Meatpacking District NY: Damals verrucht - heute gut betucht
Zu my NY hinzufügen

Meatpacking District: Der Insider Guide

Pulsierend, exklusiv und stylisch

Von Sabrina, 26. Mai 2016
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Nutzerbewertungen
Loading...

Einer der angesagtesten Gegenden in New York City ist der pulsierende Meatpacking District. Bekannt für das bunte Nachtleben, sehr gute Hotels, besondere Shoppingmöglichkeiten und exklusive Bars und Restaurants sollte man hier auf jeden Fall vorbei schauen. Das Kopfsteinpflaster und die industriellen Bauten geben Hinweise auf eine Zeit, die nicht immer so glitzernd und glänzend war, weisen auf Industrie und dubiose Geschäfte hin. 

Mittlerweile treffen sich hier nun vor allem stylische New Yorker, Designer, Models, wichtige Personen der New Yorker Finanzwelt und gerne auch mal die ein oder anderen Millionäre und klar – auch die, die es mal werden wollen. Es gibt eine Menge zu entdecken im schimmernden Viertel südlich der West 14th Street hinauf bis zur Gansevoort Street. In diesem Guide erfahrt ihr, was ihr Euch im Meatpacking District unbedingt anschauen solltet und vor allem, welche Geschichte hier geschrieben wurde.

Meatpacking


Ein Stück vom alten New York

Ein Besuch im Meatpacking District bringt Euch in eine andere Zeit, in ein altes New York, denn typisch für den Meatpacking District sind die niedrigen Industriebauten aus Klinkersteinen und die zum Teil noch gepflasterten Straßen. Im Vergleich zu Gegenden rund um den Times Square ein absolutes Kontrastprogramm. Es ist spannend zu beobachten, wie stark dieser Wandel vollzogen wurde. Auch dies ist mehr als ein Kontrast: Von ärmlichen, verruchten Industrieviertel zu einst der beliebtesten Viertel bei den Wohlhabendsten der Stadt.

Was hat Western Beef mit Apple zu tun?

Rund 10 Jahre ist es her, dass an der Stelle, an der heute der markante Apple Store (Ecke 14 Straße / 9th Avenue) steht, ein großer Supermarkt namens Western Beef stand, in welchem man das günstigste Steak in ganz New York kaufen konnte. Umgeben von fleischverarbeitenden Betrieben, die in Höchstzeiten auf 250 an der Zahl gezählt wurden, arbeiteten in den Schlachthallen Männer im Schichtbetrieb. Von 1932 bis 1980 nutzte man deshalb auch die uns nur noch als High Line Park bekannte High Line (Hochbahn). Von den Schlachthöfen und Fleischereien ist heute kaum noch etwas übrig geblieben.

High Line in New York

Ein leider auch wichtiger Teil der Geschichte des Meatpacking Districts ist die Prostitution. Bekannt für ein sehr unkonventionelles Nachtleben mit leichten Mädchen, die man für einige Dollar buchen konnte. Hier durfte man sich unerkannt und anonym fühlen. Doch dies ist längst Vergangenheit. Die Fabrikhäuser sind nun stylische Bürogebäude, sündhaft teure Apartments, oder Galerien. Aus dem einstigen Industrieviertel mit dubiosen nächtlichen Betrieben ist nun ein Szene Viertel geworden.


Hotels der Extraklasse im Meatpacking District

Wen der Meatpacking District direkt derartig überzeugt, dass er sein Hotel dort wählt, der kann beruhigt sein, denn er macht rein gar nichts falsch. Direkt zwei unserer Top 5 Hotels befinden sich inmitten des belebten und aufregenden Stadtteils.

Wer im Meatpacking District übernachtet, wird den ein oder anderen Euro mehr zahlen, als anderswo in New York – man zahlt hier einfach die Lage und das unschlagbare Feeling mit.

