Unsere Hop on Hop off Erfahrungen mit Big Bus

Lohnt sich Hop on Hop off mit Big Bus?

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir anschließend mit passenden Vorschlägen: kostenlos & schnell!

Zu myNY hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myNY

Wir haben die bekanntesten Hop on Hop off Bustouren in New York für euch getestet. Hier erfahrt ihr jetzt, wie die beliebten Touren von Big Bus abgeschnitten haben und ob sich die Bustouren in New York lohnen. Neben unseren Big Bus Hop on Hop off Erfahrungen erklären wir auch die einzelnen Routen und wie ihr am besten Tickets bekommt.

New York ist für Erstbesucher immer sehr überwältigend und oft stellt sich die Frage: Wo fangen wir in dieser riesigen Stadt an? Um zu Beginn des Aufenthaltes einen guten Überblick über die Aufteilung der Stadt, die Sehenswürdigkeiten und Stadtteile von New York zu bekommen, finden wir Hop on Hop off Bustouren zum Einstieg super geeignet.

Ticket-Infos für Dich

Reguläres Ticket ab $52.00 kaufen
Ticket ansehen

Hop on Hop off Busse in New York

Hop on Hop off in New York ist sehr beliebt. In der Stadt gibt es dafür drei große Anbieter und fünf unterschiedliche Routen, die ihr in unserem Artikel Hop on Hop off in New York nochmal im direkt Vergleich findet. Die weinroten Busse von Big Bus sind für uns die besten Sightseeing-Busse in New York, so viel sei schon verraten. Deshalb stellen wir euch die Big Bus Hop on Hop off Touren und unsere Erfahrungen hier jetzt genauer vor.

Big Bus Hop on Hop off in New York

Die weinroten Busse mit der gelben Schrift werdet ihr in New York überall zu sehen bekommen, denn Big Bus ist einer der ältesten und größten Anbieter von Hop on Hop off Touren in New York. Big Bus bietet mit über 35 Stops alle fünf Busrouten in New York an, die euch durch die ganze Stadt führen und euch mit allen Highlights vertraut machen.

An Board gibt es einen englischsprachigen Reiseleiter, der euch mit Infos zu den Sehenswürdigkeiten sowie amüsante Anekdoten und Hintergrundwissen versorgt. Ihr könnt euch aber auch deutsche Audioguides besorgen!

Die Routen von Big Bus in New York

Big Bus Hop-on Hop-off in New York
Big Bus Haltestelle am Times Square

Die Big Bus Doppeldecker in New York fahren fünf verschiedene Routen:

  • Uptown Tour
  • Downtown Tour
  • Brooklyn Tour
  • Harlem Tour
  • Nacht Tour

Die Downtown Tour (Dauer: 2 Stunden) 

Der Downtown Hop on Hop off Big Bus fährt die wohl beliebteste Route (auch Loop genannt) durch New York ab. Start ist mitten in Manhattan beim Times Square. Auf einer Strecke von über 17 Stationen geht es dann von Midtown nach Lower Manhattan vorbei am Empire State Building, dem Flatiron Building, Union Square, Greenwich Village bis hin zum South Street Seaport. Von dort geht es dann wieder zurück in Richtung M&M’s Store auf dem Times Square.

Die Downtown Hop on Hop off Tour startet jeden Tag alle 15 Minuten von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr vom Times Square Ecke W 42nd St und Broadway.

Die Stationen der Downtown Tour:

5th Avenue Midtown, Times Square, Empire State Building, Flatiron District, Union Square, Greenwich Village, NoHo, SoHo, Chinatown, Brooklyn Bridge, World Trade Center, Battery Park, South Street Seaport, Lower East Side, United Nations Building, Rockefeller Center, M&M’s World

Die Uptown Tour (Dauer: 2 Stunden)

Bei dieser Hop on Hop off Tour erkundet ihr den Norden Manhattans. Entlang der prachtvollen Fifth Avenue fahrt ihr am Central Park vorbei in Richtung Harlem und könnt tolle Attraktionen wie das Lincoln Center, American Museum of Natural History, Cathedral of St. John the Divine, Grant’s Tomb, Apollo Theater, Harlem Market, The Museum Mile, das Guggenheim und das Metropolitan Museum bestaunen.

Die Uptown Hop on Hop off Tour startet jeden Tag alle 20 Minuten von 9 Uhr morgens bis 18 Uhr von der Ecke 7th Ave und W 48th St.

