Die 7 besten Food on Foot Tours in New York

Eintritt frei mit dem New York Pass!

Steffen
29. März 2017
4 Bewertungen

Wenn ihr genau so Foodies seid wie ich, dann lege ich euch die Food on Foot Tours in New York ans Herz. Das sind geführte Touren, die euch zu den gastronomischen Insider-Spots in der Stadt führen. Wobei hier das „on Foot“ wörtlich zu nehmen ist: ihr erlauft den jeweiligen District und haltet bei vielen kleinen und großen Spots an, die für die New Yorker Locals wichtig sind (aber auch die Subway wird genutzt!).

food-on-foot-tours-logoWelche Erfahrungen wir mit den Food on Foot Touren gemacht haben, viele Erfahrungsberichte von anderen und welche Touren es gibt und wie ihr sie entweder einzeln reservieren oder sie durch den New York Pass kostenlos buchen könnt, seht ihr hier in diesem Artikel.

Generell gibt es drei Kategorien der Food on Foot Tours in New York: entweder haben sie ihren Fokus auf bestimmte Stadtteile oder Districts – wie die Tour durch das East Village, durch Midtown oder den Meatpacking District – oder sie haben einen bestimmten kulinarischen Schwerpunkt (zum Beispiel: berühmtes Fast Food oder das beste Bier in New York). Der dritte Teil sind Touren, die sich auf bestimmte Themen UND Stadtteile festlegen („Pizzatour durch Brooklyn“). Ich finde jede Richtung toll, weil sie euch so oder so das echte New York näher bringt und euch zeigt, wo die Locals hingehen. Also ein New York abseits der üblichen Pfade. Ein weiterer Vorteil: ihr lernt gleich nebenbei die Gegend kennen.

Die 10 besten Insider-Touren in New York

 In diesem ePaper (PDF) zeigen wir dir die 10 schönsten und besten Touren von New York – inkl. unserer Insider-Tipps. Wenn ihr diese Touren gemacht habt, dann habt ihr New York maximal erlebt: in der Luft, zu Fuß, mit Locals, auf dem Wasser, und und und. Diese 10 Touren sind DIE, die wir euch nach 12 Besuchen und unzähligen gemachten Touren WIRKLICH empfehlen. Jede einzelne von den Touren haben wir selbst gemacht – daher könnt ihr euch darauf verlassen, dass sie sich wirklich lohnen. Lasst euch überraschen!

Egal, für welche Food on Foot Tour ihr euch entscheidet: ihr solltet immer eine Metrocard für die Subway vorher schon gekauft haben!

Die beliebtesten Food on Foot Touren in New York

Die besten Touren findet ihr hier in dieser Liste – wenn euch eine gefällt, solltet ihr schnell zuschlagen. Denn die Gruppen sind sehr klein und die Plätze daher schnell weg!

best-of-brooklyn-ein-halbtagesausflug-zu-gastronomie-und-kultur-in-new-york-city-163745Best of Brooklyn – ein Halbtagesausflug zu Gastronomie und Kultur

Brooklyn ist bekannt für seine guten Pizzen und seinen tollen Kaffee (probiert unbedingt die vor Ort gerösteten Bohnen in einem der vielen kleinen Cafés). Und dazu könnt ihr euch hier auf eine Entdeckungsreise durch verschiedene Länder machen, wie es in kaum einem anderen Stadtteil so gut geht. Hier gibt so viele unterschiedliche Kulturen, die ihre Rezepte aus der Heimat mit in den Big Apple gebracht haben. Ein typischer Melting Pot eben. Diese Food on Foot Tour hat das Beste von Allem dabei: von herzhaft bis süß, von europäischen Varianten bis nach Mexico und Asien. Es wird euch gefallen!

