Das kleine Boston etwa vier Autostunden von New York City entfernt ist ein beliebtes Ziel für einen Tagesausflug. Der Charme der Stadt liegt im Besonderen aus der Mischung von Europa und Amerika auf engstem Raum. Boston ist flächenmäßig keine große Stadt, sie kann relativ bequem zu Fuß erkundet werden. 

Die Boston Freedom Trail Tour beginnt am frühen Morgen in New York City und führt 354 km entlang der malerischen Ostküste von Connecticut nach Boston, Massachusetts. Ich habe sie für Euch mitgemacht und berichte Euch hier über alle Highlights und vor allem, wo ihr die preiswertesten Tickets für den Tagesausflug nach Boston kaufen könnt.

Boston

Boston


Der genaue Ablauf der Tour

Der Tagesausflug nach Boston in Form einer Bustour bringt Euch zu den wesentlichen Highlights der schönen Stadt Boston. Ein spannender Besuch auf dem weltbekannten Universitätsgelände der Harvard University in Cambridge, sowie ein anschließender Spaziergang durch Harvard Yard mit der imposanten Widener Library sind ein toller Einstieg in den Tag. Ich habe natürlich auch am Schuh von John Harvard gerieben, denn das soll ja bekanntlich Glück bringen. Neben der Harvard bekommt man noch einen Einblick in das Massachusetts Institute of Technologie (MIT) und dem Cambridge College.

Es folgt eine Fahrt über den Charles River in Richtung Boston. Die Trinity Church im Copley Square ist der nächste Stop, bevor es dann zum rund vier Kilometer langen Freedom Trail kommt.

Der Freedom Trail ist ein hauptsächlich aus Lehmziegeln bestehender Weg, der zu insgesamt 16 spannenden Sehenswürdigkeiten in Boston führt. Uns führte der Weg zum Paul Revere House, zur Faneuil Hall, dem Schauplatz des Boston Massacre, der USS Constitution und dem Boston Common.

Uns wurde empfohlen ein Mittagessen im Quincy Market zu testen – auch das kann ich Euch nur empfehlen. Die lokalen Köstlichkeiten haben die gesamte Gruppe überzeugt. Gestärkt für weitere Besichtigungen ging es dann zur Erkundung der USS Constitution und einem Besuch am Schauplatz der berüchtigten Boston Tea Party.

Am frühen Abend stiegen wir dann wieder in unseren Bus und machten uns auf in Richtung New York City. Der 13 Stunden lange Tag war wirklich lohnenswert, neben all den tollen Sehenswürdigkeiten, die Boston zu bieten hat, erhält man viel Insiderwissen durch den Tour Guide und viele Informationen zur Geschichte und Kultur der charmanten Stadt Boston. Alle Infos zu den preiswertesten Tickets findet ihr hier.

Boston Tagesausflug jetzt ansehen

Die Harvard University
Die Harvard University

Lohnt sich ein Tag in Boston?

Wie überall kann man natürlich auch mehr Zeit in Boston verbringen, wenn man sie hat. Die Tour vermittelt jedoch alles Notwendige und bringt den Besucher an die wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ich kann nicht sagen, dass ich etwas verpasst habe. Die Tour ist absolut empfehlenswert, wenn man auch außerhalb von New York City die USA erkunden möchte.

Boston Tagesausflug jetzt ansehen

Das North End von Boston
Das North End von Boston
Das Massachusetts State House
Das Massachusetts State House
Die Trinity Church
Die Trinity Church
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
⏩⏩  Zum 1. Mal in New York? ⏪⏪
Shares

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Manhattan Scenic Helikopter Tour

Hinweis zu Cookies

Wir setzen Cookies ein, um dir die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern  – mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Informationen OK
Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!