Eisbahnen zum Schlittschuhlaufen in New York

Wo kann man in New York Schlittschuh laufen?

Bild vom Autor Steffen
Steffen
11. Dezember 2019
152 Bewertungen

Was kann man in New York im Winter machen, wenn es draußen schön kalt ist? Richtig! Schlittschuh laufen auf einer der vielen Eisbahnen, die es in New York zur kalten Jahreszeit gibt! Wo ihr die schönsten Schlittschuhbahnen der Stadt findet, zeigen wir euch in diesem Artikel. Denn es ist höchste Zeit für eine Runde auf dem Eis!

Seiteninhalt

Es bringt wirklich richtigen Spaß, inmitten der Hochhäuser oder mit Blick auf die fantastische Skyline New Yorks auf dem Eis unterwegs zu sein. Viele Eisbahnen in New York sind auch recht günstig und es gibt für alle Anfängerkurse, die noch keine Erfahrung mit Schlittschuhfahren haben. Wenn ihr im Winter in New York seid, solltet ihr Schlittschuhlaufen also unbedingt auf eure Bucket List schreiben!

Unsere TOP 4 Eisbahnen in New York im Video

Video abspielen

Der Wollman Rink im Central Park – Eisbahn mit Filmkulisse

Wollman Rink Eisbahn im Central Park
Die Wollman Rink Eisbahn im Central Park

Der Wollman Rink im Central Park ist neben der Eisbahn auf der Rockefeller Plaza wohl die bekannteste der Stadt. Hierher kommt fast jeder, der im Winter in New York ist – selbst, wenn es nur für ein Foto ist. Unzählige romantische Filme wie Love Story und Weil es dich gibt haben die weihnachtliche Kulisse mit der Skyline Manhattans im Hintergrund schon als traumhaften Drehort genutzt. Vor allem abends ist die Atmosphäre hier einfach fantastisch.

Der Wollman Rink hat ab Ende Oktober bis April geöffnet. Am besten nutzt ihr den Eingang Central Park South an der 59. Straße, dann seid ihr in nur 2 Minuten da.

Der Lasker Rink im Central Park

Lasker Rink Eisbahn im Central Park
Die Lasker Rink Eisbahn im Central Park

Im Central Park gibt es neben dem bekannteren Wollman Rink auch noch den Lasker Rink. Der Lasker Rink befindet sich ganz im Norden des Parks in der Nähe des Harlem Meers am bekannten Harlem Hill. Diese Eisbahn ist eine sehr gute Alternative, wenn ihr im Central Park mit weniger Menschenandrang eure Bahnen auf dem Eis drehen wollt.

Geöffnet ist der Lasker Rink ab Ende Oktober bis Ende März.

Insider-Tipp: Schlittschuh laufen auf dem Conservatory Water

Während vor allem der Wollman Rink zu den bekanntesten Eisbahnen der Stadt zählt, wissen nur wenige, dass es im Central Park noch eine dritte Möglichkeit gibt, Schlittschuh zu laufen.

Wenn das Conservatory Water gefriert, könnt ihr dort kostenlos Schlittschuh laufen!

In den kalten Wintermonaten wird nämlich häufig der Wasserstand vom Conservatory Water gesenkt, sodass das Wasser dort zu einer öffentlichen Eisbahn gefrieren kann. Wenn die Temperaturen kalt genug sind, könnt ihr dort dann kostenlos Schlittschuh fahren. Dazu müsst ihr allerdings eigene Schlittschuhe mitbringen. Übrigens könnt ihr in unserem Artikel zum Central Park im Winter noch weitere Tipps finden, was ihr zur kalten Zeit in dem verschneiten Park machen könnt.

Die berühmte Schlittschuhbahn am Rockefeller Center

Die kleine Eisbahn Rockefeller Rink direkt unterhalb des Weihnachtsbaumes am Rockefeller Center zählt zu den absoluten Klassikern zum Schlittschuhlaufen in New York. Besonders stimmungsvoll wird es auf der Eisbahn am Rockefeller Center am Abend, wenn auch der Weihnachtsbaum in seiner ganzen Pracht erstrahlt.

Die Eisbahn am Rockefeller Center ist von Oktober bis April geöffnet.

Neu! VIP-Kombitickets: Eislaufen am Rockefeller Center und Top of the Rock

Diesen Winter haben wir einen besonderen Insider-Tipp für euch. Es gibt tolle Kombinationstickets, die das Eislaufen am Rockefeller Center mit unserer Lieblin.

    • Eislaufen am Rockefeller Center und Besuch der Aussichtsplattform Top of the Rock
      Durch den VIP-Eingang geht es vorbei an den Massen und raus aus der Kälte in das beheizte Winter-Chalet direkt am Ice Rink, in dem ihr euch mit heißer Schokolade und frisch gebackenen Keksen stärken könnt, bevor ihr 1,5 Stunden mit Schlittschuhen auf einer der beliebtesten Eisbahnen in New York fahren könnt. Mit Blick auf den grandiosen 30 Meter hohen Rockefeller Weihnachtsbaum kommt ihr garantiert in Weihnachtsstimmung. Im Anschluss habt ihr noch einen Besuch der wunderbaren Aussichtsplattform Top of the Rock auf dem Plan. Für uns klingt das nach dem perfekten Wintertag in New York! Die Tickets für die Winterkombi sind sehr gefragt – wir empfehlen euch, rechtzeitig zu buchen!
    • Eislaufen am Rockefeller Center und Besuch der Aussichtsplattform Top of the Rock bei Nacht
      Auch mit diesem Kombinationsticket kann man sich fühlen, als wäre man Herr Rockefeller selbst. Ihr beginnt einen unvergesslichen Abend mit einem Besuch auf dem Top of the Rock und genießt die Aussicht auf die Stadt mit all den funkelnden Lichtern, die mit der Weihnachtsbeleuchtung noch intensiver erscheinen. Um 22:30 Uhr empfängt man euch dann mit heißer Schokolade und Cookies im Winter-Chalet direkt am Ice Rink und ihr habt die einmalige Chance, bis Mitternacht Schlittschuh zu laufen, mit Blick auf den wunderschönen Rockefeller Tree. Wenn ihr die Wahl habt, finden wir diese Abendkombi noch ein bisschen schöner als tagsüber. Ihr könnt sie hier online reservieren.

