Unsere Hop on Hop off Erfahrungen mit Gray Line

Bild vom Autor Franzi
Franzi
24. Juli 2017
4 Bewertungen
Zu myNY hinzufügenhinzugefügt

Wer zum ersten Mal in New York ist, will so viel wie möglich sehen und keines der Highlights verpassen. Allerdings kann es passieren, dass man am Anfang den Überblick in einer der größten Städte der Welt verliert! Eine super Möglichkeit, um sich eine gute Übersicht über die Stadt und den besten Sehenswürdigkeiten zu verschaffen, sind die Hop on Hop off Bustouren.  In diesem Artikel berichten wir euch von unseren Hop on Hop off Erfahrungen mit Gray Line. Ihr findet alles Wichtige zum Anbieter Gray Line und erfahrt, wo ihr die Hop on Hop off Tickets abholen könnt und welche Routen es gibt.

Seiteninhalt

Hop on Hop off New York mit Gray Line

Die roten Gray Line Hop on Hop off Busse in New York sind wahrscheinlich die bekanntesten Sightseeing-Busse der Stadt. Gray Line New York bietet mit den roten Doppeldeckerbussen an über 30 verschiedenen Stops 5 tolle Routen an, die euch durch die ganze Stadt führen und euch mit allen Highlights vertraut machen. An Board gibt es sogar einen englischsprachigen Reiseleiter, der euch die wichtigsten Infos zu den Touren gibt. Ihr könnt euch aber auch deutsche Audioguides holen!

Bustouren mit Gray Line Hop-on-Hop-off

Gray Line New York bietet euch vier verschiedene Hop on Hop off Bustouren durch die Stadt:

  • die Downtown Schleife (auch Loop genannt)
  • die Uptown Loop
  • die Brooklyn Route
  • die Nacht Tour

Der Downtown Loop (2 Stunden) 

Diese Tour startet im Herzen der Stadt – am Times Square geht es los, vorbei an allen Highlights in Midtown bis ganz in den Süden Manhattans zum Battery Park. Man sieht den Flatiron District, den Union Square, das hippe SoHo, fährt weiter bis zum South Street Seaport und dann am East River entlang durch die Lower East Side wieder rein in das Stadtzentrum bis hoch zum Central Park. Das klingt nach einer ganzen Menge – ist es auch! Mit dieser Hop-on-Hop-off Tour bekommt ihr den optimalen Überblick über alle Highlights in Manhattan. Tickets gibt es hier.

Die Downtown Hop on Hop off Tour startet jeden Tag alle 30 Minuten von 8 Uhr morgens bis 18 Uhr vom Times Square. (Broadway zwischen 47. und 48. Straße)

Stops der Downtown Tour

Greenwich Village, New Times Square, Empire State Building, Flatiron Building, Union Square, Soho, Chinatown, Little Italy, Lower East Side, East Village, Rockefeller Center, Intrepid Sea-Air-Space Museum.

Uptown Loop (2 Stunden) 

Uptown New York könnt ihr mit dem 48- oder mit dem 72-Stunden Ticket (hier ist die Downtown Tour dann auch inklusive) erkunden. Der ultimative Start: der Times Square. Von dort fahrt ihr durch den Theatre District, umrundet den Columbus Circle, fahrt vorbei an den Strawberry Fields und dem American Museum of Natural History bis nach Harlem zum Apollo Theater und dem berühmten Guggenheim Museum in der Upper West Side. Tickets gibt es hier.

Die Uptown Hop on Hop off Tour startet jeden Tag alle 30 Minuten von 8:30 Uhr morgens bis 17 Uhr vom Times Square. (Broadway zwischen 47. und 48. Straße)

Hop on Hop Off New York
Das Guggenheim Museum

Stops der Uptown Tour

Central Park West, Lincoln Center, Dakota Apartments, American Museum of Natural History, Cathedral of St. John the Divine, Grants Tomb, Apollo Theater, Harlem Market, The Museum Mile, Guggenheim, Metropolitan Museum, Central Park und Fifth Avenue.

