Es ist warm, schwül und die Temperaturen in den Häuserschluchten von Manhattan sind trotz des Luftzugs hoch. Was könnt ihr dagegen tun? Hier findet ihr unsere Bestenliste an Aktivitäten, die ihr in bei sommerlichen Temperaturen unbedingt in New York probieren solltet! Hier zeigen wir euch die besten Spots, um den Sommer in New York zu genießen.

In der ersten Version hatten wir nur 10 Spots, aber New York hat gerade im Sommer so viel zu bieten, dass wir die Bestenliste erweitert haben. Ich wünsche dir schon jetzt eine richtig gute Zeit im sommerlichen New York!

Unsere 25 Things to do im Sommer

1. Den Ausblick von einer der Rooftopbars genießen

1 Hotel Brooklyn NYC

Sie sind für mich die schönste Art, New York im Sommer zu geniessen: die vielen Rooftopbars, die es in jedem Stadtteil New Yorks gibt. Meine Favoriten sind die Gallow Green Rooftop Bar und wegen des Blicks auf das Empire State Building die 230 Fifth. Ein weiteres Highlight ist die Rooftopbar vom W Downtown: hier habt ihr einen unverbaubaren Blick auf das One World Trade Center und das 9/11 Memorial sowie die Rooftopbar vom 1 Hotel BrooklynIhr habt dabei echt die Qual der Wahl, unsere komplette Liste findet ihr hier (sortiert nach Stadtteil).

2. Eine Bootstour machen

Wir waren jetzt schon 17x in New York und bei wirklich jedem Aufenthalt war eine Bootstour dabei. Es geht für mich kaum schöner als meine Lieblingsstadt vom Wasser aus zu betrachten. Auf dem East River, Hudson River und dem Hafen ist immer viel los und trotzdem ist es einfach nur entspannend. Hier habt ihr viele Möglichkeiten: entweder nehmt ihr die kostenlose Staten Island Ferry, oder eine der vielen Bootstouren, die in den Sightseeingpässen mit dabei sind. Oder ihr segelt auf dem Großmaster der Freiheitsstatue entgegen – entspannter geht es gar nicht!

Die besten Bootstouren für den Sommer findet ihr hier.

3. Nur im Sommer: Besucht Governors Island!

Governors Island NYC Summer

Es zählt immer noch zu den Highlights von Sabrina: Governors Island. Nur in den Sommermonaten ist die Insel vor der Südspitze Manhattans geöffnet und super-günstig per Fähre zu erreichen. Hier könnt ihr unter den New Yorker Locals den Blick auf die Freiheitsstatue genießen und einfach mal in Ruhe die Stadt New York City beobachten.

4. Smorgasburg in Williamsburg

Smorgasburg Brooklyn Food Market

Der Smorgasburg Food Market in Williamsburg ist einer der angesagtesten Open Air Lebensmittelmärkte in New York City – hier trifft man sich in den warmen Monaten, isst, trinkt und genießt den Ausblick auf die Manhattan Skyline an der East River Waterfront. Und noch mehr tolle Food Markets habe ich hier für dich.

5. Genießt die kostenlose Summer Movie Nights im Bryant Park

Bryant Park NYC Summer Movies

Das Open Air Kino im Bryant Park ist ein echtes Erlebnis, das im Sommer jeden Montag hinter der Public Library statt findet. Wir haben sie schon mehrfach besucht und sind jedes Mal begeistert gewesen. Die Atmosphäre im Bryant Park ist wirklich schön, ihr sitzt auf der Wiese oder auf einer Decke, es wird langsam dunkel, die Wolkenkratzer ringsherum beginnen zu leuchten und dann schaut ihr Kino! Besser wird es montags kaum1

6. Lasst euch auf einem Schiff schaukeln

Ihr könnt aber auch auf einem Schiff sitzen, ohne wirklich zu fahren: direkt an den Chelsea Piers findet ihr die Grand Banks. Mit einem Glas Wein in der Hand gibt es entspannte Musik und ihr könnt den Hudson River bis zur Freiheitsstatue hinunter schauen.

