Ich habe mich mal ein wenig schlau gemacht, wie man an die besten New York Reiseangebote kommt und welche der Reise-Websites die jeweils beste für Pauschalreisen (also mindestens Flug & Hotel) ist. Hier meine Tipps und Erfahrungen, wie ihr am besten eure günstige New York Reise findet.

Pauschalreise nach New York

Ganz interessant fand ich, dass so gut wie alle großen Reiseanbieter wie Expedia.de und so weiter relativ schwierig zu vergleichende Preise haben. Warum? Weil jeder Anbieter für sich seine eigenen Nebensachen mit rein – oder gegenrechnet. Das geht bei Pauschalreisen zum Beispiel über den Weg von Gutscheinen.

Die Anbieter können zwar nicht den Basispreis der Reise verändern – jedoch können sie über verschiedene Arten von Gutscheinen ihre Pauschalreisen günstiger machen. Der Gutscheinwert wird bei einer Buchung übrigens nie direkt abgezogen, sondern erst, wenn ihr die Reise wirklich angetreten habt, bekommt ihr den Betrag dann entweder überwiesen oder per Post wird euch ein Verrechnungsscheck zugestellt. Der Grund ist ganz einfach: die ganzen Reiseportale bekommen für jede vermittelte Reise eine Provision, die sie dann mit euch teilen. Die Provision gibt es aber erst dann, wenn ihr auch wirklich eure New York Pauschalreise angetreten habt – daher wird euch der Gutschein erst nachträglich gut geschrieben.


1. Hotelbewertungen beachten

bewertungWenn ich meine Reise nach New York buche, schaue ich immer auf die Bewertungen der User, die das Hotel in New York schon besucht haben. Ich vertraue einfach Personen mehr als den Hochglanz-Beschreibungen der Hotels selbst. So ist mir im Zweifelsfall auch die Anzahl der Sterne vom Hotel egal, wenn es gute Bewertungen von den Gästen bekommen hat.

Die bekanntesten Reiseportale mit vielen Hotelbewertungen sind TripAdvisor.de und Holidaycheck.de – aber auch auf Expedia.de könnt ihr genau sehen, ob ein Hotel in New York wirklich gut ist. Eine Weiterempfehlungsrate über 80% ist für mich immer ein Indikator für ein gutes Hotel.

Wenn wir eine Pauschalreise nach New York suchen, nutzen wir am liebsten Expedia.de (mein Favorit).

2. Wann sind Flüge & Hotels in New York am günstigsten?

Am günstigsten sind die Flüge und Hotels, wenn ihr von Dienstag oder Mittwoch fliegt. Das ist wirklich relativ auffällig – ebenso wie bei Aufenthalten, die an einem Freitag starten und ihr gleich zum Anfang ein Wochenende habt. Denn auch die Wochenenden sind teuer. Welche Monate am günstigsten sind und wo ihr am meisten spart habe ich für euch zusammengefasst.

Und: versucht – soweit es geht – die klassischen Ferienreisezeiten zu vermeiden. Hier sind die Preise wieder deutlich höher.

3. Extras ansehen (Gepäck & Versicherungen)

Nicht nur durch die verschiedenen Gutscheine unterscheiden sie sich – auch durch die Extra-Dienstleistungen aber auch versteckte Gebühren. Achtet deshalb bitte immer auch genau auf das „Kleingedruckte“: ist der Transfer vom Flughafen nach New York wirklich im Preis inklusive? Und wie viel Gepäck darf ich mitnehmen? Auch hier gilt die Faustregel: je günstiger der Preis ist, um so genauer schaue ich, ob es da nicht eine Einschränkung gibt.

Weiterhin solltet ihr schauen, welche Extradienstleistungen wie Reiserücktrittsversicherungen oder Reiseschutz mit ausgewählt ist. Manchmal ist die Standardeinstellung auf „Ja, Versicherung mit buchen“ vorausgewählt, so dass auf euren Preis für die Pauschalreise noch ein Extrabetrag hinzukommt. Da schaut bitte, ob ihr diese wirklich benötigt oder ob ihr nicht schon zufällig eine habt.

4. Gutscheine beachten!

Ganz oft bieten die Anbieter Rabatt-Codes und Gutscheine an. Wenn es gerade aktuelle Gutscheine für eure New York (Pauschal-)Reise gibt, findet ihr sie auf unserer Seite für Angebote.


Mein Favorit, den ich euch empfehlen kann

expedia-logoWir buchen fast immer über Expedia.de bzw. suchen dort online. Warum? Wir haben in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit Expedia, weil sie erstens einen super Kunden-Support bieten und die Preise schon echt der Knaller sind. Das liegt an der Größe des Unternehmens: es ist einer DER Marktführer im Reisebereich. Ihr könnt also sicher sein, dass eure Buchungen sicher sind!

Auf Expedia.de nach Hotel & Flug suchen

Und nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Planung eurer (nächsten) New York Reise!


(5. Sehenswürdigkeiten & Attraktionen günstiger)

Zu deiner New York Reise zählt ja nicht nur der Flug & das Hotel sondern auch die Kosten, die vor Ort entstehen. So wie Taxis, U-Bahn, Essen & Trinken und natürlich der Besuch der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, für die New York so bekannt und beliebt es. Hier kann es sich auszahlen, vorab die Reise ein wenig zu planen. Wenn du weißt, was ihr euch alles ansehen wollt, lohnt sich möglicherweise eine der New York Sightseeingpässe. Dabei zahlst du nur einmal für den Pass und kannst dann viele der Attraktionen ansehen (und bis zu 56% sparen)!

Eine Kurzübersicht über die Pässe findest du hier – und unser kostenloser Pass-Berater sagt dir, ob und wenn ja welcher Pass sich für dich am meisten rechnet!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
⏩⏩  Zum 1. Mal in New York? ⏪⏪
Shares

2 Kommentare

Steffen

Hallo Rainer, erst einmal DANKE für dein Lob!

Ich habe einen ähnlichen Ostküstentrip 2006 und 2010 gemacht. Was mir dabei immer wichtig war: Flexibilität. D.h. ich habe zum Ankommen 3 Tage New York geplant, habe dann den Mietwagen abgeholt und dann ging es los. Wenn du ohne Mietwagen unterwegs sein willst, hast du 2 Möglichkeiten: Entweder buchst du geführte Tagestouren oder Mehrtagestouren nach Washington oder nach Boston (findest du auch hier auf der Seite). Danach geht es immer wieder nach NYC zurück.

ODER: Du schaust bei Greyhound (eine sehr bekannte Bus-Firma, die Ziele in der gesamten USA anfährt) oder bei Amtrak (das ist die Deutsche Bahn der USA) nach Zugverbindungen zu deinen Wunschzielen. Dort angekommen würde ich immer 4-5 Tage bleiben und die Stadt geniessen, um dann abschließend noch mal 3-4 Tage in NYC zu haben!

So oder so klingt das nach einem tollen Plan, den du hast 🙂

Viele Grüße! Steffen

Rainer Hüsken

Hallo,
die Seite ist ja wiklich klasse!

Wir (2 Erwachsene) wollen nächstes Jahr in den Sommerferien (vom 17.07. bis 29.08.2017) für ca. 3 Wochen an die Ostküste.
Ich stelle mir vor ca. 10 Tage New York und einige Tage Boston und oder Washington.

Wir waren noch nie drüben, wie stellen wir das am besten an?

Wir wollen kein Auto mieten, sondern den öfftl. Verkehr benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK
Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!