Der Big Apple im Wandel: Unsere Umfrage zeigt, wie Corona New York verändert hat

Wie unterscheidet sich das Reiseverhalten vor und nach Covid?

Wir lieben New York, das ist eindeutig! Und viele von euch lieben den Big Apple genauso sehr. Deswegen wollten wir von euch wissen, wie sich das Reiseverhalten nach Covid in die schönste Stadt der Welt geändert hat.

Unsere Umfrage zeigt spannende Ergebnisse. Wir haben unter anderem gefragt, wann ihr am liebsten nach New York reist, wie lange ihr bleibt, wo ihr wohnt und was euch am besten gefällt.

Die interessantesten Ergebnisse auf einen Blick

  • Die beliebtesten Monate für eine New-York-Reise sind Mai, September und Dezember.
  • Das eingeplante Reisebudget pro Person ist gestiegen.
  • Flüge werden inzwischen am liebsten auf den Direktseiten gebucht.
  • Die Lage des Hotels ist wichtiger als der Preis.
  • Gebucht wird vor allem über das Internet, wobei auch das Reisebüro überraschend hoch ist.
  • Die beliebteste Sehenswürdigkeit ist die kostenlose Brooklyn Bridge.
  • Der beliebteste Pass ist der New York Pass.
  • Die Käufe von Einzeltickets sind überraschend hoch, weil sich Pässe nicht gelohnt hätten.

Über die Umfragen

Wir haben insgesamt drei Umfragen durchgeführt. Zwei vor Covid in den Jahren 2018 und 2019 und eine Umfrage im Frühjahr 2023. In den Jahren 2020 bis 2022 wurden aufgrund der Pandemie und den Reisebeschränkungen keine Umfragen durchgeführt. Pro Umfrage haben jeweils über 1.000 New York Begeisterte teilgenommen:

  • 2018: 1.881 Teilnehmer
  • 2019: 1.794 Teilnehmer
  • 2023: 1.077 Teilnehmer

Die Umfrage wurde an alle gesendet, die sich für unseren Loving New York Newsletter angemeldet haben. Eine freiwillige Teilnahme war außerdem über die Website und über Facebook möglich. Alle Befragten waren bereits schon einmal in New York oder planen eine Reise. Die Mehrheit (zwischen 60 und 71 %) reiste zu zweit. Knapp 10 % reiste alleine.

Im Hinterkopf zu behalten ist, dass es sein kann, dass aufgrund des Newsletter-Verteilers dieselben Befragten an den verschiedenen Umfragen teilgenommen haben und sich dadurch Ergebnisse über die Jahre ähneln können.

Der Mai löst den Dezember als beliebtesten Reisemonat ab

Zuerst einmal haben wir gefragt, in welchen Monaten die Befragten am liebsten nach New York reisen.

Statistik New York: Beliebteste Reisemonate 2018, 2019, 2023

Die beliebtesten Monate für eine Reise nach New York sind der Mai, der September und der Dezember! 2023 hat auch der April an Beliebtheit dazu gewonnen. Trotz der Kälte reizt es viele, im Dezember in den Big Apple zu fliegen. New York im Dezember ist einfach magisch mit den ganzen Beleuchtungen und Weihnachtsangeboten.

2018 war der Dezember der beliebteste Monat (31 %), um nach New York zu reisen. Auf Platz 2 lag mit 26,6 Prozent der September, Platz 3 der Mai (24,5 %). Auch im Jahr 2019 war der Dezember der beliebteste Monat (30,9 %), allerdings fast gleichauf mit dem Mai (29,5 %). Auf Platz 3 liegt der September (26,9 %). 2023 ist der beliebteste Monat für eine New York Reise der Mai (28,4 %). Auf Platz 2 liegt der September (23 %), dicht gefolgt vom April (22,9 %) und dem Dezember (22,7 %).

