New York Pass vs. Explorer Pass

Unser Vergleich: Welcher Pass ist besser?

Du kannst dich nicht zwischen dem New York Pass und dem Go New York Explorer Pass entscheiden? Dann erfĂ€hrst du in diesem Artikel, welcher der beiden PĂ€sse besser zu dir passt. Wir haben den New York Pass und den Explorer Pass im direkten Vergleich getestet und zeigen euch, welcher Pass sich fĂŒr euch in New York mehr lohnt.

Seiteninhalt

Der New York Pass und der Explorer Pass zÀhlen zu den beliebtesten SightseeingpÀssen von New York. Beide PÀsse haben entscheidende StÀrken und SchwÀchen, was das Duell New York Pass vs. Explorer Pass besonders spannend macht!

Wenn ihr einen Vergleich aller PĂ€sse sucht, ist auch unser New York Passvergleich interessant fĂŒr euch. Und falls ihr die New York RabattpĂ€sse noch gar nicht kennt, schaut euch zuerst unseren Guide mit allen New York PĂ€ssen an. Darin findet ihr alle wichtigen Infos!

New York Pass          New York Explorer Pass

Alle Infos zum New York Pass und Go Explorer Pass

Ihr wollt ganz genau wissen, was die beiden PĂ€sse können und wie sie funktionieren? Dann schaut einfach in unsere Erfahrungsberichte zum New York Pass und dem Go New York Explorer Pass. Dort findet ihr wirklich alles, was ihr zu den PĂ€ssen wissen mĂŒsst und Antworten auf die hĂ€ufigsten Fragen.

Hier erfahrt ihr jetzt, welcher der beiden PĂ€sse sich fĂŒr euch in New York mehr lohnt.

Was haben beide New York PĂ€sse gemeinsam?

Das Empire State Building in New York
Das Empire State Building ist in beiden PĂ€ssen enthalten

Der Go New York Explorer Pass und der New York Pass haben vor allem zwei Dinge gemeinsam: Mit der richtigen Auswahl an SehenswĂŒrdigkeiten und Touren könnt ihr richtig viel Geld in New York sparen und das Angebot der wichtigsten Attraktionen ist sehr umfangreich und Ă€hnlich.

In beiden PĂ€ssen sind diese beliebten Attraktionen enthalten:

  • Fahrt zur Freiheitsstatue
  • Aussichtsplattform Top of the Rock
  • Empire State Building
  • One World Observatory
  • Fahrradverleih fĂŒr den Central Park
  • Circle Line Cruises
  • Hop-on Hop-off Bustouren von Big Bus
  • wichtige Museen wie das Guggenheim, The Met, das MoMA und das American Museum of Natural History
  • viele weitere Attraktionen & Touren

Thematische Listen mit allen weiteren enthaltenen SehenswĂŒrdigkeiten und Touren findet ihr in den jeweiligen Artikeln zum New York Pass und Go New York Explorer Pass.

So verwendet ihr die beiden PĂ€sse:

Die Handhabung beider PĂ€sse ist völlig gleich und ganz einfach. Ihr zeigt euren Sightseeingpass an den teilnehmenden Attraktionen vor und erhaltet dafĂŒr kostenlos euer Eintrittsticket.

Bei einigen (leider wenigen) Spots habt ihr zudem die Möglichkeit, die normale Ticketschlange einfach zu umgehen und spart so noch zusÀtzlich Zeit.

New York Pass          New York Explorer Pass

Die Unterschiede zwischen New York Pass und Explorer Pass

Auch wenn das Angebot an Attraktionen beider PĂ€sse fast identisch ist, gibt es einen grundlegenden Unterschied in der Funktionsweise: Der New York Pass ist ein zeitbasierter Pass und der Go New York Explorer Pass ist ein attraktionenbasierter Pass.

Was bedeutet das genau?

Beim New York Pass ist die Zeit der entscheidende Faktor. Das heißt, ihr habt nur eine gewisse Anzahl an Tagen Zeit, bis er ungĂŒltig wird. Es gibt ihn fĂŒr 1, 2, 3, 4, 5, 7 oder 10 aufeinanderfolgende Tage. DafĂŒr könnt ihr in dieser Zeit unbegrenzt so viele Attraktionen besuchen, wie ihr schafft – quasi ein „All you can eat“- Pass.

Beim Go New York Explorer Pass ist hingegen die Anzahl der Attraktionen festgelegt. Es gibt den Pass fĂŒr 3, 4, 5, 7 und 11 Attraktionen. DafĂŒr habt ihr dann keinen Zeitstress, denn er ist 30 Tage lang gĂŒltig.

