Die Freiheitsstatue kostenlos sehen

Das sind eure Möglichkeiten

Maureen
22. Februar 2019
434 Bewertungen

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Freiheitsstatue zu jedem New York-Besuch dazugehört. Sie ist eines der bedeutestens Symbole der Stadt sowie des gesamten Landes. In diesem Artikel erfahrt ihr, wie ihr die Freiheitsstatue am besten sehen könnt ohne viel Geld auszugeben!


So könnt ihr die Freiheitsstatue kostenlos sehen

Natürlich könnt ihr euch auf den Weg nach Liberty Island machen und dort die Freiheitsstatue aus nächster Entfernung erleben. Dort habt ihr die Wahl zwischen Insel-, Sockel- oder Kronentickets. Egal für welche dieser Optionen ihr euch entscheidet, um auf Liberty Island zu gelange, müsst ihr die Fähre zur Insel nehmen. Eine andere, äußerst beliebte Alternative die Freiheitsstatue zu bewundern, jedoch ohne die Insel zu betreten, ist per Boot. Es gibt nämlich zahlreiche Bootstouren, die rund um Manhattan entlang fahren. Diese passieren sehr nah an der Freiheitsstatue vorbei und geben euch somit tolle Fotomöglichkeiten.

Was könnt ihr unternehmen, wenn ihr nicht auf die Insel möchtet  und auch keine Bootsfahrt während eurer Reise geplant habt? Dann solltet ihr weiterlesen und erfahren, wie ihr die Freiheitsstatue kostenlos von anderen Orten aus betrachten könnt.

1. Governors Island

Blick von Governors Island auf die Freiheitsstatue

Einer unserer Lieblingsorte in ganz New York ist Governors Island. Besonders Sabrina schwärmt von der Insel! Governors Island ist eine ehemalige Militärinsel südlich von Manhattan gelegen. Im Laufe der Zeit hat sich Governors Island stark gewandelt. Heute ist die Insel die ultimative Sommerdestination, die euch den Trubel der Stadt vergessen lässt. In den warmen Monaten könnt ihr euch auf diverse Veranstaltungen auf der Insel gefasst machen. Doch auch wenn keine Events stattfinden, eignet sich die Insel jederzeit für gemütliche Picknicks, abenteuerreiche Fahrradtouren oder entspannte Spaziergänge.

Governors Island ist von vielen Hügeln geprägt. Besonders aus der Höhe habt ihr wahnsinnig tolle Aussichten auf die Freiheitsstatue. Jedoch könnt ihr sie auch von vielen anderen, flacher gelegenen Spots sehen. Eine Rundfahrt mit der Fähre kostet $3 – sie ist also nicht unbedingt komplett kostenlos.

Wenn ihr euren Besuch der Insel jedoch zeitlich abstimmt, kann die Fahrt für euch in der Tat kostenlos sein: Samstags und Sonntags vor 12 Uhr wird kein Geld verlangt.

Der einzige Haken an Governors Island ist, dass sie nur in den Sommermonaten für die Öffentlichkeit zugänglich ist, genauer gesagt von Mai bis einschließlich Oktober. Wenn ihr also während der anderen Monate in New York seid, dann solltet ihr euch die anderen Optionen genauer anschauen!

  • Adresse: Abfahrt der Fähre von Battery Maritime Building – 10 South Street
  • Subway: 1 bis South Ferry

Mehr über Governors Island


2. Battery Park

Blick vom Battery Park auf die Freiheitsstatue

Die südliche Spitze Manhattans ist der perfekte Ort, um eine freie Sicht auf die Freiheitsstatue zu genießen! Der Battery Park bietet einen starken Kontrast zu New York’s Großstadttrubel. Auf der Grünfläche könnt ihr euch während eines aufgregendes Tages voller Sightseeing super ausruhen und dabei die Sicht auf das Wasser mit der Freiheitsstatue in der Ferne bewundern.

Wenn ihr die Freiheitsstatue zum Sonnenuntergang sehen wollt, sollte der Battery Park eure Go-To-Location sein. Warum? Die Sonne geht hinter der Statue unter, was dazu führt, dass der Himmel sich in einer unglaublichen Farbpracht zeigt. Habt ihr Glück, so seht ihr den blut-orangenen Himmel mit der Silhouette der Statue. Die Ansicht ist einfach magisch oder wie Steffen gerne sagt: sensationell!

Das Pier A Harbor House im Battery Park dürft ihr keinesfalls verpassen!

