9/11 Tribute Museum & Memorial Tour

Eine der persönlichsten Führungen in New York

Dein Reiseplan mit allen Infos aus einer Hand

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir anschließend mit passenden Vorschlägen: kostenlos & schnell!

Zu myNY hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myNY

Die 9/11 Tribute Museum & Memorial Tour ist eine beliebte Führung am 9/11 Memorial, die wirklich unter die Haut geht. Dabei erfahrt ihr berührende und authentische Berichte von New Yorkern, die den tragischen Tag des 11. Septembers 2001 selbst erlebt haben.

Seiteninhalt

Die 9/11 Tribute Museum & Memorial Tour ist eine der meist genutzten Touren in ganz New York. Seit Beginn haben schon über 4 Millionen Besucher den Erfahrungsberichten der New Yorker zugehört. Wir berichten euch, was euch im Tribute Museum und bei der Führung erwartet, wie ihr Tickets bekommt und warum ihr diese besondere Führung unterstützen solltet. Alle weiteren wichtigen Orte in der Nähe findet ihr in unserem Ground Zero Insider Guide.

Ticket-Infos für Dich

Museum & Tour ab $35 kaufen
Museum ab $15 kaufen
Ticket ansehen

Ein wichtiger Beitrag zur Verarbeitung der Tragödie

Original New York Zeitungen vom 12. September 2001

Ich selbst war während der Anschläge am 11. September 2001 in New York und habe die Einflugschneisen der Flugzeuge am Himmel gesehen. Die Zeitungen, die ich nach dem 11. September gekauft habe, habe ich gerade wieder vor mir liegen.

Seitdem konnte ich einige Jahre lang nicht länger als wenige Minuten auf der Aussichtsplattform des Empire State Buildings oder des Top of the Rocks sein. Das Gefühl war einfach zu seltsam, weil man die Erlebnisse direkt wieder vor Augen hat. Und auch jetzt, 16 Jahre später, bekomme ich Gänsehaut während ich diesen Artikel schreibe.

Es ist mir deshalb ein persönliches Anliegen, die Arbeit des 9/11 Tribute Museums und vor allem ihre Führungen zu unterstützen. Es hilft den Betroffenen, die Geschehnisse zu verarbeiten und bringt Außenstehenden die individuellen Geschichten der Tour Guides näher.

Das 9/11 Tribute Museum

9/11 Tribute Museum

Das 9/11 Tribute Museum (früher bekannt als 9/11 Tribute Center) wurde 2006 von der gemeinnützigen Organisation September 11th Families’ Association gegründet, um die persönlichen Geschichten von Familienmitgliedern, Überlebenden, Rettungs- und Bergungsarbeitern, Freiwilligen und Bewohnern von Lower Manhattan, die von den Terroranschlägen betroffen waren, mit Besuchern zu teilen.

Das 9/11 Tribute Museum ist nicht zu verwechseln mit dem 9/11 Memorial Museum!

Das 9/11 Tribute Museum legt den Fokus deshalb auf die Rettungs- und Bergungsarbeiten, den Wiederaufbau von Lower Manhattan sowie die persönlichen Geschichten der Menschen, die alles miterlebt haben.

9/11 Tribute Museum

So könnt ihr in der Ausstellung viele persönliche Erinnerungen wie Fotos und Briefe sehen.

Das Museum konzentriert sich dabei auch auf die Möglichkeiten, wie Menschen bis heute mit dem Trauma und den Verlusten durch den 11. September umgehen und sich gegenseitig unterstützen.

9/11 Tribute Museum

Vor allem im letzten Teil des Museums geht es deshalb stark um den Geist der Widerstandskraft und der Hilfsbereitschaft, der nach den Anschlägen zu spüren war. Trotz des tragischen Themas schafft es das Museum dadurch in gewisser Weise zu inspirieren und zu motivieren.

Alle Einnahmen kommen Bildungsprogrammen, der Denkmalpflege und der Unterstützung der 9/11 Community zugute.

Die 9/11 Tribute Führung

9/11 Memorial Führung & 9/11 Tribute Museum - GYG

Vom Tribute Museum werden Führungen am 9/11 Memorial angeboten. Das Besondere daran sind die Tour Guides, denn es sind New Yorker, die die tragischen Ereignisse selbst erlebt haben: Überlebende, Familienmitglieder, die Angehörige verloren haben, Bewohner von Lower Manhattan sowie Feuerwehrmänner, Rettungs- und Bergungsarbeiter.

Von ihnen erfahrt ihr, wie sie den 11. September und die Zeit danach persönlich erlebt und verarbeitet haben. Ihr könnt so ein wenig in die Menschen hineinsehen und bekommt ein gutes Gefühl dafür, welchen Einfluss die Anschläge 2001 auf die New Yorker hatten – eine wirklich sehr tolle Tour.

9/11 Tribute Museum Führung - GYG

Wichtig: Die Tribute Walking Tour ist keine Führung im Museum, sondern am 9/11 Memorial.