So findest du heraus, welcher Pass besser zu dir passt

New York Pass Vergleich Welcher New York Pass ist der Beste
Es gibt fĂŒr jeden Reisetyp den passenden New York City Pass

Wenn du dich zwischen dem New York Pass und dem Go New York Explorer Pass entscheiden willst, musst du nur wissen, welchem Reisetyp du eher entsprichst.

Am meisten entscheidet deine persönliche Art zu reisen, welcher Pass am besten zu dir passt!

Es gibt den Reisetyp 1, dessen Reiseplan ganz kompakt ist. New York Besucher, die diesem Reisetyp entsprechen, schauen sich möglichst viele SehenswĂŒrdigkeiten am StĂŒck an und lassen dann eher am Ende noch Zeit ĂŒbrig, um New York mit bereits abgehakter MUST SEE-Liste zu erleben. Circa 3-4 Attraktionen schafft man am Tag ganz entspannt – ausgenommen, man verbringt lange Zeit in Museen. FĂŒr diesen Reisetyp ist der New York Pass gedacht.

Der andere Reisetyp 2 besucht zwar Ă€hnlich viele Attraktionen, aber er verteilt sie lockerer auf einen lĂ€ngeren Zeitraum. So stehen dann meistens nur 1-2 SehenswĂŒrdigkeiten und Touren pro Tag auf dem Programm. DafĂŒr besucht man an jedem Tag ausgewĂ€hlte Attraktionen ohne Zeitdruck. FĂŒr diesen Reisetyp ist der Go New York Explorer Pass ideal.

▷ Hier könnt ihr den Go New York Explorer Pass kaufen.

▷ Hier könnt ihr den New York Pass kaufen.

Preisvergleich vom New York Pass und Explorer Pass

New York Pass
Go New York Explorer Pass

$134
1 Tag

$94
3 Attraktionen

$199
2 Tage

$132
4 Attraktionen

$274
3 Tage

$156
5 Attraktionen

$299
4 Tage

$212
7 Attraktionen

$339
5 Tage

$270
10 Attraktionen

$379
7 Tage

-

$469
10 Tage

-

New York Pass          New York Explorer Pass

Die meisten New York Besucher schauen sich in einer Woche 5-8 Attraktionen an. Angenommen, ihr besucht 3 Attraktionen pro Tag, braucht ihr einen New York Pass fĂŒr 2-3 Tage, oder einen Explorer Pass fĂŒr 5-7 Attraktionen. Ohne Rabatte gerechnet ist der Explorer Pass bei dieser Anzahl an Attraktionen also etwas gĂŒnstiger.

Der Explorer Pass ist etwas gĂŒnstiger als der New York Pass.

ABER: Je mehr Attraktionen ihr ansehen möchtet, desto mehr lohnt sich der New York Pass.

Wenn ihr mehr Zeit in New York habt und noch mehr sehen wollt, könnte sich der New York Pass fĂŒr euch mehr lohnen. WĂ€hlt ihr zum Beispiel den New York Pass fĂŒr 5 Tage könnt ihr 15-20 Attraktionen in dieser Zeit schaffen. Beim Explorer Pass hingegen sind 10 Attraktionen bereits das Maximum.

Zudem könnt ihr beim New York Pass spontan so viele Attraktionen ohne Aufpreis besuchen, wie ihr schafft. Beim Explorer Pass bleibt die maximale Anzahl festgelegt, dafĂŒr habt ihr entspannte 30 Tage lang fĂŒr euren Besuch.

New York Pass vs. Explorer Pass im direkten Vergleich

New York Pass vs Go Explorer Pass

Um herauszufinden, ob der New York Pass oder der Explorer Pass besser ist, stelle ich sie in verschiedenen Kategorien gegenĂŒber. Los geht’s!

New York Pass          New York Explorer Pass

Vergleich 1: Anzahl der Attraktionen

Auf dem Papier New York Pass zwar einige Attraktionen mehr im Angebot als der Go Explorer Pass. Aber viele dieser Attraktionen sind kleinere Spots, die fĂŒr viele Erst- und Zweitbesucher nicht wirklich interessant sind. Die wichtigsten Attraktionen enthalten beide PĂ€sse. Daher gibt es hier Gleichstand.

New York Pass vs. Explorer Pass
1:1

Vergleich 2: Anzahl an Fast Lanes

Fast Lanes sind Express-Schalter, die euch echt viel Wartezeit sparen können. Im Duell der New York PÀsse gewinnt hier der New York Pass, weil er mehr Fast Lanes als der Explorer Pass beinhaltet.

