum World Trade Center – unversehrt.

  41. 230605171722001

    41 St. Thomas' Church

    Die St. Thomas’ Church und das Gemeindehaus sind bedeutende Wahrzeichen der Geschichte und Architektur von New York City. Die neugotische Architektur der Kirche und ihr prunkvoller Innenraum machen sie seit mehr als 200 Jahren zu einer beliebten Institution. Das 1907 hinzugefügte Gemeindehaus besticht ebenfalls durch seine Architektur und dient als wichtiges Gemeindezentrum.

    Wenn du die Thomaskirche und das Gemeindehaus besichtigen möchtest, empfehlen wir dir eine geführte oder selbstgeführte Tour. Bei einer Führung kannst du die atemberaubende Architektur und die Kunstwerke der Kirche erkunden, darunter Buntglasfenster und kunstvolle Holzschnitzereien. Das Gemeindehaus bietet außerdem Ausstellungen und Veranstaltungen, die einen näheren Blick auf die Nachbarschaft ermöglichen. 

  42. statue_of_liberty_and_ellis_island_NYC_Sightseeing_Tour_180306111924010-1

    42 Statue of Liberty

    Die Freiheitsstatue ist das Symbol für Freiheit in den Vereinigten Staaten. Sie ist ein um zehn Jahre verspätetes Geschenk der Franzosen an die Amerikaner zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung und wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht. 

    Die Statue of Liberty auf der Insel zu besuchen empfehlen wir nicht unbedingt. Es ist immer voll und viel los. Nicht, dass sie nicht sehr beeindruckend wäre, aber die bessere Alternative ist eine Bootstour um Manhattan, bei der es einen Zwischenstopp an der Freiheitsstatue gibt!

  43. Gebaeude-170423115755008 2

    43 The Ansonia

    The Ansonia ist ein sehr beeindruckender Wohnkomplex in der Upper West Side. Ursprünglich im Jahr 1904 als Hotel mit mehr als 1.200 Zimmern eröffnet, ist es seit 1972 eines der offiziellen Landmarks von New York City. 

    Der Architekt hinter The Ansonia ist Paul E. Duboy, der europäische Einflüsse, der es im Beaux Arts-Stil entwarf. Die vielen Details an den Balkonen, Überhängen und der Fassade ist mega-beeindruckend. Wenn bei euch die Gedenkstätte für John Lennon im Central Park auf dem Reiseplan steht, solltet ihr es euch unbedingt einmal ansehen!

    Fans der Serien How I Met Your Mother wird das Gebäude bekannt vorkommen: Zoey Pierson – die Ex-Frau von George – wohnte hier.

  44. 220915111158001_The_Cathedral_Church_of_St._John_the_Divine

    44 The Cathedral Church of St. John the Divine

    The Cathedral Church of St. John the Divine ist die größte Kathedrale der Welt und wenn ihr sie betretet, werdet ihr von der Deckenhöhe und den vielen Details begeistert sein.

  45. Cooper_Union_Things_to_do_in_NoHo_190917183928012

    45 The Cooper Union

    Die Cooper Union for the Advancement of Science and Art, gemeinhin als Cooper Union oder The Cooper Union bekannt und informell bezeichnet, ist eine private Hochschule am Cooper Square an der Grenze des East Village Viertels von Manhattan, New York City, und NoHo.

    Oft wird man gefragt, ob die Cooper Union eine Ivy League ist? Wenn du in der Gegend von NoHo spazieren gehst, solltest du unbedingt einen Blick auf die Cooper Union werfen, die in der “The Best Colleges for Your Money”-Liste des Money Magazines unter den Top Ten rangiert.

    Direkt hinter dem MIT, Princeton, Stanford und Harvard rangiert Cooper höher als die anderen Ivy League Schulen. Außerdem rangiert die Cooper Union höher als alle Universitäten in New York City.

  46. Civic_Center_NYC_210811113200004

    46 The David N. Dinkins Manhattan Municipal Building

    Das The David N. Dinkins Manhattan Municipal Building ist neben dem Gehry-Tower und dem Woolworth Building eines der auffälligsten Gebäude rings um den City Hall Park. Es ist der Sitz des Manhattan Borough Presidents und obwohl es bereits um 1900 gebaut wurde, zählt bis heute zu den höchsten Regierungsgebäuden in den USA.

    Besonders schön finde ich es als Fotomotiv am Abend, wenn die goldene Statue auf der Spitze angeleuchtet wird. 