Brooklyn Loop (1.5 Stunden)

Die Brooklyn Tour wird drei Mal täglich abgefahren und ihr habt die Möglichkeit, an 8 Haltestellen ein- und auszusteigen. Start der Brooklyn Tour ist an der Old Fulton Street, Ecke Prospect Street in Brooklyn. In diesem schönen Stadtteil New Yorks könnt ihr Highlights wie das Barclays Center, das Brooklyn Museum und den Botanischen Garten entdecken. Wir finden, das gerade diese Tour sich lohnt, da Brooklyn ein wahnsinnig spannender Stadtteil ist und New York einen ganz besonderen Charme verleiht! Tickets gibt es hier.

Die Brooklyn Tour startet täglich um 11:15 Uhr, 13:15Uhr, und 15:15 Uhr an der Old Fulton Street, Ecke Prospect Street in Brooklyn.

Hop on Hop off New York
Das Barclays Center

Stops der Brooklyn Tour

Botanic Garden, The Brooklyn Museum of Art, Antique Furniture District, Fulton Mall, The Brooklyn Museum, Grand Army Plaza, Cadman Plaza, The Brooklyn Public Library.

Die Nacht Tour (etwa 2,5 Stunden)

Wenn ihr euch ein 48-Stunden Ticket gekauft habt, könnt ihr eine tolle Nachtfahrt mit Gray Line machen. Man kann zwar nicht ein- und aussteigen, bekommt aber den einmaligen Blick auf die tausend Lichter der Skyline bei Nacht geboten, wenn man vom Times Square aus, vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt, über die Manhattan Bridge nach Brooklyn fahrt. Diese Tour ist besonders toll, nachdem man die Stadt den ganzen Tag zu Fuß erkundet hat und dann am Abend ein wenig entspannteres Sightseeing machen will. Zur Weihnachtszeit gibt es auch die Holiday Lights Tour, die euch durch das funkelnd geschmückte New York führt. Tickets gibt es hier.

Hop On hop off New York
Blick von der Manhattan Bridge bei Sonnenuntergang

Dei Nachttour beginnt jeden Tag um 18:30 Uhr an 777 8th Avenue zwischen 47. und 48. Straße.

Eine kostenlose Karte mit allen Routen von Gray Line Hop on Hop off in New York findet ihr hier.

Wichtiges zu Gray Line Hop-on Hop-off Bustickets

Um eure Reise perfekt vorzubereiten, könnt ihr die Gray Line Hop-on-Hop-off Tickets natürlich auch schon vorher kaufen. Wir verraten euch die wichtigsten Infos zum Kauf und wie ihr am besten Geld sparen könnt.

Welche Arten von Hop on Hop off Tickets gibt es?

Es gibt drei verschiedene Tickets: ein 1-Tages-Ticket, ein Ticket für 2 Tage (48 Stunden) und für 3 Tage (72 Stunden). Wer ein 1-Tages-Ticket kauft, kann damit nur die Downtown-Tour machen, welche optimal für Erstbesucher ist, die sich einen Überblick über New York verschaffen wollen.

Wer ein bisschen mehr von der Stadt sehen will, kann sich ein 48- bzw. 72 Stunden Ticket kaufen, um auch die Uptown-, Brooklyn-, Bronx- und die Abendtour machen zu können.

Wo kann ich die Hop on Hop off Tickets günstig kaufen?

Am günstigsten ist es, die Tickets online zu kaufen, da die Anbieter die Touren online günstiger anbieten als vor Ort. Wir erklären euch hier den Kauf über das Internet, der absolut sicher und unkompliziert ist. Ihr müsst zuerst auswählen, für wie viele Personen ihr die Tour buchen wollt (Schritt 1 in der Grafik). Anschließend wählt ihr aus, welche Route ihr buchen wollt (Schritt 2). Ihr bekommt dann einen Gutschein zugeschickt, mit dem ihr euch vor Ort an einer beliebigen der vielen Stationen die Tickets abholen könnt.

bustickets-online-kaufen

Gibt es noch andere Tickets?

Meistens gibt es die tolle Möglichkeit, ein Kombinations-Ticket zu buchen. Dann könnt ihr zu den Hop on Hop off Bustouren noch eine Hafenrundfahrt oder Ähnliches dazubuchen und so New York von allen Seiten entdecken. Tickets gibt es hier. Ganz beliebt ist auch die Kombination aus Hop-on Hop-Off mit einer Bootsfahrt zur Freiheitsstatue. Diese Tickets findet ihr hier.