Mit dem New York Pass gibt es hier Fast Lanes:

Daher geht dieser Punkt an den New York Pass.

New York Pass vs. Explorer Pass
2:1

Vergleich 3: (Hop-on Hop-off) Bustouren

Der Bustour-Anbieter bei beiden PÀssen ist Big Bus (super!) und ihr könnt sowohl den Uptown- als auch den Downtown-Loop machen. Mit beiden PÀssen könnt ihr auch ins beliebte Woodbury Shopping Outlet fahren. Daher bekommen beide PÀsse einen Punkt. ZusÀtzlich könnt ihr beim Explorer Pass aber noch die Night Tour machen. Daher bekommt der Explorer Pass noch einen Extrapunkt.

New York Pass vs. Explorer Pass
3:3

Vergleich 4: Bootstouren

Wir lieben Bootstouren – sie sind fester Bestandteil unserer New York Reisen (hier seht ihr unsere Reiseberichte als kleine Inspiration). Beide PĂ€sse arbeiten mit den grĂ¶ĂŸten und bekanntesten Anbietern wie Circle Line zusammen und bieten daher das gleiche Portfolio an. Jedoch könnt ihr euch beim New York Pass nur fĂŒr eine Tour von Circle Line entscheiden – beim Explorer Pass könnt ihr alle mitmachen. Daher geht hier der Punkt an den Explorer Pass.

New York Pass vs. Explorer Pass
3:4

Vergleich 5: Muss ich mich auf spezielle Attraktionen festlegen?

Ganz klar NEIN! Bei beiden PÀssen seid ihr komplett flexibel. Ihr könnt spontan vor Ort entscheiden, was ihr euch ansehen wollt. Das Wetter spielt nicht mit? Dann stehen mehr Museen auf dem Reiseplan! Das Wetter ist sensationell? Dann könnt ihr New York zum Beispiel bei einer Bootstour entdecken.

New York Pass vs. Explorer Pass
4:5

Vergleich 6: Buchung & Abholung

Lange war hier der Explorer Pass besser, denn im Gegensatz zum New York Pass musstet ihr ihn nicht erst irgendwo abholen. Doch zum GlĂŒck gibt es seit einiger Zeit auch den New York Pass als mobile Variante, die ihr gleich auf euer Smartphone laden könnt! Im Vergleich vom New York Pass zum Explorer Pass geht dieser Part also unentschieden aus.

New York Pass vs. Explorer Pass
5:6

Vergleich 7: Preis

Auch hier habe ich beiden PĂ€ssen einen Punkt gegeben, denn es kommt völlig auf euch an, wieviel ihr aus dem Pass sozusagen rausholt. Wenn ihr mit dem New York Pass nur eine Attraktion pro Tag macht, lohnt er sich nicht. Wenn ihr aber 2-3 macht, lohnt er sich recht schnell. Der Explorer Pass bekommt auch einen Punkt, weil er im Vergleich zum New York Pass ein wenig gĂŒnstiger ist.

New York Pass vs. Explorer Pass
6:7

Fazit: New York Pass oder Explorer Pass?

Im direkten Duell New York Pass vs. Explorer Pass gewinnt der Explorer Pass ganz knapp.

Hoffentlich hilft euch dieser direkte Vergleich bei eurer Entscheidung zwischen dem New York Pass und dem Go New York Explorer Pass weiter. Wie gesagt solltet ihr eure Passwahl aber letztlich danach treffen, welcher Reisetyp ihr seid.

Meine Empfehlung

Welcher Pass ist besser?

Wollt ihr möglichst viele Attraktionen in kurzer Zeit besuchen, dann ist der New York Pass eure erste Wahl.

Wollt ihr die Attraktionen entspannter und ohne Zeitdruck besuchen, dann ist der Explorer Pass fĂŒr euch besser geeignet.

Wir hatten bei unseren ersten Besuchen immer den New York Pass dabei, weil wir möglichst viel sehen wollten. Bei unseren letzten Besuchen hatten wir meist den Explorer Pass dabei, weil wir unsere Spots locker auf die gesamte Reisedauer verteilen wollten.

New York Pass kaufen Explorer Pass kaufen

FĂŒr welchen Pass habt ihr euch entschieden? Was sind eure Erfahrungen mit dem New York oder Explorer Pass? Schreibt uns unten gerne einen Kommentar!

Ein letzter Tipp: Wenn ihr immer noch unentschlossen seid, nutzt einfach unseren kostenlosen New York Pass-Rechner.

