Ostern in New York

Die 9 besten Events von der Osterparade bis hin zu tollen Süßigkeiten

Maureen
12. April 2019
116 Bewertungen

Wenn ihr zu Ostern in New York seid, dann solltet ihr diese Aktivitäten keinesfalls verpassen! Egal ob Groß- oder Klein, hier sollte etwas für jeden dabei sein. Mit der Osterzeit in New York, kommen auch zwar auch mehr Besucher als gewöhnlich, aber auch tolle Events, die Ostern in New York noch aufregender gestalten

Wann ist Ostern?
Ostern fällt dieses Jahr auf den 21. April, 2019.


Unsere 9 Empfehlungen für ein tolles Ostern in New York

Ostern ist eine der beliebtesten Reisezeiten. Viele überbrücken ihre Osterferien in New York. Obwohl Ostersonntag der wichtigeste Tag ist, halten die Festigkeiten das ganze Wochenende lang an – von Karfreitag, über Karsrsamstag und Ostersonntag bis Ostermontag. Die Feiertage fallen in den Frühling, was heißt, dass ihr euch auf wärmere Termperaturen einstellen könnt! Dank der wärmeren Tage, gibt es einige Aktivitäten die ihr zu Ostern in New York unternehmen könnt. Sicherlich ist auch etwas für euch dabei! Hier ist unsere Auswahl:

1. Seid bei New York’s Osterparade mit dabei

Osterparade in New York

Solltet ihr Ostern in New York verbringen, dann führt euch kein Weg an der Osterparade vorbei. Offiziell heißt sie Easter Parde and Bonnet Festival. Sie findet immer am Ostersonntag statt und führt euch auf der 5th Avenue von der 49. Straße bis zur 57. Straße. Das Tolle daran ist, im Gegensatz zu der Macy’s Thanksgiving Parade und anderen Paraden, dass ALLE herzlich dazu eingeladen sind mitzumachen. Was ihr dafür braucht? Farbenfrohe Kleidung und ein geschmückten Osterhut. Es ist eine eher lockere Parade, die um 10 Uhr morgens beginnt und gegen 16 Uhr zu Ende geht. Man kann die Parade zwischendurch verlassen und wiedereinsteigen – alles kein Problem!


2. Genießt einen entspannten Oster-Brunch

Brunch in New York

Brunch gehört zu Ostern einfach dazu, genau so wie das Empire State Building zu New York gehört! Viele Restaurants und Cafés bieten daher besondere Brunch-Menüs an, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Um euch die Auswahl etwas leichter zu gestalten, haben wir hier einige unserer Lieblings-Brunch-Spots aufgelistet:

  • Jacob’s Pickles auf der Upper West Side (zum Menü)
  • Maharlika Filipino Moderno im East Village (zum Menü)
  • The Wild Son im Meatpacking District (zum Menü)
  • Almond Restaurant im Flatiron District (zum Menü)
  • Balthazar in SoHo (zum Menü)

Hier wird es euch garantiert schmecken!

Mehr Brunch Spots


3. Macht bei einer Ostereier-Jagd mit

Eierjagd in New York

Reist ihr mit Kindern, so ist die Ostereier-Jagd die ultimative Unternehmung für euch! Es gibt diverse Jagden in allen Boroughs. Meist reicht das Angebot über freundlicher Wettbewerb heraus; es gibt auch die Gelegenheit den Osterhasen zu treffen und Fotos zu machen! Zwei der Ostereier-Jagden finden wir besonders gut: die NYSoM Easter Eggstravaganza in East Harlem und den Annual Easter Scavenger Hunt auf der Uppwer West Side.

Die NYSoM Easter Eggstravaganza

NYSoM steht für New York State of Mind. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsorganisation, die die Stadt mit ihren Aktionen verbessern wollen. Aufgrund ihrer Beliebtheit, findet dieses Jahr schon die 7. Annual Easter Eggstravaganza statt. Kinder können dort Ostereier bemalen, an der Eiersuche teilnehmen und den Osterhasen höchstpersönlich treffen. Dazu gibt es auch noch ein Staßenfest mit vielen Leckereien. Die Eierjagd beginnt alle 10 Minuten.

  • Samstag, 20. April
  • von 14 bis 20 Uhr
  • Rodale Pleasant Park Community Garden in East Harlem | 46 bis 116 Street Station

Mehr Erfahren

Der Annual Easter Scavenger Hunt

Samstag, Sonntag und Montag veranstaltet das Children’s Museum of Manhattan ihre jährliche Schnitzeljagd, wobei Kinder im gesamten Museum nach clever versteckten Ostereiern suchen um am Ende das große Osterrätsel zu lösen.

  • Samstag, den 20. bis Montag, den 22. April
  • von 10 bis 19 Uhr am Samstag und sonst von 10 bis 17 Uhr
  • 212 W 83rd St auf der Upper West Side | 12 bis 86 Street Station

Mehr erfahren


4. Verbringt Ostern auf einem Boot

Oster-Bootstour in NYC

Eine Bootstour ist angenehme Weise Ostern in New York zu verbringen. Sie bietet euch die perfekte Kombination aus leckerem Brunch und atemberaubenden Ausblicken. Die Oster-Jazz-Bootstour fährt am Hafen entlang. Auf dem Weg seht ihr New York’s beeindruckende Wahrzeichen, sowie die Brooklyn Bridge und die Freiheitsstatue. Dazu könnt ihr euch am Buffet bedienen und Jazz-Musik genießen – einfach herrlich! Los geht es am Pier 40 in Lower Manhattan. Insgesamt dauert die Oster-Bootstour ca. 2,5 Stunden.

