Ein Wochenende in New York: Insider-Tipps, Highlights & Reiseplan

Tino
1. Juli 2019
86 Bewertungen

Auch wenn ihr nur für einen Kurztrip oder ein Wochenende in New York seid, wird die Zeit reichen, sich in die Stadt zu verlieben! Da ihr bestimmt danach nochmal nach New York wollt, solltet ihr euch bei eurem ersten Besuch nicht zu sehr stressen, denn schließlich soll das Wochenende in New York entspannt sein.

Was ihr an einem Wochenende in New York alles ansehen solltet (und was nicht) zeige ich euch hier – auch meine absoluten Lieblingsspots und Tipps gehören dazu. Shopping ist auch mit dabei, so dass eure 2-3 Tage ein echtes Highlight wird. Wenn euer New York Kurztrip sogar ein verlängertes Wochenende sein sollte, habe ich euch noch 1 Tag extra in den Reiseplan aufgenommen.

New York in 2 Tagen – was solltet ihr ansehen?

New York an einem Wochenende entspannt erkunden? Geht das? Ja, es geht! Wenn ihr New York in 2 Tagen erleben wollt, hilft ein klein wenig Planung. Das bedeutet aber auch, dass ihr in kurzer Zeit viel von New York sehen werdet.

Die 10 besten Attraktionen von New York inkl. Insider-Tipps

 Geballtes Insider-Wissen auf 30 Seiten: In unserem erstem ePaper (PDF) zeigen wir dir die 10 schönsten und besten Attraktionen von New York – inkl. unserer Insider-Tipps, damit ihr diese unfassbar genießen könnt.

Das habt ihr von dem ePaper:

  • ihr seht, welche 10 Sehenswürdigkeiten die Besten sind (sogar kostenlose sind dabei!)
  • ihr spart Zeit, weil wir euch dazu passend spannende Locations zeigen
  • ihr spart bares Geld mit unseren Tipps
  • ihr seht sofort, wie ihr mit der Subway die Attraktionen erreicht

Reisebericht & Reiseplan

Wochenende in New York: meine Tipps

Von zwei Klassikern hin zum Shoppen und einer ruhigen und entspannten Boots-Tour, bei der ihr an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeifahrt, ist alles dabei. Ihr seht das Beste von Manhattan und Brooklyn und Staten Island steht auch auf dem Programm.

Übrigens: besucht abends unbedingt einer der vielen Rooftop-Bars von New York. Das ein unvergesslicher Eindruck, den ihr vom Big Apple gewinnt!

So holt ihr das Meiste aus eurem Wochenende heraus

Timing ist wie oft alles – das beginnt beim Flug als auch beim richtigen Zeitpunkt, die Attraktionen zu besuchen. Versucht, eurer Hinflug so auszuwählen, dass ihr möglichst früh in New York ankommt. So habt ihr auch am ersten Tag genug Zeit, die Stadt zu erkunden. Den Rückflug würde ich auch auf so spät wie möglich setzen, so dass ihr über Nacht fliegt. Auch wenn ihr zeitiger aus dem Hotel müsst, könnt ihr es problemlos dort Zwischenparken, bis es zum Airport geht.

Welches Stadtteil ist für das Hotel am besten?

Kurze Wege sparen euch Zeit – daher empfehle ich euch, Hotels in zentraler Lage zu buchen. Ganz beliebt sind Hotels am Times Square – hier habt ihr die Wahl von super Low Budget bis hin zu 5 Sterne Hotels mit Rooftopbar.

Unsere 6 besten Hotels am Times Square zeige ich dir hier.

Was kostet ein Wochenende in New York?

Budget-Tipps

Daher solltet ihr euch einmal unseren New York Pass-Berater ansehen, mit dem ihr auf die besten Sehenswürdigkeiten und Touren in New York bis zu 56% sparen könnt. Das geht ganz einfach: ihr wählt aus, was ihr tun und sehen wollt und bekommt als Ergebnis euren Pass, der optimal für euch ist und euch die meiste Ersparnis bringt.

Angebote für eine Wochenende in New York

1. Das Wahrzeichen der Stadt besuchen: das Empire State Building

Das Empire State Building ist wohl einer der schönsten und bekanntesten Gebäude von dieser Stadt. Ein Besuch gehört auf jede To-Do-Liste bei eurem Wochenende in New York. Und wenn ihr zum richtigen Zeitpunkt vor Ort seid, umgeht ihr auch die Warteschlangen!

