Hast du schon einmal etwas von Randall’s Island in Queens gehört? Nein? Hier erfährst du alles über diesen Insider-Spot in Queens und vor allem auch, wie du dort hin kommst. Eröffnet wurde Randall’s Island übrigens 1936 und ist seit dem einer unglaublich großen Wandlung unterlaufen. Wunderschöne Radfahrstrecken, Laufrouten, Sportplätze und mehr sind über die Jahre mehr und mehr dazu gekommen, was Randall’s Island so beliebt gemacht hat.

Es gibt viele Wege, um nach Randall’s Island in Queens zu kommen, der aber wohl schönste Weg, ist über die RFK Bridge nach Randall’s Island zu gehen, oder mit dem Fahrrad zu fahren. Allein der Weg dort hin ist wunderschön und bietet tolle Aussichten auf die Skyline von Manhattan, Queens und den naheliegenden Astoria Park.

Innerhalb Queens gehört Astoria zu den einwohnerreichsten Gegenden. hier leben insbesondere viele junge Menschen aller Nationen und versprühen dabei genau den Charme, der Queens so besonders macht: Eine bunte Mischung sämtlicher Kulturen aus der ganzen Welt mit ihren Besonderheiten und natürlich auch Eigenarten.

Was gibt es auf Randall’s Island in Queens zu entdecken?

Randall’s Island in Queens beherbergt das Icahn Stadium, ein bekanntes Leichtathletik Stadium. Außerdem gibt es einige Softball Plätze, Baseballplätze und schöne Aussichten auf Manhattan. Besonders im Sommer werden auf Randall’s Island in Queens weltbekannte Festivals wie der Governor’s Ball oder Panorama veranstaltet. Randall’s Island war ebenfalls bereits Austragungsort von Lollapalooza, the Vans Warped Tour, Cirque du Soleil und dem Electric Zoo.

Beide Festivals gehören zu den ganz Großen in den USA. Solltest du also zu der selben Zeit in New York sein, empfehlen wir dir auf jeden Fall einen Besuch dort. Randall’s Island ist übrigens auch Ausbildungsstätte für das New York City Fire Department, die auf der Insel Trainings ausüben. Dafür gibt es sogar eigene Subway Tunnel, Subway Wagons und Helikopter Landeplätze, um die Übungen so authentisch wie möglich zu gestalten. Wenn ihr also mal die Feuerwehr in Alarmbereitschaft seht, seid beruhigt, denn es wird sich wohl nur um eine weitere Trainingseinheit handeln.

Wie kommt man nach Randall’s Island?

Wie schon zu Beginn des Artikels angedeutet, es gibt viele Wege, die nach Randall’s Island führen, auch von Manhattan aus, jedoch sind diese etwas komplizierter und nur halb so schön.

Daher unser Insider-Tipp: Nehmt die RFK Bridge mit dem Eingang auf der Hoyt Ave N. zwischen der 27th St. und 26th St. in Astoria in Queens. Die Subway N oder W bringen euch bis zum Astoria Blvd von dort aus ist es noch ein kurzer Fußweg bis zum Treppenaufgang der Brücke.

Randall’s Island in Queens
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!