  47. 230504153756002_The_Majestic_Central_Park_West_Art_Deco

    47 The Majestic

    The Majestic befindet sich am Central Park West zwischen der 71st und 72nd Street, nur einen Block vom berühmten Dakota Building und dem markanten The San Remo-Building (erbaut im Beaux Arts-Stil). 

    Es ist ein Apartment-Building, das im Jahr 1931 fertig gestellt wurde. Alle für die Art Déco-Architektur bekannten Elemente wie die elegante Fassade könnt ihr hier sehen. Im Inneren gibt es viele kunstvolle Details wie prächtige Wandmalereien und beeindruckende Kronleuchter.

    Übrigens: Strawberry Fields, die Gedenkstätte für John Lennon, ist gerade einmal 100 Meter entfernt. 

  48. Oculus_1_170906143242010

    48 The Oculus

    Mit rund 7 Jahren Verspätung und mit einer gewaltigen Kostenexplosion wurde im März 2016 der wohl teuerste Bahnhof der Welt eröffnet – der so lange erwartete neue Bahnhof am Ground Zero. Der Bahnhof ist architektonisch ausgefallen und wirkt absolut futuristisch. Er soll Bahnhof, Shopping und Fußgängertunnel vereinen.

  49. Vessel_Hudson_Yards_190318151239001

    49 The Vessel Hudson Yards

    The Vessel ist eine Sehenswürdigkeit in den Hudson Yards – und das ganz kostenlos! Entworfen vom Briten Thomas Heatherwick (Designer der der „Rolling Bridge und des UK Pavilions auf der Expo 2010) bietet „The Vessel“ rund 2.500 Stufen zum Hinauf- und Hinabsteigen. Die symmetrische Stahlstruktur, welche mit 154 miteinander verwobenen Treppensegmenten verbunden ist, lockt Touristen aus aller Welt an, um die vertikale Distanz von rund einer Meile anzutreten!

    Anmerkung: The Vessel ist aktuell leider immer noch gesperrt. Du kannst lediglich unten rein, die Treppen sind weiterhin gesperrt und es ist nicht bekannt, ob und wann sie wieder freigegeben werden.

  50. Wall_Street_Trinity_Church_180119102435001_1600x960

    50 Trinity Church Wall Street

    Zu den wohl bekanntesten Kirchen New Yorks gehört die Trinity Church Wall Street. Sie befindet sich zwischen Broadway und Trinity Place unmittelbar gegenüber dem nordwestlichen Ende der Wall Street und ist der Gottesdienstort für eine Gemeinde der US-amerikanischen Episkopalkirche.

Die TOP 10 der höchsten Wolkenkratzer in New York

In New York gibt es viele Hochhäuser, ganz speziell Privatwohnungen in Gebäuden wie dem Park 432 sind schon von weitem zu erkennen – denn sie sind unfassbar hoch. Stand 2021 sind das die höchsten Wolkenkratzer in New York:

  1. One World Trade Center mit der Aussichtsplattform One World Observatory  (541 Meter)
  2. One Vanderbilt mit der Aussichtsplattform Summit (427 Meter)
  3. 432 Park Avenue (426 Meter)
  4. Empire State Building (381 Meter)
  5. Three World Trade Center (329 Meter)
  6. Chrysler Building (319 Meter)
  7. Hudson Spire (317 Meter)
  8. 35 Hudson Yards (308 Meter)
  9. One57 (306 Meter)
  10. One Manhattan (304 Meter)

Die höchsten Aussichtsplattformen in New York

The Edge Hudson Yards hält einen neuen Rekord – sie ist nämlich seit der Eröffnung die höchste Aussichtsplattform in New York und hat damit das Empire State Building abgelöst. Das höchste geschlossene Observation Deck ist das One World Observatory, das in den Etagen 100 bis 102 des One World Trade Centers zu finden ist.

Die wichtigsten BrĂĽcken von New York

Neben der Brooklyn Bridge und Manhattan Bridge gibt es noch 20 weitere – schau dir hier die schönsten Brücken in New York City an!

New York Filme

Viele der für New York so typischen Gebäude und Bauwerke wurde als Filmkulisse verwendet – welche New York Serien und New York Filme es alles gibt, siehst du hier in meinem Artikel, der ständig aktualisiert wird!

Profilbild Steffen Kneist
Ăśber den Autor

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 25x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 700 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter. Auch für 2023 habe ich wieder das offizielle Zertifikat von NYC Tourism erhalten.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂĽnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂĽnde, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂĽckzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!