Das Chrysler Building ist ein prägender Teil der New Yorker Skyline und mit 319 Metern Höhe sogar das sechsthöchste Gebäude der Stadt. Seine Spitze macht das Chrysler Building so einmalig und unverwechselbar. In diesem Artikel findet ihr alle wichtigen Infos zum Chrysler Building.

Eigentlich sollte die Spitze gar nicht so aussehen, wie sie es heute tut, sondern ist durch einen Größenwettbewerb entstanden. Der Bauherr Walter Chrysler wollte mit Hilfe seines Architekten William Van Alan unbedingt das zur damaligen Zeit größte Gebäude der Welt schaffen. Doch auch Van Alan’s ehemaliger Partner und nun Konkurrent ließ parallel den Wolkenkratzer ‚Bank of Manhattan Trust Building‘ an der Wall Street mit dem gleichen Ziel bauen. Der Wettbewerb hatte also begonnen! Dabei ging es ständig hin und her: nach jeder Pressemeldung über die tatsächliche geplante Höhe legte die Gegenseite nach. Spoiler Alert: Letztendlich gewann das Chrysler Building gegen die Bank of Manhattan und wurde nach seiner Vollendung im Mai 1930 zum höchsten Gebäude der Welt gekürt.

Chrysler Building

Chrysler Building Eintritt

Das Chrysler Building ist Montags bis Freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet und bleibt an Wochenenden geschlossen. Warum? Weil es ein reines Bürogebäude ist. Samstags und Sonntags wird dort nicht gearbeitet. Obwohl es früher eine öffentliche Aussichtsplattform gab, für dessen Besuch man damals lediglich 50 Cents bezahlte, gibt es seit 1945 leider keine betretbare Aussichtsplattform für Touristen mehr. Auch eine geführte Besichtigungstour, wie es sie für das Woolworth Building gibt, ist für das Chrysler Building leider nicht buchbar.

Unsere Empfehlung: Schaut euch unbedingt die beeindruckende Lobby an!

Besondere Chrysler Building Tickets braucht ihr für die Lobby nämlich nicht. Diese könnt ihr während der Bürozeiten kostenlos betreten. Fotos dürft ihr sogar auch machen, allerdings keine Videos. Für die ganz Mutigen (oder Verrückten!) unter euch gäbe es allerdings doch noch eine etwas unkonventionelle Alternative einen umwerfenden Ausblick vom Chrysler Building auf die Stadt zu ergattern: In der Spitze des Gebäudes, 69. Etage, befindet sich nämlich ein Zahnarzt.

Da Touristen keinen offiziellen Zugang zur Spitze des Chrysler Buildings haben, findet ihr es auch in keinem der Sightseeing Pässe. Wir hoffen stark, dass sich das eines Tages ändern wird!

 


Kurz und knapp: Chrysler Building Fakten

StilArt Déco
ArchitektWilliam Van Alen
BauherrWalter P. Chrysler
Bauzeit1928-1930
Höhe319 Meter
Stockwerke

77

Kostenrund 100 Mio. USD

 


Die Geschichte des Chrysler Buildings

Wenn es um die höchsten Wolkenkratzer der Welt ging, hatte New York im 20. Jahrhundert schon immer die Nase vorn. Doch mit der wachsenden Skyline nahm auch der Wettbewerb zu. Chrysler wollte für sein Unternehmen das höchste Gebäude der Welt bauen und engagierte dafür den Architekten Van Alen. Geplant wurde ein Gebäude, das 282 Meter in den Himmel hinaus ragt – 41 Meter höher als der damalige Rekordhalter: das Woolworth Building. Während des Baus drohte das Vorhaben in Gefahr, da Van Alen’s ehemaliger Partner bekannt gab, den damaligen Rekord mit einem neuen Gebäude für die Bank of Manhattan zu brechen. So wurden aus Partnern Konkurrenten. Während des Wettbewerbs wurden die geplanten Höhen beider Gebäude einige Male revidiert, um den jeweils anderen zu übertrumpfen. Im April 1930 war es dann soweit, dass das 283 Meter hohe Bank of Manhattan Trust Building das Woolworth Building vom Thron stieß und seinen Sieg über das noch nicht vollendete Chrysler Building verkündete. Was zu der Zeit niemand wusste: Eine 38 Meter lange Spitze wurde im Keller des Chrysler Buildings gebaut und nur wenige Tage später auf die Krone montiert. Dank der Spitze gewann das Art-Déco-Meisterwerk den Wettbewerb letztendlich und schmückte sich mit dem Titel ‚World’s Tallest Building‘.