Wo kann ich die Tickets abholen?

Mit eurem Gutschein könnt ihr die Tickets ganz einfach vor Ort abholen bei: Gray Line CitySightseeing NY, 1430 Broadway – Suite 507, NY 10018

Unsere Gray Line Hop on Hop off Erfahrung: Fazit

Gray Line ist einer der bekanntesten Anbieter für Hop on Hop off Bustouren in New York – es gibt 5 verschiedene Touren zu denen ihr an über 30 Stationen zusteigen könnt. Wir waren zufrieden mit unserer Tour, allerdings ist Gray Line nicht unser Anbieter Nummer 1. Teilweise sind die Busse veraltet und die Tourguides nicht immer die unterhaltsamsten. Zusätzlich ist Gray Line Hop on Hop off nicht mehr in den New York Sightseeing-Pässen enthalten, was für euch heißt, ihr könnt nicht so viel Geld sparen, als wenn ihr mit Big Bus fahrt. Außerdem haben wir schon von einigen unserer Leser schlechte Reviews bekommen. Bemängelt wird, dass oft sehr lange Wartezeiten auftraten. Um beide Anbieter nochmal besser zu vergleichen, findet ihr hier unseren detaillierten Artikel mit beiden Anbietern im Vergleich.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Manuela

Ihr schreibt, dass Hop on Hop off Gray Line nicht mehr in den Sightseeing Pässen enthalten ist. Das heißt, dass ich das 72h Ticket mit meinem Sightseeing Flex Pass nicht mehr nutzen kann?

Maureen

Hi Manuela,

die Gray Line Hop on hop off Busse sind noch im Sightseeing Pass enthalten! Mit dem Flex Pass könnt ihr die Uptown & Downtown-Route für 72h fahren 🙂

Maureen

Anja

Hallo,
ich habe bisher noch keine Info dazu gefunden, ob ich meinen Flex Pass nur beim 1. Einstieg in den Bus scannen muss und danach nur noch vorzeigen muss oder ob ich den Pass jedes Mal beim Einsteigen in den Bus scannen muss?
Danke schonmal für die Hilfe!
VG, Anja

Maureen

Hi Anja,

da man in verschiedene Busse einsteigt muss das Ticket immer wieder gezeigt werden. Bei so vielen Menschen kann man leider nicht wissen, wer das Ticket schon gezeigt hat oder nicht.

VG Maureen

Michael

Hi. Bitte um eure Unterstützung. Wenn wir den flex pass nehmen (6 attraktionen) und wir nehmen dann einmal die hop on hop off gray bus tour dann können wir 72 stunden lang so oft wir wollen mit der downtown und uptown tour fahren ( also auch zb 2x die downtown und 1x die uptown) und uns bleiben dann noch immer 5 attraktionen? Tube tickets pro fahrt oder tageweise kaufen? Danke.

Maureen

Hi Michael,

genau. Ihr habt ein 72h-Ticket und könnt in der Zeit ein-und-aussteigen so oft und wo ihr wollt. Das 72h zählt als EINE Attraktion. Ihr könnt in der Zeit Uptown & Downtown fahren!

VG Maureen

Torsten

Hallo bräuchte mal eure Hilfe ich habe mir den New York Sightseeing Pass Flex 10 A geholt . Kann ich mit dem Pass direkt in den Hop-on Hop-off Bus steigen oder muss ich im Bescher Zentrum erst noch ein Ticket zum Busfahren holen ? Mir wurde per Chat heute mitgeteilt das ich direkt mit Pass in den Bus einsteigen kann, aber egal wo ich google wird gesagt das ich erst noch ein Ticket holen muss im Besucherzentrum ? Ist es vielleicht geändert worden 2019 ? Und eine zweite Fragen ist es richtig das ich an jeder beliebigen Haltestelle die Fahrt beginnen kann bzw. Aussteigen könnte ?
Guß Torsten

Maureen

Hi Torsten,

beim Sightseeing Pass kann man nun tatsächlich einfach in den Bus steigen und dort seinen Pass vorzeigen. Das hat sich geändert! Vorher musste man sich erst ein Ticket im Visitor Center holen.
Wann und wo du wie oft ein- und aussteigst ist ganz dir überlassen 🙂

VG Maureen

Torsten

Danke für die Info Maureen das hilft mir sehr weiter !

