Die besten Bootstouren für den Sommer in New York

Vom Großsegler bis hin zu kleinen Booten ist alles dabei!

Was gibt es Schöneres, als an einem warmen Sommertag in New York die Stadt vom Wasser aus zu erkunden? Für uns ist das jedes Mal ein absolutes Highlight und auf jeden Fall eine tolle Aktivität in New York City, die du im Sommer nicht verpassen solltest.

Alle diese Segeltouren (manche sind mit Live-Jazz!!!) und Cruises haben wir schon selbst gemacht. Daher bekommst du hier echte Erfahrungsberichte und kannst dir einen wunderbaren Eindruck der Touren verschaffen. Wie immer gilt: wenn du Fragen hast, melde dich immer gern bei uns!!

Boots- und Segeltouren per Schiff

Sie sind mein persönliches Highlight: ich garantiere euch Vollentspannung, wenn ihr mit einem Großsegler im Hafen von New York segelt und an der Freiheitsstatue ankommt!

 
Weitere Artikel laden

Dinner Cruises im Sommer

Ganz beliebt sind Dinner Cruises: ihr seid entspannt auf dem Wasser unterwegs, seht die beleuchtete Skyline vom Hudson River, East River und dem Hafen New Yorks aus und habt dabei einen leckeren Drink & Essen vor euch! Diese Dinner Cruises habt ihr im Sommer zur Auswahl:

 
Weitere Artikel laden

Bootstouren zum 4th of July

Der 4. Juli ist der Unabhängigkeitstag der USA, der mit einem großen Feuerwerk gefeiert wird. Vom Wasser aus hast du einen Platz in der 1. Reihe garantiert (daher sind sie auch so beliebt).

 
Weitere Artikel laden

 

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste Bootstour im Sommer in NYC?

Ich persönlich habe drei verschiedene Favoriten: zuallererst war ich sehr von der Segeltour zur Freiheitsstatue zum Sonnenuntergang begeistert.

Danach folgt die die Segeltour mit Live-Jazz – besser geht es meiner Meinung nach kaum.

Und wenn ihr nach Bootstour mit Abendessen sucht, die ihren Preis mehr als wert ist, führt kein Weg an der Bateaux Dinner Cruise vorbei.

Wo starten die Bootstouren im Sommer?

Der Abfahrtsort hängt von den Betreibern ab: Die drei wichtigsten Bootstouren starten an den Chelsea Piers am Hudson River am Pier 61/62, vom Battery Park und vom Pier 36 in der Lower East Side ab. Es gibt aber auch Queens und Jersey City als Abfahrtsorte.

Profilbild Steffen Kneist
Über den Autor

Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 25x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 900 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter. Auch für 2023 habe ich wieder das offizielle Zertifikat von NYC Tourism erhalten. Last but not least: Das ist mein Profil auf LinkedIn.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Loving New York