Gansevoort Hotel New York im Meatpacking DistrictDas Gaansevort Hotel Meatpacking District ist nur ein Block vom High Line Park entfernt und auch durch... MEHR LESENThe Standard Hotel im Meatpacking District: Bilder, Videos und unsere ErfahrungenEin absolutes Highlight in der Hotel-Szene von New York ist das "The Standard" in der... MEHR LESEN

Skyline Meatpacking District


Das neue Whitney Museum

Anfang Mai 2015 neu eröffnet, erstrahlt das neue Whitney Museum in New York in ganz neuem Glanz. Die unglaublich schöne Lage mit grandiosen Ausblicken, sowie das meisterhafte Gebäude des Stararchitekten Renzo Piano, der auch das Centre Pompidou und den Londoner Turm “The Shard” entworfen hat, versprechen eine neue Ära innerhalb der Kunstmuseen in New York City.

Stimmt es, dass das MoMa nun ernstzunehmende Konkurrenz bekommt? Ich war für Euch vor Ort und sage Euch, ob dieses Museum auf Eure Must See Liste gehören sollte oder nicht. Lest dazu mehr hier.

Aussicht4



Top 5 Restaurants/Bars

Restaurants im Meatpacking District gibt es, wie überall in New York City, wie Sand am Meer. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Hier sind meine Top 5 Spots, die ihr besuchen solltet

Rooftop-Bars im Meatpacking District

CATCH Roof im Meatpacking DistrictIch habe wieder eine neue Insider-Rooftop-Bar für euch: Das CATCH Roof im Meatpacking District ist... MEHR LESENLe Bain Rooftop Bar New York CityLe Bain Rooftop Bar New York City: "Günstiger" Feiern Eigentlich fällt die Le Bain Rooftop Bar... MEHR LESENPlunge Rooftop Bar & LoungeEiner der Top-Adressen ist das ultrastylische Hotel Gansevoort im Meatpacking-District. Und das Highlight dabei ist... MEHR LESEN

Bars & Restaurant im Meatpacking District

Dos Caminos in New YorkWie dir vielleicht schon in anderen Restaurantempfehlungen von mir aufgefallen ist, ich liebe Mexikanisches Essen.... MEHR LESENThe Standard BiergartenDas Hotel “The Standard High Line” liegt im Meatpacking District und bietet neben seiner Rooftop-Bar... MEHR LESENDie Sugar Factory im Meatpacking DistrictWer in einer der angesagtesten Gegenden New Yorks unterwegs ist, hat eine ganze Menge zu... MEHR LESENBill’s Bar & BurgerDiese Bar gehört zu den Plätzen, die von außen unscheinbar sind, aber zu den kleinen... MEHR LESEN
 
Weitere Artikel laden

Shopping im Meatpacking District

Sehr beliebt und bekannt für seine tollen Geschäfte ist dieses New Yorker Szene Viertel. Es ist vor allem die richtige Adresse, wenn ihr auf der Suche nach etwas Besonderem seid. Denn ich muss zugeben, dass man hier in vielen Läden etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Es reihen sich eine Menge sehr exklusiver kleiner Läden aneinander. Darunter sind viele Top-Designer wie zum Beispiel Diane von Fürstenberg (440 W 14th Street) – den Sex and the City Fans wird genau dieser Store etwas –,  oder Stella McCartney (429 W 14th St). La Perla (425 W 14th Street), Hugo Boss (401 W 14th Street), Levi´s (414 W 14th Street), Asics (420 W 14th Street), oder auch ein niedlicher UGG Boots Store (405 W 14Th Street) sind sehr empfehlenswert. Sephora (27 9th Ave) hat tolle Beautyprodukte aller bekannten Labels und bietet eine ausgezeichnete Beratung mit Testschminken an! Ein Tipp für alle “Fashionvictims”: All Saints! (415 W 13th Street), etwas teurer, aber ein sehr besonderes, hochwertiges Sortiment im besonderen Storedesign.

