The Ride in New York – Die Ideale Bustour für Insider

Interaktive Stadtrundfahrt der Superlative

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir anschließend mit passenden Vorschlägen: kostenlos & schnell!

Zu myNY hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myNY

Einer der Gründe, warum wir New York lieben, ist, dass unsere Lieblingsstadt immer wieder etwas Neues bietet, was man sonst nirgends finden kann. Im Internet gibt es zahlreiche The Ride New York Erfahrungsberichte. Wir haben die innovative Stadtrundfahrt letzte Woche exklusiv für euch getestet.

The Ride in New York zeigt einem in 75 Minuten alles, was New York zu bieten hat, von einer ganz besonderen Sichtweise aus. Stellt euch einfach vor, New York ist die Bühne – und ihr sitzt in der ersten Reihe im Publikum und bestaunt das Geschehen, Live Performances und lernt Fun-Facts über die Highlights der Stadt!

The Ride NYC – Die Tour

Die einzigartige und unterhaltsame Bustour beginnt mit einer Silvesterparty am Times Square und endet mit Karaoke zu Frank Sinatra’s “New York”. Klingt verrückt? Es erwarten euch noch einige weitere Überraschungen und Performances auf der Fahrt! The Ride in New York führt entlang der Highlights in Midtown bis hoch zum Central Park; das heißt man sieht Sehenswürdigkeiten wie Grand Central, das Chrysler Building, Bryant Park, das Empire State Building und den Columbus Circle. Während der Tour hört man Fun-Facts und Anekdoten, die selbst die meisten New Yorker nicht kennen. Auch wenn man im Stau oder an einer Ampel steht, wird es definitiv nicht langweilig – die beiden Moderatoren sind ausgebildete Komödianten, die auf Improvisation spezialisiert sind und alle super unterhalten haben.

The Ride Bus – ein innovatives, interaktives Fahrzeug

Nicht nur die Moderatoren haben uns beeindruckt, sondern der Bus an sich ist auch ein echtes Highlight von The Ride in New York. Es handelt sich nicht um einen normalen Bus, sondern um ein millionenschweres Gefährt, in dem man sitzt, wie in einem Stadium und durch dessen bodenhohe Fenster man einen Panoramablick genießen kann. An Bord des größten Fahrzeuges, was auf den Straßen New Yorks erlaubt ist, gibt es außerdem 40 LCD Bildschirme, 3.000 LED-Lichter und eine Surroundanlage, die  zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Sinne machen. So etwas gibt es nur in New York!

The Ride New York Tickets buchen

Unsere The Ride New York Erfahrung war wirklich spektakulär – wir empfehlen euch daher, die Tour unbedingt mitzumachen! Ihr könnt die Tickets vorab online buchen und es euch dann in der ersten Reihe des Busses bequem machen. Und noch ein Vorteil: Die Anbieter der Touren bieten oft zusätzliche Rabatte auf die Ticketpreise, wenn ihr diese online kauft!

TICKETS KAUFEN

Profilbild Steffen Kneist
Über den Autor

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 25x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 900 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter. Auch für 2023 habe ich wieder das offizielle Zertifikat von NYC Tourism erhalten. Last but not least: Das ist mein Profil auf LinkedIn.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Loving New York