Das Grand Banks ist mein absoluter Lieblingsspot im Sommer!

Ganz neu ist dazu noch das Schwesterschiff Pilot Brooklyn gekommen, von dem ihr über den East River und den Hafen New Yorks schauen könnt. Einfach unglaublich … Wenn ihr auf dem Wasser sitzen wollt, aber es gar nicht schaukeln soll, dann lege ich euch The Water Club am East River (Höhe 29. Straße) ans Herz. Besser geht es nicht!

7. Ab an den Strand!

Coney Island NYC Beach Summer

New York und Strände? Ja – ganz genau!! Es ist ein wirklich irres Gefühl, früh in der City wach zu werden, dann den ganzen Tag am Strand zu verbringen und abends wieder mitten im Leben zu sein. Und der Weg dahin ist super-entspannt und nicht teuer: mit der neuen New York Ferry fahrt ihr für nur $ 3 bis nach Long Island. Los gehts am East River (Pier 15), vorbei an Governors Island und dann direkt weiter an den Strand.

Hier findet ihr die besten Strände von New York.

8. Ab in die Parks der Stadt: Brooklyn Bridge Park, Park Slope & Central Park

Gleich unterhalb der Brooklyn Bridge beginnt der Brooklyn Bridge Park – genau wie Brooklyn Heights bietet er einen umwerfenden Blick auf die Skyline von Manhattan. Und im Central Park könnt ihr nicht nur entspannt auf der Wiese liegen und die Leute beobachten, sondern auch Boote ausleihen!

9. Genießt die New York Philharmonic Concerts in the Parks

Entspannt abends im Park klassischer Musik lauschen? In New York kein Problem. In so gut wie allen Stadtteilen von New York werden Konzerte dieser Art veranstaltet. Ob es während deiner Reisezeit passende Konzerte gibt, erfährst du dann hier.

10. Lecker BBQ in New York essen

Grillen, Barbeque und Sommer gehören einfach zusammen. Dazu gute Freunde, ein paar leckere Bier und der Tag ist perfekt! Wo ihr in New York das beste BBQ bekommt, verraten wir euch hier!

11. Macht einen Ausflug in die Hamptons!

Die Hamptons sind ein sehr beliebtes Ziel für einen Tagesausflug von New York aus und haben ein ganz besonderes Flair. Wir haben die Hampton schon im Winter und im Sommer erlebt – sie waren wirklich eine totales Gegenstück zum trubeligen und quirligen New York City. Besonders Sag Harbor strahlt eine entspannte Ruhe aus, die extrem ansteckend ist. Das kleine Städtchen ist knapp 300 Jahre als und ist von viel Grün, dem Meer und tollen Stränden umgeben.

12. Entspannt in einem der Restaurants mit Blick aufs Wasser

Pier A Harbor House NYC

Was gibt es Schöneres, als am Wasser sitzend entspannt zu Essen und zu Trinken? Das ist für mich definitiv ein Sommer-Highlight und die Auswahl an passenden Spots ist groß. Die besten Restaurants am Wasser habe ich hier für euch zusammen gestellt.

13. Das Feuerwerk vom 4th of July bestaunen

Blick auf das 4th of July Feuerwerk in NYC

Der Unabhängigkeitstag zählt zu den wichtigsten Events in den USA und wird in New York mit einem Feuerwerk groß gefeiert. In unserem 4th of July-Special findest du alles, was du dazu wissen musst – was sonst noch im Juli los ist, erfährst du hier.

14. Erlebt ein ganz besonderes Ereignis in NYC: Manhattanhenge

Manhattanhenge in New York am Times Square

Nur zweimal im Jahr steht die Sonne in einem ganz speziellen Winkel zu den im Schachbrettmuster angelegten Streets und Avenues New Yorks. Dieses Phänomen heißt Manhattanhenge, das ihr im Mai und im Juli beobachten könnt. Lasst euch das nicht entgehen!