Ihr schaut euch bei der Tour vor allem die beiden Wasserbecken des 9/11 Memorials, den Survivor Tree und andere wichtige Orte am Ground Zero an. Im Anschluss könnt ihr das Tribute Museum dann selbst erkunden.

Für uns ist das eine der berührendsten Führungen am 9/11 Memorial, da sie sehr persönlich ist und die Menschen in den Mittelpunkt rückt. Deshalb: unsere Empfehlung!

Tickets für das Tribute Museum und die Führung

Die Tickets für das Tribute Museum und die Tour könnt ihr bereits vorab online reservieren. Da vor allem die Führung sehr beliebt ist, solltet ihr euch rechtzeitig darum kümmern.

Ihr habt die Wahl, ob ihr nur ins Museum gehen wollt, oder auch die Tribute Führung miterleben möchtet. Wenn ihr die Kombi Führung & Museum wählt, bekommt ihr zuerst eine 75-minütige Führung am 9/11 Memorial von einem New Yorker und erhaltet danach Tickets für den sofortigen Besuch des 9/11 Tribute Museums.

Wenn ihr den Explorer Pass habt, sind das Tribute Museum und die Führung bereits inbegriffen.

FÜHRUNG & MUSEUM RESERVIEREN MUSEUM-TICKETS OHNE FÜHRUNG

Öffnungszeiten vom 9/11 Tribute Museum

Das 9/11 Tribute Museum ist jeden Tag außer am 11. September, Thanksgiving und dem 25. Dezember geöffnet.

  • Montag bis Samstag von 10 – 18 Uhr, letzter Eintritt um 17:30 Uhr
  • Sonntag 10 – 17 Uhr, letzter Eintritt um 16:30 Uhr

Für den Museumsbesuch solltet ihr ungefähr 1 Stunde einplanen.

Wo ist das 9/11 Tribute Museum?

Das 9/11 Tribute Museum liegt zwar nicht direkt auf dem Ground Zero, aber nur wenige hundert Meter entfernt. Ihr findet es zu Fuß vom 9/11 Memorial in 5 Minuten in der Greenwich Street 92, an der Ecke Greenwich und Rector Street.

9/11 Tribute Museum vs 9/11 Memorial Museum

Denkt daran, das Tribute Museum nicht mit dem Memorial Museum zu verwechseln. Was genau die Unterschiede sind, erklären wir euch genauer in unserem Beitrag Unterschied zwischen dem 9/11 Memorial, Memorial Museum und Tribute Museum.

In der Tabelle seht ihr die wichtigsten Orte und Museen am Ground Zero im direkten Vergleich.

Tour aus Artikel

9/11 Tribute Museum & Führung

9/11 Memorial

9/11 Memorial Museum

Ground Zero Museum Workshop

Kostenlos?
Kostenlos?

Aktueller Artikel

Geführte Tour?
Geführte Tour?
Ort
Ort

am One World Trade Center

am One World Trade Center

am One World Trade Center

Höhe 14. Straße

Beschreibung
Beschreibung

Eine der persönlichsten Touren der Stadt mit Guides, die von 9/11 direkt betroffen sind. Sie erzählen ihre persönlichen Geschichten und es gibt eine Ausstellung.

Das 9/11 Memorial ist eine Gedenkstätte, wo früher die Twin Towers standen und heute das 9/11 Memorial Museum und das One World Trade Center sind.

Das Museum zeigt viele persönliche Dinge der Opfer sowie Original-Trümmerteile und Stahlstreben der Twin Towers.

Die interaktive Tour hat die 9-monatigen Aufräumarbeiten nach den Anschlägen im Fokus und ist besonders familienfreundlich.

Im Explorer Pass
Im Explorer Pass
kostenlos
Im New York Pass
Im New York Pass
kostenlos
Im CityPASS
Im CityPASS
kostenlos
Im FreeStyle Pass
Im FreeStyle Pass
kostenlos

NEW YORK PASSBERATER

Mehr zum 9/11 Memorial & Lower Manhattan

Wir können euch das 9/11 Tribute Museum und besonders die Führung nur sehr ans Herz legen. Natürlich gibt es am Ground Zero aber auch noch andere Museen, interessante Führungen und wichtige Orte. Alle Infos dazu findet ihr in unseren Artikeln zum Ground Zero in New York. Was ihr euch sonst noch in der Nähe ansehen solltet, erfahrt ihr in unserem Lower Manhattan Insider Guide.

Wir wünschen euch eine schöne Zeit in New York!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 21x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 400 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chris

Die Führung am Ground Zero ist im New York Pass nicht inbegriffen, aber man bekommt diese zum reduzierten Preis ($10 für Erwachsene). Bitte den Artikel updaten. Liebe Grüße

Nadine

Hallo,
ich würde gerne wissen was aktuell beim Explorer Pass dabei ist, da ich auf unterschiedlichen Webseiten immer wieder was anderes lese. Ist aktuell das 9/11 Memorial Museum UND das 9/11 Tribute Center dabei?
LG

Maureen

Hi Nadine,

beide sind enthalten 🙂 Das 9/11 Memorial Museum und das 9/11 Tribute Museum & Guided Memorial Tour.

Maureen

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!