Champagne City Lights Cruise

Ein romantischer Abend auf dem Hudson River

Bild vom Autor Sabrina
Sabrina
16. Februar 2020
227 Bewertungen
Zu myNY hinzufügen hinzugefügt

Letztes Wochenende hatten wir Gelegenheit mit unserem Team in New York eine beliebte Bootstour zu erleben. Entspannend sollte es werden, romantisch und es gab Champagner zu trinken. Wie es uns gefallen hat und ob wir die Champagne City Lights Cruise weiter empfehlen würden, kannst du hier nachlesen:

Seiteninhalt

Champagne City Lights Cruise in New York City

Was kann es schöneres geben, als bei einem Glas Champagner die Aussicht auf Ellis Island und die Freiheitsstatue, Governors Island, die Brooklyn Bridge, die Manhattan Bridge und natürlich die Manhattan Skyline zu genießen? Los ging es für uns am Pier 62 (den Chelsea Piers), wo wir an Board der luxuriösen Yacht aus den 20er Jahren gingen.

Diese Tour ist eine tolle Kombination aus Sightseeing und dem perfekten Abend mit dem Partner, der besten Freundin, oder wie in unserem Fall, den Arbeitskollegen. Während der 90-minütigen Tour auf dem Hudson River waren wir immer wieder von der erleuchteten Skyline Manhattans beeindruckt, die man vom verglasten Dach des Bootes sehr gut bewundern konnte.

Tolle Atmosphäre und sensationelle Aussichten im Video

Video abspielen

New York vom Wasser aus zu bestaunen macht uns immer wieder großen Spaß. Es ist nochmal eine ganz andere Perspektive auf New York City. Im Sommer wird euch während der Champagne City Lights Cruise nicht nur die Skyline, sondern auch ein unvergesslicher Sonnenuntergang den Atem rauben.

Macht es euch deshalb im Inneren der Yacht, oder an Deck bei einem Glas Champagner bequem. Das erste Glas Champagner (oder Wein, Bier, nicht alkoholische Getränke) ist inklusive, alles Weitere muss an der Bar selbst bezahlt werden.

Die Atmosphäre ist fantastisch und kaum zu übertreffen. Die Musik ist angenehm, das Personal überaus freundlich und das Boot im besten Zustand.

Die Highlights während der 1.5-stündigen Cruise

  • Aussicht auf den Battery Park, South Street Seaport, One World Trade Center und den Financial District. Dazu kommen die Manhattan Bridge und die Brooklyn Bridge, sowie New Yorks Wahrzeichen, die Freiheitsstatue (bei Dunkelheit).
  • Eine entspannte Atmosphäre ohne Tour Guide. Wer Eindrücke gerne ohne viel Erklärungen auf sich wirken lässt, wird diese Tour sehr mögen.
  • Die Tour findet jeden Samstag um 17:00 Uhr statt.

Tickets für die NYC Champagne City Lights Cruise

Da die Gruppe auf dem Boot sehr klein gezielt sehr klein gehalten wird und auch sehr beliebt ist, empfehlen wir euch diese Bootstour vorab online zu buchen.

JETZT ANSEHEN

Über die Autorin
Sabrina

Für meinen Mann und mich war klar, als er das Jobangebot in den USA bekam, dass wir diese Chance nutzen werden. Wer möchte nicht gerne in der imposantesten, aufregendsten und vielfältigsten Stadt der Welt leben? Wir leben hier unseren Traum! Ich bin für Euch ganz nah am Geschehen, berichte stets direkt für Euch aus NYC und zeige Euch die Seiten des Big Apples, die dem Touristen manchmal verborgen bleiben.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!