Die beliebteste Aufenthaltsdauer liegt bei einer Woche

Wie lange bleiben die Touristen in New York? Wir haben dabei nach vollen Tagen gefragt. An- und Abreise-Tage werden also nicht mitgezählt.

Statistik New York: Aufenthaltsdauer 2018, 2019, 2023

Die Befragten bleiben am häufigsten eine Woche in New York. Interessant ist, dass danach in allen drei Jahren ein deutlicher Sprung an Tagen zu erkennen ist: Auf Platz 2 ist ein Aufenthalt von über 10 Tagen. 5 und 10 Tage liegen in etwa gleich auf.*

  • Grenzen: Eine Auswahlmöglichkeit von 6, 8 oder 9 Tagen gab es nicht. Reisende, die diese Anzahl an Tagen in New York waren, mussten sich also für einen anderen Wert entscheiden. Man kann allerdings davon ausgehen, dass dann der nächsthöhere Wert gewählt wurde.

Das Reisebudget für New York ist gestiegen

Als nächstes hat uns interessiert, welches Budget sich die Befragten für ihre New York Reise gesetzt haben inklusive Flug und Unterkunft.

Statistik New York: Reisebudget pro Person 2018, 2019, 2023

Lag 2018 (35,2 %) und 2019 (32,7 %) der höchste Wert noch zwischen 1.000 Euro und 1.5000 Euro, ist eindeutig zu erkennen, dass das gesetzte Reisebudget 2023 deutlich gestiegen ist: Die meisten (24,5 %) planen mit 1.501 Euro bis 2.000 Euro, aber auch höhere Budgets liegen nur knapp darunter (2.001-2.500 €: 22 %; 2.501-3.000 €: 16,9 %). 17,4 Prozent sind sogar bereit, über 3.000 Euro auszugeben!

Die höhere Bereitschaft hat sicherlich auch viel mit der Inflation zu tun, sodass ein geringeres Reisebudget kaum noch möglich ist. Dennoch ist es erstaunlich, dass die Werte im Jahr 2023 ab 1.500 Euro auf einem ähnlich hohen Niveau liegen.

  • Grenzen: Was hieraus nicht hervorgeht, ist, wie lange die Befragten in New York bleiben.

Setzt man das Reisebudget allerdings mit der Aufenthaltsdauer ins Verhältnis, fällt zwar auf, dass die Reisezeit gestiegen ist, dennoch bleiben die meisten nach wie vor am häufigsten eine Woche in New York. Daraus lässt sich schließen, dass das Reisebudget tatsächlich gestiegen ist.

Flug und Unterkunft werden weit im Voraus gebucht

Wir wollten wissen, wann die Reisenden ihre Flüge buchen:

Statistik New York: Flugbuchungszeitpunkt im Voraus 2018, 2019, 2023

Die Ergebnisse sind über die Jahre gleich geblieben: Mit Abstand buchen die meisten New-York-Reisenden ihren Flug mindestens 6 Monate im Voraus. Waren es 2018 und 2019 jeweils 62,5 %, buchen 2023 sogar 65,2 % über 6 Monate vor Abflug. Die Ergebnisse sind nicht überraschen, da Flüge weit im Voraus häufig günstiger sind. Auf der Seite von Skyscanner könnt ihr mit einem Tool errechnen, wann für euch der beste Buchungszeitraum ist und welches der günstigste Tag zum Reisen ist.

Statistik New York: Beliebteste Flugbuchungsseiten 2018, 2019, 2023

Betrachtet man nur Suchmaschinen, ist in allen Umfragejahren Expedia die beliebteste Flugsuchmaschine. 2018 war es sogar die beliebteste Seite, um Flüge zu buchen (45 %). Interessant ist, dass aber die Buchung über Direktseiten seit 2019 am beliebtesten geworden ist. So wird 2019 (46,1 %) und 2023 (49,1 %) am liebsten über die direkte Airline-Seite gebucht. 2023 hat auch Skyscanner an Beliebtheit dazu gewonnen (25,5 %), die Beliebtheit von Expedia ist deutlich gesunken (29,6 %).**

Die allermeisten Befragten (über 79 %) kommen auf ihrer New York Reise in Hotels unter, weshalb wir uns diese Unterkunftsart genauer angeschaut haben.

