Die besten Cafés & Restaurants am Central Park

Wo kann man im Central Park am besten essen?

Bei der Erkundung des Central Parks in New York meldet sich früher oder später ganz bestimmt euer Magen. Mitten in der Natur des riesigen Parks wird man dann schnell zu Hot Dogs oder Brezeln verleitet. Dabei finden sich rund um den Central Park einige der besten Restaurants in New York und viele empfehlenswerte Cafés. Wir haben hier deshalb unsere liebsten Food Spots in und am Central Park für euch zusammengefasst. Von Low Budget bis High End, für den kleinen bis großen Hunger ist für jeden etwas dabei.

Seiteninhalt

Die bekannten Imbisse auf Rädern verkaufen im gesamten Central Park verteilt die typischen New Yorker Hot Dogs, Brezeln, Eis und andere kleine Snacks. Nach einem ereignisreichen Tag in New Yorks größtem Park wird das euren Hunger aber wohl kaum befriedigen. Aus diesem Grund verraten wir euch hier, wo ihr das idyllischste Restaurant im Central Park findet, welches Restaurant euch ans sonnige Mittelmeer zaubert und wo sich die New Yorker das beste Sandwich zum kleinen Preis besorgen.

Da es direkt im Park nur drei Restaurants gibt, stellen wir euch vor allem Tipps für Restaurants und Cafés in der Nähe vom Central Park vor. Ihr werdet sehen, es lohnt sich, den Park zum Essen auch für wenige Meter zu verlassen.

Tipp vorab

Gratis Trinkwasser

Im Sommer gibt es über 150 Trinkwasserspender im Park verteilt, an denen ihr kostenlos euren Durst stillen könnt.

Restaurants im Central Park

Lakeside Restaurant am Loeb Boathouse

Loeb Boatshouse Restaurant im Central Park
Loeb Boatshouse Restaurant im Central Park

Das Lakeside Restaurant vom Loeb Boathouse liegt an der nordöstlichen Spitze des Central Park Lakes direkt am Wasser. Mit Blick auf den ruhigen See, die romantischen Ruderboote und die Skyline Manhattans hinter den Baumkronen gehört dieses Restaurant zu den idyllischsten Restaurants in New York. Dementsprechend ist auch das Essen im Lakeside Restaurant wirklich sehr gut, viele Besucher schwören auf den Crab Cake. Falls ihr nur eine Kleinigkeit essen oder etwas Kühles trinken möchtet, ist die Open-Air-Bar ebenfalls eine gute Wahl.

Bei allen Restaurants im Central Park solltet ihr wenn möglich frühzeitig einen Tisch reservieren.

Die besondere Kulisse spiegelt sich aber natürlich auch in den Restaurantpreisen wider. Wenn ihr euren Geldbeutel lieber schonen wollt, können wir euch statt dem Restaurant das Express Cafe empfehlen. Dort bekommt ihr preiswerte Hamburger, Salate, Suppen, Getränke und Snacks.

Im Winter ist auch der Indoor-Barbereich am Eingang links eine gute Option für ein wärmendes Getränk mit Aussicht.

Adresse: Central Park Lake, E 72nd Street

Preise: Snacks und Kaffee ab $ 2,50, Hauptgerichte im Restaurant $ 26-46

Zur Speisekarte

Tavern on the Green

Das Restaurant Tavern on the Green im Central Park
Restaurant Tavern on the Green im Central Park

Direkt am westlichen Rande des Central Parks liegt das beliebte Restaurant Tavern on the Green. Hier erwartet euch ein schickes Ambiente mit englischem Charme und einer gemütlichen Außenterrasse. Für einen Platz im schönen Gartenbereich ist eine Reservierung allerdings unumgänglich. Das Menü ist saisonabhängig und von lokalen Zutaten geprägt.

Ähnlich wie beim Loeb Boathouse gibt es auch hier eine praktische Alternative, die Tavern to Go. Dort bekommt ihr preiswerte Sandwiches, Salate, Suppen, Snacks und Getränke zum Mitnehmen.

Adresse: 67th Street & Central Park West

Preise: Snacks und Kaffee ab $ 3, Hauptgerichte im Restaurant $ 24-57

Zum Menü

Le Pain Quotidien

Croissants und Pains au chocolat
Croissants und Pains au chocolat bei Le Pain Quotidien

Mitten im Central Park lädt am Rande von Sheep’s Meadow ein Café-Restaurant der belgischen Kette Le Pain Quotidien zum Mittagessen oder einem kleinen Lunch ein. Ihr bekommt dort frische Salate, belegte Baguettes, süße Backwaren, Bier, Wein und riesige Tassen Café au Lait. Die Sitzplätze im Mineral Springs Pavillon sind zwar sehr begrenzt, im Sommer gibt es aber eine schöne Außenterrasse.