Die Stationen der Uptown Tour:

M&M’s World, Times Square, Theatre District, Central Park, Columbus Circle, Lincoln Center, Dakota/Strawberry Fields, American Museum of Natural History, Cathedral of St. John the Divine, Grants Tomb, Apollo Theater, Museum of the City of New York, Guggenheim Museum, Metropolitan Museum of Art, Frick Museum, Central Park Zoo, Plaza Hotel, Central Park South

Die Brooklyn Tour (Dauer: 1,5 Stunden)

Bei der Brooklyn-Route bekommt ihr die interessantesten Orte des beliebten Stadtteils Brooklyn zu sehen, darunter der Botanische Garten, das Brooklyn Museum of Art, das Antique Furniture District, die Fulton Mall, das Brooklyn Museum und vieles mehr. Die Tour startet mit einer Fahrt über die Brooklyn Bridge, was auf dem freien Oberdeck der Doppeldeckerbusse schon ein Erlebnis ist.

Die Brooklyn Hop on Hop off Tour startet jeden Tag alle 30 Minuten von 10 Uhr morgens bis 15 Uhr von der Ecke State St und Pearl St. beim Visitor Center at J&R an der City Hall.

Die Stationen der Brooklyn Tour:

Battery Park, One World Observatory, Brooklyn Bridge, Barclays Center, Brooklyn Botanical Garden, Brooklyn Musem of Art, Antique Furniture District, Fulton Mall und viele mehr

Die Abend Tour (Dauer: 2,5 Stunden)

Diese Hop on Hop off Tour ist sehr beliebt, denn New York in der Abenddämmerung und bei Nacht zu sehen ist wirklich traumhaft schön. Auch bei der Abendtour fahrt ihr an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. So seht ihr den funkelnden Times Square, das beleuchtete Empire State Building, den dunklen Central Park, Greenwich Village, SoHo, Chinatown und Little Italy bei Nacht in einer ganz besondern Atmosphäre.

Die Hop on Hop off Abendtour startet jeden Abend alle 30 Minuten von 19 Uhr bis 21 Uhr von der Ecke 7th Ave und W 48th St.

Die Stationen der Abend Tour:

Central Park, Times Square, Empire State Building, Greenwich Village, SoHo, Chinatown und Little Italy und viele weitere Highlights. Achtung: dies ist KEINE Hop on Hop off Tour!

Big Bus Hop on Hop off Tickets

Um eure New York Reise vorzubereiten, könnt ihr die Tickets für die Big Bus Hop on Hop off Touren natürlich schon vorher kaufen. Hier findet ihr alle Infos dazu und auch ein paar Spar-Tipps.

1. Gibt es verschiedene Hop on Hop off Tickets?

Es gibt bei Big Bus drei verschiedene Tickets:

Wer ein 1-Tages-Ticket kauft, kann damit die Downtown- und Uptown-Tour machen, welche optimal für Erstbesucher sind, die sich einen Überblick über New York verschaffen wollen.

Mit dem 2-Tage-Ticket könnt ihr zusätzlich zu der Uptown- und Downtown-Route eine Brooklyn-, Harlem- oder eine Nacht-Tour sowie eine 1-stündige Bootsfahrt machen.

Wer alles machen möchte, ist mit dem 3-Tage-Ticket am besten ausgestattet. Dann habt ihr 72 Stunden für die Uptown- und Downtown-Route, eine Brooklyn-, Harlem- oder eine Nacht-Tour sowie eine 1-stündige Circle Line Bootsfahrt.

Mein Tipp

Welches Ticket lohnt sich am meisten?

Da der Preisunterschied wirklich gering ist, lohnt sich das 2-Tage-Ticket deutlich mehr als das 1-Tages-Ticket. Dann habt ihr nicht nur mehr Routen zur Auswahl, sondern auch noch eine zusätzliche Bootsfahrt!

Wenn ihr wirklich das volle Programm möchtet, ist das 3-Tage-Ticket eure Wahl.

2. Wo kann ich die Hop on Hop off Tickets günstig kaufen?

Am günstigsten ist es, die Tickets online zu kaufen, da die Anbieter die Touren online günstiger anbieten als vor Ort. Ihr müsst zuerst auswählen, für wie viele Personen und welches Startdatum ihr die Tour buchen wollt. Anschließend wählt ihr die Ticketoption (1, 2 oder 3 Tage) aus. Ihr bekommt dann einen Gutschein zugeschickt, mit dem ihr euch vor Ort an einer beliebigen der vielen Stationen die Tickets abholen könnt.