Oster-Jazz-Cruise

Natürlich gibt es auch noch andere Bootstouren die ihr an Ostern in New York machen könnt. Unsere Lieblingstouren sind die Bateaux Dinner Cruise und die Harbor Lights Cruise.

weitere Bootstouren in New York


5. Besucht einen Botanischen Garten

Botanischer Garten New York

Der Winter näher sicht dem Ende und der Frühling zeigt sich endlich! Es ist die beste Zeit um einen von New York’s Botanischen Gärten zu erkunden. Eal ob den New York Botanical Garden in der Bronx oder den Botanic Garden in Brooklyn, eines steht fest: ihr könnt euch an den schönsten Blumen erfreuen. Im Botanical Garden in Brooklyn findet bis zum 28. April sogar noch die Orchid Show statt, eine besondere Ausstellung mit dem diesjährigen Thema Singapur.

Bronx Botanical Garden Brooklyn Botanic Garden


6. Erlebt einen Gottesdienst oder ein Gospelkonzert

St. Patrick's Cathedral in New York

Einen Ostergottesdienst zu besuchen gehört für viele zu Ostern in New York dazu. In der St. Patrick’s Cathedral findet die ganze Woche über eine große Anzahl an Gottesdiensten statt. Da sie allerdings so beliebt und gut besucht sind, sind für den Ostersonntag Tickets nötig, um zu große Menschenmassen zu vermeiden. Wenn es aber nicht unbedingt die heißbegehrte St. Patrick’s Cathedral in Midtown Manhattan sein muss, findet ihr hier noch weitere tolle Kirchen in New York:

Am Samstag vor Ostern, habt ihr auch noch die Möglichkeit euch ein authentisches, einstündiges Gospelkonzert in Harlem anzusehen. Das Konzert findet ih der Mt. Olivet Baptist Church auf dem Malcom X Blvd statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb ihr euch definitiv im Voraus um Tickets kümmern solltet sofern Interesse besteht.

Gospel-Konzert details


7. Feuert die New York Yankees an

Yankee Stadium von Innen

Ein Baseball-Spiel ist nicht direkt mit Ostern verbunden, aber es ist dennoch etwas, was ihr an Ostern in New York unternehmen könnt! Die berühmten New York Yankees spielen das ganze Wochenende über gegen die Kansas City Royals. Für uns gehören Sportevents, genauso wie Broadway Shows, einfach zu jedem New York-Besuch dazu! Hier seht ihr die genauen Termine:


8. Tankt Sonnenstrahlen auf der High Line

High Line Park

Bei tollem Frühlingswetter lieben wir es in New York’s schönsten Parks zu spazieren. Defintiv gehört dazu die High Line. Warum nun aber ausgerechnet die High Line? An ihrem nördlichen Ende befindet sich der neue Neighborhood Hudson Yards mit beeindruckenden Wolkenkratzern und andern spektakulären Bauten, sowie der sogenannte Hudson Yards Vessel. Dieser ist bereits eröffnet und auch kostenlos besuchbar! Nun aber zurück zur High Line: Der Weg führt euch an tollen Spots in Chelsea und im Meatpacking District vorbei. Ihr könnt also auf dem Weg noch einiges Sehenswertes mitnehmen

Mehr zur High Line


9. Gönnt euch etwas Süßes

Ostersüßigkeiten in den USA

Zu Ostern gibt es jedes Jahr ganz besondere Süßigkeiten auf die wir uns, als selbst ernannte Naschkatzen, mächtig freuen! Dazu gehören Marshmallow Peeps, die ihr in vielen Drug Stores, sowie Walgreens, finden könnt. Selbstverständlich lässt Hershey’s Chocolate World am Times Square sich auch keine Festtage entgehen! Dort gibt es Ostersüßigkeiten soweit das Auge reicht. Wie würden euch denn z.B. Schokoeier gefüllt mit Erdnussbutter gefallen?

Wenn ihr ernsthafte Chocoholics seid, dann gibt es noch eine weitere Option: eine geführte Schokoladen-Tour (ja, das gibt es!). Es ist der ultimative Traum für alle Schokoladen-Verrückten. Ihr werdet durch das West Village laufen und dabei an allen möglichen kleinen Chocolatier-Läden anhalten um Schokolade zu probieren! Wissen solltet ihr auch, dass man Schokolade nicht „einfach isst“. Es gibt tatsächlich eine richtige Art Schokolade zu essen. Das alles erfahrt ihr während der Tour!

mehr zur Schokoladen-Tour

Als wäre das noch nicht genug Auswahl, bedeutet Ostern in New York auch, dass einer unserer Lieblings-Foodmarkets für die Saison geöffnet hat: Smorgasburg Food Market. Samstags findet er in Williamsburg statt und sonntags im Prospect Park. Kommt unbedingt hungrig, denn ihr werdet alles probieren wollen.

Mehr zu smorgasburg


Sind Geschäfte zu Ostern in New York geöffnet?

Ostern ist kein offizieller Feiertag in New York, weshalb alles wie gewohnt geöffnet sein wird. Ihr müsst euch also auf keinerlei Einschränkungen einstellen und könnt Attraktionen ganz normal besuchen. Bedenkt aber, dass es um die 5th Avenue sehr voll sein wird!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!