Natürlich könnt ihr euch hier auch einfach ein Lunchpaket zum Mitnehmen zusammenstellen und im Park picknicken. Auch für Kinder gibt es ein eigenes Menü.

Adresse: Mineral Springs Pavilion, off West Dr

Preise: Hauptgerichte $ 12-18, Backwaren $ 4-7

Zur Speisekarte

Cafés im Central Park

Neben diesen drei Restaurants gibt es auch einige Cafés im Central Park, von denen die meisten aber nur im Sommer geöffnet sind. Dort bekommt ihr zum Beispiel Burger, Sandwiches, Kleinigkeiten und natürlich Getränke. Dazu zählen das Kerbs Boathouse Café, die Harlem Meer Snack Bar, ein Café am Wollman Rink, das Dancing Crane Café am Central Park Zoo und unser Favorit, das Ballfields Café.

Für den kleinen Hunger solltet ihr dort überall schnell fündig werden.

The Ballfields Café

Das Ballfields Cafe im Central Park
Das Ballfields Cafe im Central Park

In dem kleinen süßen Café aus Backstein gibt es Snacks wie Salate, Sandwiches und Burger. Das Besondere am Ballfields Café ist, dass ihr dort während des Essens häufig Baseball-Spiele anschauen könnt.

Hier gibt es meist genügend Sitzgelegenheiten im Inneren und im Freien.

Adresse: 65th Street Transverse, nördlich der Heckscher Ballfields

Preise: Snacks ab $ 3

Restaurants & Cafés in der Nähe vom Central Park

Hier findet ihr jetzt noch ein paar Café und Restaurant Tipps, für die es sich durchaus lohnt, den Central Park kurz zu verlassen. Sie sind alle in Laufweite vom Park und in wenigen Minuten zu erreichen. Die meisten unserer Restaurant Favoriten befinden sich auf der Columbus Avenue am westlichen Parkausgang. Hier könnt ihr auch einfach entlang schlendern und euch spontan für ein schönes Restaurant oder Café entscheiden.

The Cantor Roof Garden Bar

Die fantastische Aussicht von der Cantor Roof Garden Bar
Die fantastische Aussicht von der Cantor Roof Garden Bar

Einer unserer liebsten Food Spots befindet sich auf einem der berühmtesten Museen der Welt, dem Metropolitan Museum of Art. In der Cantor Roof Garden Bar im 5. Stock des Met erwarten euch von Mai bis Oktober neben interessanter Kunst nämlich leckerer Kaffee, leichte Speisen, ausgezeichnete Cocktails und vor allem ein sensationeller Blick über den Central Park und die Skyline Manhattans.

An Freitag- und Samstagabenden wird das Dachcafé zur Martini-Bar.

Im Met gibt es aber auch im Winter oder bei schlechtem Wetter viele Restaurant- und Café-Angebote. So gibt es im edlen Dining Room im 4. Stock Sterneküche mit Aussicht auf den Park, Cocktails und kleine mediterrane Speisen in der Great Hall Balcony Bar im 2. Stock sowie kleine preiswerte Gerichte mit Selbstbedienung und fantastischem Blick auf den Central Park im Petrie Court Café im 1 Stock.

Adresse: 1000 5th Avenue im Metropolitan Museum of Art

Preise Cantor Roof Garden Bar: Getränke ab $ 4, kleine Speisen $ 14-20

Zum Menü

Boulud Sud

Im Boulud Sud zaubert Küchenchef Daniel Boulud die Aromen der sonnigen Mittelmeerküste nach New York. Inspiriert von der französischen Côte d’Azur, Spanien, Italien, Griechenland, Marokko, Tunesien, Libanon, Israel und der Türkei findet ihr auf der exquisiten Speisekarte viel frisches Gemüse, Meeresfrüchte und Zitrusaromen. Die Weinkarte reicht von französischen Rosé- und italienischen Rotweinen bis hin zu erlesenen Sorten aus Griechenland und Spanien.

Insider-Tipp: Achtet unbedingt auf Specials wie den Express-Lunch ($ 25) und die Happy Pasta Hour (50% Rabatt).

