Silvester Ball Drop am Times Square

Das berühmte Times Square Silvester Event

Bild vom Autor Jessica
Jessica
16. September 2019
25 Bewertungen

Silvester am Times Square und der Ball Drop sind zwar kostenlos, es gibt aber einige Dinge zu beachten, bevor ihr euch zum Neujahr an den beliebtesten Ort in New York begebt. Hier erfahrt ihr, wie und wo ihr den Ball Drop am besten miterleben könnt und ob sich das berühmte Event tatsächlich lohnt.

Seiteninhalt

Der Ball Drop in New York steht für das Herunterlassen des leuchtenden Balls auf dem Gebäude des One Times Square pünktlich zu Mitternacht an Silvester. Dieses Spektakel wird weltweit im Fernsehen übertragen und gehört zu den Highlights an Silvester in New York.

Um 23:59 Uhr beginnt der Ball seinen Abstieg, während sich Millionen von Stimmen zusammenschließen, um die letzten Sekunden des Jahres herunterzuzählen: 3, 2, 1 – Happy New Year!

Silvester am Times Square – ein Must-Do?

Silvester in New York
Silvester am Times Square

Für die meisten ist es die Silvester Location Nummer Eins – für viele aber auch ein Albtraum. Wer Silvester am Times Square feiern will, muss jedenfalls nicht nur Ausdauer, sondern vor allem die richtige Kleidung mitbringen, denn im Dezember ist es in New York bitterkalt.

Silvester am Times Square bedeutet feiern ohne Alkohol und Feuerwerk, dafür mit kalten Füßen und sehr langer Wartezeit. Für Hunderttausende ist dies jährlich kein Problem. Schon ab 12:00 Uhr Mittags wird Schlange gestanden und gewartet, bis der legendäre Ball Drop beginnt. Wer seinen hart erkämpften Platz aufgibt, um zum Beispiel zur Toilette zu gehen, hat Pech gehabt.

Dennoch ist der New Yorker Times Square mit dem Ball Drop an Silvester die Party schlechthin. Denn bis zum berühmten Ball Drop findet dort eine riesige Party statt. Zwischen Megastars wird zur Live-Musik weltbekannter Künstler getanzt, gesungen und um Mitternacht zu „New York, New York“ mit Gänsehautgarantie die ein oder andere Freudenträne unter Konfetti-Regen vergossen.

Die wichtigsten Infos zum Ball Drop am Times Square

Ball Drop am Times Square an Silvester
Der berühmte Ball Drop

Wo genau findet der Ball Drop statt?

Der Times Square befindet sich an der 42nd Street etwas südlich der Kreuzung Broadway und 7th Avenue. Von dort könnt ihr den Ball Drop beobachten, der auf dem markanten Gebäude One Times Square stattfindet.

Von wo kann man den Ball Drop am besten sehen?

Es gibt eine einfache Regel, um draußen den besten Platz mit guter Sicht auf den Ball Drop zu finden. Je kleiner die Hausnummern, desto näher seid ihr am Times Square Ball Drop.

Die beste Sicht auf den Ball Drop habt ihr vom Broadway, zwischen der 43rd Street und der 50th Street. Alternativ habt ihr gute Chancen entlang der 7th Avenue von der 43rd Street bis zur 59th Street.

Das gesamte Gebiet um den Times Square ist aber mit Barrikaden gesichert, sodass ihr die besten Plätze nur über ausgewiesene Eingänge erreichen könnt.

Hier befinden sich die Eingänge zum Times Square Ball Drop:

  • 6th Avenue – 38th, 49th, 52nd, 54th, 58th, 59th Streets
  • 7th Avenue – 37th, 57th Streets
  • 8th Avenue – 38th, 49th, 52nd, 55th, 58th, 59th Streets
  • Broadway – 37th, 57th Streets

Neben den Außenbereichen gibt es natürlich noch einige Hotels und Silvesterparties, die für einen hohen Aufpreis einen exklusiven Blick auf den Ball Drop bieten.

Die Supernova Ball Drop Party im Novotel am Times Square ist zum Beispiel jedes Jahr immer schnell ausverkauft.

Wann sollte man am besten am Times Square sein?

Die besten Plätze mit Sicht auf den Ball Drop sind schnell belegt, weshalb motivierte Besucher schon früh am Morgen ankommen. Spätestens gegen 18-19 Uhr wird das Gebiet dann geschlossen, weil das Event seine Kapazität erreicht hat.

Ab dann könnt ihr euren Platz auch nicht mehr verlassen, um zur Toilette zu gehen oder etwas zu essen zu kaufen. Man darf das Gebiet zwar verlassen, kann dann aber nicht mehr zurück.

Spätestens um 15 Uhr solltet ihr also am besten vor Ort sein.

Kann man den Ball Drop zu Hause streamen?

Wenn ihr an Silvester nicht in New York seid oder ihr die Menschenmassen und Wartezeiten am Times Square vermeiden wollt, könnt ihr euch das Spektakel auch live auf dem Bildschirm zu hause ansehen. Die offizielle Ball Drop Website bietet ein Live Streaming, wo ihr den Ball Drop aus verschiedenen Perspektiven online mitverfolgen könnt.