Big Bus Tickets kaufen

3. Gibt es die Hop on Hop off Tickets auch kostenlos?

Es gibt die Hop on Hop off Touren zwar nicht völlig kostenlos, aber deutlich günstiger, wenn ihr einen der New York Rabattpässe nutzt. Falls ihr die noch nicht kennt, solltet ihr vor dem Ticketkauf unbedingt einen Blick auf unseren New York Passvergleich werfen. Die Bustouren von Big Bus sind nämlich im New York Pass, Go Explorer Pass und dem Sightseeing Pass bereits enthalten!

Unsere Big Bus Hop on Hop off Erfahrung – Fazit

Wir haben die Hop on Hop off Touren mit Big Bus genauso wie die anderen Anbieter schon mehrmals getestet und sind alle fünf Routen gefahren.

Lohnt es sich?

Unsere Big Bus Erfahrungen

Die Busse sind hier nicht überfüllt, die Sitze bequem und die Tourguides machen ihren Job wirklich gut. Sie gestalten die Rundfahrt mit Humor und lassen das Sightseeing keineswegs langweilig sondern teils echt lustig werden. Auch fanden wir es erstaunlich, wie regelmäßig die Busse fahren. Es gab kaum eine Station, an der wir länger auf einen Bus warten mussten. Das macht die Erkundungstour in New York sehr entspannt und vor allem schnell!

Deshalb können wir euch mit Sicherheit sagen, dass Big Bus im Vergleich unser Favorit ist. Das liegt vor allem daran, dass Big Bus alle fünf Routen in New York anbietet, noch dazu immer ein Reiseleiter dabei ist und Big Bus einfach die modernste Busflotte hat.

Zusätzlich ist Big Bus Hop on Hop off in den meisten New York Sightseeing-Pässen enthalten, weshalb ihr in dann ohnehin keine Tickets mehr kaufen müsst.

Wir wünschen euch gute Fahrt und viel Spaß in New York!

Über die Autorin
Jessica

Von den Regenwäldern Costa Ricas bis zum Großstadtdschungel New Yorks findet ihr mich stets auf der Suche nach neuen Abenteuern rund um den Globus. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mich sofort ganz besonders in ihren Bann gezogen. Meine Erfahrungen und Reisetipps gebe ich hier gerne an euch weiter, damit eure Zeit in New York genauso unvergesslich wird!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

32 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gaby Hofmann

Hallo Loving New York Team,

wir sind Anfang Dezember in New York und haben den Explorer Pass für 4 Attraktionen erworben.
Wir möchten uns unser Ticket ( für einen Tag ) für die Hop On Hop Off Tour an der W 42nd Street and 8th Avenue abholen.
Gilt dies Ticket direkt für beide Touren ( Downtown und Uptown )

Maureen

Hi Gaby,

ihr habt ein Tagesticket für Uptown & Downtown mit dem Explorer Pass. Das Ticket zählt als eine Attraktion.

Maureen

Herbert berkemeier

Ich werde im Januar in new york sein.
Sind die Busse beheizt um sich hier möglicherweise während der Fahrt aufwärmen zu können?
Vermutlich eine blöde Frage, aber ich möchte nicht überrascht werden.

Maureen

Hi Herbert,

es wird schon etwas kalt in den Bussen. Umbedingt warm einpacken!

Maureen

Sandra Widera

Liebes Loving New York Team,
ich habe den Go New York Pass für 7 Attraktionen gekauft.
Verstehe ich es richtig, dass ich dann nur eine Tour mit dem Bus machen kann? Oder gehen vielleicht doch auch zwei Touren, dann aber an einem Tag?
Und wenn ich die Tickets nicht vorab online kaufe, reicht es dann, wenn ich im/am Bus einfach den Pass vorzeige oder muss ich an irgendeiner Verkaufsstelle vorher die Tickets kaufen?
Viele Grüße, Sandra

Maureen

Hi Sandra,

im Explorer Pass ist ein Tagesticket für die Uptown & Downtown-Routen enthalten. An den Stopps findet ihr Big Bus agents, die eure Pässe einscannen und euch ein Ticket ausstellen.

Das sind die genauen Adressen:

W 42nd Street and Broadway
Empire State Building: 5th Avenue and 32nd Street
Brooklyn Bridge/City Hall: Park Row & Beekman
Battery Park: State Street between Battery Place and Bridge Street
M&M’s World: 7th Avenue and W 48th Street
W 42nd Street and 8th Avenue

Maureen

Ernst B.