Die Tour beginnt vor dem Cornelia Street Cafe, Cornelia Street, Greenwich Village und dauert ca. 4,5 Stunden – Tickets dafür bekommt ihr hier.

nyc-kulinarischer-rundgang-durch-east-village-in-new-york-city-132075Kulinarischer Rundgang durch East Village

Das East Village war das Ziel unserer New York Reise 2015. Viele kleine Läden, kaum größer als 20 Quadratmeter groß und voll besucht: das ist ein gutes Zeichen für einen Geheimtipp, wo die Locals hingehen. Oder Restaurants und Diner, die über 100 Jahre alt sind (wie das Odessa) – die Vielfalt ist unglaublich. Diese Tour führt euch mit einem erfahrenen Guide (ein New Yorker) zu genau diesen Spots: von Hot Dogs bis Eiercreme (mein Highlight!) wird eine große kulinarische Bandbreite gezeigt.

Los geht die 2,5 Stunden-Tour im East Village. Tickets und Termine dazu findet ihr auf dieser Seite.

dabei Im New York Pass enthalten ist eine sehr ähnliche Tour: „East Village Variety Tour“.

dessert-f-hrung-durch-new-york-city-cupcakes-cookies-und-gelato-in-new-york-city-118504Cupcakes, Cookies und Gelato in Lower Manhattan

Diese Tour ist für alle die, die Naschereien lieben. Die Tour ist bei Familien sehr beliebt – in den 2 Stunden lernt ihr nicht nur die berühmte Magnolia Bakery (von Sex in the City) kennen, sondern viele andere Bäckereien, Eisläden und Waffel-Shops. Ihr werdet die Qual der Wahl haben, teilweise gibt es 50 Varianten von Cupcakes!

Mehr zur Tour findet ihr hier.

dabei Im New York Pass enthalten ist eine sehr ähnliche Tour: „Sweet Tooth Tour (Naschkatzen-Tour)“.

pizza-rundgang-durch-manhattan-in-new-york-city-111612Pizza-Rundgang durch Manhattan

Da ist sie wieder – die Pizza! Wenn ihr nicht so viel Zeit für die Pizza-Tour durch Brooklyn habt oder in Manhattan bleiben wollt, dann solltet ihr euch diese Pizza-Tour ansehen. Dafür müsst ihr euch zum Anfang entscheiden, welchen Stadtteil ihr erkunden wollt: es gibt diese Pizza-Tour durch „Little Italy und Greenwich Village“, durch „Greenwich Village und SoHo“ als auch die „Lower East Side Pizza Walking-Tour“. Alle haben gemeinsam, dass ihr an drei verschiedenen kleinen Pizza-Läden esst und dass die Tour 2,5 Stunden geht. Da die Auswahl an Pizzerien riesig ist, wählt der Guide ganz spontan diese 3 Spots aus – d.h. selbst wenn ihr eine der Touren noch einmal macht, werdet ihr mit großer Wahrscheinlichkeit neue Pizzerien kennen lernen!
Wenn ihr die Tickets für die Pizza Tour bucht (über diese Seite geht das), steht auf dem Gutschein, wo es genau losgeht. Das ist entweder das West Village oder NoLita oder die Lower East Side.

new-york-city-gourmet-imbisswagen-rundgang-in-new-york-city-118502Gourmet-Imbisswagen-Tour

Diese 2 Stunden-Tour ist eine meiner Highlights der Food on Foot Touren durch New York. Es gibt so viele kleine unscheinbare Imbisswagen, an denen man zu 99% vorbei geht. Bei New Yorkern sind diese sehr beliebt: als schnellen Snack zwischendurch oder als Mittagessen. Oft werden sie belächelt, aber das zu unrecht! Die Gourmet-Imbisswagen-Tour führt euch entweder durch das Financial District oder Midtown. Von koreanischen Short-Ribs über Souvlaki, Curry, Falafel, Hot Dogs oder Brownies – ihr werdet überrascht sein!
Mehr Informationen zur Tour (inkl. der Tickets) findet ihr hier.

kulinarische-tour-durch-west-village-in-new-york-in-new-york-city-150035-2Kulinarische Tour durch das West Village

Das West Village steht den anderen Stadtteilen kulinarisch in nichts nach. Ähnlich divers wie das East Village sind dann auch die Ziele dieser Food-Tour. Die Tour startet in der Bleecker Street und führ euch durch das grüne New York. Mit dem Guide entdeckt ihr so die echten kleinen Restaurants und Bäckereien, wo die Locals essen gehen. Plant für diese Tour knapp 3 Stunden ein.

