Es ist wieder soweit – der großartige St. Patricks Day mit seiner berühmten Parade wird wieder am 17. März in New York gebührend gefeiert.

Der St. Patricks Day in New York

Der St. Patricks Day wird nicht nur in New York gefeiert, sondern weltweit. In den USA ist er jedoch sehr beliebt und verbreitet, weil hier knapp 19 Millionen Iren wohnen. Und weil Grün die Farbe der Iren ist, muss an diesem Tag natürlich auch alles grün sein: Gesichter, Flaggen, in Chicago sogar der Fluss (!), das Bier und auch das Empire State Building schmückt sich mit einer grünen Krone (siehe Bilder weiter unten).

St Patricks Day
Bild: Flickr & courtney_80

Die St. Patricks Day Parade

Jedes Jahr um den 17. März herum – manchmal verschiebt es sich auf das nächste Wochenende, damit richtig gefeiert werden kann – gibt es eine Parade durch Manhattan (mittlerweile die 253.!), die dann meistens in einem der vielen irischen Pubs mit Live-Musik in New York endet. Los geht es meistens um 11 Uhr herum auf der 5th Avenue zwischen der 44th und 79th Street. Mehr zur St. Patricks Day Parade in New York findet ihr auf deren offiziellen Website.

St Patricks Day
Bild: Flickr & Anthony Quintano

Die ganze Stadt ist aus dem Häuschen und am St. Patricks Day wird New York richtig wild!

Wir waren zuletzt vor 2 Jahren beim St. Patricks Day in New York – das war eher Zufall als geplant. Sogar die 5th Avenue ist dafür gesperrt – ihr solltet also bereits am Vormittag genau planen, auf welcher Seite der 5th ihr euch aufhalten wollt. Die Parade lockt über 250.000 Besucher pro Jahr an und ist der absolute Wahnsinn. Der Tag ist bestimmt der beste für alle Pubs der Stadt!

Das Empire State Building am St. Patricks Day in New York

Den Iren zu Ehren erstrahlt das Empire State Building am St. Patricks Day in Grün – auch viele weitere Hochhäuser beleuchten ihre Spitzen grün. Das sieht sensationell aus!

Empire State Building am St Patricks Day
Foto: Flickr-User tsaiproject

Wie ihr seht, lohnt es sich, seine Reise nach New York auch im März zu machen. Der St. Patricks Day in New York ist mit seiner berühmten Parade und der Live-Musik in den vielen irischen Pubs zu recht etwas, was man in New York erlebt haben sollte!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
8 Nutzerbewertungen
Loading...
👍  GANZ NEU: Unser Loving New York-Reiseführer 😍  Jetzt ansehen
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

weiter mit Facebook
Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!