Statistik New York: Hotelbuchungszeitpunkt im Voraus 2018, 2019, 2023

Eine fast deckungsgleiche Verteilung beim Buchungszeitpunkt der Flüge ist auch bei der Hotelbuchung zu erkennen: Fast zwei Drittel buchen ihr Hotel in allen drei Jahren über 6 Monate im Voraus.

Statistik New York: Beliebteste Hotelbuchungsseiten 2018, 2019, 2023

Booking ist die beliebteste Website, um das Hotel zu buchen. 2023 ist die Beliebtheit sogar noch gestiegen (77 %). Mit deutlichem Abstand ist Expedia auf Platz 2, hat aber, wie bei der Flugbuchung auch, im Jahr 2023 an Beliebtheit verloren (27 %).**

Im Vergleich zur Flugbuchung fällt auf, dass Direktseiten bei der Hotelbuchung nicht so beliebt sind, obwohl sie 2023 in der Beliebtheit etwas gestiegen sind (22,3 %). Trivago hat 2023 an Beliebtheit verloren (11,1 %), Check24 hat dazu gewonnen (18,2 %).

In welcher Reihenfolge und wo wird gebucht?

Über 50 % buchen jeweils zuerst den Flug, dann das Hotel (2018: 52,6 %; 2019: 55,8 %; 2023: 54,6 %). Knapp ein Drittel buchen 2018 (32,9 %) und 2019 (31,1 %) Hotel und Flug in einem Kombipaket, wobei die Beliebtheit 2023 etwas abgenommen hat (26 %). Nur um die 10 Prozent buchen zuerst das Hotel, dann die Flüge (2018: 9,1 %; 2019: 7,2 %; 2023: 11,5 %).

Obwohl man bei Booking auch Flüge buchen kann, taucht die Seite nicht unter den beliebtesten Flugbuchungsseiten auf. Booking wird also als reine Hotelbuchungsseite gesehen. Expedia wird vor allem zur Flugbuchung genutzt, aber auch zur Hotelbuchung und wird also als Kombitool genutzt.

Statistik New York: Buchungsort 2018, 2019, 2023

Die absolute Mehrheit der New-York-Reisenden bucht im Internet. Dennoch ist interessant, dass um die 15 Prozent ihre Reise immer noch komplett im Reisebüro buchen. In etwa gleich viele buchen sowohl im Internet als auch im Reisebüro.

Statistik New York: Beliebtester Stadtbezirk Hotel 2018, 2019, 2023

Die meisten Hotels werden mit Abstand im Stadtteil Manhattan gebucht. Hier wohnt man zwar zentral, dennoch sind hier die Hotelpreise am höchsten. New York Besuchern ist also eine gute Lage wichtiger als ein günstiges Hotel. 2023 hat im Vergleich zu den Vorjahren auch Brooklyn deutlich an Beliebtheit gewonnen (44,3 %), genauso wie Staten Island (17,9 %).**

Die beliebteste Sehenswürdigkeit ist die Brooklyn Bridge

New York hat unfassbar viele Attraktionen zu bieten, sodass man auf einer Reise häufig gar nicht alle sehen kann. Uns hat daher interessiert, was die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind.

Statistik New York: Beliebteste Sehenswürdigkeiten 2018, 2019, 2023

Die Brooklyn Bridge ist laut der Befragten die beliebteste Sehenswürdigkeit in New York. Auf Platz 2 folgt in allen Jahren der Central Park. Die Plätze 3 bis 12 sind jedes Jahr unterschiedlich. So liegt 2018 auf Platz 3 das Empire Statue Building (60,6 %), 2019 die Aussichtsplattform Top of the Rock (59,6 %) und 2023 de High Line Park (57,7 %).