Derzeit teilt sich das Chrysler Building mit dem New York Times Building den Platz für das sechsthöchste Gebäude New Yorks. Übertroffen wird es von dem One World Trade Center, 432 Park Avenue, Empire Statue Building, Bank of America Tower und neuerdings dem Three World Trade Center.

Chrysler Building


5 Chrysler Building Fun Facts

  • Das Chrysler Building war nur 11 Monate lang das höchste Gebäude der Welt, bis das Empire State Building 1931 fertiggestellt wurde.
  • Chrysler Building war das erste Gebäude überhaupt, das die 300 Meter-Marke überschritt.
  • Während des Baus wurde das Chrysler Building pro Woche durchschnittlich um 4 Etagen ergänzt.
  • Chrysler verkaufte das Gebäude bereits in 1953.
  • Heute gehört das Chrysler Building zu 90% dem ‚Abu Dhabi Investment Council‘.

Der Baustil des Chrysler Buildings

Der Art-Déco Wolkenkratzer ist ein wahrer Hingucker, der seine Betrachter mit seiner einzigartigen Eleganz in den Bann zieht. Auch wenn das Chrysler Building seit 1931 nicht mehr das höchste aller Gebäude ist, so ist es zumindest immer noch das höchste Backsteingebäude der Welt. Abgesehen von dem Baumaterial, gibt es noch viele weitere Besonderheiten zu beobachten, auf die wir euch nun gerne aufmerksam machen wollen.

Von Außen:
Wenn ihr vor dem Wolkenkratzer steht und auf die 31. Etage schaut, könnt ihr Dekorationen entdecken, die an die Kühlerdeckel der Chrysler Autos aus den 20ern erinnert – eine Hommage seitens Chrysler an sein Automobil-Unternehmen. Ebenso sieht man noch weiter oben (auf der 61. Etage direkt unter der Krone) Nachbildungen der Adler-Kühlerfigur des Chrysler Plymouth 1929. Diese Details des Gebäudes bleiben von vielen Touristen unentdeckt. Nicht zu vergessen ist natürlich die Krone selbst, die wie eine Pyramide auf dem Gebäude sitzt.

Von Innen:

Wenn ihr euch in die Chrysler Building Lobby begeht werdet ihr sehen, dass sie vollkommen aus Chrom und Mamor besteht. Selbst die Fahrstühle, von denen es insgesamt 32 gibt, sind detailliert verziert – jede Gruppe mit individuellen Design. An den Wänden und Decken werdet ihr imposante Gemälde bestaunen können. Allgemein entspricht der elegante Stil dem Look der 20er.

 

 


Die schönsten Chrysler Building Bilder

Die besten Chrysler Building Bilder bei Tag & Nacht

Überzeugt euch selbst von der Pracht des Chrysler Buildings, eins der schönsten Gebäude New Yorks. Nicht nur tagsüber lohnt es sich das Chrysler Building anzuschauen, denn besonders bei Nacht sticht das Wahrzeichen durch die unverwechselbare Beleuchtung seiner Krone aus der Menge an Wolkenkratzern heraus.

 


Das Chrysler Building in Movies

New York ist ein begehrter Filmort, besonders für große Filmemacher. Die Einzigartigkeit des Chrysler Buildings hat viele von ihnen überzeugt, sodass ihr es in bekannte Filmen, wie Men in Black oder Armageddon sehen könnt. Während es im Film Armageddon brutal zerstört wird, springt Will Smith in Men in Black von dem Gebäude um durch die Zeit zu reisen. Viele von euch kennen sicherlich den Film King Kong, dessen Original 1933 gefilmt wurde. Die wohl berühmteste Szene ist die, wo King Kong auf das Empire State Building klettert. Dort sieht man das Chrysler Building im Hintergrund. Wusstet ihr aber auch, dass King Kong ursprünglich auf das Chrysler Building klettern sollte? Dieser Plan wurde verwurfen, als das 24 Meter höhere Empire State Building fertiggstellt wurde und dem Chrysler Building somit die Show stiel. Wäre der Film zwei Jahre eher gedreht worden, würden wir heute also eine etwas andere Version des Films kennen. Im Intro der beliebten Fernsehserie Sex and the City wird das Chrysler Building sogar gleich zweimal gezeigt.

