St. Patricks Day in New York

Wo ihr den St. Patricks Day in New York feiern könnt

Bild vom Autor Steffen
Steffen
21. Februar 2019
119 Bewertungen

Es ist wieder soweit – der großartige St. Patricks Day mit seiner berühmten Parade wird wieder am 17. März in New York gebührend gefeiert.  Die Stimmung in der Stadt rund um den St. Patrick’s Day ist ausgelassen, feierfreudig und muss man einfach mal erlebt haben. Los gehts meistens schon am frühen Nachmittag und man feiert bis tief in die Nacht. 

Seiteninhalt

Wo die berühmte St. Patricks Day Parade entlang führt und welche Irish Pubs ihr zum Feiern besuchen sollten, erfahrt ihr hier in unserem ultimativen St. Patricks Day NYC Guide!

Wann ist der St. Patricks Day in New York?

Jedes Jahr am 17. März ist der St. Patricks Day, er ist offizieller Feiertag in Irland.

Was genau ist der St. Patricks Day?

Der Schutzpatron Irlands St. Patrick wird an diesem Tag geehrt. Der St. Patricks Day wird nicht nur in New York gefeiert, sondern weltweit. In den USA ist er jedoch sehr beliebt und verbreitet, auch weil hier knapp 19 Millionen Iren wohnen. Und weil Grün die Farbe der Iren ist, muss an diesem Tag natürlich auch alles grün sein: Gesichter, Flaggen, in Chicago sogar der Fluss (!), das Bier und auch das Empire State Building schmückt sich mit einer grünen Krone.

Das Empire State Building am St. Patricks Day in New York

Den Iren zu Ehren erstrahlt das Empire State Building am St. Patricks Day in Grün – auch viele weitere Hochhäuser beleuchten ihre Spitzen grün. Das sieht sensationell aus!

Wo kann man den St. Patrick‘s Day am besten feiern?

Ganz stimmungsvoll ist es natürlich, den Tag in einem der vielen irischen Pubs mit Live-Musik zu verbringen. Ihr habt dabei die Qual der Wahl, weil es so gut wie in jedem Stadtteil einen davon gibt. Unsere 5 Pubs-Tipps zum 17. März findest du hier, und wenn dir das noch nicht reicht, schau dir unsere Liste mit den 16 besten Pubs in NYC an!

Davor könnt ihr euch wunderbar mit der St. Patrick‘s Day Parade auf den irischen Nationalfeiertag einstellen. Sie startet an der 44. Straße an der 5th Avenue und endet an der 79. Straße. Alles Wichtige dafür habe ich euch hier zusammen gestellt.

Wie ihr seht, lohnt es sich, seine Reise nach New York auch im März zu machen. Der St. Patricks Day in New York ist mit seiner berühmten Parade und der Live-Musik in den vielen irischen Pubs zu recht etwas, was man in New York erlebt haben sollte!

Unsere St. Patricks-Day-Artikel

Header Photo St. Patrick’s Day Parade NYC 2017 (CC BY 2.0) by Courtney_80

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!