Der Oculus-Bahnhof in New York

Der wohl teuerste Bahnhof der Welt

Sabrina
18. September 2017
37 Bewertungen

Mit rund 7 Jahren Verspätung und mit einer gewaltigen Kostenexplosion eröffnete im März 2016 ganz still und heimlich der wohl teuerste Bahnhof auf der Welt und somit der so lange erwartete neue Bahnhof am Ground Zero. Wo sonst sollte er auch sein, wenn nicht in New York?

Der neue Bahnhof am One World Trade Center

Auf dem ersten Blick ist man sich nicht sicher, was diese weiße Konstruktion nun darstellen soll. Für mich sieht der neue Bahnhof am Ground Zero wie ein Dinosaurier aus, viele haben es hier in New York aber schon einen gefräßigen Truthahn getauft, da es fast 4 Milliarden Dollar verschlungen hat. Dennoch ist der Bahnhof für den PATH architektonisch ausgefallen und wirkt absolut futuristisch. Wir waren bei der Eröffnung Anfang März 2016 dabei und bringen euch diese schönen Bilder der PATH-Station am World Trade Center mit:

Name der World Trade Center (PATH-Station): „Aufsteigender Phönix“

„Aufsteigender Phönix“ taufte die New York Times den Entwurf des spanischen Architekten Santiago Calatrava, keine schlechte Idee, wenn man bedenkt, wie viel sich seit dem 11. September 2001 rund um den Ground Zero getan hat. New York gibt nicht auf und irgendwie wird man den Gedanken nicht los, dass man immer noch „einen drauf setzen möchte.

Die 32 besten Insider-Spots - erlebe New York wie ein Local

 Auf dieses eBook (PDF) bin ich besonders stolz – ihr findet hier unsere absoluten Lieblinge, die wir im Laufe der Zeit so kennen gelernt haben. Es sind genau DIESE Bars, Restaurants, Spots und Geheimlocations, die für uns New York zu unserer Lieblingsstadt machen!

Und: keinen der 32 Spots gibts es in unseren anderen beiden ePapern zu den 10 besten Attraktionen bzw. den 10 besten Touren in New York!

Bahnhof, Shopping und Fußgängertunnel

Oculus heißt das Stahlgerippe in Lower Manhattan, das unter sich, im Herzen des Financial District – direkt neben dem Ground Zero – Bahnhof, Shopping und Fußgängertunnel vereinen soll. Stand heute ist es erstmal „nur“ ein riesiger Bahnhof, im Laufe des Jahres sollen aber alle Retail Stores und Restaurants hinzu kommen.

Von New York nach New Jersey

Im unterirdischen Bahnhof, der die New Yorker Subway schon jetzt mit der PATH zum Nachbarstaat New Jersey verbindet laufen die Berufspendler derzeit noch zwischen Absperrungen und Bauarbeitern umher. Mitarbeiter des World Trade Centers genießen den Luxus von hier direkt in die Gebäude zu kommen. Der Bahnhof soll täglich mehr als 200.000 Reisende aufnehmen können und damit der drittgrößte Verkehrsknotenpunkt von New York werden. Ich werde den Bahnhof für Euch beobachten und Euch auf dem Laufenden halten, wann und insbesondere welche Shops und Restaurants hier eröffnen.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Marijana Kolovrat

Hallo liebe Sabrina,

Gib es eventuell Schließfächer am Bahnhof Oculus, wir haben ein Stativ mit und denn dürfen wir in On World nicht mitnehmen, also müssen wir es derweil irgendwo unterbringen??????
Danke im Voraus,
Lg. marijana

Maureen

Hi Marijana,

leider nicht das wir wüssten. Am besten schaut ihr mal bei https://luggagehero.com/newyork/world-trade-center/. Da findet ihr sicherlich einen Shop 🙂

VG Maureen

Chris

Umwerfend! 2/3 der Shops sind geöffnet. Fast nur Top-Brands. U.a. Apple, Breitling, Victorias Secret… Schöne Atmosphäre, speziell Abends. Auf alle Fälle ein Muss!
Stand Oktober 2017

Christiane

….wir waren Anfang September 2016 dort und haben uns umgesehen.
So ganz fertig ist der Oculus zwar noch nicht, doch das Gebäude ist faszinierend schön!

Wir kamen von One World Observatory und haben den Eingang sofort gefunden….?

Manche Beschilderungen sind auf Zuwachs bzw. endgültigen Zustand ausgerichtet,
daher oft irreführend, aber
dafür steht an jeder Ecke Jemand, den man fragen kann.

Gewaltig und sehenswert!

NYClady

Ich weiß ja nicht, wo Du den Eingang gefunden hast, denn mir blieb er heute verborgen. Eröffnung? Weit und breit nichts davon zu sehen

Steffen

Stimmt, die ist etwas „leise“ gewesen die Eröffnung 🙂

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!