Ich selbst habe meinen Junggesellenabschied in New York gefeiert – das war der Hammer! Also: Euer bester Freund kommt unter die Haube? Dann ist ein Junggesellenabschied in NYC eine Top-Idee! Spätestens nach den legendären Nächten, die die Jungs in „Hangover“ erlebt haben, kann man hierfür auch schonmal das Land verlassen. Genau wie ich das gemacht habe 🙂 Alles, was ihr braucht ist ein Tiger, kleine blaue Pillen, einen Asiaten und optional ein Baby. Vegas war gestern, jetzt geht’s nach New York! Ob Tabledance Bar oder Nightclub, Hooters oder Stretch-Limo, New York bietet euch ALLES, was ihr für einen unvergesslichen Trip mit euren Jungs braucht. Und nicht vergessen: Was in New York passiert, bleibt in New York!

Location: Die ultimative Junggesellenbude

Der zukünftige Bräutigam wurde erfolgreich gekidnappt und nach New York gebracht. Ein Apartment als Junggesellenbude ist eine gute Alternative zum Hotel. Denn dann habt ihr je nach Gruppengröße und Wohnung mehrere Schlafzimmer, ein Wohnzimmer und eine Küche zur Verfügung. Auch wenn ihr nicht vorhabt zu kochen: so ein Kühlschrank ist für gut gekühltes Bier und Eiswürfel enorm praktisch. Außerdem sind die 24h-Corner-Stores, die ihr in New York an jeder Ecke findet, viel günstiger als jede Minibar. Die Party vor der Party ist in einem ausgefallenen Apartment auf jeden Fall gesichert! Airbnb ist z.B. eine sehr bekannte Adresse.

Die 32 besten Insider-Spots - erlebe New York wie ein Local

Auf dieses eBook (PDF) bin ich besonders stolz – ihr findet hier unsere absoluten Lieblinge, die wir im Laufe der Zeit so kennen gelernt haben. Es sind genau DIESE Bars, Restaurants, Spots und Geheimlocations, die für uns New York zu unserer Lieblingsstadt machen!

Und: keinen der 32 Spots gibts es in unseren anderen beiden ePapern zu den 10 besten Attraktionen bzw. den 10 besten Touren in New York!


Oder ihr lasst es richtig krachen: im The Standard High Line im Meatpacking District.

Wir selbst waren 2014 im The Standard High Line: das ist das ultimative Hotel mit Rooftop-Bar, Pool, Steakhouse und Hammer-Bar! Gibts nur bei booking.com.

00-airbnb2
Wenn es etwas dekadenter sein soll, könnt ihr natürlich auch die teuerste Suite in einem Hotel mieten und Jägermeister auf dem Dach trinken. Komischerweise freut sich nicht jedes Hotel über „Bachelor Partys“. Es gibt aber auch Hotels, die sich auf Junggesellenabschiede spezialsiert haben und das komplette Rundum-Sorglos-Paket anbieten.

Food: Burger, Bier und Barbecue

Eine steile Nacht braucht eine gute Grundlage! Darum empfehle ich euch diese Locations:

_--hooters_drinksDas Hooters: Wollt ihr schon beim Essen mit dem Entertainment anfangen? Dann seid ihr im Hooters in Manhattan (211 West 56th Street) genau richtig! Hier kommt das Essen im wahrsten Sinne des Wortes heiß an den Tisch. Was wäre schon ein Junggesellenabschied ohne die legendären Performances der Hooters Girls?!

McGee’s Restaurant und Pub: An Barney Stinson, dem Schutzpatron aller Junggesellen, führt ein LEGENDÄRER Abend natürlich kein Weg vorbei! Das McGee’s ist der ideale Start in eine Nacht à la How I Met Your Mother.

00-mcgees

Best Döner und Gyros in Town: Bei den Halal Guys gibt es richtig viel Essen für einen richtig guten Preis und in echt guter Qualität. Die Schlange wird lang sein, aber es lohnt sich Jungs, echt! Ihr habt dann die Auswahl zwischen einer Grillplatte mit Gyros aus Lamm oder Hühnchen. Mega lecker.

_-shakeshak

Best Burger in Town: Meine und Tinos Empfehlung für richtig gute (und auch relativ günstige) Burger ist das Shake Shack. Den Laden empfehlen wir immer gerne. Wenn ihr also mehr auf die „inneren Werte“ steht, solltet ihr für einen Burger ins Shake gehen.

HobokenpilsenerhausBiergarten auf New Jersey: Ein bisschen hippsteresque, urtümlich und das „pure“ New York findet ihr im Pilsenhaus Hoboken. In diesem Outdoor-Pub bekommt ihr Weißwurst, halbes Hähnchen, Gulasch, Wiener Schnitzel aber auch saftige Burger serviert. Gegen den Durst bekommt man hier eine riesige Auswahl deutscher und amerikanischer Biere (20 Fassbiere und 50 verschiedene Flaschenbiere) und Weine zu (für New Yorker Verhältnisse) wirklich günstigen Preisen.

Entertainment: Stretch-Limos, Drinks und Tabledance

Dick unterwegs mit weißer Limo: das habe ich bei meinem Junggesellenabschied auch mit gemacht (glaub ich 😉 ). Gebucht hatten das meine Kumpels vorab beim Carmel Limo-Service. Das ist der größte Anbieter und hat auch die besten Bewertungen.

Ihr hattet Fleisch, ihr hattet Bier – was fehlt jetzt noch? Richtig: FRAUEN! Die Möglichkeiten für das nächtliche Entertainment-Programm in New York sind riesig. Wenn ihr eure eigene Tour planen wollt, findet ihr einige gute Tipps (nach Stadtteilen aufgelistet) im Nightguide.

Ich habe mir mal zwei Highlights herausgepickt.

vom pecnyc.com
vom pecnyc.com

Penthouse Executive Club: Willkommen in einem der beliebtesten Tabledance Clubs von Manhattan. Vom klassischen Table Dance bis zum „Private Room“ bekommt ihr alles. Und falls zu später Stunde nochmal Hunger aufkommt: ein Steak-Restaurant befindet sich direkt im Club.

Cheetahs Restaurant & Club: Auch im Cheetahs wird für das leibliche Wohl auf allen Ebenen gesorgt. Als Mitternachtssnack ist hier das Nyotaimori-Menü zu empfehlen: Sushi serviert auf einer Frau.

Alternativ könnt ihr auch ganze Fun Pakete für den ganzen Abend buchen. Von der Fahrt mit einer Limousine zu verschiedenen Nachtclubs bis zum privaten Strip im Hotelzimmer ist alles möglich.

Hangover: Der morgen danach

Nach der Nacht der Nächte kommt auch irgendwann der Tag danach und damit bestimmt auch der obligatorische Hangover. Da hilft nur eins: Essen. Viel. Kein Problem: nach einem Breakfast-Burrito bei Queen’s Comfort seid ganz schnell wieder fit. Testet aber auch gerne andere Hangover Locations in New York.

Bilder:
www.pecnyc.com und TechCrunch via flickr
www.airbnb.com und www.mcgees.com
www.shakeshack.com und www.hooters.com

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!