Carnegie Hall in New York

New York City oder der „Big Apple“ ist ein Schmelztiegel der kulturellen Vielfalt, der architektonischen Brillanz, der Straßenkultur und der Medien. Die Stadt ist auch die Heimat von geschichtstrĂ€chtigen, ikonischen Veranstaltungsorten – und keiner ist davon so historisch und heilig wie die Carnegie Hall. 

Die Carnegie Hall ist ein Konzertsaal, in dem schon einige der grĂ¶ĂŸten KĂŒnstler der Geschichte aufgetreten sind. Von Judy Garland und den Beatles bis hin zu Tschaikowsky und Billie Holiday – die Carnegie Hall hat schon viele KĂŒnstler aus dem In- und Ausland auf ihrer BĂŒhne begrĂŒĂŸt. 

Was macht die Carnegie Hall in New York zu einem so prestigetrĂ€chtigen Veranstaltungsort fĂŒr KĂŒnstler und zu einem Muss fĂŒr Besucher und New Yorker? Hier erfĂ€hrst du es!

Was ist die Carnegie Hall in New York?

Im Jahr 1887 hatte der Industrielle Andrew Carnegie die Idee, die Halle zu bauen. Um seinen Traum zu verwirklichen, beauftragte er den Cellisten William Burnet Tuthill, die Carnegie Hall zu entwerfen. Die erste AuffĂŒhrung im Konzertsaal fand 1891 mit Tschaikowsky statt. Die Legende besagt, dass die Carnegie Hall fĂŒnf Abende hintereinander ausverkauft war und die Platzanweiser 1,50 Dollar verlangten, um zusĂ€tzliche Besucher hineinzubekommen.

Zwischen 1892 und 1962 trat die New Yorker Philharmoniker in der Carnegie Hall auf, bevor es beschloss, fĂŒr zukĂŒnftige AuffĂŒhrungen ins Lincoln Center zu wechseln. Dadurch geriet die Carnegie Hall finanziell unter Druck, was schließlich dazu fĂŒhrte, dass sie in den 1960er Jahren ihre TĂŒren schloss und sich auf den Abriss vorbereitete.

Der Geiger Isaac Stern fĂŒhrte eine Gruppe prominenter Persönlichkeiten aus der Musik- und Kulturszene an und kĂ€mpfte fĂŒr den Erhalt der Halle. Aufgrund ihrer Beharrlichkeit beschloss die Stadt New York, die Carnegie Hall zu kaufen. Als die Halle 1962 zum National Historic Landmark erklĂ€rt wurde, war ihre Zukunft endgĂŒltig gesichert.

Was erwartet dich bei einem Besuch der Carnegie Hall?

In der Carnegie Hall erwartet dich viel mehr als nur die SĂ€le, die sie zu einem so beliebten Konzertsaal machen. Die Carnegie Hall besteht aus drei separaten SĂ€len: dem Isaac Stern Auditorium, auch bekannt als Perelman Stage, der Zankel Hall und der Weill Recital Hall.

In der Carnegie Hall sind schon KĂŒnstler aus den Bereichen Jazz, Weltmusik, Klassik, Pop und zeitgenössische Musik aufgetreten. Mit ihrer hochmodernen Akustik, ihrem anpassungsfĂ€higen Design und ihren großartigen InnenrĂ€umen ist die Carnegie Hall ein beliebter Ort fĂŒr Konzerte, Sinfonieorchester und MusikkĂŒnstler.

Carnegie Hall

Mein Tipp

Nachdem du die SÀle erkundet hast, solltest du im Rose Museum einen Blick auf die ArchivschÀtze der Carnegie Hall werfen. Die Susan and Elihu Rose Foundation finanziert diesen Raum. Dort siehst du alte Fotos, Konzertprogramme, signierte Plakate, Videos und andere wertvolle, gut aufbewahrte Dokumente, die die gesamte glorreiche Geschichte der Carnegie Hall abdecken.

Wo befindet sich die Carnegie Hall in New York?

Die Carnegie Hall befindet sich in Midtown Manhattan an der Ecke 57th Street und Seventh Avenue. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, kommt leicht dorthin. Nimm einfach die Subway-Linien N Q R W F  bis zur Station „57 Street“. Von dort aus bist du in 100 Metern am Ziel!

Was ist in der Carnegie Hall New York los?

Die Konzerthalle hat ein ganzes Sammelsurium an Veranstaltungen auf dem Programm. Von OrchesterauffĂŒhrungen bis hin zu Solokonzerten und Wettbewerben reicht die Bandbreite an Events, die du in der Carnegie Hall besuchen kannst.

Eine aktuelle Übersicht ĂŒber die Veranstaltungen des Konzerthauses findest du hier. Viel Spaß beim Erkunden!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 23x in New York – zweimal davon sogar lĂ€nger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York ReisefĂŒhrer mit ĂŒber 700 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York ReisefĂŒhrer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder fĂŒr New York und unsere Reviews fĂŒr die besten Reiseanbieter.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus SicherheitsgrĂŒnden dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 GrĂŒnde, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurĂŒckzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt fĂŒr myNY, dem kostenlosen Tool fĂŒr deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!