Jack’s Wife Freda

Mit Liebe zum Detail

Sabrina
10. Oktober 2018
103 Bewertungen

Jack’s Wife Freda ist das hippe Szene-Bistro eines jungen New Yorker Ehepaares, Dean & Maya Jankelowitz, das sich im eleganten Restaurant Balthazar in SoHo kennen und lieben lernte. Sie planten kurzerhand ihre heimischen Wurzeln aus Israel und Südafrika kulinarisch zu vereinen und eröffneten im wunderschönen Nolita ganz unweit also vom Balthazar Restaurant das Jack’s Wife Freda.

Alles koscher im Jack’s Wife Freda?

Das trendige Café im wunderschönen Nolita ist ein Magnet für Liebhaber der gesunden, authentischen Küche. Beschreiben könnte man sie als: „South African Israeli Jewish Grandmother Cuisine” Im Jack’s Wife Freda kocht man nämlich überwiegend vegan, koscher und natürlich kalorienarm Inspiriert durch die Großeltern des Ehepaares.

Der Name stammt übrigens auch von Ihnen: Dean’s Großeltern hießen Jack und Freda. Bekannt unter den Locals ist das freundliche Ehepaar natürlich auch: 3 von vier Gästen kennen die beiden beim Namen und werden jedes Mal freudestrahlend begrüßt. Die Gäste könnten gerade von einem der vielen New Yorker Laufstege gefallen sein, so stylisch sehen die meisten von ihnen aus.

Meine Empfehlungen im Jack’s Wife Freda

Probiert unbedingt die handgeschnittenen Pommes, der griechische Salat ist unfassbar lecker und auch die selbstgemachten Limonaden machen süchtig. Als Nachtisch gabs dann noch die mit frischen Beeren garnierte Waffel. Aufgefallen ist mir allerdings, dass die Portionen für den Preis recht klein ausfallen.

Dafür bekommt man allerdings eine Menge Locals um sich herum, eine tolle Atmosphäre und zum Abschied sogar „Liebe von Jack“, denn die Rechnung teilt jedem Gast mit: „JACK LOVES YOU“. Ein Café / Bistro mit Charakter durch ganz viel Liebe zum Detail. Die 40 Plätze im Jack’s Wife Freda sind schnell belegt, deshalb bringt auf jeden Fall etwas Wartezeit mit, oder besucht das Bistro lieber nicht am Wochenende, oder zu den akuten Stoßzeiten rund um die Lunchzeit unter der Woche von 12:30 -14:00 Uhr.

Übrigens, das Jack’s Wife Freda hat im Jahr 2014 noch eine weitere Location eröffnet: Im West Village auf der 50 Carmine St habt ihr noch eine Ausweichmöglichkeit, sollte es in der Nolita Location zu voll sein.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sven

Sehr Informativ, wie immer. Gerne weitere Artikel über coole Insider Restaurants. Viele Grüße

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!