15. Genießt ein Spiel der New York Yankees oder Mets!

Baseball in NYC: New York Yankees und New York Mets

Wir hatten das Glück schon 3x: an einem warmen Tag im Stadion sitzen, die Stimmung mit 10.000en Fans genießen und einfach eine gute Zeit haben. Im Vergleich zu vielen anderen Sport-Events in New York sind die Tickets für Baseball-Spiele verhältnismäßig günstig und daher auch für Familien eine tolle Sache. Vielleicht erlebt ihr ja sogar ein Stadtderby, wenn die New York Yankees gegen die New York Mets spielen!

16. Besucht das Theaterstück Shakespeare in the Park

Schon seit über 50 Jahren gibt es diese Veranstaltungen unterm freien Himmel, die Stücke von William Shakespeare zeigen – Joseph Papp hatte sie 1962 ins Leben gerufen. Shakespeare in the Park ist ein kostenloses Event und im Sommer sehr beliebt. In der Vergangenheit haben Größen wie Meryl Streep, Al Pacino, Philip Seymour Hoffman, George C. Scott und Denzel Washington daran teilgenommen. Mehr zu Shakespeare in the Park gibt es hier.

17. Den Abend draußen in einer Weinbar ausklingen lassen

Weinbar Corkbuzz New York

Ich nenne es immer „Sommer im Glas“: mit einem frischen Weißwein in einer der vielen Weinbars der Stadt zu sitzen (viele haben draußen kleine Tische) ist etwas, was ich wirklich richtig gerne mache. Man ist dabei mitten unter den New Yorkern, man kommt leicht ins Gespräch und es ist auch spät abends noch warm. Einfach grandios! Auch hier habt ihr wieder die Qual der Wahl, unsere Lieblingsweinbars ist das La Compagnie des Vins Surnaturels in SoHo, das Corkbuzz am Union Square und das The Four Horsemen in Williamsburg. Das ist einer dieser kleinen Spots, wofür wir die Stadt lieben. Ein weiteres Highlight ist die Weinbar Upholstery Food & Wine: ihr findet sie in einer kleinen Straße im West Village. Sie ist klein, cozy, unkompliziert und zählt definitiv zu den besten der Stadt.  Genau so stellen wir uns nämlich eine Weinbar vor, wo man als New Yorker abends auf ein guten Wein hingeht!

18. Das beste Eis der Stadt der genießen

Ice Cream NYC

Leider gibt es ja seit Neuestem die Brooklyn Ice Cream Factory direkt an der Brooklyn Bridge nicht mehr (dafür in Greenpoint/ Brooklyn). Dennoch gibt es noch einige kreative und leckere Spots in New York, wo ihr richtig ausgefallene Eissorten ausprobieren könnt. Unser Favoriten sind Big Gay Ice Cream Shop im East Village und West Village, Ice & Vice sowie Morgenstern’s Finest Ice Cream in der Lower East Side.

19. Am Museum Mile Festival teilnehmen

Das jährliche Museum Mile Festival bietet euch freien Eintritt zu den beliebtesten Museen in New York City (und sie sind länger geöffnet) Der 23 Straßen lange Abschnitt der Fifth Avenue, bekannt als die Museum Mile, beherbergt neun teilnehmende Museen des Festivals: El Museo del Barrio, das Solomon R. Guggenheim Museum, das Metropolitan Museum of Art, die Cooper-Hewitt, das Jewish Museum, das National Academy Museum, die Neue Galerie, das Museum of the City of New York und das Africa Center. Zu der spannenden Kunst in den Museen können die Besucher unzählige Outdoor-Aktivitäten genießen. Neben Livemusik und künstlerischen Highlights gibt es auch etwas gegen den kleinen Hunger. Ein echtes Highlight für Kulturbegeisterte!

