Das One World Observatory gehört zu den beliebtesten Attraktionen in New York City. Neben dem Empire State Building, dem Top of the Rock reiht sicher der Wolkenkratzer in Lower Manhattan in die Liga der Aussichtsplattformen in New York ein. Hier gibt es die 5 ultimativen Besucher Tipps für das One World Observatory in New York.

1. Die beste Zeit für den Besuch

Die Tickets für die Aussichtsplattform vom One World Trade Center sind New York-typisch teuer. Um das meiste aus dem Besuch zu holen, geht am besten ca. 1 bis 1,5 Stunden vor Sonnenuntergang auf die Plattform und nehmt euch 2 Stunden Zeit. Die Zeit vergeht wie im Flug und ihr könnt so einmal den Blick auf New York bei Tag UND im Dunklen / bei Nacht genießen!

Um herauszufinden, wann der Sonnenuntergang in New York ist, schaut einfach auf dieser Website vorbei. Dort könnt ihr euren Reisemonat aussuchen und bekommt so alle Daten. Wir machen das übrigens beim Top of the Rock auch immer so!

One World Observatory

2. Spare Geld durch Kombi-Tickets

Warum nicht eine Tour buchen, welche die besten Attraktionen in Lower Manhattan miteinander verbindet: mit einem Guide startet ihr am Battery Park, um zur Freiheitsstatue und Ellis Island zu fahren. Danach gehts ganz entspannt zur St. Pauls Chapel und dem 9/11 Memorial. Von dort aus könnt ihr mit euren Tickets direkt zum One World Observatory am One World Trade Center gehen (sind in der Tour enthalten!). Hier spart ihr bis zu 30% des Ticketpreises und bekommt eine Menge zusehen. Tickets gibt es hier und mehr Infos und Details zur Tour habe ich hier für euch.

Die 10 besten Attraktionen von New York inkl. Insider-Tipps

Geballtes Insider-Wissen auf 30 Seiten: In unserem erstem ePaper (PDF) zeigen wir dir die 10 schönsten und besten Attraktionen von New York – inkl. unserer Insider-Tipps, damit ihr diese unfassbar genießen könnt.

Das habt ihr von dem ePaper:

  • ihr seht, welche 10 Sehenswürdigkeiten die Besten sind (sogar kostenlose sind dabei!)
  • ihr spart Zeit, weil wir euch dazu passend spannende Locations zeigen
  • ihr spart bares Geld mit unseren Tipps
  • ihr seht sofort, wie ihr mit der Subway die Attraktionen erreicht

3. Restaurants am One World Observatory

Das One World Observatory bietet ein eigenes Restaurant, was ich nicht empfehle. Warum kannst du hier nachlesen. Vielmehr empfehle ich, umliegende Restaurants nach dem Besuch auf der Aussichtsplattform zu besuchen. Die Auswahl ist groß, die Preise günstiger und unsere Tipps kannst du hier finden. Von der Eataly bis zu meinem Lieblings-Mexikaner ElVez ist alles dabei. eataly18_161020142345020

4. Verbinde deinen Besuch mit dem 9/11 Museum

Vom One World Observatory gelangt ihr auch zum 9/11 Memorial und 9/11 Memorial Museum. Alle drei Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu besuchen ist in jedem Fall empfehlenswert. Es ist ein andächtiger, aber sehr schöner Ort, an dem man die Stille auf sich wirken lassen kann. Selbst in einer Stadt, die niemals schläft.

5. Bilder und Videos vom One World Observatory

Das One World Observatory hat keinen Ausgang ins Freie, ihr seid also durchgehend hinter den bodentiefen Fenstern versteckt. ABER: Der Ausblick ist dennoch sagenhaft. Stative sind nicht erlaubt, Kameras, Kamerataschen und Selfie Sticks dürfen mit gebracht werden. Wir achten immer darauf, das die Glasscheibe keine Fingerabdrücke hat und natürlich der Blitz ausgeschaltet ist. Dann steht auch hinter der Glasscheibe dem atemberaubenden Bild auf dem One World Observatory nichts mehr im Wege. Hier unser letztes Video vom One World Observatory.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
⏩⏩  Zum 1. Mal in New York? ⏪⏪
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!