Park Avenue Autumn/Winter/Spring/Summer in Gramercy

Zu jeder Jahreszeit eine Überraschung!

Luise
9. Oktober 2018
23 Bewertungen
Zu myNY hinzufügenhinzugefügt

Östlich von Chelsea gelegen überzeugen die Viertel Gramercy & Flatiron in New York mit der wohl unverkennbarsten Architektur der Weltmetropole. Allen voran das signifikante dreieckige Flatiron Building – wer kennt es nicht? Daneben bietet Gramercy aber nicht nur Parks und interessante Museen, sondern auch ausgezeichnete Restaurants. 

Seiteninhalt

Die Gastronomie in Gramercy & Flatiron ist bei den New Yorkern für seine Vielfältigkeit und Exklusivität sehr beliebt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Park Avenue – zu jeder Jahreszeit.

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder…

– den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Ich liebe die wechselnden Jahreszeiten und könnte mich nie entscheiden, welche ich am liebsten mag. Ähnlich geht es wohl auch dem Besitzer des Park Avenue in Gramercy.
Denn in seinem einzigartigen Restaurant ändert sich zu Beginn einer neuen Jahreszeit nicht nur die Deko, das Menü und die Cocktailkarte – sondern: auch der Name!

Von der Upper East Side nach Gramercy

Nach 22 Jahren auf der Upper East Side eröffnete im Jahr 2014 das Park Avenue in neuem Glanz unweit das Flatiron Buildings im beliebten Stadtteil Gramercy. Alan und Michael Stillman, das sind übrigens Vater und Sohn, die hier zusammen arbeiten, haben sich für diese Ecke New Yorks entschieden, um eine entspanntere Atmosphäre zu schaffen – und das ist ihnen gelungen.
Betritt man das Park Avenue in Gramercy ist man direkt verzaubert und fühlt sich dank der einladenden Atmosphäre auf Anhieb wohl. Die Dekoration ist in jedem Monat wunderschön anzusehen – auf den Fotos seht ihr das Lokal, wie es jetzt im Moment, im Frühjahr 2016, ausgestattet ist. Besonders am Abend wird es hier aufgrund der vielen kleinen Lichtquellen unfassbar gemütlich und romantisch.

Vier Gänge – einer besser als der andere

Die Küche selbst empfiehlt vier Gänge zu bestellen – der Preis? $79. Dafür bekommt ihr eine Vorspeise, ein Dessert und zwei weitere Gerichte. Aufgrund der saisonal wechselnden Karte ist es schwierig, eine Empfehlung auszusprechen. Allerdings kann man bei diesem exzellenten Menü kaum etwas falsch machen. Die Kellner des Park Avenue in Gramercy sind außerdem sehr freundlich und gut informiert. Sie können Euch beste Auskunft über jedes der Gerichte geben.

Besonders beliebt? Die Jakobsmuscheln. Überall wird davon in höchsten Tönen geschwärmt. Es gibt außerdem eine exklusive Auswahl an Fleischgerichten. Achtung: Vegetarier kommen hier nicht wirklich auf ihre Kosten! Für alle anderen: ein Hochgenuss!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!