Halloween in New York – der ursprünglich keltische Brauch wird heutzutage besonders in den USA zelebriert. So natürlich auch in New York City – jedes Jahr im Oktober gehen zahllose Kinder im Grusel-Kostüm auf die Straßen, schreiten im Rudel von Tür zu Tür, erschrecken Leute und rufen: „Trick or Treat“.

Doch Halloween in New York ist schon lange kein Kinderfest mehr. Die Stadt ist geschmückt mit Kürbiskopf-Laternen, Hauseingänge erinnern an Locations aus einem Horrorfilm, dazu gibts jede Menge verrückt Events und Paraden. Doch wie immer in New York gibt es alles im Überfluss. Welche ist also die beste Party? Wo feiert man am besten Halloween 2018 in New York? Wo kauft man das verrückteste Kostüm und wo trifft man sich zur alljährlichen Village Parade? Süßes oder Saures? Hier findet ihr Antworten auf diese Fragen.

Gruselige Halloween Kostüme: Halloween in New York

Anlässlich der vielzähligen Halloween Parties und Paraden ist man in New York vorbereitet: Hier verkleidet sich jeder, der am 31.10. auf die Straße geht. Die besten Kostüme findet ihr im Abracadabra Superstore. Das tolle ist, dass man die Kostüme dort auch leihen kann. Perfekt also für Euch als Halloween Last Minute Besucher. Die Atmosphäre des Ladens lässt erahnen, welch Grusel Euch am 31. Oktober in New York erwartet. Adresse: 19 W 21st St (zw. Fifth and Sixth Aves)


Das perfekte Make Up

Wer es von Euch richtig Ernst nimmt und Halloween in New York standesgemäß mitfeiern möchte, der sollte ein perfektes Make-Up nicht vergessen. Am Abend selber ist man oft erschrocken, wie echt die Horror Gesichter aussehen. Gut also, wenn man mithalten kann, oder? Der Salon von Janina Field schminkt Euch „Halloween reif“ ab $50. Normalerweise ist ihr Salon bekannt für die schönen Frauen, die den Salon täglich verlassen- an Halloween wird’s aber auch hier mehr als gruselig. Weitere Infos und Termine könnt ihr hier online nachlesen/buchen. Adresse: 306 Bowery, (zw. Bleecker und E Houston Sts).

Village Halloween Parade in NYC


Die Village Halloween Parade 2018

Höhepunkt ist New York’s Greenwich Village Halloween Parade am 31. Oktober mit mehr als zwei Millionen Zuschauern. Seit 1973 wird der Umzug veranstaltet. Rund 50.000 verkleidete Teilnehmer, zahllose gigantische Marionetten und viele Bands sorgen für einen unvergesslichen Umzug durch die Straßen New Yorks.

Es ist die einzige Parade, die in den USA bei Nacht veranstaltet wird – und ist sogar im Buch „100 Things to Do Before You Die: Travel Events You Just Can’t Miss“ aufgelistet. Diese Veranstaltung sollte man sich also nicht entgehen lassen. Das Tolle: Jeder in kreativer Halloween-Verkleidung kann selbst mitlaufen.

Getroffen wird sich um 18:30 Uhr auf der 6th Avenue an der Spring Street. Start der Parade ist um 19 Uhr. Wer einen guten Blick auf den Umzug haben möchte, der sollte frühzeitig kommen und entlang der Route ein Plätzchen sichern. Die Horror Parade endet im Norden der 6th Avenue / 16th Straße. Viele Straßen sind während der Parade gesperrt, die Subways überfüllt.

Es lohnt sich jedoch, sich dieses Schauspiel anzusehen. Die Kreativität der Teilnehmer ist grenzenlos und man begegnet jeder Gestalt aus den bekannten Horror Streifen, perfekt verkleidet und geschminkt. Diese Veranstaltung gleicht einem riesigen Horror Festival, die seinen krönenden Abschluss in der Webster Hall zur alljährlichen Aftershow Party findet. Man krönt das beste Kostüm der Nacht. Dem Gewinnern winken $5000. Die Webster Hall verwandelt sich an dem Abend ebenfalls zu einer riesigen Horror Party voller Überraschungen.

 

Alle Infos zur Aftershow Party findet ihr hier.

Haunted Houses in New York

Dieser Brauch wird wohl nur in Amerika zelebriert. In der Zeit um und an Halloween verwandeln sich einst normale Wohnhäuser, Läden oder Veranstaltungshallen in die sogenannten Haunted Houses. Wir würden dies wohl als „Gruselhäuser“ übersetzen. Dies ist ganz sicher nichts für schwache Nerven.

Mit einer Taschenlampe und einer Schutzmaske geht es in Innere der Horror Attraktionen. Sprechen ist tatsächlich im Inneren verboten, schreien mehr als gewünscht. Ein bisschen verrückt muss man schon sein, um sich von Kettensägen, Messern und lebendigen Darstellern im Haus jagen zu lassen. Hier gibts alle Infos zu den beliebtesten Haunted Houses in NYC.

Auf den Spuren der Geister New York´s

Etwas für die nicht ganz so hartgesottenen unter Euch ist die „Ghosts of New York Walking Tour“. Ein sehr netter Einstieg in die Halloween Zeit in New York und zugleich ein Ausflug in die gruselige Vergangenheit der Stadt. Geführt werdet ihr auf der englisch sprachigen Tour hauptsächlich im Greenwich Village und erfahrt gruselige, historische Hintergründe der Gegend. Vorbei ein Gruselhäusern und mysteriösen Straßenabschnitten lernt ihr New York so von einer ganz anderen Seite kennen.

Treffpunkt ist der Washington Square Park täglich um 19:00 Uhr, pünktlich zu Einbruch der Dunkelheit.  Tickets und Infos zur Tour findet ihr hier.

Times Scare am Times Square: Halloween in New York für Touristen

Ein weiteres Highlight ist ohne Frage das Times Scare am Times Square. Dieses ganzjährig geöffnete Gruselhaus ist gerade an Halloween sehr beliebt und lockt viele Besucher an. Für Familien geeignet und nicht zu vergleichen mit den nur an Halloween stattfindenden Haunted House eine gute Alternative für all die unter Euch, die nicht tagelang mit Albträumen geplagt seien wollen.

Überlebt ihr das „Hotel of Horrors“ glaubt mir, kann alles nur besser werden. Tickets gibts hier online zu kaufen. Adresse: 669 Eighth Ave Midtown West


Das Empire State Building

Betrachtet am 31.10.2015 auch unbedingt das Empire State Building etwas genauer. Jedes Jahr an Halloween begeistert es mit einer tollen LED Show. Das Empire State Building gibt sich dann einmal im Jahr auch richtig gruselig und passt so perfekt in die wohl gruseligste Stadt der Welt an diesem Tag.

Halloween in New York
Bild: Flicker / Dan De Luca

 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
🎉  Unser New York Reiseführer als Buch JETZT ANSEHEN
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK
Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!