Top of the Rock bekommt neue Aussichtsplattform und Lunch Atop A Skyscraper

New York befindet sich im stetigen Wandel und wird auch nach über 20 Besuchen für mich nie langweilig. Das neueste Beispiel ist die gerade von den Behörden freigegebene Aussichtsplattform „Top of the Top“, die auf das neue Observation Deck vom Top of the Rock gebaut werden soll. Seit der Eröffnung von der Edge Hudson Yards im März 2020 ist auf einmal viel Schwung in Gestaltung der Aussichtsplattformen gekommen.

Das Empire State Building hat seit dem eine neue Lobby und einen neuen Ausstellungsbereich mit der berühmten „Hand“ von King Kong bekommen, die Studie zur möglichen Aussichtsplattform im Chrysler Building inklusive Bar wurde veröffentlicht (ist noch nicht freigegeben worden).

Dann wurde im Oktober 2021 das SUMMIT One Vanderbilt eröffnet und hat für mich The Edge als Nummer 1 abgelöst (seeeeehr knapp). Die Aussicht von hier ist einfach unglaublich und darf auf keinem Fall auf deinem Reiseplan fehlen. Mit The Climb hat dann The Edge dem Nervenkitzel noch einmal einen draufgesetzt – bei dieser Tour klettert ihr auf die Spitze des höchsten Gebäudes der Hudson Yards und hängt (natürlich gesichert) über der Plattform.

Daher musste irgendwann auch das Top of the Rock nachziehen, was hiermit passiert ist

Lunch Atop A Skyscraper Rockefeller Center NYC

Wer kennt nicht das berühmte Fotomotiv der Arbeiter, die auf dem Stahlträger über dem Abgrund sitzend ihr Frühstück gegessen haben? Genau dieses Fotomotiv soll in der 69. Etage wieder möglich sein. Dabei sitzt ihr auf einer Art Bank, die dann nach oben gefahren wird. Mit der richtigen Perspektive ist dann das Glasgeländer der Aussichtsplattform nicht mehr zu sehen und ihr schwebt über dem Gebäude.

Diese „Lunch Atop a Skyscraper Experience“ wird aber noch davon getoppt von:

Top of the Top

Der Name der Plattform beschreibt es genau richtig: es ist eine ausfahrbare Mini-Plattform auf der obersten Etage des Top of The Rock. Einfach unglaublich, oder?

Hier könnt ihr euch übrigens alle Details im Proposal ansehen.

Wann wird das Top of the Top eröffnet?

Das steht zur Zeit noch nicht fegst, ich werde euch aber hier sofort informieren, wenn es Neuigkeiten gibt. Eines steht jedoch fest: Wir alle profitieren davon und haben nun mindestens zwei Gründe mehr, (wieder) nach New York zu fliegen!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 23x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 700 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!