Halihallo – wir werden im Oktober 2019 in New York sein.
Mit dem New York Pass können wir ja eine Downtown- UND eine Uptown-Tour (1-Tag) machen.

Frage: Ist es möglich direkt im Bus ein Upgrade für die Brooklyn- und die Harlemtour zu machen?

Maureen

Hi Ernst,

das Pass ist leider noch kein Ticket. Ihr müsstet also einen Ticket agent ansprechen und danach fragen, wenn ihr eure Tickets eintauscht (vor dem Einstieg in den Bus).

Maureen

Anni

Hallo zusammen!

Wir möchten im Mai / Juni 2020 für 1 Woche nach New York reisen. Bin deshalb momentan damit beschäftigt, möglichst viele Infos zu sammeln.

Nun habe ich folgende Frage zu dem “ Hop on Top “ Ticket.

Darf man an dem jeweils gültigen Datum ( Tag ) so oft man möchte die Fahrt unterbrechen, ´bei nachfolgenden Busssen wieder einsteigen, um die Fahrt fortzusetzen?

So habe ich es verstanden, möchte mich jedoch abscihern.

Vielen ank im Voraus!

LG
Anni

Maureen

Hi Anni,

bei den Hop on Hop off Bussen könnt ihr bei jeder Station aussteigen und wieder einsteigen. Dafür sind sie da 🙂 Die Busse kommen ca. alle 15 Minuten.

Maureen

Hanna

Hallo, wir fahren im November nach NY. Können wir mit dem Explorer Pass theoretisch 2 Touren über Tag und die Abendtour zusätzlich machen?

Maureen

Hi Hanna,

ihr könnt die Uptown & Downtown Routen fahren (1 Tag) = 1 Attraktion. Zusätzlich könnt ihr die Nachttour machen = 1 Attraktion

Maureen

Florian

Hallo, ich fahre im Juni nach NY und habe mir den Explorer Pass besorgt. Wir planen auch eine Big Bus Tour zu machen. Wo bekomme ich mit dem Explorer Pass die Tickets für die Tour. Gibt es bestimmte Haltestelle oder ist dies an jeder möglich.

Maureen

Hi Florian,

ihr braucht erst ein Ticket. Das bekommt ihr von den Big Bus Agents an den Stopps 🙂

VG Maureen

TheresauPascal

Ich hab da auch ne Frage, wir haben für drei Tage den New-York Pass gebucht. Wir würden gerne einmal aufjeden Fall die Downtown-Tour machen und eventuell einen weiteren Tag zumindest mit dem Bus fahren können. Gibt es ein Limit, wie oft man den bus benutzen darf? Irgendwo habe ich mal gelesen pro Pass darf man nur einmal kostenlos den Bus nutzen. Bitte um Erklärung, bin verwirrt ob ich nun so oft ich will da ein und aussteigen darf oder mich an eine Begrenzung halten muss.
Danke

Maureen

Hi Theresa,

mit dem New York Pass bekommst du ein 1 Tagesticket für die Busse. An dem Tag kannst du ein- und aussteigen, so oft und wo immer du magst 🙂

VG Maureen

Carsten

Hallo!
Ihr schreibt hier, daß man mit dem Classic / 1-Tages-Ticket die Downtown-, Midtown- UND Uptown- Tour machen kann. Muß das nicht ODER heißen, wenn dies nur für eine Tour gilt, wie schon Leoni gefragt hatte?!

steffen

Hallo Carsten,
wir haben gerade alle Touren aktualisiert – es ist neuerdings in der Tat ein „UND“. Ihr könnt an einem Tag also alle 3 machen. Ich finde es aber eher realistisch und sinnvoll, maximal 2 davon zu machen (Downtown & Uptown).

Viele Grüße!
Steffen

Katrin

Hallo,
wenn wir ein Zweitagesticket kaufen, werden dann von unserem Pass zwei Attraktionen abgebucht? Wo sehe ich, welche Bootstour wir mit dem Zweitagesticket machen können? Lieben Dank für eure Hilfe ?!
Liebe Grüße Katrin