Gibt es eine evtl. eine Übersicht der Haltestellen irgendwo ?

Maureen

Hi Torsten,

du kannst dir hier die Karten herunterladen 🙂

VG Maureen

Peter

Hände weg vom City Pass mit Grey Line. Die Busse sind schmutzig, das Personal unfreundlich, die deutsche Tonspur im Bus ist nahezu unverständlich, was für eine Sprache auch immer, Deutsch ist es nicht, und es gibt jedes Mal Probleme mit den Tickets. Empire State Building Eintritt mussten wir extra – 80 Dollar bezahlen. Bin schon das 2. Mal in NYC das letzte Mal mit BigBus (2.Anbieter). Viel Besser, Grey Line ist eine reine Abzocke, lest Bewertungen bevor ihr kauft, nie mehr wieder!!!

Sven

Hallo zusammen,
ich habe den NY Sightseeing Pass mit 4 Attraktionen gekauft. Zusätzlich zur Uptown- und Downtown Tour wollte ich auch die Nachtour machen. Beim LNY-Passvergleich sah es so aus, als wäre das insgesamt eine Attraktion. Auf den Seiten von Sightseeing Pass sieht es aber so aus, als wäre die Nachttour eine weitere Attraktion. Was ist denn jetzt richtig?
Danke & Gruß
Sven

Maureen

Hi Sven,

Uptown & Downtown zählen zusammen als eine Attraktion. Jede weitere Fahrt ist eine weitere Attraktion.

VG Maureen

Thomas

Hallo,
auch wir haben den Sightseeing-Flex mit 10 A. gekauft. Leider komme ich mit dem Leistungsangebot bzw. der Beschreibung bezgl. der Hop on Hop off nicht wirklich klar! So wie ich es verstehe: Die Up/Downtown- Tour ist für uns ab der Aktivierung der Busfahrt (…oder ab Aktivierung des Passes?)für 72 Std. komplett freigeschaltet und wir können in dieser Zeit fahren, aus.- und einsteigen wo und wie oft wir wollen ??
Gruß, Thomas

Maureen

Hi Thomas,

mit dem Pass könnt ihr euch vor Ort ein Ticket für die Hop-on Hop-off Busse holen. Das gilt dann 72 Stunden und ihr könnt ein- und aussteigen, wie ihr möchtet. Ihr könnt euch die Tickets aber z.B. auch erst am 2. oder 3. Tag holen, auch wenn der Pass selbst schon durch eine andere Attraktion aktiviert wurde.

Melde dich gerne bei uns, wenn du noch Fragen hast. Wir wünschen viel Spaß in New York!
VG Maureen

Beate

Hallo,
ist es eigentlich so dass man jede Runde nur einmal fahren darf oder kann man während der Gültigkeit den gleichen Streckenabschnitt beliebig oft machen?

Maureen

Hi Beate,

solange dein Ticket noch gültig ist, kannst du beliebig oft ein- und aussteigen – egal wo!
Beachte bitte, dass die Hop on Hop off-Bustouren auch in den Sightseeingpässen enthalten sind. Vielleicht lohnt sich einer für euch! Unser Passberater kann dir bei deiner Entscheidung helfen!

Wir wünschen dir einen schönen Sonntag!
VG Maureen

christina.mueller

Hey 🙂
Bei dem New York Sightseeing Pass Flex kann man doch weiterhin das 72h-Ticket für den Uptown und Downtown-Loop als eine Attraktion buchen oder? Big Bus geht hier nicht oder?
Weil ihr oben geschrieben habt: „Zusätzlich ist Gray Line Hop on Hop off nicht mehr in den New York Sightseeing-Pässen enthalten, was für euch heißt, ihr könnt nicht so viel Geld sparen, als wenn ihr mit Big Bus fahrt.“
Danke und VG
Christina

Maureen

Hallo Christina,

genau, die Uptown- und Downtown Route von Gray Line zählt beim Sightseeing Pass als eine Attraktion für 72 Stunden. Big Bus kann man mit dem Sightseeing Pass leider nicht fahren.

VG Maureen

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!