In den USA wird das Event natürlich auch im Fernsehen übertragen, zum Beispiel auf FOX.

Wer tritt beim Ball Drop 2019 auf?

Während die Menge auf dem Times Square auf Mitternacht wartet, treten mehrere Künstler auf der Bühne auf und sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Unter anderen rockte schon Christina Aguilera die Bühne im strömenden Regen. Die Auftritte für dieses Jahr stehen noch nicht fest, wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

An Silvester findet ihr den genauen Zeitablauf der Auftritte am Times Square dann hier.

Was ihr unbedingt zum Ball Drop wissen solltet

Öffentliches Alkoholtrinken ist im Staat New York verboten. Kommt also besser gar nicht erst auf die Idee, Alkohol mit zum Times Square zu nehmen.

Größere Taschen oder Rucksäcke sind nicht erlaubt, kleinere werden durchsucht.

Informiert euch per Handy regelmäßig über die neuesten Updates zu Straßensperren und dem Event.

Plant eure Silvesternacht in New York frühzeitig – die Events und Parties sind alle extrem schnell ausverkauft!

Silvester Times Square Ball Drop Party

Wenn ihr bereit seid, etwas mehr Geld für den Ball Drop am Times Square auszugeben, gibt es eine gute Silvesterparty, die wir euch empfehlen können. Dort bekommt ihr neben einem grandiosen Blick auf den Ball Drop am Times Square auch noch Folgendes:

  • Zugang zum Times Square mit NYPD-Genehmigung
  • Unbegrenzte Getränke (Open Bar)
  • DJ + Tanzfläche
  • Fensterblick auf den Times Square Ball Drop & Central Park Feuerwerk
  • Abendbüffet

Verfügbarkeit prüfen

Falls ihr bei anderen Anbietern eine Silvesterparty bucht, fragt unbedingt vorher nach, ob ihr aus dem Restaurant an den Times Square zum Ball Drop zugelassen werdet und ob ihr, wenn ihr raus dürft, überhaupt Sicht auf das Spektakel am Times Square habt.

Die besten Hotels mit Sicht auf den Ball Drop

New York Marriott Marquis

New York Marriott Marquis Hotel
New York Marriott Marquis Hotel

Das beliebte New York Marriott Marquis bietet an Silvester in New York gleich mehrere Möglichkeiten. Über 100 Zimmer haben eine hervorragende Aussicht auf den Ball Drop am Times Square. Dazu gibt es eine private Party im 8. Stock mit Blick auf den Ball Drop. Nur das berühmte Restaurant The View im 48. Stock bietet leider keine Sicht auf den Ball Drop.

Zum Hotel

The Knickerbocker

The Knickerbocker Hotel
The Knickerbocker Hotel

The Knickerbocker ist an Silvester ganz besonders gefragt, denn von der St. Cloud Rooftop Bar auf dem berühmten Hotel ist man nur 180 Fuß vom Ball Drop am Times Square entfernt. Es gibt wahrscheinlich keine bessere Aussicht auf das Event als diese.

Verfügbarkeit prüfen

DoubleTree Suites by Hilton – Times Square

Double Tree by Hilton Hotel
Double Tree by Hilton Hotel

Wenn ihr den Ball Drop am liebsten direkt vor eurer Tür erleben möchtet, ist das DoubleTree Suites by Hilton das richtige Hotel für euch. Die Hotelgäste haben nämlich das Privileg, die ganze Nacht im Hotel ein- und ausgehen zu können. Hier muss man also nicht stundenlang in der Menge warten.

Zum Hotel

Fazit – Lohnt sich der New Year’s Ball Drop in New York?

Silvester am Times Square New York
Foto: Countdown Entertainment, LLC

Der Ball Drop in New York ist ein riesiges Event, das vor allem Touristen anzieht. Für viele ist es ein absolutes Must-Do, das berühmte Event am Times Square einmal live mitzuerleben und es ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis. Die Stimmung, die Kulisse, die Konzerte – das ist schon echt einmalig.

Man muss dafür aber wirklich bereit sein, stundenlang draußen in der Kälte ohne Essen und Trinken zu warten. Wenn man das alles bewusst in Kauf nimmt und sich gut vorbereitet, kann man einen ganz besonderen Silvesterabend in New York erleben.

Wir persönlich verbringen unseren letzten Tag des Jahres in New York wie viele Locals lieber anders. Wir können aber gut verstehen, wenn man dort einmal dabei gewesen sein möchte.

Mehr Tipps zu Silvester in New York

Hattet ihr schon mal die Chance, Silvester am Times Square zu erleben? Dann teilt eure Erfahrung unbedingt in den Kommentaren!

Falls ihr das Glück habt, Silvester in New York verbringen zu können, gibt es natürlich auch noch viele andere Möglichkeiten ins neue Jahr zu starten. Stöbert euch dafür einfach durch unsere Artikel, es ist bestimmt das Passende für euch dabei.

Wir wünschen euch einen guten Rutsch und Happy New Year!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!