Franzi

Hi Katrin, das kommt drauf an, welchen Pass habt ihr denn? Im Explorer Pass ist ein 24h Ticket dabei – das kann man nicht upgraden auf 48h. Wenn ihr ein Zweitages Ticket benutzen möchtet, wäre es evtl hilfreich, es einzeln zu buchen und nicht als Attraktion des Passes einzulösen. Falls ihr den New York Pass habt könnt ihr den Hop on Hop off Bus für einen 2. tag dazubuchen mit einem Aufpreis von 20$. Du kannst entweder die Freiheisstatue-Bootstour mit machen https://www.partner.viator.com/de/12343/tours/New-York-City/New-York-48-Hour-Hop-On-Hop-Off-Tour-including-Statue-of-Liberty-Ferry-Ticket/d687-2625HOHOCRU oder diese Bootsrundfahrt https://www.partner.viator.com/de/12343/tours/New-York-City/New-York-City-Hop-on-Hop-off-Tour-and-Harbor-Cruise/d687-5026ALL
LG Franzi

Leonie

Hallo liebes Loving NY Team,

wenn ich den Explorer Pass kaufe, kann ich die drei verfügbaren Big Bus Touren an dem jeweiligen Gültigkeitstag (24 Stunden Ticket) dann auch kombinieren? Oder muss ich mich für eine entscheiden? Ich freue mich auf Euer Feedback.

Vielen Dank und viele Grüße Leonie

Franzi

Hallo Leonie, mit dem Explorer Pass kannst du entweder einen Tag lang die Uptown und Downtown Route machen oder wenn du den Pss nach 15 Uhr einlöst für 24h. Das gilt als eine Attraktion, die du einlöst von deinem Pass.
LG Franzi

adi

Hallo zusammen.
Klasse Seite 🙂 ich bin im Oktober in New York und überlege noch welche Bus Tour ich buche. Die big bus Brooklyn Tour hält aber nicht am Barclay Center und wenn man oben auf den Link der Brooklyn Tour klickt kommt man auf die Webseite von Grayline. Ist das so richtig ? Laut der Big bus map hält der Bus nämlich nicht in Brooklyn sondern fährt lediglich einmal eine kleine Schleife dadurch. Lg

Franzi

Hi, wenn du hier auf der Karte guckst, siehst du, wo der BUs in Brooklyn lang fährt https://d12dkjq56sjcos.cloudfront.net/pub/media/wysiwyg/bbtpdf/New_York_Map_September_2017.pdf
LG Franzi

Indira

Hi,

also wir werden im März 2018 das erste mal New York besuchen und ich muss als erstes sagen eure Seite ist echt Klasse und sehr Hilfreich!

Wir werden uns auf jeden fall einen Explorer Pass besorgen, es ist ja so das die Big Bus Tour inkl. ist bedeutet das, dass ich während meines Aufenthaltes beliebig oft mit dem Bus fahren kann oder gilt das Ticket nur an einem Tag?

Danke!
LG. Indira

Sabrina

Hi Indira, das gilt nur für einen Tag. VG Sabrina

Gerhard

kann ich die entgültigen tickets bei euch buchen? muß ich die evtl. noch umtauschen?

Franzi

Du kannst die Tickets über uns kaufen, Gerhard. Einfach auf den eingefügten Link im jeweiligen Abschnitt klicken. LG Franzi

Sabrina

Hallo zusammen,
ich möchte einen Explorer Pass kaufen um u. a. den Hop on Hop off Big Bus zu nutzen. Wie funktioniert das mit dem Ticket? Kann ich einfach im Bus den Pass vorzeigen oder muss ich vorher die Tickets abholen? Wenn ja, wo?

Viele Grüße
Sabrina

Sabrina

Hallo Sabrina, ganz genau, einfach den Pass vorzeigen und dann bekommst du dein Ticket. VG Sabrina

Uli

Hallo Ihr Lieben von Lovingnewyork,
ich bin gestern aus New York zurückgekehrt … wieder mit vielen Eindrücken … es war mein dritter Besuch. Wir hatten Freunde dabei und haben deshalb auch die Uptown und Downtown-Tour mit Big Bus gemacht. Die beiden sprechen kein Englisch, so dass sie auf die Audio-Übersetzung auf deutsch angewiesen waren. Diese kann ich jedoch nicht unbedingt weiterempfehlen, Informationen sind eher dürftig und erst beim dritten Bus hat das Audio überhaupt funktioniert. Echt schade!!! Liebe Grüße Uli

steffen

Hallo Uli,
das ist ja ärgerlich, bei unseren Fahrten haben wir testweise immer reingehört und bei uns hatte alles geklappt! Die Audio-Guide sind alle im Vergleich zum englisch-sprachigen Guide reduziert und die witzigen Anekdoten kommen nur auf English richtig „rüber“.

Viele Grüße und danke für dein Feedback!!
Steffen

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!