Die Schlittschuhbahn im Bryant Park mit Weihnachtsmarkt

Der Bryant Park ist direkt hinter der Public Library in der Nähe vom Times Square gelegen. In den Sommermonaten ist er bekannt für seine Filmnächte, im Winter für seine Eisbahn inmitten der Hochhäuser. Ihr werdet sehen, dass das Publikum hier kunterbunt gemischt ist. Von verliebten Pärchen, die gemeinsam ihre Runden drehen, über verspielte Kindern, die wild über’s Eis jagen, bis hin zu Büroangestellten, die mal eben fix eine Runde in der Mittagspause drehen, schnallt hier wirklich jeder gern die Schlittschuhe an. Genauso wie wir!

Spar-Tipp

Gratis Schlittschuhe leihen

Mit dem New York Pass ist der Schlittschuhverleih im Winter Village im Bryant Park kostenlos!

Diese Eisbahn und den dazugehörigen Weihnachtsmark Winter Village im Bryant Park solltet ihr euch im Winter in New York auf jeden Fall ansehen. Die Stimmung hier ist vor allem abends einfach magisch.

Die Rooftop Eisbahn am Pier 17

Diese Eisbahn ist ein ganz besonderer Tipp von uns. Am Pier 17 gibt es die Möglichkeit, auf dem Rooftop des Gebäudes mit grandiosem Blick auf die Brooklyn Bridge und die Skyline Lower Manhattans Schlittschuh laufen zu gehen. Diese Eisbahn in New York ist absolut einmalig. Unter der Woche gegen die Mittagszeit habt ihr sie sogar fast für euch alleine!

Wir empfehlen auf jeden Fall auch einen wärmenden Kaffee im R17 Restaurant. Gemütlicher geht es wirklich kaum und auch hier sind die Aussichten auf die Skyline und die Brooklyn Bridge sagenhaft.

The Rink am The Standard High Line

Schlittschuhlaufen in New York

Vor kurzem saßen wir noch auf dem halb überdachten The Standard Plaza und keine 2 Monate später ist dort nun auch eine Eislaufbahn! Die Eisbahn am The Standard High Line befindet sich im Meatpacking District. Ihr könnt das Schlittschuhfahren hier also prima mit einem Besuch der High Line oder dem Chelsea Market verbinden.

Insider-Tipp

Eislaufen im LeFrak Center

Warum nicht auch mal raus aus Manhattan? Die Eisbahn am LeFrak Center im Prospect Park ist mein persönlicher Insider-Tipp für diejenigen, die nicht die touristentypischen Punkte ansteuern möchten.

Deutlich günstiger ist es natürlich auch. Für nur $6 – $9 Dollar pro Ticket und $6 für den Schlittschuhverleih könnt ihr in Brooklyn das Eis unsicher machen.

Der Sky Rink in den Chelsea Piers

Eisbahn in New York
Morgens ist auf den Eisbahnen in New York weniger los

Die Chelsea Piers direkt am Hudson River sind ein riesiger Sportkomplex, in welchem man so wirklich jede Sportart ausüben kann, also natürlich auch Eislaufen. Im Sky Rink in Chelsea wurden auch tatsächlich schon Profi-Eisläufer entdeckt und trainiert. Noch heute gibt es eine professionelle Akademie für Eisläufer.

Für nur $10 das Ticket und 5$ für die Schlittschuhe ist es zudem ein Eisbahn-Schnäppchen!

Die Eisbahn bei Brookfield Place

Brookfield Place Eisbahn New York
Die Eisbahn am Brookfield Place

Ein weiterer großartiger Ort, um in New York Schlittschuhfahren zu gehen, ist Brookfield Place. Vor dem wunderschönen Wintergarten befindet sich The Rink am Brookfield Place. Es ist eine mittelgroße Eisbahn, die einen tollen Blick auf den Wintergarten und den Hudson River bietet. Ein Besuch hier lässt sich perfekt mit der beliebten Lichtshow „Luminaries“ am Brookfield Place kombinieren, die von Dezember bis Anfang Januar stattfindet.

Wo wart ihr schon Schlittschuh laufen in New York und was sind eure Tipps? Teilt sie gerne in den Kommentaren!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 20x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 300 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Steffi

Kann man auch Abends auf der Eisbahn vor dem Rockefeller Center Schlittschuhlaufen? Muss man ein Kombiticket dafür buchen oder geht nur Eislaufen? Kann man dort auch spontan Abends hingehen und vor Ort bei der Eislaufbahn bezahlen?

Maureen

Hi Steffi,

Ihr könnt Tickets vor Ort kaufen, doch müsst ihr wahrscheinlich etwas anstehen. Sobald ihr wisst, wann ihr gehen möchtet wäre es besser Tickets zu reservieren. Der Rink ist bis um Mitternacht geöffnet.

Maureen

Eklis

Hallo,
wollte sofort ein Kombiticket Schlittschulaufen und Aussichtsplattform buchen. Leider kommt der Hinweis, dass dieses Produkt zur Zeit nicht verfügbar ist!?
Liebe Grüße, Silke Weist.

Sabrina

Eklis, die Tickets sind dann an deinem Wunschdatum ausverkauft. VG Sabrina

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!