Dies sind nur einige Filme und Serien, in denen das hübsche Chrysler Building sichtbar ist. Wer weiß, vielleicht spottet ihr es demnächst selbst bei dem ein oder anderen Film!


Wie kommt man zum Chrysler Building?

Der bekannte Wolkenkratzer befindet sich in Midtown Manhattan auf der East Side, ganz nah an dem Gran Central Terminal. Am besten kommt ihr dort mit der Subway hin. Nehmt eine der folgenden Linien: 4, 5, 6, 7, S bis zur Grand Central Station. Von dort aus sind es nur wenige Schritte bis zum Chrysler Building. Wenn ihr mit dem Bus unterwegs seid, könnt ihr die 300, M42 oder X21 zur  ’42nd & Lexington Ave‘ nehmen. Solltet ihr euch vielleicht schon in Midtown befinden, empfehlen wir euch zu Fuß zu laufen, denn so kann man das Chrysler Building auch von der Ferne bestaunen.


Das könnte euch noch interessieren:

Die 5 besten Attraktionen in der Nähe des Chrysler Buildings

1 Nur wenige Schritte vom Chrysler Building entfernt findet ihr das berühmte Grand Central Terminal, der größten Bahnhof der Welt, wenn man nach Anzahl der Plattformen geht.

2 Die New York Public Library ist ebenfalls zu Fuß vom Chrysler Building erreichbar. Sie ist die bekannteste Bibliothek New Yorks und das hat viele Gründe. Zum einen ist sie eine der größten Bibliotheken, die mit ihrer Vielfalt an Büchern überzeugt, zum anderen machen sie ihre Architektur und Lesesäle, die teilweise mit Kristallkronleuchter ausgestattet sind, so umwerfend schön und besonders.

3 Bryant Park befindet sich gleich neben der NYPL und ist bekannt für vielfältige Events, kostenlose Aktivitäten und natürlich Schlittschuhlaufen im Winter. Ein Spaziergang durch den Park lässt sich perfekt mit einem Besuch des Chrysler Buildings kombinieren.

4 Etwas weiter nördlich vom Chrysler Building findet ihr die Roosevelt Island Tramway. Für den Preis einer regulären Subway-Fahrt ($2.75) könnt ihr mit der Luftseilbahn über den East River auf Roosevelt Island gelangen. Dabei habt ihr eine grandiose Sicht auf die Insel selbst und auch Manhattan.

5 Der beliebte Times Square ist ca. 15 Gehminuten vom Chrysler Building entfernt und ein absolutes MUSS für jeden Touristen in New York. Dort spürt man die Lebhaftigkeit der Stadt am meisten. Besonders wenn es draußen schon dunkel ist lohnt sich ein Besuch.

Rooftop Bars mit tollem Ausblick auf das Chrysler Building

Wenn ihr eine tolle Sicht auf das Chrysler Building genießen wollt während ihr gemütlich Cocktails schlürft, dann empfehlen wir die Rooftop Bar Upstairs at the Kimberly und Mad46. Beide Rooftop Bars haben es aufgrund ihrer grandiosen Aussicht sogar in unsere New York Rooftop Bar-Bestenliste geschafft. Besonders Abends finden wir die Sicht auf das Chrysler Building umwerfend, da sich die Krone dann so richtig in Szene setzt. Was gibt es Besseres als nach einem aufregenden Tag voller Sightseeing, so den Abend gemütlich ausklingen zu lassen?

 

Chrysler Building NYC
Adresse405 Lexington Ave
New York
NY 10174
ÖffnungszeitenMo.-Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
NahverkehrsanbindungMidtown

🎄❄️ MEIN TIPP Noch mehr Lieblingsspots und -Tipps findest du in unserem New York Reiseführer (Bestseller auf Amazon). ⏩ Schau ihn dir hier an! 🎁 🎅

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
⏩⏩  Zum 1. Mal in New York? ⏪⏪
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!