Paraden in New York

Alles zu den Events, Strecken & Infos

Steffen
10. September 2018
6 Bewertungen

Sie sind beliebt, kostenlos und immer bunt: Paraden in New York! Die wichtigsten Paraden in New York seht ihr hier in einer Übersicht. Wenn ihr in New York seid und dabei die Chance habt, eine davon live mitzuerleben, dann solltet ihr die Chance ergreifen. Paraden zählen zum festen Bestandteil der New Yorker Events und sind überaus beliebt! 

Übrigens: obwohl der Nationalfeiertag 4th of Juli immer groß gefeiert wird und es auch in New York ein riesiges Feuerwerk gibt, gibt es erstaunlicherweise keine Parade zum 4. Juli!

Welche Paraden gibt es in New York?

Über das ganze Jahr verteilt gibt es wichtige und großartige Paraden in New York. Die wichtigsten Paraden sind:

  • St. Patricks Day Parade
  • Easter Parade
  • Memorial Day Parade
  • Christopher Street Parade
  • Steuben Parade
  • Village Halloween Parade
  • Macy’s Thanksgiving Day Parade
  • Veteran’s Day Parade

New York muss nicht teuer sein!

 Wir zeigen euch in diesem Reiseführer die besten Attraktionen, Touren und Events, die ihr ganz kostenlos oder für wenig Geld besuchen könnt. Wie ihr am besten in New York unterwegs seid, wo ihr gut und günstig übernachten könnt. Und unsere absoluten Lieblinge aus dem Bereich Essen & Trinken wollen wir euch ebenfalls nicht vorenthalten.

Das erwartet euch in dem Low Budget Reiseführer für New York

  • Budgettipps, mit denen ihr locker 100 EUR spart
  • über 270 kostenlose Highlights, Events und Insider-Spots
  • inkl. Subway-Map (Metro)
  • inkl. Übersichtskarte von New York

Chinesisches Neujahrsfest

Die wichtigste Parade für Chinesen findet traditionell Ende Januar bzw. Anfang Februar statt. Das genaue Datum dabei bestimmt der Mond, weil sich das chinesische Neujahrsfest mit seiner berühmten Drachenparade nach dem Mondkalender richtet. Immer am 1. Tag nach meinem Geburtstag (19. Januar) startet die Parade (kein Scherz, mein Geburtstag ist meine „Eselsbrücke“ dafür!). Startpunkt ist Chinatown, meistens geht es kurz nach der Mittagszeit los.

St. Patrick’s Day Parade

Zur berühmten St. Patrick’s Day Parade, die eine der ältesten Paraden in New York City ist, strömen jährlich rund 700.000 Menschen, die Teil des Spektakels sein wollen. Die Parade findet entweder direkt am 17. März statt oder – wenn es ein Wochentag ist – am folgenden Wochenende. Zielpunkt des Umzugs ist die St. Patrick Kathedrale. Pünktlich um 11 Uhr setzt sich die Parade an der 44. Straße/Ecke 5th Avenue in Bewegung in Richtung Norden. Der Zug marschiert entlang des Central Parks, biegt an der 86. Straße nach Osten ab und endet schließlich an der 3rd Avenue.

Easter Parade & Bonnet Festival

New York City schmückt sich mit rund 300 bunt bemalten XL Ostereiern. Überall in der Innenstadt sind die bekannten Ostereier zu sehen und sind ein beliebtes Fotomotiv. Die alljährliche Osterparade, die Easter Parade & Bonnet Festival, zieht von der 49th bis zur 57th Straße.

New York Tartan Day Parade

Infolge auf den New York Tartan Day am 6. April feiert man in der Tartan Week zahlreiche Events zu Ehren der Schotten und der Freundschaft zwischen den USA und Schottland. Da im März 2018 das 20. Jubiläum dieses Events gefeiert wird, erwartet man ein besonders großes Spektakel zur New York Tartan Day Parade.

Cinco De Mayo

Was der St. Patrick’s Day für die Iren ist, ist der Cinco De Mayo für die Mexikaner. El Cinco de Mayo (Spanisch für 5.Mai) ist ein Gedenktag an den Sieg der mexikanischen Armee unter der Führung von General Ignacio Zaragoza während der Schlacht bei Puebla am 5. Mai 1862 gegen die deutlich überlegende französische Expeditionsarmee. In New York heißt das vor allem eins: Tequila, Margaritas und eine Menge Party mit den Locals. Sowohl in den unzähligen mexikanischen Restaurants und Bars in New York wird groß gefeiert, aber auch während der Cinco De Mayo Parade in Manhattan, die sich von 13:00 bis 15:00 Uhr vom Central Park West 106th Street bis hin zur 96th Street zieht.