Das Pier A Harbor House ist eins unserer Lieblingsrestaurants in New York, nicht nur dank der super leckeren Speisekarte, sondern auch dank der tollen Sicht, die man von dem Restaurant aus hat. Achtung: Es ist preislich etwas höher angesiedelt, dies hat aber mit der unverwechselbaren Aussicht vom Restaurant aus zu tun.

  • Adresse: Battery Park
  • Subway: 4 5 bis Bowling Green

Mehr über den Battery Park


3. Liberty State Park

Blick vom Liberty State Park auf die Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue befindet sich auf dem Hudson River, zwischen New York und New Jersey. Habt ihr also schon einmal daran gedacht nach New Jersey zu fahren, um die Freiheitsstatue (und Manhattan’s Skyline) von dort aus zu betrachten? Vom Liberty State Park, der sich in Jersey City befindet, habt ihr die ultimative Aussicht auf die Statue. Dies ist unser absoluter Geheimtipp.

Der Park ist der Statue sogar viel näher als der Battery Park! Je weiter südlich ihr geht, desto besser ist euer Blick. Auch an sich lohnt sich ein Ausflug in den Liberty State Park. Die Skyline Views sind unschlagbar, es gibt einen verlassenen Güterbahnhof, ein Planetarium und ihr könnt von dort aus die komplette Stadt bewundern. Wenn ihr euch im Park rechts haltet, also in Richtung Freiheitsstatue am Wasser entlang lauft, gelangt ihr parallel zur Miss Liberty und habt das Gefühl, dass ihr sie schon fast berühren könnt, so nah ist sie euch.

Obwohl New Jersey bei Reisenden immer belieber wird, ist es hier noch relativ ruhig im Vergleich zu Manhattan. Ihr könnt hier also auch etwas Friedlichkeit genießen. Übrigens kommt ihr mit der PATH super einfach und zügig nach Jersey City.

  • Adresse: Liberty State Park
  • PATH vom Oculus in Lower Manhattan: bis Exchange Place, dann umsteigen in die Light Rail bis Richard Street Light Rail Station

4. Staten Island Ferry

Staten Island Ferry in New York

Vielen von euch ist die Staten Island Ferry bereits bekannt. Sie ist eine Pendlerfähre, die regelmäßig zwischen Lower Manhattan und Staten Island fährt. Auf dem Weg fährt sie mit einer Distanz von 1 Kilometer an der Freiheitsstatue vorbei.

Ihr könnt also auf dem Hin- sowie auf dem Rückweg tolle Fotos machen. Das aller beste an der Staten Island Ferry ist, dass sie jederzeit komplett kostenlos ist. Die Wörter „kostenlos“ und „New York“ stehen nur selten zusammen in einem Satz! Bevor ihr euch auf den Weg macht, solltet ihr euch die Abfahrzeiten unbedingt ansehen.

  • Adresse: Fähre vom Whitehall Terminal – 4 Whitehall St
  • Subway: 1 bis South Ferry

Mehr über die Staten Island Ferry


War das alles?

Ja, so ziemlich! Theoretisch könnt ihr die Freiheitsstatue auch z.B. vom High Line Park und der Brooklyn Bridge aus sehen. Beide Sehenswürdigkeiten sind kostenlos, allerdings erscheint Lady Liberty winzig. Ihr solltet euch also auf alle Fälle eine der obengenannten Optionen aussuchen.

Vom One World Observatory könnt ihr die Freiheitsstatue auch sehen!

Wenn ihr sowieso vorhabt, das One World Observatory zu besuchen, dann haben wir gute Neuigkeiten für euch: Ihr könnt die Freiheitsstatue von der Plattform aus sehen! Das One World Observatory ist sogar auch in einigen Sightseeing Pässen inklusive, sodass ihr keinen vollen Eintritt zahlen müsst. Welcher Pass sich für eure Reise lohnt, könnt ihr dank unseren Passberaters ganz unkompliziert herausfinden.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anja

Wir wohnen während unseres Aufenthaltes in New Jersey. Können wir von dort zur Freiheitsstatue? Wenn ja womit? Und dann weiter mit der Staten Island Ferry nach Mannhattan? Danke

Maureen

Hi Anja,

ihr könnt dort direkt vom Liberty State Park in Jersey City aus mit der Fähre hinfahren 🙂 Es ist ebenfalls die Statue Cruise!

VG Maureen

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!