Birdland Jazz Club

Einer der besten Jazz Club in New York

Füge diesen und weitere Orte zu deinem persönlichen Reiseplan hinzu. Wir helfen dir anschließend mit passenden Vorschlägen: kostenlos & schnell!

Zu myNY hinzufügen hinzugefügt
Mehr Details zu myNY

Wenn ihr nach einem Jazz-Club in New York wollt, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann und einen hervorragenden Ruf hat, führt kein Weg am Birdland vorbei. Hier könnt ihr einen wunderbaren Jazz-Abend verbringen, die entspannte Atmosphäre genießen und einfach eine gute Zeit haben!

Das Birdland ist ein Jazz-Club mit Geschichte

Das Birdland ist ein Jazzclub in New York City, der im Dezember 1949 eröffnet wurde. Der ursprüngliche Standort befand sich am 1678 Broadway in Manhattan, etwas nördlich der West 52nd Street. Der Club wurde jedoch 1965 wegen steigender Mietkosten geschlossen und 1979 nur für eine Nacht wiedereröffnet. Eine Wiederbelebung begann in den späten 1980er Jahren, als ein zweiter Nachtclub unter diesem Namen im heutigen Theater District von Manhattan eröffnet wurde.

Charlie Parker, oder wie ihn seine Freunde und Familie nannten, „Bird“, war die Inspiration und der Hauptdarsteller des Birdland Clubs. Kurz nachdem die Szene in der 52. Straße zusammengebrochen war, wurde das Birdland gegründet und erlangte in den folgenden fünfzehn Jahren Berühmtheit, denn hier fanden Doppel- und Dreifachkonzerte statt, die gegen 21 Uhr begannen und manchmal bis zum Morgengrauen dauerten.

Das Birdland war die Heimat von Charlie Parker und anderen Jazzlegenden wie Count Basie, der den Club zu seinem Hauptquartier machte. Das „Lullaby of Birdland“ von George Shearing wurde hier aufgenommen, ebenso wie John Coltranes „Live at Birdland“.

Das Birdland war das Zuhause vieler Jazz-Größen

In den ersten fünf Jahren zahlten etwa 1.400.000 Gäste den Eintrittspreis von 1,50 Dollar, um den Club zu betreten und Legenden wie Miles Davis, Dizzy Gillespie, John Coltrane, Stan Getz, Erroll Garner, Bud Powell, Lester Young und viele andere zu hören. Da das Birdland so viel Aufsehen erregte, ist es nicht verwunderlich, dass der Club auch viele Berühmtheiten wie Sugar Ray Robinson, Gary Cooper, Joe Louis, Ava Gardner, Frank Sinatra, Marilyn Monroe, Sammy Davis Jr. und Marlene Dietrich anzog.

Im Laufe der Jahre war das Birdland an verschiedenen Orten zu Hause. Einer dieser Orte war 2745 Broadway, wo es wegen seiner einzigartigen Einrichtung und der hervorragenden Akustik sehr beliebt war. In diesem Club traten im Laufe von 10 Jahren über 2.000 aufstrebende Künstler auf, aber der Besitzer konnte sich des Gefühls nicht erwehren, dass etwas fehlte. Schließlich beschloss er, den Club an seinen ursprünglichen Standort – Midtown – zurückzubringen.

Heute befindet sich das Birdland in Midtown Manhattan und bietet erstklassigen Jazz, eine hervorragende Akustik und eine preisgekrönte Abendkarte mit amerikanischer Küche mit Cajun-Einschlag.

Was könnt ihr nach dem Besuch des Birdland Jazz Club machen?

Entweder besucht ihr eines der Konzerte im Jazz At Lincoln Center (am Central Park) oder ihr besucht eines der vielen Musicals am Broadway, der nur wenige Blocks entfernt ist. Wenn es das Wetter zulässt, könnt ihr das Beste aus zwei Welten kombinieren! Was ich damit meine? Segel- oder Bootstouren mit Live-Jazz. Das habe ich selbst schon mehrfach gemacht und kann es dir nur ans Herz legen!

Mein Tipp für Jazz-Fans: schaut euch unbedingt diese tolle Jazz Walking Tour an 👇

  1. Louis_Armstrong_and_Jazz_Private_Walking_Tour

    01 Louis Armstrong and Jazz Private Walking Tour

    Das ist eine richtig tolle geführte Tour für alle Jazz-Fans, die mehr über das Leben vom berühmten Louis Armstrong und sein Schaffen in New York erfahren wollen. Ihr startet am Jazz At Lincoln Center und seht bei der Tour bedeutende Veranstaltungsorte und Jazz Clubs. Optional könnt am Abend ein Jazz-Konzert besuchen!

Über den Autor
Steffen

Ich bin ein absolut New York-Begeisterter und war mittlerweile schon 23x in New York – zweimal davon sogar länger. Auf unserer Seite zeige ich dir die besten und schönsten Spots der Stadt, damit du eine richtig gute Zeit hast! Ganz viele Insider-Tipps findest du auch in unserem New York Reiseführer mit über 700 positiven Bewertungen, in unserem Low Budget New York Reiseführer und auf unserem YouTube-Kanal. Ganz neu: Hotel-Finder für New York und unsere Reviews für die besten Reiseanbieter.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fast geschafft!

Du nutzt leider einen veralteten Browser, den du auch aus Sicherheitsgründen dringend wechseln solltest. Bitte nutze einen anderen Browser, zum Beispiel Firefox, Chrome oder den Microsoft Edge.

Wir sehen uns dann gleich nach im anderen Browser – wir freuen uns auf dich und haben viel Reiseinspiration vorbereitet!

Steffen von Loving Travel

Einloggen Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY einloggen und deine New York Reise online planen. Du hast noch keinen Account? Hier kostenlos registrieren.

5 Gründe, weshalb myNY deine Reiseplanung erleichtert!

Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!