Interessant ist, dass das Wahrzeichen von New York, die Freiheitsstatue, 2019 und 2023 nicht unter den beliebtesten 5 Sehenswürdigkeiten ist. Sie liegt 2018 auf Platz 5, 2019 auf Platz 7 und im Jahr 2023 nur auf Platz 11.

Spannend ist, dass unter den Top 10 Sehenswürdigkeiten der Stadt 4 kostenlos sind, die wir uns jetzt genauer anschauen.

Die Top 3 der kostenlosen Sehenswürdigkeiten sind gleich geblieben

New York ist eine teure Stadt und viele Attraktionen verlangen hohe Eintrittspreise. Aber es gibt auch einige kostenlose Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Welche sind die beliebtesten?

Statistik New York: Beliebteste kostenlose Sehenswürdigkeiten 2018, 2019, 2023

Die Brooklyn Bridge ist die beliebteste kostenlose Sehenswürdigkeit in New York, dicht gefolgt vom Central Park. Der High Line Park hat im Laufe der Jahre an Beliebtheit gewonnen.**

  • Grenzen: In den Jahren 2018 und 2019 gab es in der Umfrage den Times Square nicht als vorgefertigtes Kästchen zum Anklicken, sondern er musste in das freie Textfeld eingetippt werden. 2023 gab es die Möglichkeit, den Times Square direkt anzuklicken. Daraus lässt sich schließen, dass 2018 und 2019 diese Sehenswürdigkeit wahrscheinlich hinten drüber gefallen ist, denn 2023 zeigt, wie beliebt der Times Square ist (52,1 %).

Empire State Building und Top of the Rock sind die beliebtesten Aussichtsplattform

In New York gibt es 5 bekannte Aussichtsplattformen. Uns interessiert natürlich, welche am beliebtesten ist. The Edge Hudson Yards und One Vanderbilt The Summit gab es 2018 und 2019 allerdings noch nicht. Sie wurden erst 2020 und 2021 eröffnet.

Statistik New York: Beliebteste Aussichtsplattformen 2018, 2019, 2023

Trotz zwei neuer Aussichtsplattformen bleiben das Empire State Building (48,7 %) und Top of the Rock (48,7 %) die beliebtesten Aussichtsplattformen auch 2023. Dennoch ist ihre Beliebtheit in der Gesamtheit gesunken. Das One World Observatory ist von den 5 die am wenigsten beliebteste Aussichtsplattform in New York.**

Das 9/11 Memorial ist das beliebteste Museum von New York

In New York kann man eine Vielzahl an Museen besuchen. Welches sind die 5 beliebtesten?

Statistik New York: Beliebteste Museen 2018, 2019, 2023

Das 9/11 Memorial ist eindeutig das beliebteste Museum der Stadt. Das Museum of Natural History und das Museum of Modern Art (MoMA) folgen in etwa gleichauf. Die Top 5 schließen ab mit The Met und dem Guggenheim Museum.**

Statistik New York: Beliebteste Touren 2018, 2019, 2023

Zu den drei beliebtesten Touren zählen eine Hop-on-Hop-off-Busfahrt, ein Helikopterflug über New York und eine Tour zur Freiheitsstatue und Ellis Island bzw. eine Fahrt mit der Staten Island Ferry.

  • Grenzen: 2018 und 2019 wurde nach einer Tour zur Freiheitsstatue gefragt, 2023 nach einer Fahrt mit der Staten Island Ferry. Beide Touren sind zwar nicht das gleich, aber haben das selbe Ziel, nämlich die Freiheitsstatue zu sehen, weshalb wir die Punkte gleichgesetzt haben. Der Ausschlag 2023 (72,2 %) kann daran liegen, dass die Tour mit der Staten Island Ferry kostenlos ist.

