New York ist die Hochburg toller Museen der verschiedensten Stil-Richtungen. Unter der Vielzahl der Museen gibt es viele „Must-See´s“ und einige „Can-See´s“. Doch wo fängt man an? Wo hört man auf? Welche Museen in New York sollte man in keinem Fall auslassen? Es ist wie in einem edlen Weingeschäft. Es gibt unzählige tolle Weine, alle wird man nicht kaufen. Es gilt nur zu wissen, welche man nicht im Regal stehen lassen sollte und welche man auch ein anderes Mal probieren kann.

Gerade in der Wintersaison sind die Museen in New York beliebter den je. Wisst ihr schon, welche Museen ihr euch anschauen werdet? Das Besondere ist, dass der New York Pass fast alle Museen bereits inklusive hat, das heißt, ihr müsst euch keine zusätzlichen Tickets kaufen. New York Pass vorzeigen und los geht´s mit dem Museumsbesuch. Einfach oder? Ich werde Euch in diesem Artikel unsere Top 5 vorstellen, die wenig mit persönlichem Geschmack zu tun haben, sondern einfach die absoluten Must-See Museen in New York sind.

EmptyMet-Tour


1. Das Museum of Modern Art

Das MoMa beschäftigt sich, wie der Name schon verrät, ausschließlich mit moderner Kunst. Von Malerei, über Skulpturen, Fotografien Medien und Architektur trifft man hier auf unschlagbare Kreativität und das Mekka für Kunstliebhaber in einem der bekanntesten Museen in New York. Es gibt echte Klassiker der Moderne wie zum Beispiel Monets berühmtes Werk „Seerosen“. Lange Zeit war “ Der Schrei“ (Edvard Munch aus dem Jahr 1895) das Highlight im MoMa, bis es für einen unglaublichen Preis von $120 Millionen verkauft wurde. Der Museum´s Store ist stadtbekannt und sehr empfehlenswert. Kindern wird eine eigene Audio-Tour geboten. Einen ausführlichen Bericht zum MoMa findet ihr hier. Adresse: Museum of Modern Art 11 W 53rd Street ( zwischen der 5th und 6th Avenue)Subway: B, D, F, M 47-50

Tickets für das MoMa gibts bequem online zu kaufen. So spart ihr Euch langes warten in der Schlange. 

Mit dem New York Pass ist das MoMa bereits inklusive.


2. Das Metropolitan Museum of Art

Ebenfalls ein Kunstmuseum, jedoch breiter gefächert, gehört das sogenannte Met, ebenfalls klar in unsere Top 5 der besten Museen in New York. Dargestellt wird die Geschichte der Kunst vom Beginn der Menschheit bis heute. Ein Besuch im Met ist eine Reise in die Vergangenheit: Mit über zwei Millionen Kunstwerken aus über 5000 Jahren auf einer Ausstellungsfläche von 16 Hektar ist das Metropolitan Museum die meistbesuchte Attraktion in New York City. Das Metropolitan Museum of Art stellt das Beste der Kunsthistorie aus der ganzen Welt vor und lockt damit jährlich knapp 6 Millionen Besucher aller Altersklassen in seine Ausstellungen. Besonderes Highlight: Der Tempel von Dendur- ein ägyptischer Tempel, den man im Met vollständig erhalten hat. Es empfiehlt sich im Vorhinein einen Plan aufzustellen, welche Abteilungen des Museums angeschaut werden wollen, da das Museum aufgrund seiner Größe unmöglich an einem Tag zu schaffen ist. Mehr über das Met erfahrt ihr hier. Adresse: 1000 Fifth Avenue (82nd Street)Subway: 1, 4, 5, 6 bis zur 86.St

Tickets für das Met gibts bequem online zu kaufen. So spart ihr Euch langes warten in der Schlange. 

Mit dem New York Pass ist das Met bereits inklusive. Du willst das Met ganz ohne andere Besucher erleben? Wir haben die perfekte Tour für dich.

 


3. Das Guggenheim Museum

Wer kennt sie nicht, die Tasse aus Beton auf der weltbekannten New Yorker Museum Mile? Ein Meisterwerk der modernen Architektur und Kunstgeschichte. Das Grundgerüst der Sammlung des Guggenheim Museums bilden Werke der abstrakten Malerei, die der Kupferbaron Solomon R. Guggenheimer in New York zusammengetragen hatte. Werke von Wassily Kandinsky, Robert Delaunay, Fernand Léger, Vincent Van Gogh, Monet und Picasso sind ein Teil dieser wertvollen Sammlung. Es ist eine spannende Mischung aus der modernen Kunst, der abstrakten Kunst (hier liegt auch klar der Schwerpunkt), des Impressionismus, des Post-Impressionismus, des Expressionismus und des Surrealismus. Über vier Etagen reist man durch eine der weltbesten Kunstsammlungen des 20. Jahrhunderts in einem der bekanntesten Museen in New York. Ein ausführlicher Bericht zum Guggenheim Museum ist hier nachzulesen. Adresse: 1071 5th Avenue zwischen der 88th und 89thSubway: 4–6 86 Street

Tickets für das Guggenheim gibts bequem online zu kaufen. So spart ihr Euch langes warten in der Schlange. 

Mit dem New York Pass ist das Guggenheim bereits inklusive.


4. Das 9/11 Museum

Es ist das Neuste und wohl auch bewegendste Museum der Stadt. Das 9/11 Memorial Museum bringt den Besucher zurück an die Geschehnisse des 11. Septembers- der Tag, der New York, wohl die ganze Welt, veränderte. Auf dem Gelände des Ground Zeros, direkt neben den weltbekannten Wasserbecken entstand in einer jahrelangen Bauphase ein Ort der Erinnerungen, Trauer und Gedenken an die mehr als 3.000 Opfer vom 9/11.

Die Fertigstellung der unterirdischen Räumlichkeiten, die mehr als 10.000 Quadratmeter auf sieben Geschossen umfassen, verzögerte sich um drei Jahre. Der Bau wurde deutlich teurer als geplant und verschlang einigen US-Medienberichten zufolge rund eine Milliarde Dollar (729 Millionen Euro). Vorbei an Resten des ehemaligen World Trade Centers, Feuerwehrfahrzeugen und einer vollständigen Gedenktafel mit Bildern und Lebensinhalten der Verstorbenen, sowie einer Reise entlang eines Zeitstrahls vom Tag an dem New York attackiert wurde (inkl. bisher unveröffentlichtem Bildmaterial, Kleidungsstücken, Briefen, Voicemails, oder Zeitungsausschnitten) ist es ein sehr bewegendes Ereignis, dieses Museum zu besuchen. Adresse: 180 Greenwich St, Subway: A, C, 1, 2, 3 to Chambers Street

Tickets für das 9/11 Museum gibts bequem online zu kaufen. So spart ihr Euch langes warten in der Schlange. 


5. Museum of Natural History

Naturkunde Museen klingen erst einmal langweilig. Das Museum of Natural History in New York ist aber alles andere als das. Auf fünf Stockwerken wird im bedeutendsten Naturgeschichtemuseum der Welt die Geschichte der Menschen behandelt. Von der Steinzeit bis hin ins Weltraumzeitalter, vom echten Saurierknochen in weit entfernte Galaxien ist es eine interessante Reise auf unglaublichen 111.483 Quadratmetern, in die Vergangenheit und gleichzeitig eine Lehrstunde über unser Leben auf dem Planeten Erde.

Eröffnet wurde es im Jahr 1869 und erstreckt sich über vier Blocks am Central Park West. Viele haben das Museum sicherlich schon im bekannten Film “Nachts im Museum” mit Ben Stiller gesehen. Im Herzen von Manhattan, gehört das American Museum of Natural History zu den großartigsten, wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen der Welt. Die Architektur des Gebäudes ist ebenso einzigartig wie seine Größe, denn das Museum besteht aus unglaublichen 25 miteinander verbundenen Gebäuden. Ähnlich wie beim Metropolitan Museum ist hier die Größe entscheidend. Ein Tag reicht leider nicht aus, um alles anschauen zu können. Macht Euch daher vorher einen Plan, was Euch interessiert und was ihr Euch ansehen wollt. Adresse: Central Park West / 79th St, mit der Subway: B oder C bis 81 St (Museum of Natural History)

Tickets für das Museum of Natural History gibts bequem online zu kaufen. So spart ihr Euch langes warten in der Schlange. 

Mit dem New York Pass ist das Museum of Natural History bereits inklusive.


Fazit: New York ist für seine herausragenden Museen weltbekannt –  man kann sagen, dass es zu jedem Bereich ein beeindruckendes Museum gibt. Darum ist ein Urlaub in New York besonders in den kommenden Wintermonaten sehr geeignet, um sich diese Top-Museen von Innen anzuschauen. Gerade als Besitzer des New York Passes hat man hier nur Vorteile. Welches ist denn Euer Lieblingsmuseum in New York und wieso? Wir freuen uns sehr über Eure Meinungen.

Mein Tipp! Viele Tickets für die Museen sind auch in folgenden Pässen enthalten:

Bei den New York Sightseeing-Pässe sind bis zu 80 Attraktionen und Touren im Preis inbegriffen. Mehr dazu findest du hier:

New York Pass 180px     Explorer Pass     CityPASS 180px

Jetzt Pässe vergleichen

Museum of Modern Art
Adresse11 W 53rd Street
NY 10019
ÖffnungszeitenMo.-So. 10:30 - 17:30 Uhr / Thanksgiving & Weihnachten geschlossen
Metropolitan Museum of Art
Adresse1000 5th Avenue
NY 10028
ÖffnungszeitenSo.-Do. 10:00 - 17:30 Uhr, Fr. & Sa. 10:00 - 21:00 Uhr / Thanksgiving, 25. Dezember, 1. Januar und am ersten Montag im Mai geschlossen
Guggenheim Museum
Adresse1071 5th Avenue
NY 10128
ÖffnungszeitenSo.-Mi. & Fr. 10:00 - 17:45 Uhr, Sa. 10:00 - 19:45 Uhr / Donnerstags geschlossen
9/11 Museum
Adresse180 Greenwich Street
NY 10007
ÖffnungszeitenSo.-Do. 9:00 - 20:00 Uhr, Fr. & Sa. 9:00 - 21:00 Uhr
Museum of Natural History
AdresseCentral Park West / 79th Street
NY 10024
ÖffnungszeitenMo.-So. 10:00 - 17:45 Uhr / Thanksgiving & Weihnachten geschlossen

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4 Nutzerbewertungen
Loading...
👍  GANZ NEU: Unser Loving New York-Reiseführer 😍  Jetzt ansehen
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

weiter mit Facebook
Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!