Ganz New York City konnte es nur noch kaum erwarten, endlich ganz offiziell die Weihnachtszeit einzuläuten. Niemand spricht hier vor der Weihnachtsbaumerleuchtung von Weihnachtszeit.

Es ist Winter in New York, aber die eigentliche Weihnachtszeit beginnt tatsächlich erst, wenn in einer legendären, beeindruckenden Zeremonie auf dem Rockefeller Center Plaza der Christmas Tree eingeschaltet wird. RC Tree and Angels

Tree Lighting Ceremony

Am 28. November 2018 ist es wieder soweit, wenn der wohl berühmteste Weihnachtsbaum zum ersten Mal erleuchtet. Doch was steckt hinter dem wohl berühmtesten Weihnachtsbaum der Welt? Wie viele Kilometer musste er wohl zurück legen, um nun von aller Welt bewundert zu werden? Und die Fragen aller Fragen, wie viele Lichter leuchten denn nun tatsächlich am Baum, dass er soll hell leuchten kann? Hier erfahrt ihr die 10 wichtigsten Fakten zum Weihnachtsbaum in New York. Hättet ihrs gewusst?


1. Ganz schön groß

Klar in New York ist alles XXL. Die berühmte Nordmann Tanne hat daher auch eine stolze Größe von 25 Metern


2. Ein Schwergewicht

Unübertroffene 13 Tonnen Kampfgewicht bringt der funkelnde Baum mit sich


3. Es leuchtet und glitzert

Die Zweige der Tanne werden mit rund 45.000 LED Birnen auf knapp 10 Kilometer Kabel erleuchtet


4. Kein Schnäppchen auf der Baumkrone

Die leuchtenden Birnen können nur noch vom auf der Baumkrone platzierten glitzernden Weihnachtsstern übertroffen werden, denn dieser schlägt mit 25.000 (echten) Swarovski Kristallen zu Buche. Na, dieser Stern wird einige Dollar gekostet haben. 1.5 Millionen, wer es genau wissen möchte.


5. Ganz schön alt

90 Jahre lang wuchs die Tanne, um nun in New York erstrahlen zu können. Dies ist übrigens länger als es die Tree Lighting Ceremony überhaupt gibt. Die erste fand im Jahr 1933 statt.


6. Ein weiter Weg

Kein Weg war der Tanne zu weit, um nun so vielfältig bewundert werden zu können. Aus dem 260 km entfernten Pennsylvania wurde der Baum nach Manhattan transportiert.


7. Ganz schön beliebt

Im Durchschnitt besuchen den Baum pro Tag (!) 500.000 Weihnachtsfreudige. Das sind übrigens während seines gesamten Daseins hoch gerechnet 18 Millionen Besucher.


8. Solar Energie

Am Tag verbraucht der Baum unschlagbare 1,297 Kilowattstunden. Diese werden größtenteils (an Sonnentagen) durch installierte Solarzellen auf dem Rockefeller Center gewonnen. Gute Idee, die Stromrechnung möchte sonst wohl niemand bezahlen.


9. Für den guten Zweck

Wenn im Januar die Lichter ausgehen, wird das Holz des Baumes gespendet. Viele Jahre wurde daraus Mulch gemacht, der dann in New Yorker Parks verstreut wurde. Man begann dann aber aus dem Holz Türrahmen und Türen herzustellen, die an Hilfsbedürftige gespendet wurden. Oft wurde auch Papier aus ihm gemacht: Das Buch „The Carpenter´s Gift“ ist ein Charity Buch, welches von Hilfsbedürftigen erzählt wird.


10. Das beliebteste Motiv

Na klar, das beliebteste Motiv auf einer Weihnachtskarte aus New York ist? Der Christmas Tree auf dem Rockefeller Plaza. Nebenbei ist es während der Weihnachtszeit auch das beliebteste Fotomotiv in New York.Ice Skating

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
🎉  Unser New York Reiseführer als Buch JETZT ANSEHEN
Shares

8 Kommentare

Peter

Peter
Möchten im November 2018 nach New York Fliegen: kann mir jemand sagen ,am welchen tag der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center erleuchtet?

Sabrina

Hallo Peter, der Weihnachtsbaum wird jedes Jahr am Mittwoch NACH Thanksgiving erleuchtet. VG Sabrina

Pasker Michaela

Hallo,
kann mir jemand sagen, welchen Reisetermin für NY wählt? Wir sind uns unschlüssig vom 28.11.18 -5. oder 8.12. oder lieber eine Woche später? Ist es voller je näher es an Weihnachten kommt? Sind Ende November schon alle Dekorationen und Beleuchtungen fertig?
Würde mich riesig über Antwort freuen?
Vielen Dank! LG Micha

steffen

Hallo Micha,
wir waren Ende November 2017 in New York und da haben sie alles schon weihnachtlich geschmückt (hast du unser Facebook-Live-Video dazu gesehen???). Ich würde eher in der 1. Dezemberwoche fliegen, wenn du das volle weihnachtliche New York erleben willst, es wird auch ein wenig voller, ist aber nichts im Vergleich zum Sommer in New York 🙂

Viele Grüße und euch schon jetzt viel Spaß!!
Steffen

andreasnord62

Hallo, wann wird denn endlich bekanntgegeben welche Künstler in diesem Jahr auftreten?
Gruß
Andreas

Franzi

Lieber Andreas, folgende Stars werden auftreten: Brett Eldridge, Jennifer Nettles, Leslie Odom Jr., Pentatonix, Gwen Stefani und The Tenors.

LG Franzi

Nisie92

Hallo ihr Lieben,

ganz großes Lob für eure wunderbare Website. 🙂 Wir sind genau in dem Zeitraum in NY, wo der Baum am Rockefeller Center erleuchtet wird. Natürlich wollen wir dabei sein und vor allem auch etwas sehen. Habt ihr Hinweise oder Tipps, wann man da sein sollte, um noch einen halbwegs guten Platz zu erwischen? Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße 🙂

Franzi

Hi Nisie,
So richtig einen Tipp kann ich dir da nicht geben, außer: früh da sein und warm anziehen! Bring Geduld mit. Dieses Event ist ein echtes Spektakel und die Leute stellen sich schon gerne sehr früh an, um den besten Platz zu haben. LG Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und dir – im Einklang mit deinen Browser-Einstellungen – Werbemitteilungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies kannst du bitte unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Mehr Informationen OK
Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

weiter mit Facebook
Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!