Adresse: 20 W 64th Street, zwischen Broadway & Central Park West

Preise: Hauptgerichte $ 18-35, Abendessen $ 35-63, 3-Gänge-Menü ab $ 65

Zum Boulud Sud

Blossom on Columbus

Das Blossom on Columbus ist am Central Park die beste Wahl für Vegetarier und Veganer. Das elegante Restaurant versteht sich als Pionier der modernen veganen Küche und verbindet klassische Gerichte mit innovativen Zutaten auf Pflanzenbasis. Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel Rüben-Carpaccio-Salat oder Seitan-Schnitzel in Weißwein und Rosmarin, dazu eine Auswahl internationaler Bio-Weine. Die Gerichte sind wirklich spitze und die Portionen sehr großzügig.

Reservierungen werden hier zu jeder Zeit empfohlen.

Adresse: 507 Columbus Avenue, zwischen 84th Street und 85th Street

Preise: Hauptgerichte $ 16-25

Zur Speisekarte

Café Frida

Das Café Frida am Central Park
Im Café Frida gibt es original mexikanische Küche

Unweit vom Museum of Natural History findet ihr das Café Frida. Wer mexikanisches Essen liebt, dem wird es im Café Frida gefallen. Hier wird wirklich Wert auf authentische mexikanische Küche gelegt und täglich alles frisch zubereitet, sogar die Tortillas. Egal ob zum Lunch unter der Woche, zum Brunchen am Wochenende, oder zum Dinner am Abend – das Café Frida ist immer eine tolle Idee, um auf der Upper West Side gut mexikanisch essen zu gehen.

Montag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr ist im Café Frida Happy Hour!

Adresse: 368 Columbus Avenue, beim Museum of Natural History

Preise: Hauptgerichte $ 12-42

Mehr ZUM CAFÉ FRIDA

Earl’s Beer and Cheese

Dieser beliebte Treffpunkt in East Harlem schafft es auf einzigartige Weise Downtown- mit Jagdhütten-Vibes sowie Käse mit Bier zu verbinden. Im Earl’s Beer and Cheese bekommt ihr dementsprechend gute Craft Biere, interessanten Bier-Käse-Aufstrich und leckere gegrillte Sandwiches. Die aktuellen Gerichte stehen auf einer Tafel geschrieben und werden auch den kleinen Geldbeutel freuen.

Am besten kommt ihr hier zur spaßigen Trivia Night und testet euer Wissen!

Adresse: 1259 Park Avenue, zwischen 97th und 98th Street

Preise: Mittagsmenü ab $ 9

Zum Menü

Lunch Box

Lunch Box Bagel
Bei der Lunch Box könnt ihr eure Bagel selbst zusammenstellen

Die New Yorker vertrauen in der Mittagspause auf die Lunch Box und besorgen sich hier gerne leckere Salate, Suppen, Smoothies und vor allem Sandwiches und Bagels zum Mitnehmen. An der kleinen Theke gibt es nur wenige Plätze, deshalb empfehlen wir euch, das Essen einfach zwei Straßenblöcke weiter entspannt im Central Park zu genießen. Für unter $ 10 könnt ihr euch hier ein wirklich gutes, dick belegtes Sandwich selbst zusammenstellen, das euch genug Energie für den restlichen Tag im Central Park liefert.

Beachtet aber, dass die Lunch Box sonntags geschlossen ist.

Die Lunch Box ist eine sehr gute Low Budget Option.

Adresse: 886 9th Avenue, in der Nähe vom Columbus Circle

Preise: Bagels ab $ 2, Sandwiches ab $ 8,70

Zum Lunch Box Menü

Park West Cafe & Deli

Das Park West Café & Deli
Das Park West Café & Deli

Von morgens bis abends gibt es hier leckere Sandwiches, Snacks und Getränke zu kaufen. Es gibt zwar Sitzmöglichkeiten, allerdings ist das Park West Café & Deli mehr ein kleines Geschäft, als ein Café. Ihr könnt euch hier also auch sehr gut etwas mitnehmen und gemütlich im Central Park picknicken.

Adresse: 477 Central Park West

Preise: Snacks ab $ 3

Falls ihr euch zwischen den Restaurants im Central Park nicht entscheiden könnt, ist ein Picknick im Park auch immer eine gute Idee. Die schönsten Picknick Spots findet ihr übrigens in unserem Artikel zum Central Park im Sommer.

Na dann guten Hunger im Central Park! Verratet uns auch gerne, wo es euch am besten geschmeckt hat.

Über die Autorin
Jessica

Von den Regenwäldern Costa Ricas bis zum Großstadtdschungel New Yorks findet ihr mich stets auf der Suche nach neuen Abenteuern rund um den Globus. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mich sofort ganz besonders in ihren Bann gezogen. Meine Erfahrungen und Reisetipps gebe ich hier gerne an euch weiter, damit eure Zeit in New York genauso unvergesslich wird!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!