Die Tour könnt ihr euch hier ansehen.

Food on Foot Touren mit dem New York Pass KOSTENLOS

Der New York Pass ist eine tolle Möglichkeit, die Reisekasse zu entlasten – was er alles kann, was dabei ist (und was nicht) findest du auf dieser Seite. Er ist einer der 3 Sightseeing-Pässe der Stadt New York, der ähnlich wie eine Telefon-Flatrate funktioniert. Du zahlst dabei einmal einen Festbetrag und kannst dann damit über 80 Attraktionen und Touren erleben – so ergeben sich tolle Spar-Möglichkeiten.

Die Food on Foot Tour ist Bestandteil vom New York Pass. Aus verschiedenen Touren könnt ihr euch die auswählen, die euch am besten gefallen.

Wie funktioniert die Buchung mit dem New York Pass?

Ganz wichtig: entscheidet euch frühzeitig für eine der Touren, denn die Plätze sind limitiert, die Touren gibt es nur an wenigen Tagen und sind daher schnell ausgebucht.

Der Ablauf ganz kurz in einem Satz erklärt ist so: auf https://www.foodonfoottours.com/nyp/ bestellt ihr eure Tour vor, dann bekommt ihr einen Gutscheincode per Email zugeschickt und mit diesem Code geht dann auf die Seite https://www.foodonfoottours.com (ohne das „/nyp/tours.htm“ am Ende) und bucht die Tour dann verbindlich.

Wie die Buchung mit dem New York Pass im Detail abläuft, seht ihr hier:

Schritt 1: Tour auf der Sonderseite aussuchen

Mit eurer New York Pass Bestellnummer oder New York Pass Nummer (steht auf dem Pass drauf) bestellt ihr auf der eigens für die New York Pass-Besitzer eingerichteten Website eure gewünschte Tour.

Als besonderen Bonus könnt ihr eine weitere Food on Foot Tour buchen und bekommt darauf 50% Rabatt.

Hier bestellt ihr die Tour (der große blaue Button): https://www.foodonfoottours.com/nyp/tours.htm

Dabei müsst ihr eure Kreditkarten-Daten hinterlegen, das dient der Absicherung, falls ihr nicht zur Tour kommt. Bis zu 48 Stunden vorher könnt ihr kostenlos stornieren, danach wird euch die Tour berechnet. Wenn ihr ganz normal zur Tour erscheint, wird euch nichts abgebucht.

Ganz wichtig: das ist nicht die tatsächliche Buchung – das ist eine Vorbestellung! Deshalb unbedingt die nächsten Schritte beachten!

Schritt 2: Ihr erhaltet einen Code, um die Tickets zu bestellen

Ihr erhaltet daraufhin einen Code per Email zugeschickt, mit denen ihr sogenannte FREE GOLD PASS TICKETS bestellen könnt. Diese gibt es nur für Besitzer vom New York Pass.

Schritt 3: Jetzt kommt die echte Buchung

Mit diesem Code (entspricht einem Gutscheincode) bestellt ihr dann eure Food on Foot Tour auf der Website https://www.foodonfoottours.com/. Während des Buchungsprozesses könnt ihr den Code dann eingeben – die Tour wird dann kostenlos für euch.

Ganz wichtig: erst jetzt habt ihr die Tour gebucht, vorher nicht! Daher ist es wichtig, dass ihr so schnell wie möglich nach dem Erhalt des Codes per Email (Schritt 2) den Schritt 3 komplett durchgeht. Sonst sind eure vorbestellten Plätze schnell weg!