Mein Tipp: entweder ganz früh oder sehr spät gehen!

Alles Wichtige zur Ikone von New York haben wir in unserem Empire State Building-Special zusammengefasst.


2. Bootstour um Manhattan

Diese Bootstour um die Insel Manhattan haben wir bei unserem letzten Besuch auch endlich geschafft. Und: das war so entspannend und hat so schöne Blicke auf New York freigegeben, dass das in allen unseren TOP-Listen auftaucht! Ihr habt einen hervorragenden Blick auf die Statue of Liberty (ohne den Stress!), die Brooklyn Bridge, Manhattan Bridge und und und!

Mein Tipp: Bei der Bootstour um Manhattan unbedingt links sitzen!

Unbedingt die Tickets vorab online kaufen, weil ihr euch damit Wartezeiten von bis zu 2 Stunden am Ticketschalter sparen könnt! Es werden übrigens viele verschiedene Bootstouren angeboten.

Wenn ihr dann nach 2-3 Stunden wieder im Pier 83 angelegt habt, wird es Zeit, die Perspektive von Wasser auf Luft zu wechseln:


3. New York mit dem Helikopter aus der Luft erleben!

Gerade wenn ihr nur für kurze Zeit in New York seid, ist eine Helikopterflug über Manhattan ein absolutes Highlight. Warum? Weil ihr innerhalb kürzester Zeit einen wunderbaren Blick auf ganz New York werfen könnt und so einen fantastischen Eindruck mit nach Hause nehmt.

Hier findet ihr Helikopter-Touren, die ihr in New York machen könnt. Wenn ihr diese online kauft, könnt ihr von den vielen Rabatt-Aktionen profitieren und spart teilweise 20%.

Welche Helikopter-Tour am geeignetsten für euch ist, könnt ihr in unserem Vergleich herausfinden!


4. Die Stadt bequem per Hop-on Hop-Off-Bus erleben

Passagiere steigen in den Hop-on-Hop-off-Bus in New york
Mit den Hop-On-Hop-Off-Bussen lässt sich eine Sightseeing-Tour sehr flexibel gestalten

Eine der beliebtesten Wege, New York zu entdecken sind die Hop-on Hop-Off Bustouren. Hier setzt ihr euch einfach in einen der Busse, die immer eine feste Route fahren. Besonders die „Downtown“-Tour ist zu empfehlen – die Tour geht durch Manhattan und führt an allen Sehenswürdigkeiten vorbei. Wenn euch eine besonders gefällt, steigt einfach aus, besichtigt sie und nehmt einen der nächsten Busse, um eure Tour fortzuführen.

Die 10 besten Insider-Touren in New York

 In diesem ePaper (PDF) zeigen wir dir die 10 schönsten und besten Touren von New York – inkl. unserer Insider-Tipps. Wenn ihr diese Touren gemacht habt, dann habt ihr New York maximal erlebt: in der Luft, zu Fuß, mit Locals, auf dem Wasser, und und und. Diese 10 Touren sind DIE, die wir euch nach 12 Besuchen und unzähligen gemachten Touren WIRKLICH empfehlen. Jede einzelne von den Touren haben wir selbst gemacht – daher könnt ihr euch darauf verlassen, dass sie sich wirklich lohnen. Lasst euch überraschen!

Tickets könnt ihr bequem bequem online kaufen – oder lest euch unseren vollständigen Guide zu den Bustouren durch.

Ihr habt genug vom Trubel? Dann ab in den Central Park. Ein Besuch des Parks ist an einem Wochenende in New York absolut machbar – dort gibt es auch tolle Konzerte.


5. Times Square und Broadway

An einem Wochenende in New York unbedingt besuchen: Times Square in New York bei Nacht
Das Lichtermeer am Times Square zieht jeden Besucher in seinen Bann

Das ist einer der beiden Klassiker in unserer Liste: Das komplette Gegenteil von ruhig und entspannt, aber auf jeden Fall einen Besuch wert! Das ist das blinkende und pulsierende Herz Manhattans und wirklich beeindruckend. Am besten krönt ihr euren Besuch mit einem Besuch von einem der Musicals auf dem Broadway!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!