New York City schreibt 24/7 spannende Geschichten. Jede ist so individuell und besonders wie das Leben selbst. In Mein New York erzählen Euch New Yorker ihre ganz persönliche, einzigartige Story über ihr Leben in New York City. 

Wir stellen in „Mein New York“ spannenden Charakteren aus Eurer Lieblingsstadt unsere „Fünf Fragen an…“ und erfahren so wertvolle Tipps und Insider-Informationen, die in keinem Reiseführer zu finden sind. Das Besondere dabei: sie gewähren uns einen Einblick in ihr ganz persönliches Leben in New York City und erzählen uns ihr Geheimnis, wie sie es in New York geschafft haben. Heute lässt uns die sympathische Theresa an ihrem spannenden Leben in New York teilhaben:

Wie bist du nach New York gekommen und was unterscheidet die Stadt von deiner Heimat?

Mein erster Besuch war bereits 1994 mit meinem Papa, da standen die Zwillingstürme noch. Damals war der erste Eindruck schon völlig überwältigend. Es folgten über die Jahre noch viele weitere Urlaube. Dann passierte das Unglaubliche: In 2012 gewannen wir eine Green Card in der Lotterie. Damit fiel die endgültige Entscheidung, einmal im Leben in New York City wohnen und arbeiten zu können. Gesagt, getan. In 2013 sind wir umgezogen. New York ist für mich Lebensgefühl pur – die Stadt die einen in seinen Bann zieht.

Ich bin in Frankfurt/Main geboren, aber in Hamburg viele Jahre aufgewachsen. Hamburg ist bereits wunderbar und ich sage auch immer, ich habe eine tolle Stadt gegen eine andere tolle Stadt eingetauscht. Und doch gibt es einen grossen Unterschied. Die Menschen sind hier toleranter und offener. Ein Pläuschen mit einer völlig fremden Person auf der Strasse oder im Aufzug passieren hier häufig und genau das macht es für mich aus. Manche nennen es oberflächlich, ich betrachte es als ungezwungen.


Welcher ist dein Lieblingsstadtteil und warum?

Ganz klar das Village. Wunderbar vielfältige Lokale und Clubs. Die Strassen und Häuser sind das für mich typisch New York wie ich es mir damals in „Sex and the City“ vorgestellt habe. Zudem gibt es tolle Jazz Clubs. Unbedingt das Village Vanguard ausprobieren. Oder ein Konzert in der Webster Hall.


Was genau machst du in New York?

Ich arbeite im Personalbereich der Lufthansa auf Long Island. Die Fahrt dorthin dauert in der Woche unglaubliche 3-4 Std am Tag mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ich liebe meinen Job und empfinde die lange Fahrtzeit nicht als anstrengend. Ich kann so mit Familie und Freunde in Deutschland via Email und WhatsApp in Kontakt bleiben. Für mich ist der Job die perfekte Kombination zwischen einem Stück Heimat und dem Arbeiten im amerikanischen Umfeld.

Am Wochenende habe ich dann denn schönsten Zweitjob der Welt. Finde ich zumindest. Ich „verheirate“.  Ich bin offiziell eingetragene Standesbeamtin in New York City (hier in den USA Officiant bzw. Minister genannt). Drei Sachen sind dabei ganz besonders: Ich lerne grossartige Paare kennen, die mir ihre Liebesgeschichte oftmals mit allen Höhen und Tiefen anvertrauen . Ich versuche dann immer bestmögliche Worte zu finden, um die Trauung so persönlich und emotional wie möglich zu gestalten (auf Wunsch auf deutsch oder englisch, oder auch beides).

Und dann ist der Moment gekommen, wo mir dieses Paar strahlend gegenüber steht, ich Gänsehaut bekomme, weil ich sehe welche Wirkung meine Worte haben werden. Es ist einfach einen Standardtext zu nehmen, aber das ist nicht mein Anspruch. Mir ist bewusst, dass es mit der schönste Tag in ihrem Leben sein wird und ich kann meinen Beitrag dazu leisten. Ich könnte dann immer schon vor Freude hüpfen, wenn ich am Ende in der Lage bin die magischen Worte zu sprechen „and by the power that vested in me by the beautiful city and state of New York, I now prononuce you husband and wife“

Als wäre das nicht genug, finden die Trauungen an den schönsten Orten von New York City statt. Mal auf der Brooklyn Bridge am Morgen, vor der gewaltigen Skyline zwischen Brooklyn Bridge und Manhattan Bridge, oder auch gerne im Central Park im Ladies Pavilion – berühmt aus „Sex and the City“. Und zu guter Letzt, ist dieses auch meine Gelegenheit mit meinem Mann zusammen zu arbeiten. Er ist verantwortlich für die Hochzeitsbilder. Wir agieren also an den Wochenenden als gut eingespieltes „Husband & Wife“ Team. Hochzeiten aus einer Hand. Meist ist Frerk dann noch Trauzeuge, da wir immer mehr Paare haben die nur für sich in NYC heiraten und wir damit zu Familien- und Freundesersatz werden. Wir sind ganz nah dabei. Wenn dieses Jahr zu Ende geht, habe ich über 30 Paare verheiratet. Das ist schon so wunderbar und unglaublich zu gleich.


Wo verbringst du deine Mittagspause?

Meist ganz langweilig an meinem Rechner, bei einem Spaziergang oder Mittagessen in der Unternehmenskantine.


Vervollständige den Satz für mich: New York ist für mich….

… jeden Tag ein Geschenk! Es mag kitschig klingen, aber ich kann jeden einzelnen Tag noch auf die Skyline schauen und beginne zu lächeln.


Heirate mit Theresa…

Solltest du tatsächlich planen, in New York zu heiraten, dann ist Theresa gemeinsam mit ihrem Mann Frerk das perfekte Team für deine Hochzeit im Big Apple.

Vielen Dank Theresa für deine offenen Antworten. Wir wünschen dir noch viele atemberaubende Momente mit deinen Hochzeitspaaren und weiterhin eine grandiose Zeit in New York City.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Nutzerbewertungen
Loading...
🎉🎉  AUSVERKAUF: Unser Loving New York-Kalender für 2018 Jetzt mit über 40% Rabatt 🍾🍾
Shares

Ein Kommentar

Thomas Remmel

Liebe Theresa, lieber Frerk,

uns hast du, habt ihr verheiratet und es war grandios mit euch im Central Park!
Nochmals Danke und wir können es nur jedem empfehlen, der ewig an seine Hochzeit denken mag!

Liebe Grüße
Silke und Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

weiter mit Facebook
Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!