20. Mit dem Jetski unterwegs sein

Jetski in New York

Wenn ihr eine Tour mit dem Jetski macht, werdet ihr entlang vieler bekannter Wahrzeichen von New York geführt. Ein Guide ist immer dabei und bringt euch an die Spots, von wo aus ihr den besten Blick habt. Die Jetskis sind richtig schnell – mit bis zu 90 km/h könnt ihr über das Wasser fliegen – Spaß und Action sind auf jeden Fall garantiert. Es gibt mehrere Anbieter dieser Touren, schaut mal bei Jetty Jumpers oder Rockaway Jetski vorbei!

21. Macht New York bunt: bei der Gay Pride Parade

Gay Pride Parade NYC

Einmal im Jahr findet in New York die Gay Pride Parade statt und ist das bekannteste LGBT-Event (Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender). New York leuchtet fast den ganzen Monat Juni in den Farben des Regenbogens und an jeder Ecke (besonders in Gegenden rund um Chelsea und des West Village) wird gefeiert und Flagge gezeigt.

22. Erkundet die Stadt mit dem Fahrrad

Citi Bike NYC

Seit einigen Jahren ist New York zu einer echten Fahrrad-Stadt geworden. Das Stadtfahrradprogramm Citi Bike ist ein Grund dafür, zusätzlich dazu viele Fahrradwege geschaffen und eigene Bike Lanes auf den Straßen etabliert. Schnappt euch einfach ein Fahrrad an einer der vielen Stationen (es gibt über 800) und fahrt zum Beispiel am Hudson River entlang. Vom Central Park bis zum Battery Park braucht ihr circa 30 Minuten – und wenn ihr ein wenig Pause braucht oder einen Stop machen wollt: der Hudson River Park ist ideal dafür!

23. Bucht ein Hotel mit Pool!

The Williamsburg Hotel

Das ist ein absoluter Luxus: im Sommer am Pool liegen und dabei auf die Skyline von New York sehen! Meine 6 besten Hotels mit Pool in New York führen euch nach Brooklyn, Soho, ins Meatpacking District und an den Central Park (denn überraschenderweise gibt gar nicht so viele gute Hotels mit Außenpool).

24. Kühlt euch bei diesen Indoor Activities ab!

American Museum of National History NYC

Es ist zu heiß? Während des Sommers in New York sind alle Gebäude klimatisiert – das kann eine gelungene Abwechslung zur Hitze sein. Dafür bietet sich eines der vielen Museen von New York an! Ganz beliebt sind auch die Escape Rooms, bei denen ihr eure detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellen müsst. Was wir auch gern machen, wenn es zu heiß ist: wir gehen shoppen! Einen passenden Shopping Guide für New York haben wir natürlich auch vorbereitet!

25. Feiern gehen auf einem der vielen Festivals

Der Sommer ist die Hauptsaison für Festivals: Wir waren zuletzt im Jones Beach Theater direkt am Meer und hatten dort eine grandiose Zeit! Der Sommer ist die Hauptsaison für Festivals und ihr habt eine große Auswahl: Pinknic, Governors Ball, Electric Zoo, Summer Jam und The Meadows Music and Arts Festival sind meiner Meinung nach die Besten!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

3 Kommentare

Bib2017

Hi, wir sind Anfang Juni wieder in NYC und wollen auch einen Strand besuchen. Ihr schreibt oben, dass man „mit der neuen New York Ferry für nur $ 3 bis nach Long Island“ fahren kann. Meint ihr wirklich Long Island, oder Coney Island? Wo findet man dazu mehr Infos? DANKE! Gruß Bianca

Maureen

Hi Bianca,

die Route nach Coney Island gibt es leider noch nicht. Sie ist aber für 2021 geplant! Aktuell kann man aber nach Rockaway Beach.

VG Maureen

Ralph

Lieber Steffen,

ich freue mich immer, wenn ich von euch per E-Mail informiert werde. Ich finde eure Arbeit spitze.
Danke für die tollen Info´s und die Tipps.

Grüße Ralph aus Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!