Schritt 4: Bestätigung per Email

Ganz am Ende bekommt ihr eure Bestätigung per Email mit allen Daten zum Startpunkt zugeschickt!

Buchung der Food on Foot Tour OHNE New York Pass

Der Prozess sieht hier ein wenig anderes aus, weil ihr nicht den Zwischenschritt der Validierung des New York Passes habt. Um eure Food-Tour zu buchen, geht einfach auf die Seite https://www.foodonfoottours.com/ und sucht euch eine der vielen Touren aus.

Ihr habt keine Tour gefunden, die euch überzeugt hat? Dann schaut einfach auf dieser Seite nach – hier habt ihr noch mehr zur Auswahl!

Food on Foot Tour New York Erfahrungen

Die Food on Foot Touren kenne ich schon länger – in vielen Dokumentationen über Essen, Restaurants, kleine Bars und Geheimtipps in New York wurden sie mehrfach vorgestellt und empfohlen. Und da sind echte Highlights dabei – so haben wir zum Beispiel von der kleinen Bar „Proletariat“ im East Village erfahren, die uns sonst so nie aufgefallen wäre!

Doch wo es Licht, gibt es auch Schatten: Es werden viele Food-Touren angeboten (über 40!), wo garantiert nur max. 10 richtig gut sind. Daher schaut euch unbedingt an, welche Food on Foot-Touren schon Bewertungen haben und welche nicht. Das hat meistens Gründe! Dort könnt ihr auch ganz aktuelle Erfahrungsberichte von anderen nachlesen!

Unser Fazit

Die Food on Foot Touren sind ein schöner Weg, um New York näher kennenzulernen. Und das aus mehreren Gründen: durch einen erfahrenen Guide erfahrt ihr mehr über die jeweiligen Stadtteile, in denen ihr euch aufhaltet. Neben der reinen Tour lernt ihr auch die kulinarische Vielfalt des Melting-Pots kennen. Wenn ihr Foodies seid wie ich, sind die Food on Foot Touren durch New York genau das Richtige für euch. Wenn ihr den New York Pass schon habt, sind diese sogar kostenlos dabei!

Bildquelle: Daniel Torres Bonatto / Flickr

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jana

Hallo, fallen Zusatzkosten an? Ich habe gelesen, dass man das Essen zusätzlich zahlen muss. Stimmt das?

Maureen

Hi Jana,

eine bestimmte Menge an Essen ist bei der Food Tour dabei. Wenn aber jemand etwas darüber hinausbestellen oder kaufen möchte, dann wäre das extra.

VG Maureen

Sandra

Hallo 🙂
muss bei diesen Touren im Rahmen des NY Passes extra bezahlt werden oder ist es bereits inklusive? 🙂

Danke,
Sandra

Maureen

Hi Sandra,

ja, Food on Foot-Touren sind dabei. Schau mal hier oben unter „Sehenswürdigkeiten“. Da kannst du die Touren anklicken und mehr Infos bekommen (wichtig für die Reservierung!).

VG Maureen

frank

mir wurde der volle betrag abgebucht obwohl ich das gold ticket und die new york pass nummer eingegeben habe ,auch auf dem ticket steht der preis von 0 dollar trtzdem wurde der volle betrag abgebucht ,wie kann das sein?

Maureen

Hi Frank,

das wissen wir leider nicht. Wende dich am besten an den Anbieter. Dort hast du die beste Chance Infos zu bekommen 🙂

VG Maureen

Private Sell

Ist der New York Pass bereits aktiviert, wenn ich im Internet eine Food on Foot Tour buche?

Sabrina

Hallo, nein, das ist er erst ab erster Nutzung, also zb am Tag der Tour oder, wenn du eine Attraktion besuchst. VG Sabrina

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!