Memorial Day Parade

Am letzten Montag im Mai feiert man in den USA zu Ehren der im Krieg für das Vaterland Gefallenen den Memorial Day. Mehr zur Memorial Day Parade findet ihr hier.

National Puerto Rican Parade

Am 11. Juni ab 11 Uhr findet auf der Fifth Avenue von der 44th bis zur 79th Street die National Puerto Rican Parade statt. Seit 39 Jahren zeigen die Puerto Ricaner dort ihren Nationalstolz. Es wird so leidenschaftlich getanzt und gefeiert, dass man auch als Zuschauer nicht still auf den Füßen stehenbleiben kann!

Coney Island Mermaid Parade

Die Coney Island Mermaid Parade – dieses Jahr am 17. Juni – ist eine der verrücktesten Veranstaltungen in New York City. Jedes Jahr pilgern tausende verkleidete Menschen zur Surf Avenue auf Coney Island. Piraten, Tintenfische, Seemänner, Meerjungfrauen mit Muschel-BHs gepaart mit Musik und vielen Festwagen, wirken wie eine Mischung aus Christopher Street Day und Kölner Karneval. Alle feiern gemeinsam den Beginn des Sommers – eine tolle Idee für alle, die den Karneval lieben. Anschließend könnt ihr übrigens auch noch am naheliegenden Brighton Beach entspannen und dort die Sonne genießen.

Gay Pride Week & Christopher Street Parade

Die New Yorker Gay Pride ist eine der ältesten Paraden für Homosexuelle der Welt. Das wunderschöne Greenwich Village lädt seit 1970 alljährlich zur Gay Pride ein. Besonders die Christopher Street ist bunt geschmückt und man findet überall die bekannten Regenbogen-Flaggen. Auch das Weltunternehmen Google schmückt zu dieser Zeit seine Außenfassade und zeigt damit Toleranz. Die Gay Pride Week erinnert an den ersten Aufstand Homosexueller gegen die Polizeiwillkür im Jahre 1969. Die Ende Juni stattfindende Parade ist längst zur Tradition geworden – und mit durchschnittlich 500.000 Besuchern eine der größten Paraden in New York und eine der Top-Veranstaltungen im Juni. Sie führt über die 5th Avenue (Höhe Madison Square Garden) bis zur Greenwich Street. Am Ende der Parade trifft man sich am Pier 54 zu einer ausgelassenen Party.

Dominican Day Parade

Eine weitere tolle Parade im Sommer ist die Dominican Day Parade, die an jedem 2. Sonntag im August statt findet. Schon seit 1982 gibt es diese Parade in New York, die auf der Avenue of the Americas (6th Avenue) Höhe der 38. Straße startet und dann bis zur 52. Straße Richtung Norden führt.

Annual German-American Steuben Parade

Eine der größten Paraden in New York ist die weltberühmte Steuben Parade, genau gesagt die Annual German-American Steuben Parade, die bis zu einer Million Menschen anlockt. Immer Mitte September ist dann New York fest in der Hand der Deutschen bzw. deren, die deutsche Vorfahren haben. Der Termin für die Steubenparade 2018 ist der 15. September, 2019 wird sie am 21. September gefeiert, 2020 findet sie am 19. September statt und 2021 wird am 18. September gefeiert! 2017 war unsere Eiskunst-Weltmeisterin Katarina Witt der große Star auf der Parade, mal sehen, wer dieses Jahr alles dabei sein wird!

Village Halloween Parade

Das ist wirklich typisch amerikanisch: Halloween wird am 31. Oktober groß gefeiert und da darf eine Parade natürlich nicht fehlen! Die Village Halloween Parade startet im Westvillage / Greenwich Village (Spring Street Höhe 6th Avenue) pünktlich zur Dunkelheit (19 Uhr) und endet erst gegen 23 Uhr. Ihr werdet jede Menge verkleidete Menschen sehen – bis zu 50.000 Teilnehmer werden jedes Jahr erwartet.

Macy’s Thanksgiving Day Parade

An jedem 4. Donnerstag im November ist Thanksgiving. Die wohl berühmteste Parade der Welt blickt auf eine lange Tradition zurück: schon seit 1924 gibt es die Macy’s Thanksgiving Day Parade. Jedes Jahr kommen mehr als 3,5 Million Leute und sehen sie sich an. Bilder dazu findet ihr hier.

Veteran’s Day Parade

Traditionell findet die Veteran’s Day Parade am 11. November statt. Der Tag erinnert an die gefallenen Soldaten in den Kriegen und ist ein offizieller Feiertag in den USA. Los gehts am Madison Square Park / 5th Avenue, das Ziel ist die 59. Straße am Central Park.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!