Es ist Sommer in New York, vier Einwohner New Yorks, zugleich auch New York Auswanderer und ich haben uns im schönen Battery Park zusammengefunden und gemeinsam reflektiert, was uns die Auswanderung und das neue Leben in New York schon in unseren ersten Monaten gezeigt hat.

Welche Erlebnisse erfährst du garantiert in deinen ersten Monate nach deinem Umzug? Positives, negatives, verrücktes, kurioses und zum schreien komisches. All das, was der Alltag in der Weltmetropole New York mit sich bringt. Dabei dachten wir doch anfangs immer: „nein, das passiert mir niemals“- oder „nein, sowas würde ich nie sagen- wirklich nie!“ Am Ende des Tages waren wir uns aber über eine Sache allesamt einig. Lest selbst:


1. New York Taxi- tief durchatmen im Yellow Cap

Du wirst ganz bestimmt einen Taxifahrer durch die Plastikscheibe im Yellow Cap anschreien, weil du Todesängste während der Fahrt ausstehen musst, oder, weil er ohne wirklichen Sinn einen totalen Umweg gefahren ist.

taxis yellow cabs in new york
Jede Fahrt in einem Taxi in New York birgt ein neues Abenteuer

2. Auf den Straßen New Yorks

Du wirst an so gut wie jeder Ampel Schwierigkeiten haben, die Straße zu überqueren, da grundsätzlich immer ein Truck, ein Taxi oder ein Bus den Weg versperrt. Ist es keine der drei Möglichkeiten, kommt aber dann ganz sicher ein Fahrradfahrer angerast, der dich umzufahren droht.

Die 32 besten Insider-Spots - erlebe New York wie ein Local

Auf dieses eBook (PDF) bin ich besonders stolz – ihr findet hier unsere absoluten Lieblinge, die wir im Laufe der Zeit so kennen gelernt haben. Es sind genau DIESE Bars, Restaurants, Spots und Geheimlocations, die für uns New York zu unserer Lieblingsstadt machen!

Und: keinen der 32 Spots gibts es in unseren anderen beiden ePapern zu den 10 besten Attraktionen bzw. den 10 besten Touren in New York!


3. Schrecken im Supermarkt

Du wirst einen Herzinfarkt bekommen, wenn du das allererste Mal die Supermarkt Preise siehst.

amerikanische dollarscheine und centstuecke
Für Lebensmittel muss man tief in die Tasche greifen

4. New York Touristen auf Abwegen. Du als der ultimative New York Reiseführer?

Du wirst irritiert aufschauen und helfen wollen, wenn du die Touristen lauthals darüber diskutieren hörst, welcher (falsche) Weg denn nun der Richtige ist.


5. Das Leben in New York

Du entwickelst eine völlige Gleichgültigkeit darüber, was die Menschen von dir denken. Du machst, worauf du Lust hast, trägst was dir in den Sinn kommt und scherst dich gar nicht mehr darum, welche Meinung man darüber haben könnte.

High Line Park New York bei Daemmerung
In New York ist Ungewöhnliches eher gewöhnlich

6. Die Probleme, aber auch Offenheit in New York

Du wirst auf eine Menge Ablehnungen stoßen, zum Beispiel, wenn du deine neue Wohnung suchst, den Traummann oder deinen Traumjob. Du wirst aber auch oftmals überrascht sein, wie häufig du im Fahrstuhl, in der Subway oder in der Bar ganz unverbindlich angequatscht wirst. Die New Yorker sind offen, leider aber meist nur sehr oberflächlich.


7. Die Subway in New York

Du steigst in wirklich jede Subway ein, egal wie voll, egal wie sehr es auch in ihr stinkt. Schnell wirst du merken, dass auch die darauffolgenden drei Subways genauso oder noch voller sind. Also, nimmst du, was du kriegen kannst.

new yorker u-bahn innen
Ein sehr seltener Anblick der New Yorker U-Bahn

8. Frühsport in New York

Du passt dich auf jeden Fall morgens dem Laufmarsch der Menschen auf der Straße an. Es wird in New York zur Arbeit gerannt nicht gemütlich gegangen. Bitte aufpassen, dass der Coffee-to-go Becher dabei nicht verschüttet wird.


9. Das Nachtleben in New York

Du weißt gar nicht, in welche Bar, welchen Club oder welches Restaurant du als erstes gehen sollst. Du erleidest eine völlige Reizüberflutung.

new york auswanderer haben eine große auswahl an bar wie die besucher der press lounge
Es gibt unendliche Möglichkeiten das Nachtleben in New York zu gestalten

10. Breakdance in New York

Du wirst tatsächlich die Breakdancer, Sänger oder Männer & Frauen großer Worte (sie halten Reden jeglicher Art über Gott und die Welt) in der New Yorker Subway nicht mehr wahrnehmen. Selbst dann nicht, wenn sie die Stange direkt neben dir für ihre Akrobatik benutzen oder dich gar namentlich in der Rede erwähnen würden.


11. Die Temperaturen in New York

Du wirst dich niemals an die Hitze und Luftfeuchtigkeit im Sommer gewöhnen. Nein – niemals! Und: Ja, du wirst froh sein, dass du eine Klimaanlage in deinem Apartment hast. Dabei hast du vorher noch gedacht, sie niemals einzuschalten?

poolbereich beim hotel gansevoort in new york
Besitzer eines Pools sind immer Sommer im klaren Vorteil

12. Der Verkehr in New York

Du wirst schnell lernen, dass normale Verkehrsregeln auf den Straßen New Yorks nicht gelten. Wer bremst verliert.

menschenmenge auf gehweg
Auch zu Fuß ist man gut unterwegs in New York

13. Der neue Hipster von morgen? Nein!

Du wirst schnell aufhören jeden neusten Trend der Stadt angesagt zu finden. Denn dann müsstest du deinen Kleiderschrank jede Woche neu bestücken. Völlig unmöglich, da er ja jetzt schon dein ganzes Zimmer in deinem Mini-Apartment einnimmt und du ja auch fast dein gesamtes Gehalt im Supermarkt und für die Miete benötigst.


14. Was habe ich nur getan?

Du wirst ganz bestimmt manchmal am liebsten einfach davon laufen und laut schreien wollen. Du willst deine Eltern oder deine Freunde anrufen wollen und sagen, dass du definitiv im nächsten Flieger nach Haus sitzt.


 15. New York: Wir lieben dich!

Letztlich wirst du aber immer wieder über alles lachen können und froh sein in der tollsten Stadt der Welt zu leben.

love skulptur in new york bei nacht
Nichtsdestotrotz ist New York die Lieblingsstadt sehr vieler Menschen

New York wir lieben dich – mit all deinen Ecken und Kanten. Wenn ihr wissen wollt, was meine 5 Gründe waren, nach New York auszuwandern, könnt ihr in einem weiteren Artikel nachlesen. 

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Unser New York Reiseführer als Buch JETZT ANSEHEN
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK
Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!