Der ultimative Shopping-Guide für New York

Mädels aufgepasst! Es ist der wohl umfangreichste und aktuellste Shopping-Guide über New York, den es gibt! In den letzten 3 Monaten war die Shopping- und Lifestyle-Expertin Luise – auch bekannt als Kleinstadtcarrie – in New York unterwegs und hat über 400 (!) Shopping-Spots euch entdeckt. Auf über 30 Seiten findet ihr die besten Läden und Flohmärkte der Stadt, sortiert nach Stadtteilen & unsere TOP 3 in mehreren Kategorien!

Danke Luise!

Schlendert über den Chelsea Market

Wer allerdings nach Geschäften mit erschwinglichen Preisen sucht, der sollte den Chelsea Market auf keinen Fall auslassen. Für mich ist es das absolute Highlight des Meatpacking Districts. Nicht nur die Shoppingverrückten, auch die Gourmets unter Euch werden hier auf ihre Kosten kommen.
Das Gebäude, das einst eine Keksfabrik war und der Ort an dem die berühmten Oreo Kekse erfunden wurden, beherbergt heute den bekannten Markt und somit zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Hier findet man wirklich alles: Bäckereien, Weinhändler, Gemüsehändler, ein Fischgeschäft, Sushibars, eine Fleischerei mit Steak Restaurant und vieles mehr.
Mehr Informationen und alles Wissenswerte zum Chelsea Market findet ihr hier.


Meatpacking bei Nacht

New York City ist ja bekanntermaßen die Stadt, die niemals schläft. Genauso aktiv und schnelllebig wie die Stadt selbst, ist auch ihr Nachtleben. Der heute noch absolut angesagte Club, kann morgen schon wieder total out sein. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche die besten Clubs in New York City sind, wenn man während seiner Zeit im Big Apple das Nachtleben unsicher machen will.

Die Türsteher sind streng, die Preise sind gesalzen und wer unter 21 Jahren ist, muss draußen bleiben. Also unbedingt einen gültigen Ausweis dabei haben!
Doch wer es erstmal – selbstverständlich sehr gut gekleidet – an der Tür vorbei geschafft hat, den erwarten die besten Clubs weltweit mit den angesagtesten DJ’s sowie die besten Parties, auf denen ihr je gewesen seid. Das Besondere: in New York City kann man auch unter der Woche sehr gut ausgehen – die New Yorker können nämlich eins ganz besonders gut: Feiern & am nächsten Morgen wieder arbeiten gehen!

Wie Eingangs erwähnt, glitzert und funkelt es im Szene Viertel Meatpacking District vor allem bei Nacht. Tolle Clubs hat der Meatpacking District alle Mal. Achtung: während es für die Frauen meistens kostenfreien Eintritt und andere Vergünstigungen gibt, kann es für die Männer wirklich teuer werden!

Der VIP Room (409 W 13th Street) gehört definitiv zu den bekanntesten Adressen der Stadt. Hier trifft man oft Celebrities. Rihanna, Drake, oder auch Taylor Swift sind Stammgäste. Die Musik ist bunt gemischt, aber stets hip- immerhin ist man hier in einem der Top 3 Clubs der Stadt.

Wer richtig tanzen gehen möchte, der sollte im Cielo (Little West 12th Street) vorbeischauen. Zur House und Deep House Musik wagt man hier den Spagat zwischen einem chicen Meatpacking District Lifestyle und urige, urbane Parties mit Weltklasse Dj´s.

 

Shares
Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Nutzerbewertungen
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anmelden Registrieren

myNY – dein New York Reiseplaner

Hier kannst du dich bei myNY anmelden und deine New York Reise einfach und bequem online planen.
Erfahre mehr zu myNY

weiter mit Facebook
Passwort vergessen?

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um dein Passwort zurückzusetzen.

myNY – dein New York Reiseplaner

Registriere dich jetzt für myNY, dem kostenlosen Tool für deine Reiseplanung – und schon kannst du damit loslegen, deine New-York-Reise online zu planen!