Wir wĂŒnschen euch auf jeden Fall eine geniale Zeit in unserer Lieblingsstadt!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 21x in New York – zweimal davon sogar lĂ€nger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York ReisefĂŒhrer mit ĂŒber 400 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York ReisefĂŒhrer und auf unserem YouTube-Kanal.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diana

Hallo zusammen,

vielen Dank fĂŒr die hilfreichen Infos
Habe auch noch eine Frage zu den Rabattcodes, wenn ich bei der Bestellung des New York Passes einen Promotionscode eingebe wird dieser zwar akzeptiert jedoch wird mein Zahlungsbetrag nicht weniger… Hab dies schon mehrmals auch mit VergĂŒnstigungen von Singapore Airlines versucht- wird zwar akzeptiert doch ich kann keinen Preisvorteil erkennen. WĂ€re super hier noch eine kleine Hilfe zu bekommen…
Lieben Dank

Maureen

Hi Diana,

wenn es auf der Seite bereits Rabatt gibt, wird dieser in der Regel durch einen weiteren Rabattcode nicht verdoppelt. Wenn es also schon 20% gibt, dann bringt ein weiterer Code fĂŒr 20% leider nichts 🙁

Maureen

Sabine

Hallo.
Wir werden im Sommer mit 3 Personen in New York sein. Die Vorplanungen laufen. Deine Seite ist dazu wirklich sehr sehr hilfreich. Unklar ist mir noch folgendes du schreibst oben folgendes:

Nur wenn du die gesamte Attraktionsanzahl erreicht hast, gilt der Explorer Pass nicht mehr.

gilt das fĂŒr den New York Pass nicht? Auch da hab ich doch nur eine max. Anzahl.
LG Sabine

Maureen

Hi Sabine,

beim Explorer Pass suchst du dir im Voraus die Anzahl der Attraktionen aus. Wenn du z.B. den 4er Pass kaufst, kannst du 4 Attraktionen anschauen. Danach gilt er nicht mehr.
Beim New York Pass suchst du dir im Voraus die Anzahl der Tage aus. Dort kannst du z.B. den Pass fĂŒr 5 Tage kaufen. In der Zeit kannst du dir anschauen was du magst. Nach den 5 Tagen gilt er dann nicht mehr.

VG Maureen

Uschi

Kann man nur eine Attraktion pro Tag beim Explorer Ticket in Anspruch nehmen ?

Maureen

Hi Uschi,

ihr könnt so viele Attraktionen am Tag besuchen, wie ihr möchtet. Das einzige Limit ist die gesamte Attraktionenzahl die ihr gewÀhlt habt.

VG Maureen

Uschi

„ABER: wenn ihr vor Ort am gleichen Tag spontan noch mehr machen wollt, könnt ihr das ohne Aufpreis beim New York Pass machen, beim Explorer Pass geht dies nicht.“
Kann ich also beim Explorer pass nicht mehrere Attraktionen an einem Tag sehen?

Maureen

Hi Uschi,

du kannst mehrere Attraktionen am Tag besuchen. Nur wenn du die gesamte Attraktionsanzahl erreicht hast, gilt der Explorer Pass nicht mehr.

VG Maureen

Sandra Scheurich

Hallo,
Kann ich beim Explorer Pass z.B heute ein Busticket fĂŒr den Hop on Hopp off erhalten und dann am nĂ€chsten Tag wieder so ein Ticket erhalten oder kann ich jede Attraktion nur einmal in Anspruch nehmen? In meinem Voucher steht nĂ€mlich man kann jede Attraktion nur einmal besuchen sofern nicht anders angegeben!

Maureen

Hi Sandra,

ganz genau: jede Attraktion kann nur einmal besucht werden.

Viel Spaß in New York!
VG Maureen

Ingrid Ostlender

Hallo, Steffen, vielen Dank fĂŒr vielen toll aufbereiteten Infos und Tipps , bin demnĂ€chst fĂŒr elf Tage in New York. Und ĂŒberlege, ob ich einen Pass brauche, wenn ich ĂŒber einen Journalisten-Ausweis verfĂŒge. Vor zehn Jahren kam ich damit problemlos in die Museen rein. WĂŒrde die eine oder andere SehenswĂŒrdigkeiten besuchen, aber jetzt auch nicht stĂ€ndig. Wie sind deine Erfahrungen, welche Möglichkeiten bietet der Journalistenausweis NY? Vielen Dank fĂŒr deine Antwort! Ingrid

Sabrina

Hallo Ingrid, leider kann ich dir da keine genau Antwort geben. Ich wĂŒrde es einfach versuchen. Wir haben keinerlei Erfahrung damit, aber bitte sag uns gerne Bescheid, wie erfolgreich du warst. VG Sabrina

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer DatenschutzerklĂ€rung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myNY, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!