Once Upon A Place am Times Square

Die etwas andere Telefonzelle

Sabrina
3. Januar 2018
3 Bewertungen

Mitten auf dem Times Square könnt ihr bis Anfang September in Telefonzellen die persönlichen Geschichten von Einwanderern anhören. Über 70 verschiedene Stories werden in den von Aman Mojadidi entworfenen Telefonzellen am Times Square erzählt (hier erfährst du mehr über den quirligen Times Square in New York). Die Einwanderer Geschichten, die auf der Suche nach dem American Dream waren, als sie nach New York kamen, sind bis zu 15 Minuten lang und natürlich unglaublich interessant. Die Einwanderer erzählen von den unterschiedlichsten Gründen für die Einreise nach New York und deren Hintergründe innerhalb ihrer Familien.

Die Menschen, die in „Once Upon A Place“ am Times Square ihre ganz persönliche Geschichte erzählen, stammen unter anderem aus Bangladesch, China, Ägypten, Italien, Liberia, Russland, Tibet und dem Jemen. Mehr als ein Drittel der New Yorker sind übrigens Immigranten und es werden insgesamt mehr als 800 (!) Sprachen in der Stadt gesprochen.

Once Upon A Place: Unser Insider-Tipp

Im Jahr 2065 wird jeder dritte US-Amerikaner dem Pew Research Center zufolge Einwanderer sein oder Eltern haben, die in die USA einwanderten. Die New Yorker, die in „Once Upon A Place“ zu Wort kommen, stammen unter anderem aus Bangladesch, China, Ägypten, Italien, Liberia, Russland, Tibet und dem Jemen. In der Zelle hängt auch ein als Telefonbuch gestaltetes Nachschlagewerk mit Zahlen zu Einwanderern in New York und Informationen über die einzelnen Länder. Im Jahr 2065 wird jeder dritte US-Amerikaner dem Pew Research Center zufolge Einwanderer sein oder Eltern haben, die in die USA einwanderten.

Die New Yorker, die in „Once Upon A Place“ zu Wort kommen, stammen unter anderem aus Bangladesch, China, Ägypten, Italien, Liberia, Russland, Tibet und dem Jemen. In der Zelle hängt auch ein als Telefonbuch gestaltetes Nachschlagewerk mit Zahlen zu Einwanderern in New York und Informationen über die einzelnen Länder. Wir finden die Installation absolut großartig. Insbesondere der Times Square ist der perfekte Ort für ein Projekt wie dieses. Denn auf dem bekanntesten Platz der Stadt treffen täglich Besucher aus aller Welt und Locals aufeinander. Wer mag, kann also jetzt die exemplarischen Geschichten an genau diesem Ort verfolgen.

Hinterlasse uns ein Kommentar, welche Geschichte du dir angehört hast. Wir sind unglaublich gespannt, wie es dir gefallen hat.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!