Die Beliebtheit des Helikopterfluges ist 2023 gesunken (32,3 %), was daran liegen kann, dass ein solcher Flug schon früher sehr teuer war und jetzt durch die Pandemie noch teurer geworden ist.

Welches sind die beliebtesten Stadtteile?

Die drei beliebtesten Stadtteile in Manhattan sind SoHo, Midtown und Lower Manhattan. 2023 ist Lower Manhattan (27 %) gleich auf mit Greenwich Village (27,6 %).

Die beliebtesten Stadtteile in Brooklyn sind mit großem Abstand Brooklyn Heights, Williamsburg und Dumbo.

Zwei Fünftel nutzen Sightseeing-Pässe für New York

Um Geld zu sparen und sich den Kauf von zahlreichen Einzeltickets für Attraktionen zu sparen, gibt es in New York verschiedene Sightseeing-Pässe, die man nutzen kann. Wie gerne werden solche Pässe verwendet?

Statistik New York: Ticketkauf 2018, 2019, 2023

Die Umfragen haben ergeben, dass in etwa zwei Fünftel der Befragten ein Sightseeing-Pass nutzen. Überraschend ist, dass der Kauf von Einzeltickets recht hoch ist, gleichwohl er 2023 gesunken ist (29,6 %). Die Befragten gaben als Grund an, dass sich ein Pass nicht gelohnt hätte. Inzwischen sind viele Express-Optionen auch nicht mehr in den Pässen enthalten, sonder exklusiv auf den Webseiten erhältlich, sodass das ein weiterer Grund sein könnte.

Die Kombination aus Pass und Einzeltickets ist 2023 beliebter geworden (32 %). Das zeigt, dass viele einen Pass nutzen, dieser aber nicht alle gewünschten Attraktionen abdeckt, sodass der Kauf von Einzeltickets immer noch notwendig ist.

Statistik New York: Beliebtesten Pässe 2018, 2019, 2023

Der New York Pass ist der beliebteste Sightseeing-Pass, obwohl seine Beliebtheit im Laufe der Jahre gesunken ist. Den Sightseeing FLEX Pass gibt es erst seit 2019, ist aber 2023 zum 2. beliebtesten Pass geworden (23,1 %). Erstaunlich ist, dass der Explorer Pass deutlich an Beliebtheit verloren hat. So ist er von 49 Prozent im Jahr 2018 auf 29 Prozent im Jahr 2023 gesunken.

Die Pässe werden dabei am häufigsten entweder über 3 Monate vor der Reise oder erst vor Ort gekauft.

Fazit der Umfrage

Viele Punkte sind vor und nach der Pandemie ähnlich oder sogar gleich geblieben. Der Dezember war der beliebteste Reisemonat, wurde aber vom Mai abgelöst. Auffallend ist, dass das Reisebudget gestiegen ist. Flüge werden inzwischen am liebsten über die Direktseite gebucht. Bei Hotels ist die Plattform Booking der klare Gewinner. Die kostenlose Brooklyn Bridge ist die beliebteste Sehenswürdigkeit in New York. Sightseeing Pässe werden zwar genutzt, können aber noch lohnenswerter gestalten werden. Der New York Pass ist und bleibt der beliebteste Pass, auch wenn der New York FLEX Pass beliebter geworden ist.

Statistik New York: Weiterempfehlung 2018, 2019, 2023

Last but not least bleibt uns nur noch eins zu sagen: 99,9 Prozent der Befragten empfehlen eine Reise nach New York. Also wenn ihr noch nicht dort wart, solltet ihr eure nächste Reise unbedingt in den Big Apple planen. Ihr werdet sicherlich eine unvergessliche Reise haben!

*von 100 abweichende Prozent: rundungsbedingt
** Mehrfachantworten waren möglich

Profilbild Steffen Kneist
Über den Autor

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 25x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 900 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter. Auch für 2023 habe ich wieder das offizielle Zertifikat von NYC Tourism erhalten. Last but not least: Das ist mein Profil auf LinkedIn.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel